1. Liebe Sportfans,

    jeder leidenschaftliche Sportfan kennt sie - Momente oder Highlights der Sport-Geschichte, die einem Gänsehaut, Herzrasen, Freudenschreie oder bittere Tränen (oder Freudentränen) bescherten und bei denen man den Atem angehalten hat oder am ganzen Körper vor Spannung zitterte, sich mit Freunden in den Armen lag usw. An die man immer wieder gerne zurückdenkt und sie bei Youtube oder in Videos rauf und runter schaut. Seien es Tore, Treffer, Punkte in letzter Sekunde, die Meisterschaften oder Turniere entschieden haben oder legendäre, dramatische, sensationelle, spannende, überraschende, niemals für möglich gehaltene Wendungen oder Ereignisse in verschiedenen Sportarten, die für einen selbst immer unvergessen bleiben werden, die einen sogar vielleicht geprägt haben im Leben. Momente des (Lieblings-)Sports, an die man sich immer wieder gerne oder ungern (wenn es die eigene Lieblingsmannschaft/den eigenen Lieblingssportler negativ betrifft) erinnert. "Weißt du noch...? Erinnerst du dich als...? "Für solche Momente muss man den Sport einfach lieben!"

    Wir wollen wissen - welche Momente haben euch geprägt, welche bleiben für immer in eurer Erinnerung?

    Macht mit bei der Wahl zu den Sportmomenten für die Ewigkeit! Alles weitere findet im entsprechenden Thread im Community-Bereich unter den Foren-Events. Wir freuen uns über eure Teilnahme!

    Viele Grüße
    Euer Administratoren-Team
    Information ausblenden

Jorge Linares vs. Vasyl Lomachenko, 12. Mai, MSG, NY

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Box-News" wurde erstellt von sabatai, 13. März 2018.

  1. NEO

    NEO former NUSBTS-Champion

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    2.961
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Wenn der Linares Kampf stattfindet, hatte Loma die besseren Gegner, finde ich.
    Auch wenn beide auf dem Papier ähnliches erreicht haben, würde ich Loma dann auf 1 setzen.
     
    #21
  2. rude_ras

    rude_ras Stammspieler

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Cologne
    Du übersiehst, dass Chavez gegen Taylor klar verloren hätte, wenn er nicht weniger als 10 Sekunden vor dem Ende beraubt worden wäre. Das ist IMO einer der größten Robberies ever, während Lomachenko einen mehrfachen (zugegebenermaßen alten) Olympiasieger durch Boxen zur Aufgabe zwingt. Das war boxintellektuell der weitaus größere Sieg, als jeder von Chavez.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2018
    #22
    Tyson 2fast Fury gefällt das.
  3. Major

    Major Bankspieler

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    788
    Ort:
    Kassel

    Würde mir genauso gehen Loma auf der eins.
     
    #23
  4. sabatai

    sabatai Guest

    Der Kampf hatte eine ganz andere Intensität. Taylor holte zwar die Runden, aber Chavez prügelte Taylor die Karriere buchstäblich aus dem Leib. Nach dem Niederschlag war Taylor stehend KO, sprich kampfunfähig, er musste sich an den Seilen festhalten und reagierte nicht mehr auf den Ringrichter. Ich kenne das Regelwerk nicht so gut, aber ich glaube da steht nichts von Ermessensspielraum drin. Wieviel Sekunden waren noch auf der Uhr? 6? 4? Weiß das der Ringrichter in dem Moment? Wenn der Ringrichter den Kampf freigibt, steht Taylor quasi verteidigungsunfähig vor Chavez. Das Ende war sicher kontrovers, aber auch beeindruckend von Chavez. Taylor war jung, hungrig und in seiner absoluten Prime. Davon war Rigo gegen Loma ganz weit entfernt.
     
    #24
  5. barrera

    barrera Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    454
    Ort:
    bei Koblenz
    Missmatch.

    Das ist aber in keinster Weise vorwurfsvoll gemeint. Linares ist eines der 5 bestmöglichen match ups für Loma. Aber der Ukrainer ist einfach zu gut.

    Linares ist ein toller Boxer, den ich wirklich gerne sehe. Aber eben weit eg von etwas dermaßen 'special' wie Lomachenko.
    Mit Lomachenko gibt es aus meiner Sicht nur zwei wirklich interessante Kämpfe für die Boxfans, alles andere ist physisch dann vollkommen utopisch. Und auch bei Mikey und Crawford wäre er körperlich natürlich klar unterlegen, wobei ich ihm Mikey (im Gegensatz zu Crawford, der genauso gut und dafür physisch noch deutlich stärkler ist) schon zutrauen würde.
     
    #25
    MMA_Boxer gefällt das.
  6. moo

    moo Bankspieler

    Registriert seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    345
    Kenn jetzt die Regeln auch nicht komplett auswendig, meine mich aber zu erinnern, dass die verbleibende Zeit laut Reglement vollkommen schnurz ist. Wenn der Boxer verteidigungunfähig ist, dann muss der Ringrichter ihn rausnehmen, egal ob 2 Sekunden oder 2 Minuten auf der Uhr über sind.
     
    #26
  7. Krusher

    Krusher Team-Kapitän

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    4.104
    yep, so habe ich es auch in Erinnerung.

    Es gibt da ja noch ne ähnliche Regel(eventuell gar geknüpft an diese?) die besagt dass der Gong einen zu Boden gegangenen Boxer nicht rettet, sprich, der zu Boden gegangene Boxer muss auch nach dem Gong bis 10 angezählt werden, steht er bis dahin nicht bzw. immer noch Kampfunfähig so kann in der RR raus nehmen. Weiß jetzt aber nicht genau welche Verbände diese Regel führen.
     
    #27
    moo gefällt das.
  8. wicked

    wicked former Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    7.263
    Ort:
    CH
    Fight week!
    Bin mega gespannt auf den Kampf.

    Ich habe mir gerade mal die Quoten angeschaut.
    Teilweise kriegt man für Linares das 8-fache zurück!

    Krass, wenn man bedenkt, dass dies Lomachenko's erster Kampf @ 135 ist und Linares vllt der beste Mann dieser Klasse ist. :crazy:
    Anderseits sehe ich trotz dieser Quoten jeden Tipp auf Linares als aus dem Fenster geworfenes Geld....
     
    #28
  9. Major

    Major Bankspieler

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    788
    Ort:
    Kassel
    Linares via KO
     
    #29
  10. untouchable

    untouchable Stammspieler

    Registriert seit:
    24. September 2017
    Beiträge:
    1.259
    :crazy:

    Das Geld ist weg.
     
    #30
  11. Tobi.G

    Tobi.G MVP

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    21.153
    Ort:
    Neuss
    Geil, nächsten Samstag ist es schon so weit, freue mich drauf!
     
    #31
  12. Major

    Major Bankspieler

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    788
    Ort:
    Kassel
    Kein Geld gesetzt bis jetzt. Aber irgendwie habe ich das Gefühl es könnte so kommen
     
    #32
  13. The-One-And-Only

    The-One-And-Only Bankspieler

    Registriert seit:
    15. Juli 2017
    Beiträge:
    256
    Ort:
    NRW
    Gibt es Infos ob DAZN den Kampf überträgt ?
     
    #33
  14. MuayThaiNoob

    MuayThaiNoob Bankspieler

    Registriert seit:
    20. April 2016
    Beiträge:
    255
    Diese p4p-Diskussionen kann ich irgendwie nie nachvollziehen. Loma ist p4p dann auf 1, hat aber noch nicht mal den besten (Mikey Garcia) in seiner aktuellen Gewichtsklasse geboxt. Mikey ist aber sowieso nur der beste seiner Klasse, weil Crawford hochgegangen ist.
     
    #34
  15. hirschi

    hirschi All-Star

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    7.350
    Ort:
    Papa'zzzPipe
    Bisher steht nichts in der dazn Vorschau
     
    #35
  16. wicked

    wicked former Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    7.263
    Ort:
    CH
    Wann war dann Loma in der selben Gewichtsklasse wie Mikey?

    Der letzte Kampf von Mikey war @ 140 lbs. Der letzte von Loma war @ 130.
     
    #36
  17. MuayThaiNoob

    MuayThaiNoob Bankspieler

    Registriert seit:
    20. April 2016
    Beiträge:
    255
    Der kommende ist @140, oder nicht?
     
    #37
  18. wicked

    wicked former Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    7.263
    Ort:
    CH
    @ 135 (Leichtgewicht).
    Und Mikey plant wohl eine Klasse zu tiefer zu gehen und gegen Easter zu kämpfen (also auch @ 135).
    Punkt ist: bisher gab's noch keinen Zeitpunkt in dem beide in der selben Klasse waren.
     
    #38
  19. MuayThaiNoob

    MuayThaiNoob Bankspieler

    Registriert seit:
    20. April 2016
    Beiträge:
    255
    Es wurde ja prospektiv gesagt, dass Loma NACH dem Linares Fight p4p #1 wäre, also bezog ich mich auch auf nach dem Kampf.
    Bin in den unteren Klassen da nicht so firm und habe mich da nur an Boxrec gehalten, wo Mikey und Linares in der selben Gewichtsklasse geführt werden.
    Will auch gar nicht sagen, dass Loma nicht p4p #1 sein sollte nach dem Kampf, es ist halt gerade in den niedrigen Klassen wirklich schwer auszumachen wer wirklich am besten ist...
     
    #39
  20. Ferenc H.

    Ferenc H. former Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    22. Februar 2014
    Beiträge:
    749
    Ich bin gespannt wie Loma mit den Druck und den eindeutigen Reichweitenvorteil von Linares umgeht, gegen Marriaga und einen lustlosen Rigo kann man auch mal den Clown machen im Ring gegen Linares sieht es anders aus und so schlecht ist sein Kinn nun auch wieder nicht trotz seiner 3 (T)KO Niederlage
     
    #40

Diese Seite empfehlen