• Liebe Sportforen-Community,

    leider hat uns der Super-GAU erwischt. Unser Rechenzentrumsanbieter wurde am 15. Februar von einem Hacker heimgesucht, der in der Lage war, bis in die Management-Konsole der Cloud vorzudringen und dort wild virtuelle Server abzuschießen. Dabei wurde Sportforen.de inklusive Backup vernichtet. 4,6 Millionen Beiträge und alle Userdaten sind unwiderbringlich verloren. Beiträge, die bis zum April 2000 zurück reichen! Einziger Trost: Der Hacker hat keine Daten entwendet.

    Mich trifft persönlich Mitschuld, weil das eingerichtete Backup gegen ein Problem dieses Ausmaßes nicht ausreichend war. Einen Hacker, der Sicherheitslücken auf unserer Seite nutzt und die Datenbank zerschießt, hätten wir verkraftet; nicht aber ein Vordringen ins Herz des Rechenzentrums. Dafür entschuldige ich mich vielmals bei euch allen. Viele User fühlen sich sicherlich so betroffen wie ich selbst.

    Nach der Hiobsbotschaft war mir klar, dass dies Konsequenzen für unser Forum hat. Wir werden User verlieren, ohne Frage. Gleichzeitig glaube ich an die Stärke unserer Community, den Zusammenhalt, und hoffe, dass ihr uns diesen Fehler verzeiht. Wenn mich in den letzten Jahren jemand gefragt hat, worauf ich stolz bin, dann habe ich immer erzählt: Dass vor fast 20 Jahren eine Community gegründet habe, über die viele virtuelle und echte Freundschaften geschlossen wurden. Mit dem Forum wird kaum Geld verdient, aber eure tolle Interaktion hat mich in meinem Leben inspirierend begleitet. Ich glaube daran, dass ihr euch wieder registriert und Sportforen in wenigen Monaten wieder dorthin zurück bringt, wo wir waren: Eine lebhafte, qualitativ hochwertige, die beste deutschsprachige Sportcommunity im Internet.

    Wir haben direkt die neueste Version der Forensoftware installiert, die Beste auf dem Markt. Hoffentlich machen euch die neuen Features Spaß. Zu Beginn wird sicherlich nicht alles rund laufen (z.B. funktionieren Email-Benachrichtigungen noch nicht), wir werden in den nächsten Tagen aber alles einrichten und optimieren. Im Fragen und Vorschläge Forum nehmen wir gerne sämtliche Hinweise entgegen. Ebenso können wir dort diskutieren, ob z.B. euer ursprüngliches Registrierdatum wieder eingestellt werden soll, oder ob eine Wiederherstellung alter Beiträge über Archive.org (in Form eines Lesearchivs) oder ein Re-Import der alten Skisprung-Community-Beiträge vor der Migration Sinn macht.

    Mit der Bitte um Verzeihung und der Hoffnung auf Unterstützung
    Euer Nico, natürlich auch stellvertretend für Angliru und His Royness

Formel 1: Tippthread GP von Australien 2019 - 16.03./17.03.

desl

Moderator
Teammitglied
Beiträge
156
Punkte
63
Hallo zusammen,

mit dem Zusammenschluss mit der Skispringen-Community haben wir im Sportforum einige neue Mitglieder gefunden und manch einer hat auch schon im Motorsport-Bereich vorbei geschaut.

Vor dem großen Knall zeigte sich durchaus wieder ein leicht aufflammendes Interesse am Formel-1-Tippspiel, welches letztes Jahr ausgesetzt hatte. Der Thread ist im Google- oder Bing-Cache (nicht mehr) auffindbar, aber ich hoffe mal, dass sich vielleicht dennoch ein paar User hier einfinden und nicht allzu viele durch den Hack verloren gegangen sind.


Probieren wir einfach mal einen Tippspiel-Neustart ... sollten genügend Spieler teilnehmen, dann kann man es ja auch die nächsten Rennen weiterführen.


Zur Erinnerung die Regeln, wie von GitcheGumme 2003 gepostet und leicht angepasst (z.B. Erläuterung Teamsieg):
Aktuelle Regeln F1-Tippspiel:

1.) Jeder, der Lust hat, kann teilnehmen
1.1) Der Einstieg ist jederzeit möglich
1.2) Ausschluß erfolgt bei einem groben Verstoß gegen die Sitten und Regeln des Sportforen-Forums.

2.) Es sollte immer pünktlich, bis zur angegeben Zeit getippt werden. Es gelten dabei die Zeitangaben des Forums. Beispiel: Qualifying beginnt um 14:00 MEZ, dann müssen die Tipps bis 13:59 MEZ abgegeben sein.

Wer seinen Tipp auch nur eine Minute zu spät abgibt und ihn stehen läßt, wird bestraft! Gleiches gilt, wenn das Posting mit dem Tipp nach dem Start der Session editiert wird.

Jeder einzelne zuspäte Renntipp (Position) würde mit 3 Strafpunkten geahndet!


Im schlimmsten Fall also beim Rennen: -30 (10*(-3))

Warum so drastisch? Jemand, der tippt und dessen Fahrer alle ausscheiden, gleich zu Beginn, hätte ebenso -30 Punkte. Jemand, der erst 5 Minuten nach dem Start und der eventuellen Karambolage tippt, wäre so im Vorteil. Das darf nicht sein. Daher der Maximalabzug.

Qualifying, Teamsieg und Schnellste Runde werden bei verspäteten Tipps mit 0 Punkten bewertet, äquivalent zu einem Ergebnis, bei dem alle getippten Fahrer/Teams ausscheiden

3.) Ich gebe ein Muster zu Beginn der Saison vor, nach dem getippt wird, ich bitte euch dieses einzuhalten, das erleichtert die Auswertung ungemein! Letztes Jahr hatten wir ja mal ein paar Fälle, da war der Teamsieg mit dem Ausfall vertauscht, das hatte zu leichten Irretationen geführt, ar aber nicht weiter schlimm, es sollte auf jeden Fall nicht passieren.]

4.) Unleserliche Tipps werden nicht gewertet. Guerrero hatte es mal geschafft, die Tipps so unleserlich zu schreiben, daß man es kaum noch lesen konnte, Rechtschreibfehler sind ja nicht so schlimm, könne ja im Notfall noch korrigiert werden, aber wenn jemand PDS bei Teamsieg oder Mischa male hinschreibt, dann kann ich das nicht eindeutig entziffern und diesen Tipp nicht werten. Also bitte bemüht euch die Tipps leserlich zu schreiben, ich mache das ja auch und gewöhnt euch bitte auch gleich dran die Namen auszuschreiben!]

5.) Punkte beim Grand-Prix:

  • Qualifying:
    Getippt werden die besten 3 im Qualifying, die anschließend (ohne Startplatzstrafe o.Ä.) die Startaufstellung anführen.
    Treffer: 3 Punkte - ein Treffer bedeutet 3 Punkte
    Tendenz: 2 oder 1 Punkt - einen Platz daneben bedeutet 2 Punkte, 2 Plätze daneben 1 Punkt und gar nicht unter den ersten 3 - 0 Punkte
Beispiel:

Qualifying:​
1 Alonso​
2 Button​
3 Räikkönen​

  • Rennen: Es werden die ersten 10 des Rennens getippt. Jeder Treffer bedeutet 7 Punkte, liegt man einen Platz daneben wird jeweils ein Punkt von den 7 abgezogen, kann also bis -2 gehen! Ist der Fahrer gar nicht in den Top 10, so erhält man -3 Punkte.

    Bespiel: Ich tippe Nico Rosberg als Sieger (Platz 1), doch er wird durch einen technischen Defekt bedingt nur 10., so bekommt der Tipper 7 Punkte, weil der Fahrer unter den besten 10 ist, aber gleichzeitig -9 Punkte, weil Rosbergs Platzierung vom Tipp 9 Plätze abweicht, also insgesamt -2. Fährt Nico auf Platz 11 oder 12 ins Ziel, oder scheidet gar aus, so gibt es -3 Punkte!
    Tippt man Nico auf Platz 5, er wird aber 2. oder 8. so bekommt man 7 Punkte für die Tendenz und -3 Punkte zusätzlich, weil man 3 Plätze daneben liegt, also 4 Punkte.
  • Teamsieg: Getippt wird das siegende Team. Dafür gibt es 1 Punkt. Als siegreich zählt das Team, das im Rennen die meisten Punkte in der Konstruktionswertung erzielt. Trifft dies auf mehrere Teams zu, so zählt das Team, dessen Fahrer die höhere Platzierung erzielt hat.
  • Schnellste Runde im Rennen: Es gibt 3 Punkte für den richtigen Tipp! Tippt man falsch, gibt es keinen Treffer, keine Tendenz und keinen Punkt.
Bespiel

Rennen:​
1 Alonso​
2 Button​
3 Hamilton​
4 Vettel​
5 Räikkönen​
6 Webber​
7 Perez​
8 Massa​
9 Grosjean​
10 Rosberg​
SR: Vettel​
TS: Red Bull​

Insgesamt gibt es also maximal 83 Punkte, 15 Treffer. Das Maximum an Tendenzen ist 13!

6.) Punkte beim WM-Stand:
In jeder Tipprunde werden Punkte analog zur Formel 1 vergeben - der Sieger der Tipprunde (Grand-Prix) bekommt also 25 Punkte, der Zehntplatzierte bekommt noch 1 Punkt.

  1. = 25
  2. = 18
  3. = 15
  4. = 12
  5. = 10
  6. = 08
  7. = 06
  8. = 04
  9. = 02
  10. = 01
Gibt es mehr als 10 Tipper, bleibt der Elftplatzierte bereits ohne Punkte. Erzielen zwei Tipper in einer Runde gleich viele Punkte, wird die Anzahl der Volltreffer als Entscheidung herangezogen.


Und nun viel Spaß beim Tippen.
Anmerkung: Wird das Rennergebnis am Renntag oder am darauffolgenden Tag noch geändert (z.B. durch eine Disqualifikation), dann wirkt sich das entsprechend auf das Tippspiel-Ergebnis aus. Spätere Anpassungen am Rennergebnis würde ich ausnehmen ... z.B. wenn mehrere Wochen später nach einem Protest eine Disqualifikation zurück genommen wird (z.B. Hunt Barcelona 1976).
Im Zweifelsfall liegt das im Ermessensspielraum des Ausrichters.
 
Zuletzt bearbeitet:

desl

Moderator
Teammitglied
Beiträge
156
Punkte
63
Los geht die Saison mal wieder in Melbourne.

Die Favoritenrollen sind mehr oder weniger verteilt, aber wer sie erfüllen kann ist eine andere Frage.

Mal davon abgesehen ist Melbourne mittlerweile ohnehin nicht gerade die "typische Formel-1-Strecke" ... allerdings gilt das für den kurvigen Kurs in Barcelona mit seinem vergleichsweise geringen Vollgasanteil auch nicht unbedingt...


[IMG]


[IMG]




 

HamburgBuam

Adalaide Byrd
Beiträge
398
Punkte
43
Standort
Hamburg
Bin überhaupt nicht im Thema drin, aber was solls. Die Glaskugel, die mir dieser Vertreter aufgeschwatzt hat, sagt:

Quali:

1: Hamilton
2: Vettel
3: Verstappen
 

desl

Moderator
Teammitglied
Beiträge
156
Punkte
63
Ich schreib mal schonwas rein, bevor ich's vergesse ... kann ich ja noch ändern, falls ich nach den freien Trainings noch dran denke.

Quali
  1. Vettel
  2. Hamilton
  3. Leclerc
 

Domen4Fan

Nachwuchsspieler
Beiträge
229
Punkte
28
Also sähe ein Vollständiger Tipp so aus?

Qualifying:
1 Hamilton
2 Vettel
3 Leclere
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sc1988_old

Guest
Quali:

1 Leclerc
2 Vettel
3 Verstappen

(falls ich meinen Account noch wieder bekomme Tippe ich dann mit einem anderen Account weiter)
 

bisti21

Nachwuchsspieler
Beiträge
126
Punkte
18
Quali:

Hamilton
Vettel
Ricciardo
 
Zuletzt bearbeitet: