Europa League - Achtelfinals

gentleman

Moderator
Teammitglied
Beiträge
1.208
Punkte
83
Standort
Austria
Die gestrige Auslosung für die EL-Achtelfinals hat ja einige hochinteressante Duelle gebracht. Für mich natürlich das Topduell zwischen Adi Hütters Frankfurter Eintracht gegen Inter... das könnte ein echter Showdown werden. Chancenlos ist dieses Frankfurt sicher nicht, das Spiel gegen Donezk am Donnerstag war wirklich eine wunderbare Euopapokalnacht (mit Ausnahme des Polizeieinsatzes kurz vor Anpfiff in der Kurve), auf die man zurecht stolz sein kann.

Ansonsten ragt natürlich auch noch Napoli gegen Salzburg heraus, die weitere Duelle findet ihr hier:

Zenit St. Petersburg vs. Villarrreal CF
Arsenal FC - Stade Rennes
Sevilla - Slavia Prag
Valencia - Krasnodar
Dinamo Zagreb - SL Benfica
Chelsea - Dinamo Kiew
 
G

Gelöschtes Mitglied 194

Guest
Wenn Inter Bock auf die Europa League hat, wirds für die Eintrach schwer.
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
1.385
Punkte
113
Standort
Austria
schade, hätte mir in dieser Runde schon ein wenig Losglück für Salzburg und Frankfurt erhofft. So wird das für Salzburg natürlich eine schier unlösbare Aufgabe, Napoli spielt einfach in einer anderen Liga. Aber der Eintracht würde ich Stand heute sehr gute Chancen einräumen.
 

THEKAISER99

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.338
Punkte
83
Sokratis nach 41 Minuten mit Platzverweis gegen Rennes
Und Postwendend der Ausgleich für die Franzosen :whistle:
 

THEKAISER99

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.338
Punkte
83
Ziemlich krasse Ergebnisse und Favoriten Stürze bisher.

Zagreb - Benfica 1:0
FC Sevilla - Slavia Prag 2:2
Stade Rennes - Arsenal 3:1
 

gentleman

Moderator
Teammitglied
Beiträge
1.208
Punkte
83
Standort
Austria
Schön gespielt zum 1:0 für Neapel, und weiter gehts... Salzburg hatte die ersten Minuten des Spiels, aber jetzt zeigt Napoli wie gefährlich es sein kann... da muss Salzburg aufpassen dass man sich hinten nicht zu viele Treffer fängt
 

Shakey Lo

Nachwuchsspieler
Beiträge
89
Punkte
18
Standort
Mêlée Island
Ist Krasnodar so schlecht? Valencia müsste eigentlich schon 3:0 führen, wenn Gameiro nicht 5 Meter vor dem Tor den Goalkeeper anschießt o_O

Völlig neue Gefühle auf einmal :D
 

frusciante15

Nachwuchsspieler
Beiträge
483
Punkte
63
Also Hannes Wolf wir bei DAZN nie ohne den Zusatz "Der künftige Leipziger" erwähnt. Leicht übertrieben.
 

THEKAISER99

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.338
Punkte
83
Napoli jetzt schon 3:0 vorne
Wird wohl das Ende vom Salzburger EL Abenteuer sein
 

gentleman

Moderator
Teammitglied
Beiträge
1.208
Punkte
83
Standort
Austria
Napoli jetzt schon 3:0 vorne
Wird wohl das Ende vom Salzburger EL Abenteuer sein
Abenteuer klingt nach Ausreisser, Salzburg ist in der EL aber Stammgast in den höheren Runden. Dennoch sehe ich das auch so, Napoli spielt heute wirklich gut und scheint hier ganz klare Verhältnisse zu schaffen. Bei einem 1:3 würde ich Salzburg eventuell noch minimale Chancen einräumen im Rückspiel, so aber natürlich nicht
 

THEKAISER99

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.338
Punkte
83
Abenteuer klingt nach Ausreisser, Salzburg ist in der EL aber Stammgast in den höheren Runden. Dennoch sehe ich das auch so, Napoli spielt heute wirklich gut und scheint hier ganz klare Verhältnisse zu schaffen. Bei einem 1:3 würde ich Salzburg eventuell noch minimale Chancen einräumen im Rückspiel, so aber natürlich nicht
Joa ok. ;)
Und Salzburg hat bisher auch ne verdammt starke EL Runde gespielt.
Durch die Gruppe ungeschlagen durchmarschiert und letzte Runde eindrucksvoll den CL Absteiger FC Brügge herausgekegelt.
Napoli scheint aber wirklich jetzt eine Nummer zu groß zu sein.
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
1.541
Punkte
113
Standort
Leipzig
Neapel heute auch mit ganz anderer Motivation als z.B. letzte Saison gegen den Schwesterverein. Die hatten da ja teilweise überhaupt keinen Bock (und wären trotzdem fast weitergekommen). Carlo will mit denen auch wirklich angreifen, die Liga ist ja sowieso weit weg und die CL-Quali dürfte nicht in Gefahr geraten.

Valencia verpasst die 1000000%ige-Chance zum 3:0 und ist am Ende froh, dass sie mit 2:1 als Sieger vom Feld gehen. Krasnodar in Hälfte 2 in der Leverkusen-Form. Lässt sich gut anschauen.