Formel 1: Tippthread GP von China 2019 - 13.04./14.04.

desl

Moderator
Teammitglied
Beiträge
315
Punkte
93
Soderle, wer den nächsten Grand Prix sehen möchte, der muss etwas früher aufstehen. Denn es wird wieder zu üblicher Tageszeit gefahren und dank Zeitverschiebung gibt es die Sessions in den Morgenstunden zu sehen.

Qualifying: 8:00 Uhr
Rennen: 8:10 Uhr


Gefahren wird in Shanghai. Neben dem Kurs in Bahrain und Sepang einer der drei ersten "Tilke-Dromes" ... als Tilke und Co noch etwas bessere Strecken bauten (finde ich).

Der Kurs ist bekannt für seine Überholmöglichkeiten vor der Kurve 6, teilweise (bei eklatantem Abtriebsvorteil) während der folgenden schnellen Kurven und - auch dank DRS - auf der seeeehr langen Geraden zwischen den Kurven 13 und 14. Seltener überholt wird auf der Start/Ziel-Geraden. Wer es auf der langen Geraden nicht schafft am Vordermann vorbei zu kommen, der ist meist auch nach der recht flotten Kurve 16 nicht nah genug dran. Die Bremszone vor Kurve 1 ist auch recht kurz ... wobei man dennoch mitunter Duelle sieht, bei denen die Piloten parallel in die Schneckenkurve herein gehen, mit der Hoffnung die bessere Linie durch Kurve 3 zu erhaschen.

Die Zuschauer-Kulisse ist so lala. Abgesehen von den Tribünen am Ende der langen Gerade gibt es noch die riesige Haupttribüne bei Start/Ziel. eine Tribüne die einen guten Blick auf die Kurven 2 bis 6 bieten könnte ... daran hat man nicht gedacht.

Stattdessen haben Tilke und Kollegen eine große Tribüne am Start der langen Geraden gebaut, von der man auch einen Blick auf die kurze Gegengerade vor Kurve 11 hat ... allerdings gibt es dort selten "Attacken". Zumal ... wer dort überholt wird liegt beim DRS-Detection-Point hinten und kann bei der langen Geraden kontern.
Viel Rennaction gibt es also dort nicht zu sehen, weswegen jene Tribünen auch schon seit mehreren Jahren nur mit Werbeflächen abgedeckt sind und nicht von Zuschauern genutzt werden. Es sind einfach keine guten Plätze.






 

bisti21

Nachwuchsspieler
Beiträge
190
Punkte
18
L. Hamilton
S. Vettel
V. Bottas
M. Verstappen
C. Leclerc
D. Ricciardo
P. Gasly
K. Räikkönen
K. Magnussen
N. Hülkenberg

SR: Hamilton
Team: Mercedes
 

Domen4Fan

Nachwuchsspieler
Beiträge
310
Punkte
28
  1. Hamilton
  2. Bottas
  3. Vettel
  4. Leclerc
  5. Verstappen
  6. Ricciardo
  7. Gasly
  8. Hülkenberg
  9. Magnussen
  10. Kimi
SR: Hamilton
Team: Mercedes
 

Emperor

Nachwuchsspieler
Beiträge
10
Punkte
3
Rennen.

  1. Hamilton
  2. Bottas
  3. Leclerc
  4. Vettel
  5. Verstappen
  6. Hülkenberg
  7. Gasly
  8. Kvyat
  9. Ricciardo
  10. Räikkönen
Schnellste Rennrunde: Hamilton
Teamsieg: Mercedes