1. Liebe Sportforen.de-User,

    nachdem das Sport1-Forum inzwischen seine Pforten geschlossen hat, möchten wir hier eine langjährige Tradition von dort weiterführen, die User aller Unterforen zusammenbrachte und ein großes Event darstellte - der Musik GrandPrix.

    Der Ablauf ist ähnlich wie beim allseits beliebten Eurovision Song Contest: Ihr reicht einen Titel eurer Wahl ein und dann wird unter allen Teilnehmern der Sieger gewählt. Alle Informationen zu diesem Event findet ihr im Musikforum. Den Thread zum 1. Sportforen Musik-GrandPrix findet ihr dort ganz oben.

    Bei Fragen schaut im Thread nach oder wendet euch an den "Veranstalter" JimmyDream.

    Viele Grüße und viel Spaß bei der Teilnahme!
    Information ausblenden

Flaggen verbrennen: Die Saison ist wieder eröffnet...

Dieses Thema im Forum "Non-Sports" wurde erstellt von Apollo Schwabing, 20. Juni 2007.

  1. JamiLLX

    JamiLLX MVP

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    20.838
    Ort:
    ¯\_(ツ)_/¯
    Das mit dem Dauerbrenner ist eine gute Idee, eine Flagge die möglichst lange brennt, damit der Spass nicht so schnell vorbei ist
     
  2. Buster_D

    Buster_D Buster D --> TysonsNightmare --> Buster D --> back

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    9.856
    Ort:
    Berlin
    Also Israel und USA sind Klassiker. Davon sollte man immer große Lagerbestände vorrätig haben. Verkaufsfördernd kann es auch sein, mit irgendwelchen wirren US-Provinzpastoren zusammen zu arbeiten. Wenn gerade Empörungsflaute ist, kann schon die bloße Ankündigung einer Koranverbrennung in einem texanischen Provinzkaff wahre Wunder bewirken.

    Ein Problem sehe ich jedoch, mit der Zahlungskraft der tradidionellen Flaggenverbrenn-Favoriten ist es zumeist nicht weit her. Entweder man muss das also über die Masse reinholen oder man konzentriert sich auf die neureichen Amateure aus den Golfstaaten. Da ist das Niveau zwar zumeist niedriger, aber dafür stimmt dann am Ende die Kasse:D
     
  3. mescalero

    mescalero MVP

    Registriert seit:
    2. April 2001
    Beiträge:
    10.136
    Ort:
    Wien
    Die Griechen fallen mir negativ auf, die vergleichen zwar gerne Merkel mit Hitler, aber Deutschlandfahnen verbrennen die nicht.:kgz:
     
  4. Buster_D

    Buster_D Buster D --> TysonsNightmare --> Buster D --> back

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    9.856
    Ort:
    Berlin
    Das ist ja geschäftsschä... äh der völlig falsche Ansatz :belehr: Ich würde Flaggen verkaufen die brennen wie Zunder, damit die Menschen in kürzerer Zeit noch mehr Flaggen verbrennen können. Also noch mehr Freude an ihrem Sport haben, denn in erster Linie muss man natürlich an die Aktiven sowie die Zuschauer denken :saint:

    Sind halt Noobs.
     
  5. Cut-Man

    Cut-Man Team-Kapitän

    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    2.222
    Ich würde nur amerikanische Flaggen kaufen, die nicht sofort zu Staub zerfallen, wenn sie rein zufällig in Brand geraten. Also solche bei denen Brenndauer, Feuer- und Rauchentwicklung gut miteinander harmonieren, falls es doch mal passiert.
     
  6. mescalero

    mescalero MVP

    Registriert seit:
    2. April 2001
    Beiträge:
    10.136
    Ort:
    Wien
    Österreicher sind nicht so gut im Fahnen verbrennen wie die Moslems, aber dafür gut im Fahnen auf Denkmäler schmieren.

    Alter Klassiker bei der Fußball-EM in Polen:

    " Der fraktionslose Nationalratsabgeordnete Erich Tadler soll am Donnerstag eine Löwen-Statue vor dem polnischen Präsidentenpalast in Warschau mit den deutschen Nationalfarben beschmiert haben. Das haben die "Kronen Zeitung" und "Österreich" am Sonntag berichtet. Tadler bestritt die Tat auf APA-Anfrage jedoch und betonte, die Farben lediglich weggewischt zu haben. Auf eine Anzeige hat die Präsidialverwaltung in Warschau laut polnischen Medienberichten verzichtet. Ausgewiesen hat sich Tadler vor der polnischen Exekutive übrigens mit seinem Dienstpass.


    Die Löwen vor dem Präsidentenpalast in Warschau tragen seit Eröffnung der Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine Schals in den polnischen Nationalfarben Rot und Weiß. In der polnischen Zeitung "Gazeta Wyborcza" berichteten Augenzeugen, dass zwei Personen - wahrscheinlich Österreicher oder "Deutsche aus Tirol" - die Löwen bemalt hätten. Demnach wurden die Männer vom Regierungsschutz BOR, der den Präsidentenpalast bewacht, bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Ein Augenzeuge mutmaßte gegenüber der Zeitung, dass es sich um Politiker gehandelt haben könnte: "Die Polizisten konnten die beiden wohl nicht festhalten, weil einer von ihnen einen Diplomaten-Pass hatte, wie uns ein Beamter sagte."

    http://diepresse.com/home/sport/fus..._AustroPolitiker-soll-Statue-beschmiert-haben

    :gitche::laugh:

    Diesem Fahnen Schmierer-Tadler hat das nicht besonders geschadet, der wurde bei den letzten Nationalratswahlen Spitzenkandidat für das Team Stronach in Salzburg und kam nur knapp nicht mehr ins Parlament.
     
  7. mescalero

    mescalero MVP

    Registriert seit:
    2. April 2001
    Beiträge:
    10.136
    Ort:
    Wien
    Bei Fahnen verbrennen ist in letzter Zeit wenig los, na wenigstens in Serbien.

    " Er ist alt, krank und wirkt ein bisschen wie aus der Zeit gefallen. Seine Serbische radikale Partei ist längst unter die Wahrnehmungsschwelle der Bevölkerung gerutscht. Doch der großserbische Ideologe Vojislav Šešelj sorgt noch heute für Wirbel in der Region. Sei es, wenn er die kroatische Flagge vor laufenden Kameras verbrennt, den Einmarsch der serbischen Armee ins Kosovo prophezeit oder die Belgrader Machthaber als "prowestliche Verräter" verteufelt. Es ist nicht einmal fünf Monate her, dass der wegen Kriegsverbrechen angeklagte Šešelj auf Grund seiner Krebserkrankung aus der Haft in Den Haag vorübergehend entlassen wurde. "

    http://www.dw.de/ultranationalist-šešelj-zwischen-belgrad-und-den-haag/a-18358469

    Fahnen verbrennen kann man natürlich auch, wenn man Krebs hat.
     
  8. desl

    desl Box-Moderator

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    18.294
    Is der Trend über den großen Teich geschwappt?

    Etwas entfernt von der Halle in dem der Parteitag der Demokraten stattfindet, werden in Philadelphia Flaggen verbrannt.
    Verbrannt wurden USA-Flaggen, Israel-Flaggen und Bernie-Sanders-Schilder...


    [​IMG]
     
  9. Sm0kE

    Sm0kE All-Star

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    9.314
    Ich glaube, da wird in manchem einfach das innere Tier angesprochen. So nach dem Motto "ugg ugg - Feuer - ugg ugg". ;)
     
  10. Buster_D

    Buster_D Buster D --> TysonsNightmare --> Buster D --> back

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    9.856
    Ort:
    Berlin
    Wurde auch Zeit, dass diese beliebte Sportart in westlichen Ländern Fuß fasst. Den Bildern nach zu urteilen haben die Amis sich anscheinend bereits längere Zeit vorbereitet. Schon beeindruckend wie die quasi aus dem Nichts mit solchen Haltungsnoten glänzen:thumb:
     
  11. timberwolves

    timberwolves All-Star

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.412
    do you feel the bern?
     
  12. desl

    desl Box-Moderator

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    18.294
    In Zeiten türkisch-niederländischer Zänkereien ist natürlich der Einsatz von Brandbeschleunigern und Feuerzeugen wieder gefragt.
    Dennoch ... das Training war vorher wohl nicht allzu intensiv.

     
  13. Tony Jaa

    Tony Jaa Former two-time BFPL-Champion

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    18.398
    Die Araber lassen das immer so einfach aussehen...
     
    Knurrhahn gefällt das.
  14. Buster_D

    Buster_D Buster D --> TysonsNightmare --> Buster D --> back

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    9.856
    Ort:
    Berlin
    Amateure:rolleyes: Falsche Flagge und mit dem Abfackeln will es auch nicht so recht klappen. Ab ins Trainingslager nach Pakistan...
     
  15. Knurrhahn

    Knurrhahn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    2.687
    Ort:
    Nordtyskland
    Und dann zünden sie noch die französische Flagge an dem Tag an wo Cavusoglu in Metz auf Wahlkampf war :D
     
  16. Buster_D

    Buster_D Buster D --> TysonsNightmare --> Buster D --> back

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    9.856
    Ort:
    Berlin
    [​IMG]
    Die Steilvorlage aus den USA kann man natürlich in vielen Ländern, wo Flaggen verbrennen unumstritten Sportart Nummer 1 ist, nicht unverwandelt lassen. Man zeigt sich zudem kreativ und kombiniert Flaggen mit Bildern der gegnerischen Stars. Diese Variation muss allerdings von der offiziellen Regelkommission noch abgesegnet werden. Das ist wohl auch den Protagonisten bewusst. Man beachte die dann doch eher zurückhaltende Körpersprache. Kein mit den Fäusten wedeln oder zornig erregtes um die brennende Flagge tanzen, um nur mal zwei Klassiker zu nennen. Aber das ist ja auch erst der Auftakt in die neue Saison.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2017
  17. Totila

    Totila One and only Sportforen-Guru

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    6.032
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    In Zeiten wo Frauen Boxen und Skispringen ist Flaggenverbrennen noch eine der wenigen Männerbastionen, gerade in Ländern wo internationale sportliche Erfolge selten sind.
     
  18. Buster_D

    Buster_D Buster D --> TysonsNightmare --> Buster D --> back

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    9.856
    Ort:
    Berlin
    Gibt es in Bangladesch oder Pakistan bei den Großlieferanten gerade einen Streik oder wie erklären sich solche kümmerlichen Basteleien? Vielleicht sollte man die Geschäftsidee aus früheren Tagen dieses Threads doch wieder aufgreifen.[​IMG]
     
  19. Bevaube

    Bevaube Bankspieler

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    909
    Möglicherweise erklären die sich einfach nur dadurch, dass das Verbrennen solch einer kümmerlich gebastelten Flagge z.B. in D nicht strafbar ist, im Gegensatz zu einer "richtigen" :licht:
     
  20. Buster_D

    Buster_D Buster D --> TysonsNightmare --> Buster D --> back

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    9.856
    Ort:
    Berlin
    Das ist doch Unsinn. Die Sportart ist in Deutschland völlig legal und das ist keine Entschuldigung für unzulängliches Sportzeug.:belehr:
    Das waren entweder knausrige, künstlerisch wenig begabte Amateure oder bei den Hauptproduzenten gibt es Lieferschwiergkeiten. Auf jeden Fall ist es an Peinlichkeit nicht zu überbieten, dass ausgerechnet unsere teuer eingekauften Entwicklungshelfer komplett versagen, diese schöne Sportart in Deutschland bekannter zu machen.
     

Diese Seite empfehlen