Hip-Hop

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Big-Ben, 27. Mai 2007.

  1. UnbekannterUser

    UnbekannterUser Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    1.433
    Ort:
    Mainz
    Dass wirklich jeder zweite "Gangsterrapper" in Deutschland mittlerweile auf Auto-Tune in der Hook baut, ist wirklich mehr als peinlich. Aber Deutschrap ist bis auf ganz wenige Ausnahme eh ein ziemlich peinlicher Haufen Schmutz.

    Hier mal wieder was für die Ü40-Fraktion (;)):

     
  2. Murphy

    Murphy All-Star

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    5.046
    Ort:
    Bremen
    Das schöne an der Vielfalt des amerikanischen Hip Hop ist ja auch, dass dieser sicher einem riesigen Repertoire an Soul, Jazz und Blueseinflüssen bedienen kann. Was sollen deutsche Rapper samplen? Schlager, Techno und Volksmusik?
     
  3. UnbekannterUser

    UnbekannterUser Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    1.433
    Ort:
    Mainz
    Klappt auch bei deutschem Hip Hop mit Soul-, Jazz-, Bluessamples:

     
    Montana91 gefällt das.
  4. Aldous Orwell

    Aldous Orwell Former BFPL-Champion

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    1.349
    Ort:
    Deutschland
    Wie viel willst du für die Karte?
     
  5. Murphy

    Murphy All-Star

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    5.046
    Ort:
    Bremen
    Ich gehe im Mai auf jeden Fall wieder zu Akua Naru.:thumb:
     
    Talib gefällt das.
  6. muju90

    muju90 All-Star

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    5.339
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Ist zweiter Rang ganz vorne, original 85, würde sie für 75 abgeben.
     
  7. Aldous Orwell

    Aldous Orwell Former BFPL-Champion

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    1.349
    Ort:
    Deutschland
    Deal. Wie machen wir das mit der Übergabe? Schreib mir einfach ne PM, damit wir den Thread nicht vollspammen.
     
    muju90 gefällt das.
  8. Montana91

    Montana91 Bankspieler

    Registriert seit:
    21. April 2014
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Braunau
    Ich habe auch eine übrige Karte für das Konzert... Wenn sie jemand will, einfach PN an mich.
     
  9. UnbekannterUser

    UnbekannterUser Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    1.433
    Ort:
    Mainz
    Talib gefällt das.
  10. DaLillard

    DaLillard All-Star

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    5.381
    Ort:
    Paderborn
    Might go down as God

     
    GSWarriors und UnbekannterUser gefällt das.
  11. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.602
    Ort:
    Köln
    Hab Russ für mich entdeckt...





     
  12. UnbekannterUser

    UnbekannterUser Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    1.433
    Ort:
    Mainz
  13. Chocolate Thunder

    Chocolate Thunder Stammspieler

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Hessen
    hirschi gefällt das.
  14. GSWarriors

    GSWarriors All-Star

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    7.469
    CyHi The Prince - No Dope on Sunday ist mit eins der besseren Alben die ich in den letzten Jahren gehört habe, das Teil ist durch die Bank stark
     
  15. Rim

    Rim Team-Kapitän

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.215
    Ort:
    TL
    Wer war denn jetzt alles auf einem Konzert von Kendrick? :)

    War letzten Donnerstag auf dem Konzert in Köln und war wirklich komplett begeistert. Geile Show, das Set hat keine Wünsche übrig gelassen, die Stimmung war einzigartig - war eine wirklich mehr als runde Sache! :thumb:
     
  16. muju90

    muju90 All-Star

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    5.339
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Ich war im Stehblock - während @Arthur_Abraham mein Sitzplatzticket übernommen hat :thumb: - und muss sagen, dass es mich nicht 100% gecatcht hat. Vielleicht bin ich tatsächlich zu alt geworden für Pogo ab der ersten Minute und ständige Kreise wo dann alle Leute reinspringen. Die Stimmung war auf jeden Fall intensiv und ich bin mir sicher, dass es mir vor 7-10 Jahren besser gefallen hätte, aber so hat es mir eher angestrengt und ich hatte am Ende ziemliche Rückenschmerzen :D
    Setlist hat wenig Wünsche offengelassen, unglaublich zu sehen wieviele Klassiker er in so wenigen Alben schon produziert hat. Schade, dass er nichts vom Black Panther-Soundtrack gespielt hat, obwohl er sogar James Blake (der als Voract ziemlich :gaehn: war) mit dabei hatte.
    Ich fand es auch komisch, dass er einfach ganz allein auf der riesigen Bühne stand. Keine Band, kein Backup, nichts. Einfach nur er alleine, habe ich so noch nie gesehen glaub ich. Was ich top fand, dass er auch fast alles richtig durchgerappt hat und nicht nur die letzten Silben und den Rest vom Band oder so.
    Außerdem finde ich, dass nicht ganz anderthalb Stunden für 70-85€ einfach nicht zeitgemäß ist. Er hat ja auch noch ne Menge Tracks im Angebot, die er nicht gespielt hat.
    Insgesamt fand ich es schon gut und ich war froh, da gewesen und ihn mal live gesehen zu haben, aber ich war auch froh, dass es ein Weihnachtsgeschenk war und ich es nicht selbst gezahlt habe :)
     
    Aldous Orwell gefällt das.
  17. Aldous Orwell

    Aldous Orwell Former BFPL-Champion

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    1.349
    Ort:
    Deutschland
    Mit dem Black Panther- Album bin ich noch nicht warm geworden und die Tracks haben mir nicht gefehlt. Leider hat er keinen Song vom Section 80 - Album gespielt. Vor allem ADHD habe ich vermisst. Der Ton in der Festhalle ist auch ein bisschen gewöhnungsbedürftig und mein Platz war nicht so überwältigend, aber ich will nicht zu viel herummeckern. Insgesamt war das schon sehr, sehr nice. Kendrick ist ein großartiger Performer, eine richtige One-Man-Army. Die Leute sind ordentlich abgegangen. Von oben war das lustig zu beobachten. Die Rückenschmerzen wundern mich nicht. ;)

    James Blake fand ich eigentlich gut, kenne aber nicht so viele Songs von ihm. Retrograde gefällt mir und die Cocoon-Hommage war auch ganz cool. Der Club ist ihm scheinbar in Erinnerung geblieben. :D

    Achja der Preis war happig, deswegen gehe ich lieber auf kleine Indie-Konzerte. Das Preis-Leistungsverhältnis bei den sogenannten Top-Acts ist oft katastrophal. Kendrick war sein Geld aber wert. Er ist einfach ein Ausnahmekünstler.
     
  18. DaLillard

    DaLillard All-Star

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    5.381
    Ort:
    Paderborn
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2018
  19. timberwolves

    timberwolves All-Star

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.444
    Also Abzstrakkt oder wie der geschrieben wird heißt jetzt Cloud Gladio und rappt jetzt über Blut und Boden und seine Liebe zum Volk. War ja auch irgendwie abzusehen.
     
    Gravitz gefällt das.
  20. DaLillard

    DaLillard All-Star

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    5.381
    Ort:
    Paderborn
    War gerade Voract beim Bausa Konzert. Wow, der Typ hats echt drauf. Wieso habe ich vorher noch nichts von ihm gehört :saint:





    Und Bausa ist eh einer der talentiertesten und unterschätztesten Künstler in Deutschland.

     

Diese Seite empfehlen