Fohlen im Umbruch, mal wieder - Der VFL Borussia Sräd 17/18

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von supafly03, 21. Mai 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    20.952
    Ort:
    Ruhrgebiet
    "Die haben heute Verletzungen, die gab es bei uns früher gar nicht." - Hermann Gerland
     
    Jeremy4ever und L-james gefällt das.
  2. supafly03

    supafly03 All-Star

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    6.104
    Ort:
    Wo auch immer
    Naja, bei mehr als einem Dutzend verletzten Spielern, teilweise, muss man ja auch mal improvisieren und was anderes finden.

    Im übirgen waren heute Oscar Wendt und Raffael wieder im Mannschaftstraining, während man bei Kramer noch abwarten muss.
    Tobi Strobl und Fabian Johnson sind ja seit letzter Woche wieder dabei, aber vor der Länderspielpause darf man nicht unbedingt mit ihnen rechnen.
     
  3. G-SUS

    G-SUS Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    2.155
    Dann fällt jetzt auch Zakaria aus mit einem Muskelfaserriss aus.
    Es ist nur noch zum Lachen :laugh::laugh::laugh:

    Was passiert denn da im Training?
    Man hat keine Belastung mit Europa oder Pokal und uns fallen ständig Leute mit Muskelverletzungen aus. Da stimmt doch was im Trainingsprogramm überhaupt nicht.
     
  4. supafly03

    supafly03 All-Star

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    6.104
    Ort:
    Wo auch immer
    Das tolle daran ist ja, dass wir letzten Sommer schon etwas verändert und mit Schlumberger einen "Koordinator" für die Rehaabteilung geholt haben.
    Das Resultat sind noch mehr Verletzungen als in der Vorsaison...:crazy:

    Neben all den möglichen Veränderungen innerhalb der Mannschaft bin ich mal gespannt ob wir was auch noch im Stab unternehmen.
    Ab Ende des Jahres wird ja auch Medicoreha durch Medical Park ersetzt.
    Ob das wirklich was verändert weiß ich jetzt nicht.
     
  5. Deontay

    Deontay All-Star

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    6.652
    Ort:
    Ostfriesland
    Zakaria ist der Einzige der noch Leistung bringt, bitter.
    Wann ist endlich die Saison vorbei? :gaehn:
     
  6. supafly03

    supafly03 All-Star

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    6.104
    Ort:
    Wo auch immer
    Schön auch der Beitrag der Torfabrik.

     
  7. thedoctor46

    thedoctor46 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    2.804
    Das Gladbach zu viele Verletzte hat ist denk ich schwer zu widerlegen ;), bloß finde ich den Punkt mit weniger Belastung immer etwas komisch. Ja, man hat ohne CL oder EL viel weniger Spiele, aber dadurch haste halt auch viel mehr Zeit um zum Einen häufiger und zum Anderen eben auch härter zu trainieren.

    Ne klassische englische Woche läuft doch wie folgt ab. Samstag: Spiel, Sonntag: frei, Montag: Regeneration, Dienstag: Abschlusstraining, Mittwoch: Spiel, Donnerstag: Regeneration, Freitag: Abschlusstraining, Samstag: Spiel. Es wird also kaum trainiert.

    Ohne englische Woche trainiert man Montag-Freitag durch und grad so Muskelgeschichten passieren, so mein Eindruck, eher im Training als im Spiel.
     
  8. supafly03

    supafly03 All-Star

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    6.104
    Ort:
    Wo auch immer
    Es gibt aber auch so etwas wie eine Trainingssteuerung und das scheinen wir garnicht auf die Kette zu bekommen.

    Komischerweise haben wir ja, letzten Sommer, extra Dr. Andreas Schlumberger(ehemals Bayern) dazu geholt, um das zu verbessern(wir hatten vorige Saison ja auch recht viele Verletzungen) und dennoch klappt da garnichts.

    Insgesamt sind es einfach viel zu viele Verletzungen und viele auch aus dem Training heraus, was nunmal nicht geht und uns die komplette Saison schon vor Probleme stellt.
     
  9. Deontay

    Deontay All-Star

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    6.652
    Ort:
    Ostfriesland
    [​IMG]

    Hat noch jemand Lust auf das Spiel gegen die TSG? Ich schaue mir wohl lieber den HSV an :wall:
     
  10. supafly03

    supafly03 All-Star

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    6.104
    Ort:
    Wo auch immer
    Die Startaufstellung ist raus.



    Dürfte wohl so aussehen:

    --------Bobadilla---Stindl--------

    -Hazard-------------------Herrmann-

    ----------Cuisance---Hofmann------

    -Wendt---Elvedi---Ginter---Jantschke-

    ---------------Sommer--------------


    Wir gehen mit einem absoluten Überangebot von ZM in die Saison(Kramer, Zakaria, Strobl, Benes, Cuisance), leihen Neuhaus noch aus für Spielpraxis, und dann gibts schon wieder ein Not-ZM mit Hofmann/Cuisance. :laugh:
    Als Ersatz auf der Position ist dann noch Marcel Benger dabei...

    Auf der Bank zudem immerhin Raffael und Johnson, während Wendt sofort wieder in die Stammformation muss.
     
  11. supafly03

    supafly03 All-Star

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    6.104
    Ort:
    Wo auch immer
    Nur noch 4 Punkte zum Klassenerhalt!

    Wenigstens gab es den Punkt, denn alles andere wäre zum Schreien gewesen.
    Ansonsten haben wir wieder(wie schon die komplette Saison), trotz drei Toren, vorn zu viel liegen lassen und die Gegentore kannste eigentlich nur noch mit dem Benny Hill Theme Song unterlegen.

    Beim ersten steht Hübner die komplette Sequenz blank und keiner guckt ihn überhaupt an, beim zweiten dreschen die nen Eckball von uns nach vorn und wir schenken nen Elfer und beim dritten blockt dann auch noch der Schiri den Weg frei und bekommt nen Assist.

    Insgesamt war es ne gute Moral und ein ordentlicher Auftritt, für die Mannschaft die überhaupt noch vorhanden war, aber für die ersten sieben Plätze wird es dieses Jahr nicht mehr reichen.

    PS: Obwohl immer gerne auf ihn, verbal, gekloppt wird. Man konnte heute sehr gut sehen das wir, zumindest in der Vorwärtsbewegung, nicht mal im Ansatz jemanden wie Wendt für die linke Seite haben.
    Da konnte auch gleich mal kombiniert werden und es sah gleich besser im Aufbauspiel aus.
     
  12. G-SUS

    G-SUS Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    2.155
    Die Gegentore waren heute total unnötig. Inklusive der gütigen Mithilfe des Schiris bei No.3.
    Das wir aber dann trotzdem 3 machen und jede Menge weitere Chancen liegen gelassen haben, spricht für die Mannschaft.

    Freut mich für Stindl und auch Drmic hat irgendwie einen reingewürgt.

    Jetzt beten(!), dass sich in der Länderspielpause niemand verletzt und dann mit fitten Raffael, Johnson und Wendt die restlichen Spiele angehen. Warum Stindl jetzt wieder zur Nati muss versteh ich leider auch nicht. Der braucht ne Pause.

    Siege gegen Mainz und Hertha und es gäbe noch eine kleine Chance auf Rang 7.
     
  13. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    16.762


    Wenn man sich das Sky90 Video anguckt, wo es um die Beleidigung damals von Schmidt gegenüber Nagelsmann ging, war die Nummer vom dicken Mäxchen gestern sogar mit Ansage:eek:?

    Eberl bei Sky90: "Es ist dann einfach diese Emotion die kommt raus auch mit einer Fäkalsprache die natürlich nicht sein muss, aber ich glaube das machen sehr sehr viele, da schließe ich mich selber mit ein."

    Eberl gestern an der Seitenlinie zu Nagelsmann: "Julian du kleiner ******" + den Finger Richtung Nase, was soviel bedeutet "du kleiner ****** hast die Nase ganz schön weit oben"


    Ich persönlich habe ja nichts gegen solche verbalen Scharmützel am Spielfeldrand, ist sehr amüsant zu beobachten(Eberl hat sich übrigens schon bei Nagelsmann entschuldigt und das auch vor der Kamera bei Sky), allerdings scheint mir Eberl in letzter Zeit immer öfter die Nerven nicht im Griff zu haben. Letztens gab es ja auch einige unschöne Worte Richtung Fans, da fehlt auch die Souveränität in dieser Saison bei Max, was aufzeigt dass er auch mit der Gesamtsituation im Verein nicht ganz zufrieden sein kann.
     
  14. supafly03

    supafly03 All-Star

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    6.104
    Ort:
    Wo auch immer
    Nur mal so.
    Es gibt schon ne Vorgeschichte zwischen Nagelsmann und Gladbach aus der Vorsaison, wo er sich in der Hinrunde ziemlich arrogant angestellt und provoziert hat.
    Eberl hat da die Nerven verloren und was dummes gesagt, sich aber halt auch dafür entschuldigt.

    Insgesamt war das zuletzt zu oft und auch nicht immer wirklich treffend(die Pfiffe im Dezember waren nicht gegen die jungen Spieler, sondern gegen den Fakt, dass wir wieder mal, nach Führung, aufgehört hatten Fußball zu spielen) und es wäre halt besser wenn er wieder etwas zurück steckt.

    Das er nicht zufrieden ist dürfte ja vollkommen klar sein, bei dem Saisonverlauf.
    Wir waren zur Winterpause voll im Geschäft und haben nun, in der Rückrunde, einen Punkteschnitt von 0,8 pro Spiel.
    Zudem haben wir zig verletzte Spieler, die einen wirklichen Rhythmus(oder sinnvolles Training) überhaupt nicht aufkommen lassen und schmeißen, durch die Rückrunde, eine Saison wohl weg, in der es kaum einfacher sein könnte sich für Europa zu qualifizieren, weil der Rest auch total unkonstant ist.

    Zudem steht er dann auch noch vor einer sehr schweren Entscheidung, denn Hecking hat nur noch Vertrag bis 2019 und er muss eine Entscheidung treffen.
    Man kann natürlich die vielen verletzten Spieler nennen, aber scheinbar hat Hecking nicht mehr allzu viel Kredit und wenn man sieht, dass ein Schubert gehen musste, weil er 1,0 Punkte pro Partie in der letzten Hinrunde hatte(dort auch mit vielen Verletzten und schlechter Abschlussquote), dann wäre es schwer eine Vertragsverlängerung von Hecking zu rechtfertigen bzw. wäre der bei der ersten kleinen Krise in der Folgesaison absolut angezählt und man hätte schon wieder einen Trainer mit längerem Vertrag den man eventuell entlassen muss.

    Obendrein muss er auch noch im Kader einen Schnitt vornehmen, die medizinische Abteilung genau anschauen und dann auch noch einen Kader für die kommende Saison hinstellen, bei dem er wohl aufgrund von zwei Jahren ohne Europa recht wenig Geld zur Verfügung hat. Es sei denn natürlich man bekommt irgendwen teuer verkauft.

    Es dürfte halt ein ziemlich schwieriger und richtungsweisender Sommer in Gladbach werden und Eberl ist sich dessen bewusst, weswegen er auch leicht gereizt wirkt.
     
    L-james und G-SUS gefällt das.
  15. supafly03

    supafly03 All-Star

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    6.104
    Ort:
    Wo auch immer
    Hier mal ein guter Artikel der Torfabrik über Jonas Hofmann.

    Im übrigen arbeiten Raffael, Wendt und Johnson weiter im Training daran eine klare Option für die Startformation in Mainz zu sein.
    Strobl und Benes werden zudem auch immer mehr ins Mannschaftstraining integriert, dürften wohl aber erst gegen die Hertha wieder dabei sein.
    Ibo Traoré meinte zuletzt, dass er nah an einer Rückkehr wäre und auch das Trainerteam meinte, dass er bald wieder ins Mannschaftstraining integriert werden könnte.
     
  16. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    20.952
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Der Lord sagt es, so wie es ist...

     
  17. Solomo

    Solomo MVP

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    16.626
    Ort:
    Geisenfeld, Oberbayern
    Naja, er muss es ja aus eigener Erfahrung wissen, wie "außergewöhnlich schlecht" und "ohne Fähigkeiten" sich anfühlt...
     
    liberalmente, Deffid und skyw@lker gefällt das.
  18. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    20.952
    Ort:
    Ruhrgebiet
  19. supafly03

    supafly03 All-Star

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    6.104
    Ort:
    Wo auch immer
    Ein paar Neuigkeiten.

    Christoph Kramer und Ibo Traré sind wieder im Mannschaftstraining. Kramer dürfte, sofern es keine Komplikationen gibt, für Mainz wieder eine Option sein.
    Bei Traoré wird es noch etwas dauern.

    Bei Vincenzo Grifo hat sich Flüssigkeit im Knie gebildet und er wird weiter ausfallen.

    Jetzt aber noch eine sehr interessante Nachricht.
    Jannik Vestergaard hat schon wieder individuell, auf dem Platz, trainiert und Hecking meinte heute, dass er schon morgen wieder ins Mannschaftstraining integriert werden könnte, wenn es keine Reaktion auf die Belastung gibt.

    Das wäre natürlich sehr überraschend, wo er sich doch erst vor kurzem den Mittelfuß gebrochen hatte und auch eine Kapsel- und Banddehnung zuzog.
     
    Deontay gefällt das.
  20. supafly03

    supafly03 All-Star

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    6.104
    Ort:
    Wo auch immer
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen