1. Liebe Sportforen.de-User,

    nachdem das Sport1-Forum inzwischen seine Pforten geschlossen hat, möchten wir hier eine langjährige Tradition von dort weiterführen, die User aller Unterforen zusammenbrachte und ein großes Event darstellte - der Musik GrandPrix.

    Der Ablauf ist ähnlich wie beim allseits beliebten Eurovision Song Contest: Ihr reicht einen Titel eurer Wahl ein und dann wird unter allen Teilnehmern der Sieger gewählt. Alle Informationen zu diesem Event findet ihr im Musikforum. Den Thread zum 1. Sportforen Musik-GrandPrix findet ihr dort ganz oben.

    Bei Fragen schaut im Thread nach oder wendet euch an den "Veranstalter" JimmyDream.

    Viele Grüße und viel Spaß bei der Teilnahme!
    Information ausblenden

GM-a-Team 2014 - Diskussionsthread

Dieses Thema im Forum "NBA Fantasy Draft" wurde erstellt von Alley, 16. April 2014.

  1. Alley

    Alley Stammspieler

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    1.611
    Was meinst du wieso ich mir soviel Zeit lasse? :saint:

    Nee im Ernst, an der Lakers-Bewertung sieht man, dass ich es nicht wirklich schaffe mich kürzer zu fassen, weil ich soviele Dinge nicht unbemerkt lassen wollte und sowieso nicht dazu fähig bin Formulierungen zu komprimieren. ;) :D

    Von daher werde ich jetzt so weiter machen, auch wenn es die ganze Offseason dauern sollte. Die Bewertung kann man ja sowieso auch neben anderen Dingen weiterlaufen lassen, sollten wir z.B. während der Offseason noch einen Fantasy Draft machen wollen oder ähnliches.

    Die restlichen Teams werde ich dann chronologisch in der Reihenfolge der Fertigstellung der Reviews unter die Lupe nehmen, so wie ich es mit den ersten 4 bisher auch gemacht habe.

    Boston (13-07-2014 um 20:22 Uhr)
    Detroit (14-07-2014 um 11:26 Uhr)
    Orlando (14-07-2014 um 18:17 Uhr)
    Cleveland (15-07-2014, 15:15)
    OKC (15-07-2014, 15:30)
    New York (15-07-2014, 20:34)
    Milwaukee (16-07-2014 um 03:14 Uhr)
    Utah (16-07-2014, 12:06)
    Minnesota (16-07-2014, 17:30)
    Houston (16-07-2014 um 19:04 Uhr)
    Philadelphia (17-07-2014, 09:37)
    Dallas (17-07-2014, 17:32)
    Portland (20-07-2014 um 17:45 Uhr)
    San Antonio (22-07-2014)

    Nachdem ich jetzt wieder etwas mehr Zeit habe, sollte es dann nicht mehr ganz so lange dauern wie für die Lakers-Bewertung. ;)
     
  2. Evolution

    Evolution All-Star

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    5.349
    Ort:
    BS/Göttingen
    Danke für die Bewertung, Alley. Wriklich super ausführlich. :thumb:

    Ich hätte mich auf jeden Fall intensiver mit den "Rechnungen" auseinandersetzen müssen. Bei der Spielerbewertung habe ich mich ausschließlich auf mein Bauchgefühl verlassen, weil ich auch einfach keine große Lust hatte, "rumzurechen".

    Das Boozer-Signing war zu diesen Konditionen sicher Mist. Beim Rest muss ich sagen, dass ich zum Großteil gehandelt habe wie Mitch in Realität. :D

    Die Bewertung geht aber insgesamt in Ordnung, auch wenn Frye und Diaw mMn ein bisschen weit hergeholt ist, gerade bei dem Plan, den ich verfolgte.
     
  3. Alley

    Alley Stammspieler

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    1.611
    Wieso ist Frye weit hergeholt? Toronto konnte nicht mehr wie die volle MLE bieten, Utah war nicht weiter mitgegangen.

