Gemischtes zur BBL - wozu es keine extra Thread gibt / braucht ...


Schmarrkopf

Bankspieler
Beiträge
1.925
Punkte
113
Das ist wirklich verwunderlich. Woran liegt das?Fehlt sonst noch ein bayrischer Proficlub? Spielen beim FCBB die Zuschauer keine Rolle?Abgesehen davon, wenn da von der Landesregierung kein einlenken kommt,wird wohl geklagt werden. Zu Recht.
Ich habe den anfang der PK angehört und bin mir eigentlich sicher das beim zweiten redner, ich glaube er war von Bamberg, auch der FCBB genannt wurde.
 

Oldenburger

Nachwuchsspieler
Beiträge
94
Punkte
18
Bei uns soll es in zwei Wochen wieder losgehen. Bisher keine Info von Verein oder Stadt, ob und wie viele Zuschauer zugelassen sind. Also so rosig sieht es außerhalb von Bayern dann auch nicht aus.
 

Swish41

Bankspieler
Beiträge
1.458
Punkte
113
Bei uns soll es in zwei Wochen wieder losgehen. Bisher keine Info von Verein oder Stadt, ob und wie viele Zuschauer zugelassen sind. Also so rosig sieht es außerhalb von Bayern dann auch nicht aus.
Bei uns wurde ja entschieden dass bis 5.000 Zuschauer voll ausgelastet werden darf, mit Maskenpflicht allerdings.
 

saison98

Nachwuchsspieler
Beiträge
159
Punkte
43
John Patrick (was waren das für tolle Spiele, als er bei uns in Würzburg Trainer war, sie werden unvergessen bleiben!!!) scheint zwei Seiten zu haben - und eine davon ist bestimmt nicht schön...
 

Schrempf

Nachwuchsspieler
Beiträge
16
Punkte
13
Bei uns wurde ja entschieden dass bis 5.000 Zuschauer voll ausgelastet werden darf, mit Maskenpflicht allerdings.
...was aber in Bayern bedenklich ist, dass das aktuell gültige Ministerialblatt nur bis 2. Oktober 2021 gültig ist und nach der Wahl könnte man ja wieder alles anders machen....
 

Despud Elskern

Red Runner
Beiträge
3.621
Punkte
113
Standort
Freiburg
Ich habe heute den SPONSORs Podcast gehört und da war Dr. Stefan Holz zu Gast. In der BBL wird in dieser Saison alles auf links gedreht. Neuer Claim „Welcome to Wow“, neue Homepage, neue App, evtl sogar neues Logo, neuer Sound in den Hallen und und und. Die haben wirklich so einiges vor.

Man will sich noch stärker an der Hip Hop Kultur orientieren (wie die NBA). Den eigenen Basketball Lifestyle noch stärker nutzen und stärken. Viel mehr auf neue Medien setzen wie z.B. Twitch.

Das hörte sich schon ziemlich cool an was Herr Dr. Holz da so zum Besten gegeben hat. Los geht’s bereits am kommenden Mittwoch. Ich bin gespannt!
Stärker an der Hip-Hop-Kultur orientieren? Meh!! Schauderig. Dann wohl doch lieber mehr zum Eishockey hin orientieren.
 

Jerry-West

Nachwuchsspieler
Beiträge
163
Punkte
63
easyCredit BBL App

Ich wollte gerade die easyCredit BBL App auf mein neues Smartphone aufspielen, kann diese aber im App Store nicht finden. Von wo kann ich diese aktuell auf mein neues Wischkästchen herunterladen. Wäre für einen Tipp sehr dankbar. Das war vielleicht schon einmal ein Thema, habe dies dann aber nicht mitbekommen.

Vielen Dank für Eure Hilfe
 

Jerry-West

Nachwuchsspieler
Beiträge
163
Punkte
63
Vielen Dank für Deine Antwort. Nur ich kann das alles eingeben, auch mit Sprachsteuerung, aber die easyCredit BLL App taucht nicht auf, so dass ich diese natürlich auch nicht herunterladen kann.
 

BasketballGuru

Nachwuchsspieler
Beiträge
673
Punkte
93
Vielen Dank für Deine Antwort. Nur ich kann das alles eingeben, auch mit Sprachsteuerung, aber die easyCredit BLL App taucht nicht auf, so dass ich diese natürlich auch nicht herunterladen kann.
Die BBL wollte Mitte September eine neue App herausbringen. Vielleicht ist das der Grund warum sie nicht mehr im Playstore ist.
 

Herbipolis

Nachwuchsspieler
Beiträge
609
Punkte
93
Standort
Würzburg, jetzt näherer Umkreis
Auch wenn der Fokus mehr NBA war, so war doch auch immer was zum deutschen Basketball drin. Nun ist sie Geschichte, die Five.

RIP FIVE
Muss aber auch gestehen, dass ich sie in den letzten Jahren nicht mehr gekauft habe.
Verstehe ehrlich gesagt nicht warum das ganze nicht digitalisiert wurde, Print hat sicherlich in Nischen noch seine Daseinsberechtigung aber wenn ich Basketball interessiert bin ist das einfach überholt heutzutage, vor allem wenn die größte Zielgruppe junge Leute sind.
Ich zahle mittlerweile für The Athletic, da gibt es Top NBA Stories, Analysen von sehr guten Journalisten - das Modell dürfte die Zukunft für nicht-werbe finanzierten Journalismus sein (nicht nur Sport).
 

Schmarrkopf

Bankspieler
Beiträge
1.925
Punkte
113
Schon intressant wie unterschiedlich von Standort zu Standort bzw Bundesland zu Bundeslande die Zuschauer zulassungen sind!

Würzburg: voll mit 3G + Maske
Giessen: voll mit 2G ohne Maske
Frankfurt: 2300 3G + Maske
Berlin: 7200 3G am Platz keine Maske
MBC: 2300 davon 100 Steher 3G Maske???
Braunschweig: 3357 Sitz 3G am Platz keine Mask
Chemnitz: 4732 3G am Platz keine Maske
Heidelberg:
München:
Ulm:
Ludwigsburg:
Bamberg: voll mit 3G + Maske
Bonn:
Hamburg: voll mit 2G ohne Maske
Oldenburg:bis 5000 mit 2G ohne Maske
Göttingen: voll mit 2G ohne Maske
Bayreuth:
Crailsheim:

Vielleicht bekommen wir ja durch die anderen User alle Vereine zusammen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben