Hertha BSC 18/19 - Die Deutschen Meister kommen

Hardstyle21

Nachwuchsspieler
Beiträge
985
Punkte
63
Standort
Berlin
Schöner Trainingsauftakt.
Erst das vernünftige Trikot, dann diese einzigartige Loyalität von Grujic + die Verlängerung von Duda.
Und auch die 22-25 Mio für Lazaro sind alles andere als schlechte Nachrichten. Das wir als Hertha BSC mindestens einen Leistungsträger abgeben müssen war schon lange vor Saisonende klar. Da es mit hoher Wahrscheinlichkeit bei Lazaro bleiben wird werte ich das auch als positiv, freue mich auf die neue Saison (y)
 

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
2.036
Punkte
113
An Duda waren anscheinend Sevilla und Leverkusen dran. Starkes Zeichen, dass er sich dann trotzdem für die Verlängerung entschieden hat. Klar, er hat dem Verein auch einiges zu verdanken (bei manchen anderem Verein hätte man nicht so lange das Vertrauen in ihn gesetzt), aber im heutigen Geschäft ist es gefühlt dennoch ne Ausnahme nicht direkt die Fliege zu machen. (y)
 

le freaque

Nachwuchsspieler
Beiträge
603
Punkte
93
Standort
Hamburg
Er hatte ja auch ne super Ausgangsposition: spielt die mit Abstand beste Saison in der BL, es gbt namhafte Interessenten und wie bestellt kommt der Windhorstsche Geldsegen. Hertha will nach Lazaro mit den neuen, eher wachsenden Ambitionen natürlich auch keinen weiteren Leistungsträger abgeben - ich glaube kaum, dass Dudas VVL mit Dankbarkeit zu tun hat, sondern eher mit einem für ihn durchaus angenehmen Angebot seitens des Vereins.
 

VvJ-Ente

Verdammter Wohltäter
Beiträge
1.097
Punkte
113
Leverkusen spielt CL, Sevilla EL. Mit wie viel Geld haben wir Duda denn zugeschmissen, um das zu kompensieren? Ohne das Gehaltsgefüge komplett zu zerstören oder das gesamte Windhorst-Geld für Gehaltserhöhungen zu verbrennen, versteht sich.
 

Murphy

Nachwuchsspieler
Beiträge
336
Punkte
43
Standort
Bremen
Man kann Hertha BSC nur wünschen, dass sie im Gegensatz zum HSV verantwortungsbewusst mit dem ungeahnten Geldfluss umgehen. Hier traue ich Preetz allein mehr zu als der gesamten HSV-Führungsriege.
 

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
2.036
Punkte
113
HERTHAS GEHEIM-PLAN Alle hören auf Grujic
Der Profi ist der wichtigste Mosaikstein im Team . Ab jetzt hört alles auf Grujic’ Kommando!

Trainer Covic: „Marko ist ein Spieler, der immer den Ball will, der unglaublich präsent ist. Er macht das Team und jeden einzelnen Spieler besser. Dadurch, dass er jetzt das zweite Jahr bei uns spielt, muss er sich nicht wie früher immer neu an das Umfeld und das Team gewöhnen. Er kennt alles, das wird ihn noch stärker machen.“

Da der Serbe 2020 nach Liverpool zurück muss hat er noch eine wichtige Aufgabe bei Hertha.

Hier soll er auch seine Nachfolger ausbilden. Davon gibt es zwei: Arne Maier (20) und Sidney Friede (21) – wie Grujic zentrale Mittelfeldspieler mit viel Potential.

Covic: „Gerade Spieler wie Arne oder Sidney können sich viel von Marko abschauen, viel lernen. Man kann sagen, er bildet seine Nachfolger aus.“
Umso wichtiger, dass Grujic hier bleibt. Maier und Friede werden enorm von ihm profitieren und vielleicht ist Friede ja nächstes Jahr so weit, Grujics Rolle einzunehmen.
 

Hardstyle21

Nachwuchsspieler
Beiträge
985
Punkte
63
Standort
Berlin
Bin nochmal unsere Positionen durchgegangen mit dem Wissen, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit noch 2 oder vermutlich sogar mehr Transfers (Zugänge) über die Bühne gehen sollen.

TW: Hier wurde ja schon über den polnischen U21 Schlussmann diskutiert. Sehe darin absolut 0 Sinn da war mit Rune, der sicher noch die nächsten 2 Jahre spielen kann, super aufgestellt sind.
Dahinter dann mit Smarsch und Körber super Nachwuchs.

Bedarf: Nein. Sowohl diese Saison als auch in den kommenden.


IV: Ebenfalls mit Rekik und Jordan auf links, sowie Boyota und Stark auf rechts top ausgestattet. Dahinter dann Omar Rekik und Baak als Nachwuchspieler die im Notfall, falls sich 3 der eben genannten verletzten sollten, immer einspringen könnten. (Hoffe Omar Rekik bekommt spätestens 2020 einen Profi Vertrag)

Bedarf: Nein. Höchstens wenn Stark dieses oder nächstes Jahr wechseln sollte müssten wir über einen neuen IV nachdenken.


LV: Mit Maxi und Platte sind wir super aufstellt.
Wenn für Platte aber ein anständiges Angebot reinflattert, würde ich nicht nein sagen.

Bedarf: Solange die beiden noch länger bei uns bleiben (wonach es aktuell aussieht) gibts hier nichts dran zu rütteln.


RV: hier sieht’s schon anders aus, mMn sind Klünter und Peka als Duo definitiv nicht gut genug wenn die europäischen Plätze angreifen will.
Klünti hat 2-3 gute Spiele gemacht letzte Saison aber das ist für mich nicht ausreichend um ihn als Stamm einzuplanen. Mag sein dass es klappt, aber falls nicht brauch man definitiv adäquaten Ersatz. Und den liefert Peka leider meiner Meinung nach nicht. Er ist echt n loyaler sympathischer Kerl aber wäre für mich einer zum verkaufen.

Bedarf: Ja, ich hoffe es kommt ein qualitativer Neuzugang der von jetzt auf gleich Stamm spielen könnte. Bei Klünti hoffe ich dennoch auf mehr Einsatzzeit.


Zentrales Mittelfeld: Hier sind wir Bombe aufgestellt. Maier und Löwen als Defensive Spieler und Grujic und Duda offensiv.
Dazu mit Friede und Albrecht schon starke Leute aus dem Nachwuchs die auch im Falle eines Grujic Abgangs nächste Saison einspringen könnten.
Schelle dazu als Backup der auch von jetzt auf gleich gute Leistungen abrufen kann.
Was aus Krebs wird weiß man auch nicht, er hat eigentlich im U Bereich überzeugt und ebenfalls eine Chance verdient.
Für Vladi ist leider kein Platz mehr, er sollte sich mit seinen 28 einen Verein suchen wo er die nächsten 5 Jahre eine Rolle spielen könnte. Die kleineren 1 Liga Vereine oder vielleicht auch die tschechischen Top Clubs haben sicher Interesse.

Bedarf: Nein. Sollten Grujic und Arne beide in naher Zukunft wechseln, sollte man über einen neuen 6er nachdenken. Auf der 10 sind wir mit Duda gut aufgestellt, sollte der ausfallen kann man immernoch mit Doppelspitze spielen.


LA: Offensiv sind wir auf links mit Dilsron und Kalou für diese Saison gut aufgestellt. Maxi könnte mit 3er Kette auch links offensiver spielen.
Dazu mit DJ einen super Nachwuchsmann der auch mehr Einsatzzeit verdient hat.

Bedarf: Nein. Selbst wenn Kalou nach der Saison aufhört haben wir genug Leute auf links.


RA: Nach dem Lazaro Abgang unsere Problemstelle. Esswein hat kein 1 Liga Niveau und wird hoffentlich verkauft. Leckie ist zu oft verletzt und ist maximal auch einer den man für 30 min bringen kann. Ansonsten herrscht hier Flaute.
Nachwuchstalente die wirklich viel Einsatzzeit bekommen könnten sehe ich hier erstmal nicht. Dardai oder Covic haben (noch) nicht die Qualität dafür. Evtl versucht man ja Köpke auf rechts öfter einzusetzen, aber als Stamm reicht auch das nicht.

Bedarf: Unbedingt! Hier sollten hoffentlich mindestens einer, wenn nicht sogar 2 Spieler aufschlagen die Lazaro von Beginn an ersetzen können. Skov oder Ömür wurden ja teilweise schon als Wunschspieler genannt. Ich hoffe auch, dass wir hier Spieler einer solchen Qualität bekommen. Sollte mit der Kohle auch drin sein.


MS: Diese Saison mit Vedad und Selke gut aufstellt. Wie es mit Kiprit weitergeht weiß man auch nicht. Ob Köpke Einsatzzeit bekommt?
Wie lange wird Davie noch bleiben?
Lauter Fragezeichen auf dieser Position aber (noch) gibt es mMn genug Leute.

Bedarf: Diese Saison eigentlich nicht, auch wenn’s schon Gerüchte gab. Ab 2020 wenn Vedad dann weg ist, brauchen wir definitiv einen Ersatz. Mit Ngankam gibt es aufgefallen einen guten Mann aus dem Nachwuchs der in Zukunft hoffentlich mit einem Profivertrag ausgestattet wird.
Eventuell könnte man jemanden holen um ihm eine Saison Eingewöhnungszeit zu Gewehren. Aber ob das clever ist? Viel Einsatzzeit würde ein möglicher Neuzugang mMn nicht bekommen.


Außer auf rechts sind wir eigentlich super ausgestattet und dadurch kann man hier auch den Schwerpunkt setzen. Wenn’s nicht anders geht gerne auch 20 Mio oder mehr in Rechtsverteiger sowie Angreifer buttern. Hier brauchen wir definitiv Verstärkung.
 

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
2.036
Punkte
113
Kann ich so unterschreiben (y)

Was ich ebenfalls klasse finde ist, dass wir für fast alle Positionen, auf denen uns in den nächsten Jahren Stammspieler verlassen könnten, bereits wirklich gute Talente in der Pipeline stehen haben. Rekik für die IV, Netz als LV, Samardzic als ZOM, Körber als TW, DJ als LA, Ngankam als ST. Und für die restlichen Baustellen hätten wir dann Geld, um Talente extern dazuzuholen. Vielleicht geht Dardais Traum von einem kleinen Ajax ja wirklich in Erfüllung.
 

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
2.036
Punkte
113
Wenn für Joao Felix 126 Mio gezahlt werden, will ich gar nicht wissen, was für Dilrosun für Angebote nächsten Sommer reinkommen, wenn er mal ne Saison verletzungsfrei bleibt und so liefert wie letzte Saison vor seiner schweren Verletzung. Vor allem als local player in England :weghier:
 

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
2.036
Punkte
113
300 Mio sind vielleicht zu viel aber die 222 Mio von Neymar sollten locker drin sein.

Aber witzig wie du auf so etwas immer direkt anspringst.
 

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
2.036
Punkte
113
Der Kicker von morgen schreibt, dass wir Grujic nächstes Jahr mit den Windhorst Millionen fest verpflichten wollen, falls Liverpool dann nicht mit ihm fest plant. Grujic möchte ebenfalls nächstes Jahr klarheit haben und nicht wieder verliehen werden. Ist aber alles noch Zukunftsmusik. Atletico und Bayern waren anscheinend dieses Jahr schon an ihn interessiert und bei solch einer Konkurrenz hätten wir normalerweise sowieso keine Chance auf eine Festverpflichtung.
 

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
2.036
Punkte
113

Gutes Video, das nochmal gut erklärt, wieso der Deal nicht von 50+1 betroffen ist.
 

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
2.036
Punkte
113
Doch aufgeben will der tschechische Nationalspieler nicht. Mit frischem Mut sagt er jetzt: „Ich will bei Hertha bleiben!“ Es ist eine Kampfansage.
Vielleicht findet er zu Covic ja zu alter Stärke zurück. Zu wünschen wäre es ihm.
 

Mahoney_jr

Nachwuchsspieler
Beiträge
852
Punkte
93
Ja peinlich. Aber es ist natürlich richtig, dass eine der absoluten Trendstädte Europas durchaus das Potenzial bietet, mehr Umsatz zu generieren, als es aktuell der Fall ist. Gut, Hertha war für mich immer eine extrem biedere, uncoole, "Marke", aber das war Man City für mich auch. Jetzt sind sie der heiße ***.
 

Hardstyle21

Nachwuchsspieler
Beiträge
985
Punkte
63
Standort
Berlin

Schöner Artikel zu der Beziehung zwischen Covic und Grujic.
Besonders interessant: Grujic habe wohl mit Kohlfeld telefoniert und direkt abgesagt. Da war wohl ein ein Wechsel zu Frankfurt noch deutlich wahrscheinlicher. Und das nachdem so ein Drama auf diversen Bremer Fanseiten drum gemacht wurde..