    15/2 anstatt 16/3 (+6/1 Team Option) hätte er sich definitv anhören müssen und hätte dann vl. sogar reichen können.

    Nächste Saison wäre er dann als auslaufender Vertrag definitv gut tradebar gewesen, wenn man seine 7,5 Mio denn unbedingt anderweitig hätte nutzen wollen.

    Bei Diaw hätte San Antonio dann auch erstmal weit genug mitgehen müssen von den anfänglichen 12/3.

    Von daher war es machbar und hätte eig. auch nicht wirklich gegen deinen Plan gearbeitet.


    Die Offseason-Handlungen von Mitch sind bisher aus Fansicht aber auch nicht wirklich zufriedenstellend oder? Und seine Bilanz der letzten 2-3 Jahren ist im nachinein auch nicht wirklich überzeugend:

    Aus 2 1st Roundern und 2 Second Roundern wurde Halbinvalide Nash.
    Die letzten 2 Trainer die man eingestellt hat habens nicht gebracht.
    Der größten Free Agents die man in der letzten 4 Saisons nach LA holen konnte waren Steve Blake?, Matt Barnes?, Jodie Meeks?, Nick Young? Chris Kaman?
    Der Howard-Trade war auch nur ein Rental, auch wenn der Gegenwert (Bynum, 1st Rounder, McRoberts) in der Nachbetrachtung verschmerzbar ist.
    Dann der dicke Vertrag für Kobe...

    Klar war da auch einiges an Pech dabei... aber welcher Move der letzte Jahre war denn der Beste? Seit dem Signing von MWP 2009, war da mMn kein wirklich guter Move mehr von Kupchak.

    Dementsprechend die Leistung der Mannschaft in den letzten 2 Jahren.

    Von daher weiß ich nicht obs so gut ist, wenn man ähnlich wie Mitch in Realität gehandelt hat. ;)
     
  4. Evolution

    Evolution All-Star

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    5.349
    Ort:
    BS/Göttingen
    Im Nachhinein ist man immer schlauer.


    Diesen Trade hätte zu diesem Zeitpunkt wohl jeder GM in der Liga gemacht. "Normalerweise" wären diese Picks doch kaum etwas wert gewesen, wenn nicht wirklich ALLES gegen die Lakers gelaufen wäre. Keiner konnte ahnen, dass sich Nash im zweiten Saisonspiel das Bein bricht. Dass er sich in seinem Alter davon nicht mehr erholt/erholen kann ist eine andere Geschichte. 2011/2012 legte der Herr imerhin noch ein Double-Double in über 30 Minuten auf. Im Nachhinein hätte ich diesen Trade immer wieder gemacht. Zumal auch die Suns nur zugestimmt haben, weil sie Nash einen Gefallen tun wollten.

    True. Wobei zumindest das Signing von D'antoni zu 100% auf Jim Buss geht.

    Man war auch nie unterm Cap. Platz für "große" Free Agents hatte man also nicht. Zumindest Blake und Barnes zum Zeitpunkt ihrer Verpflichtung Spieler, die eigentlich gut reingepasst haben und teilweise auch von den Fans gefordert wurden.

    Der Howard-Trade war eigentlich ziemlich stark. Man paarte den besten P&R-Center der Liga mit dem besten P&R-PG der Liga. Dass Howard keinen Bock auf P&R hatte, weil er sich für einen Low-Post-Scorer hielt/hält ( :laugh: ), konnte ja keiner ahnen.

    Eigentlich hat Mitch in der Off-Season 2012/2013 das Maximum rausgeholt. Mit Nash hatte man schlichtweg Pech und was die Überzeugungsarbeit bei Howard in seiner Free Agency betrifft, glaube ich, dass der GM diesbezüglich nicht ansatzweise so eine Rolle spielt, wie die Besitzer, der Coach oder die Mitspieler.

    Sportlich gesehen ist dieser Vertrag natürich rotz. Aber auch hier frage ich mich, ob es wirklich Mitch war, der diesen Vertrag angeboten hat, oder ob die Initiative nicht von Jim und Jeanie ausging. Nicht umsonst ist der Vertrag so gestaltet, dass er gerade so die nächsten zwei Jahre der höchstdotierte sein wird.
     
  5. freiplatzzokker

    freiplatzzokker Team-Kapitän

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Aachen
    Ich habe gerade mal die aktuelle Seite des Raptor Rosters aufgerufen und mich schwer gewundert. DeMar DeRozan wurde da plötzlich mit einem Salary von 10,1 Millionen angezeigt. Am Ende der Saison waren es noch 9,5 Millionen pro Jahr. Er hat wohl einen Performance Bonus von 600k Doller ausgehandelt. Habe mal danach gegoogelt, aber nichts gefunden. Gibt es eine Seite, wo solche Boni gelistet sind? Finde ich äußerst interessant.

    Toronto Raptors Salaries 2014/2015

    Mir ist auch aufgefallen, dass der Roster der Raptors salarytechnisch ähnlich dasteht wie das von mir zusammengestellte Team (wenn man die 600k von DeRozan abzieht. Gehe davon aus, dass noch 2 Rosterfiller nachrücken. Sieht also ganz ähnlich aus wie bei mir. Fehlt nur noch die Vertragsverlängerung von Amir Johnson. Sieht ebenfalls gut aus. Top3 im Osten ist drin. :jubel:
     
  6. SHMC

    SHMC Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.842
    Ort:
    NRW
    Ich finde die Bewertung der Lakers vollkommen i. O., habe Sie auch auf einem Niveau mit Miami gesehen und beide in der unteren Hälfte. Waren aber auch zwei nicht ganz so einfache Aufgaben!

    Witzig finde ich aber dass man in der realen NBA meinen könnte, dass auch dort Evolution die Sticke bei den Lakers in der Hand hält. Vom Konzept her ist einiges ähnlich wie "unter seiner Regie"...
     
  7. Alley

    Alley Stammspieler

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    1.611
    So die Boston Bewertung ist dann auch fertig geworden.

    Was meint ihr? Zu Recht etwas besser als Toronto und Charlotte oder hab ich diesmal für meine Verhältnisse zu gut bewertet?

    Mein bisheriges Ranking:

    Boston 72/100
    Toronto 67/100
    Charlotte 67/100
    Lakers 50/100
    Miami 44 /100

    Als nächstes nehm ich mir dann Detroit vor.

     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2014
  8. SHMC

    SHMC Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.842
    Ort:
    NRW
    Alle "größeren" Entscheidungen sind konsequent ordentlich - sehr gut, materia20 hat dort keinen einzigen schlechten Move hingelegt. Das unterscheidet ihn von den bisher bewerteten GM. Da es unheimlich schwer ist die Leistungen zweier Franchises mit unterschiedlichen Zielen zu bewerten (Toronto zu Boston) ist genau das der Punkt, der auch für mich diese Bewertung begründet.

    Ich hatte materia20 schon via PN geschrieben dass ich mit einer guten Bewertung rechne also bin ich wenig überrascht.

    EDIT:

    ...obwohl die Chris Johnson Kündigung schon grenzwertig war. Ein solches Asset zu verschenken war wohl die einzig richtig schlechte Entscheidung.

    Ich würde sehr gerne sehen, wie sich dieses Celtic-Team die nächsten 2 - 3 Jahre entwickelt, ich bin wirklich ein Fan der Arbeit von materia.

    Ich würde die 5 Teams, welche bis jetzt bewertet wurden exakt in dieser Reihenfolge bewerten (Toronto hauchdünn vor Charlotte, weil ich hier bessere Zukunftsperspektiven sehe).

    Auch witzig dass wieder Frye genannt wird wenn es um den Best Case geht... wäre echt spannend gewesen wenn alle Franchises wirklich geboten hätten. Aber ich finde es gut dass es nicht so gekommen ist, sonst hätte ich Patterson wohl eher nicht bekommen.

    Wie dem auch sei, ich freue mich jetzt auf die Beurteilungen von Detroit und von mir. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2014
  9. freiplatzzokker

    freiplatzzokker Team-Kapitän

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Aachen
    Diese Bewertung überrascht mich sehr. Ich hätte die Leistung deutlich schlechter eingeschätzt. Für mich sah das eher planlos aus und es wurde einfach jeder Deal durchgewunken. Naja, vielleicht sehe ich das ja falsch, aber besonders die Entlassung von Johnson fand ich sehr merkwürdig, selbst wenn ich davon profitieren konnte. Das Team wirkt auf mich eher wie ein zusammengewürfelter Haufen nach dem Hans im Glück Prinzip.
     
  10. SHMC

    SHMC Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.842
    Ort:
    NRW
    Also ich sehe ein Team mit sehr viel Potential.

    Natürlich sind die Teams von dir und JerryWest um Längen besser - aber alles in allem sehe ich bei ihm eine klare Linie (Rebuild - zweites Jahr) und durch die Bank weg (eine Ausnahme wurde dann doch genannt) ordentliche bis sehr gute Transactions.
     
  11. freiplatzzokker

    freiplatzzokker Team-Kapitän

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Aachen
    Pressey erst zu entlassen, um ihn dann durch einen Trade zurückzuholen sieht jetzt nicht nach einem Game Plan aus. Ich kann die einzelnen Bewertungen insgesamt schon nachvollziehen. Ein Rebuild ist die richtige Wahl, aber der Weg hat mich doch das eine oder andere Mal staunen lassen. Der Williams Trade war für mich auch nicht sinnvoll. Der Mann hat bewiesen, dass er in einem NBA Team keine tragende Rolle spielen wird. Da fehlt einfach das Gefühl für das Spiel. Athletik allein reicht nicht. Zudem ist der Rondo Trade auch keine 100/100 wert, wenn man sieht, was SHMC für Rondo bekommen hat. Nikola Vučević hat eine gute Perspektive, aber ob er bei den Celtics verlängert hätte, dafür würde ich die Hand nicht ins Feuer legen, besonders wenn das erste Angebot bei 7-8 Millionen lag.

    Insgesamt besteht das Team aus einigen Spielern mit Potential und einigen Spielern, die irgendwo auf dem Abstellgleis stehen. 2x Williams, Hickson, Wallace hat man auch noch. Das sind auch alles keine Spieler, die eine Mentorrolle einnehmen können. 1-2 Veteranen, die den jungen Spielern ein bisschen Erfahrung übermitteln fehlen da. Auf mich scheint Teamzusammensetzung eher ungünstig. Daher überrascht mich die Bewertung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2014
  12. SHMC

    SHMC Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.842
    Ort:
    NRW
    Ich verstehe deinen Ansatz, sehe aber das dritte Jahr im Rebuild als idealen Zeitpunkt um die von dir erwähnten Mentoren zu holen.

    Wallace z. B. wirst du nicht los wenn er noch zwei Jahre Vertrag hat. "Jetzt aber" wird er zu einem Expiring und vermehrfacht sein Value, ohne das er etwas dafür gemacht hat :D
     
  13. Alley

    Alley Stammspieler

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    1.611
    Das SHMC mehr für Rondo bekommen hat als er vorher abgeben musste, dass musst du mir mal genauer erklären:

    Boston Celtics traded
    Rajon Rondo
    to the Orlando Magic for
    Nikola Vucevic, Arron Afflalo, Lakers' 2017 1st Round Pick (top 5 protected, else*) and Lakers' 2015 2nd Round Pick (top 40 protected in 2015, extinguished thereafter).

    Orlando Magic traded
    Rajon Rondo, Andrew Nicholson, Magic's 2015 1st Round Pick and Magic's 2017 1st Round Pick (top10 protected, top5 protected in 2018, unprotected in 2019)
    to the Indiana Pacers for
    George Hill and Luis Scola.

    Und Vucevic wäre immernoch RFA gewesen, wenn die Extension nicht geklappt hätte.

    Die Spieler auf dem Abstellgleis hattest du doch auch (Steve Novak, Dorell Wright, Kendrick Perkins).
    Das ist einerseits natürlich ein Fehler (2x Williams), lässt sicher andererseits dann vl. teilweise aber auch nicht ändern (Hickson, Wallace).
     
  14. SHMC

    SHMC Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.842
    Ort:
    NRW
    Leider muss ich Alley in Bezug auf Rondo Recht geben. Ich meine mystic hat damals gesagt, dass ich pro Trade einen 1st Rounder hätte streichen sollen (müssen).

    Vucevic + 1st Rounder LA (2nd Rounder verfällt wohl und Afflalo ist eher weniger wertvoll) für Rondo ist schon ein guter Trade.

    Ich würde den Trade für materia20 auch mindestens mit 85/100 bewerten.
     
  15. freiplatzzokker

    freiplatzzokker Team-Kapitän

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Aachen
    Meine Spieler haben jeweils eine Fähigkeit, die in einem Spiel noch wertvoll sein kann. Brauche ich in letzter Minute einen Dreier, dann kommt Novak. Muss der gegnerische Center vom Korb weggehalten werden, dann ist Perk der richtige Mann. Dorell Wright ist ein Allrounder, den man immer brauchen kann. Dass diese Spieler nicht eingesetzt wurden, bzw. Keine Minuten erhielten lag an der Konstruktion der Simulation. Vom Charakter her sind das einfach andere Kaliber.

    Bezüglich Rondo bin ich der Meinung, dass bevor das Ranking von mystic veröffentlicht sicherlich mehr drin gewesen wäre. Eine 90 wäre sinnvoller gewesen. Es gab bessere Spieler im Tausch als Vucevic. Entwicklungspotential ist sicher schön und passt auch besser rein, aber das Optimum ist es nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2014
  16. materia20

    materia20 Bankspieler

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    444
    Vielen Dank für die ausführliche Bewertung, interessant deine Argumente zu lesen. :)

    Zu dem einen oder anderen Punkt schreibe ich vielleicht noch zwei, drei Zeilen.
    Jetzt sollen erstmal die anderen GMs ihre Bewertungen bekommen und ich möchte dich nicht (schon wieder:saint:) mit einer längeren Diskussion vom Schreiben abhalten.


    Danke für die Blumen, SHMC. :love3:

    Kein Thema, dass du meine Leistung im Spiel schlechter bewertest als Alley.
    Aber insgesamt sind mir deine Beiträge zu polemisch und nicht sachlich fundiert genug.
    Die Argumente, die du vorträgst, finden sich größtenteils auch in Alleys Text.
     
  17. SHMC

    SHMC Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.842
    Ort:
    NRW
    Gibt keine Blumen, ey! Geh in den Vorgarten von den Nachbarn und klau dir welche! :cool4:
     
  18. Jerry

    Jerry Non-Sports Moderator

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    9.729
    Ort:
    Berlin
    Genosse Alley, pick doch endlich mal. Wir wissen, dass du 24/7 nicht schläfst.:kgz:

    Orlando wartet übrigens immer noch auf seine 30/100:D
     
  19. Dex989

    Dex989 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Dezember 2013
    Beiträge:
    2.424
    Sind für die Sixers reserviert :laugh:
     
  20. Steph Curry

    Steph Curry All-Star

    Registriert seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    7.251
    Ort:
    Im Osten...
    Schön, du hast ihn animiert uns die Picks zu klauen!
    Aber Alley, Kerl, du machst mich fertig. Fies, wenn einer mit Ahnung mal den ersten Pick und LeBron bekommt. :D
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon