1. Liebe Sportforen.de-User,

    nachdem das Sport1-Forum inzwischen seine Pforten geschlossen hat, möchten wir hier eine langjährige Tradition von dort weiterführen, die User aller Unterforen zusammenbrachte und ein großes Event darstellte - der Musik GrandPrix.

    Der Ablauf ist ähnlich wie beim allseits beliebten Eurovision Song Contest: Ihr reicht einen Titel eurer Wahl ein und dann wird unter allen Teilnehmern der Sieger gewählt. Alle Informationen zu diesem Event findet ihr im Musikforum. Den Thread zum 1. Sportforen Musik-GrandPrix findet ihr dort ganz oben.

    Bei Fragen schaut im Thread nach oder wendet euch an den "Veranstalter" JimmyDream.

    Viele Grüße und viel Spaß bei der Teilnahme!
    Information ausblenden

Euroleague 2010/2011

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von Les Selvage, 18. Oktober 2010.

  1. MagicD

    MagicD Bankspieler

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    954
    TV Timeout anscheinend, auch in der EL, wusst ich garnicht
     
    #41
  2. w0oT

    w0oT All-Star

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    9.408
    Wahnsinns Spiel in Bamberg, Bamberg mit einem hinten und Roberts mit dem 3er noch 1,9 auf der Uhr und die Römer in Person von Smith knallen den 3er per Buzzer rein aus der Drehung
     
    #42
  3. Redemption

    Redemption All-Star

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    7.714
    Kobe Bryant hat sein Versprechen wahr gemacht und spielt nun bei Italienern...
     
    #43
  4. Mav007

    Mav007 Stammspieler

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    1.236
    Hab mich in der Arena gestern irgendwie an Schalke 2001 erinnert gefühlt...was für ein Ding von Smith. :eek:

    Unterm Strich muss man das Ding einfach vorher gewinnen. So viele leichte Ballverluste im vierten Viertel, Terry das ganze Spiel unter aller Kanone und Hines viel zu früh mit dem fünften Foul. Bereits das zweite Spiel, das man mit dem Buzzer verliert. Für ein Weiterkommen müsste man nun schon 2 der 3 Auswärtsspiele gewinnen und zusätzlich Madrid zuhause schlagen, daran glaub ich nicht mehr. Dennoch ist Bamberg dieses Jahr deutlich konkurrenzfähiger als vor drei Jahren. Man hat nun bewiesen, dass man mit jedem Gegner in dieser zweiffelos harten Gruppe Schritt halten kann - und das ist ja auch schon was wert.
     
    #44
  5. mariofour

    mariofour All-Star

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    7.417
    Ort:
    Wherever, Dude...
    Ich denke auch. Wenn man das erste Viertel unerklärlicherweise so abschenkt, darf man sich nicht über den letzten Wurf ärgern. Der war sicherlich sensationell vom guten alten Charles, aber dennoch - verloren hat man das Spiel deutlich vorher.
     
    #45
  6. Stibolino

    Stibolino Stammspieler

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    ja man hat gesehen man kann mithalten evtl. sogar mehr aber das problem ist einfach es fehlt die abgezocktheit, klar man hat arrivierte spieler wie suput aber dieser ist halt auch ein spieler der sich erst relativ spät entwickelt hat und nicht wie andere serbische kollegen seit sie 18 sind euroleague spielen.
    für die bundesliga reicht das noch locker aber wie gesagt international ist es ein anderes kaliber.
    dass beste wäre wenn man diesen kader versucht noch länger zusammenhält aber bei spielern wie roberts und hines wird dies wohl schwer so hat man wohl auch in zukunft auch immer wieder 2-3 spieler neu zu integrieren... aber ich hör jetzt auf mit spekulieren
     
    #46
  7. Loose Baller

    Loose Baller All-Star

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.080
    Ort:
    Fo
    ach wenn die gegen madrid den dreier gelten lassen und Madrid nicht noch in letzter Sekunde trifft oder der Typ gestern diesen "once in a lifetime" Wurf reinmacht, sind die Bamberger plötzlich diejenigen mit den dicken Eiern. Finde nicht dass es unbedingt an Abgezocktheit fehlt, da haben Jacobson und Roberts schon genug von bewiesen.
     
    #47
  8. Loose Baller

    Loose Baller All-Star

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.080
    Ort:
    Fo
    ach wenn die gegen madrid den dreier gelten lassen und Madrid nicht noch in letzter Sekunde trifft oder der Typ gestern diesen "once in a lifetime" Wurf reinmacht, sind die Bamberger plötzlich diejenigen mit den dicken Eiern. Finde nicht dass es unbedingt an Abgezocktheit fehlt, da haben Jacobson und Roberts schon genug von bewiesen.
    Außerdem ist es ja nicht so dass Bbg nicht mithalhten kann, die spielen heuer (bisher) auf gutem bis sehr gutem europäischen Nivea
     
    #48
  9. Airtan

    Airtan Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    3.246
    Tunceri spielt seine bislang beste Euroleague-Saison.
    Tja, haben sich anfänglich alle über Probleme auf der Guard-Position beschwert, ist Tunceri mittlerweile eine richtige Hausnummer geworden.

    Gönlüm wird im 1gegen1 am Brett immer besser. Bei Beiden sieht man im hohen Alter eine Weiterentwicklung.

    Sinan muss in diesem Team einfach mehr Spielzeit bekommen. Geil, wie er Gregory die Bälle geklaut hat.

    Wenn die eine starke Fünf hätten, würden diese Saison rocken.

    Ansonsten Moskau mit einer Kacksaison. Was geht da ab?

    Ein Lob an Bamberg!

    Sean May wurde von FB transferiert. Sieht ziemlich mopsig aus!
     
    #49
  10. Les Selvage

    Les Selvage BBL-Moderator

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    8.059
    Gleich ab 20.45 auf Sport 1 Bamberg- Real Madrid. Bamberg schon aus der Euroleague ausgeschieden mit einer 2-6 Bilanz, Madrid gewann das Hinspiel nur knapp und steht bei 5-3.
    Für Bamberg gilt es heute, sich vor den eigenen Fans anständig gegen einen namhaften Gegner zu verabschieden.
     
    #50
  11. Stibolino

    Stibolino Stammspieler

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    ich hab dieses Jahr die Euroleague bis auf Bamberg eigentlich gar nicht richtig verfolgt aber kann mir mal jemand sagen weswegen ZSKA Moskau dieses Jahr so schlecht performt ? 2-7 am Tabellenende und schon ausgeschieden?
     
    #51
  12. mariofour

    mariofour All-Star

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    7.417
    Ort:
    Wherever, Dude...
    Man hat ja in der Vergangenheit immer die richtige Mischung aus Kontinuität und neuen Stars gefunden. Die Kontinuität drückt sich halt dieses Jahr darin aus, dass man Smodis, Siskauskas, Holden und Langdon weiter gehalten hat, obwohl der eine oder andere der Jungs auch mal seine Arbeitspapiere hätte bekommen können. Keiner von denen wird noch besser...

    Und die neue Starpower kam halt eben nicht. Deswegen ist ZSKA ja auch in der Liga eher durchwachsen gestartet (3-2). Man hat ja Planinic, Ponkrashov und ich glaube auch Kaun verloren und als Ersatz dafür Jamont Gordon, Sergej Bykov und Boban Marjanovic geholt - keiner von denen kann das Team auf dem Niveau tragen.
     
    #52
  13. Airtan

    Airtan Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    3.246
    Sagt`mal, spielt dieser Batiste immer noch? Kriegt der keine Sperre?
     
    #53
  14. Brauni

    Brauni Bankspieler

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    482
    Ort:
    Bamberg
    fixed :D
    frohe weihnachten allseits!:wavey:
     
    #54
  15. Airtan

    Airtan Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    3.246
    Hallo BB-Freunde,

    ist lange nix mehr geschrieben worden in diesem Thread, hier also die ersten Wiederbelebungsversuche.:D

    Olympiakos scheint sich relativ locker gegenüber Valencia durchgesetzt zu haben. FB hatte sehr große Probleme gegen dieses Team.

    FB hatte bis zum Schluss große Probleme mit Kaunas, die anfänglich sehr geschickt Ukic aus dem Spiel genommen haben.
    FB anfänglich wie von mir erwartet sehr leichtsinnig, fast schon überheblich.
    Die Ausfälle Peker und Vidmar wogen schwer. Durch eine Energieleistung von Mirsad in der Defence und Oguz in der Offence hat es dann gelangt.
    Oguz hat gezeigt, daß er ein Muss ist in der Rotation der Langen in der NM und bei FB ist. Guter Schuss aus der Mitteldistanz.
    Die Athletik geht ihm total ab, aber klassische Centermoves hat er dafür drauf. Das muss man ihm lassen.

    Ich überzeugt davon, daß FB dieses Spiel in der ersten Hälfte verloren hätte, wenn Greer anstatt Saras gespielt hätte.

    Bin gespannt, wozu Efes heute in Madrid in der Lage sein wird zu leisten.

    Ansonsten Barca und Pana wie erwartet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2011
    #55
  16. vaselos

    vaselos All-Star

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    7.909
    Ort:
    Am Mittelmeer
    :jubel:

    Klasse Serie gegen Barca mit vier spannenden Duellen und einem gerechten Sieger!

    Herzlichen Glueckwunsch an Siena, die sich nach dem anfaenglichen 89-41 doch noch locker gegen "£^%$^%$"£ Piraeus durchgesetzt haben :jubel:
     
    #56
  17. Les Selvage

    Les Selvage BBL-Moderator

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    8.059
    #57
  18. Limitless

    Limitless Stammspieler

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Gießen
    :love2: Eidson >>>>>>>>>> Kaukenas ;)
     
    #58
  19. vaselos

    vaselos All-Star

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    7.909
    Ort:
    Am Mittelmeer
    Wir sind natuerlich im Finale, denn wir sind die beste und erfolgreichste Mannschaft der letzten 15 Jahre :jubel:

    (und der fade Beigeschmack: nach dem Spiel ging eine Gruppe von Panathinaikos-Fans in der Gegend von Korinth zu einem nahegelegenen Olympiakos-Fanclub und es kam zu Streitereien. Ein rendezvous wurde arrangiert, zu dem 7 Panathinaikos- und 3 Olympiakosfans kamen. Der eine Olympiakosfan schoss beim Eintreffen der Panathinaikosfans mit einer Kalashnikov auf sie und verletzte 2 Personen!!!! Es kam zu Festnahmen.)

    :eek::gitche:panik:
     
    #59
  20. Les Selvage

    Les Selvage BBL-Moderator

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    8.059
    Heute um 16:30 Uhr dann das Finale der Euroleague:

    Maccabi Tel Aviv- Panathinaikos Athen

    In der Neuauflage des Finals von 2000 und 2001 treffen das offensivstärkste Team der Euroleague (Tel-Aviv) und das Team, welches dieses Jahr die beste Defense spielen kann (Athen), aufeinander.

    Das Spiel der Israelis lebt von der Penetration eines Jeremy Pargo, der mit seiner Athletik immer wieder Löcher in der defense des Gegners reissen konnte sowie von Sofoklis Schortsianitis am Brett. Der ist fit und schwer zu stoppen mit seiner Schnelligkeit und der Masse. X-Faktoren bei Maccabi die beiden Schützen David Blutenthal und Guy Pnini, die heißlaufen können und damit Schortsianitis Platz geben und von Pargos Zug zum Korb profitieren.

    Athen hat Fotsis, Tsartsaris, Batiste am Brett. Drei sehr physisch spielende Big Men denen zugetraut werden darf, dass sie viele Turnover von Big Sofo provozieren und diesen auch sonst gut im Griff haben. Man kennt sich.
    Herz und Seele des Teams ist der frischgekürte MVP der Euroleague, Dimitris Diamantidis. Der ist zudem noch bester Verteidiger der Saison und wird sich mit seinen langen Krakenarmen Pargo annehmen und vorne mit seinen Pässen für leichte Punkte am Brett sorgen. X-Factor auf Athener Seite Nick Calathes.


    Edit: gerade wurde das Finale des Junior Tournaments ausgespielt, dort führte Dario Saric KK Zagreb mit einem Triple Double (19/14/10) zum Sieg über Zalgiris Kaunas.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2011
    #60

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon