1. Lieber Sportfan,

    das Forum von Sport1.de schließt nach langer Zeit seine Pforten und verlagert Diskussionen zukünftig auf Artikelseiten und Social Media. Wir hoffen, dass wir bei Sportforen.de vielen der Sport1-Nutzer, die weiterhin in einem echten Forum diskutieren können, hier eine neue Heimat bieten können. Bereits vor ca. 17 Jahren haben wir die damalige Sport.de Community aufgefangen, viele Nutzer von damals sind bis heute hier aktiv. Zwei Punkte liegen uns deshalb am Herzen:

    1. Lasst uns die Sport1-Nutzer mit offenen Armen empfangen - sie werden eine Bereicherung für Sportforen.de sein. An alle Sport1-Nutzer: Bitte zögert nicht, euch mit Moderatoren und Administratoren in Verbindung zu setzen, wenn es etwas gibt, das wir tun können, damit ihr euch auch hier wieder zuhause fühlt (z.B. Einrichtung spezifischer Tippforen o.ä.).

    2. Allen Sport1-Nutzern wären wir verbunden, wenn Sie "drüben" die Werbetrommel rühren könnten, damit möglichst viele Nutzer den Weg zu uns finden.

    Herzlich willkommen bei uns,
    Eure Administratoren
    Information ausblenden

Kader News und Spekulationen - Alles außer Deutschland Edition

Dieses Thema im Forum "WM 2018 / Nationalmannschaften" wurde erstellt von Who, 16. März 2018.

  1. Who

    Who MVP

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    10.013
    Bei den Franzosen scheint sich Atleticos Hernandez nun doch nicht mehr zu zieren (weigert sich wohl mit der Begründung, lieber für Spanien aufzulaufen wo er ja seit dem Kleinkindalter lebt). Dringend nötig hat man noch einen jungen IV jetzt gar nicht einmal, aber besser haben als nicht-haben wird man sich denken ;) Rein praktisch ändert das jetzt ja auch nichts, kann ja in Freundschaftsspielen auflaufen ohne Konsequenzen (es sei denn an der Regel wurde geschraubt).

    Und Ben Yedder auch nominiert erstmals.

    http://www.espn.com/soccer/france/s...er-and-lucas-hernandez-handed-france-call-ups

    Bei den Brasilianern droht Filipe Luis das WM Aus nach Wadenbeinbruch, bzw. kann man da wohl sehr sicher von ausgehen. Alleine schon aufgrund der für die Position absurden Tiefe im Pool: Marcelo und Sandro gibts ja noch, dazu mit Telles auch noch jemand nach dem sich 25+ WM Teams die Finger lecken würden ...

    https://www.transfermarkt.de/wadenb...-mit-vielen-ersatzkandidaten/view/news/303389
     
    #1
    Angliru gefällt das.
  2. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    14.659
    Das schlimme ist dass Felipe Luis zu den top3 LVs auf dem Planeten gehört(defensiv wohl der beste, ohne dabei mit Ball groß abzufallen) und ein Ausfall von so einem Weltklassemann die Brasis, auf so einer qualitativ mageren und schweren Position, deftig ausgedrückt so gut wie nicht trifft:crazy:

    Im Endeffekt kann man sogar sagen dass die Brasilianer 3 der top5 LVs auf dem Planeten haben:crazy:
     
    #2
  3. Tuco

    Tuco MVP

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.353

    Ist doch nicht so ungewöhnlich. Brasilien war eigentlich fast immer die am deutlich tiefsten besetzte NM, die regelmäßig mehrere wettbewerbsfähige Kader zu einer WM hätte schicken können. Dass das in den letzten 10 Jahren meistens nicht so war bzw. teilweise sogar mehrere andere in dem Zeitraum bessere Kader hatten, ist umgekehrt eher erstaunlich gewesen.

    Brasilien ist halt das das Land mit den meisten Einwohnern, wo Fußball der klare Sport Nr. 1 ist, die haben mehr Einwohner als Deutschland, Frankreich und Spanien zusammen. Da ist nur Nigeria dicht dran, aber die haben halt eine noch viel schlechtere Infrastruktur, bzw. sind ein Entwicklungs- und kein Schwellenland.

    Erstaunlich finde ich in dem Zusammenhang immer, dass Mexiko und die Türkei noch nie auf Augenhöhe mit den "Großen" waren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2018
    #3
  4. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    14.659
    Naja das ungewöhnliche und krasse dabei ist ja eher dass es 3 LVs sind unter den top5 der Welt und dafür z.B. im Sturm seit Jahren die Brasis keinen Weltklassemann aufbieten konnten. Gleiches gilt auch für das ZM, während bei anderen Natis Leute wie Kroos, Modric, Iniesta, Xavi, Verratti, Gündogan usw. rumhüpfen, haben die Brasis da nichts erwähnenswertes. Sprich Positionen wo es mehr top Spieler gibt sind die Brasis mittelmäßig besetzt und auf der Position wo es die wenigsten top Leute gibt, sind überflutet mit Brasilianern. Nimm einen Juan Jesus raus und Brasilien bewegt sich in der Sturmspitze irgendwo zwischen Platz 17 und 25, während sie mit Marcelo, Felipe Luis und Alex Sandro 3 Spieler haben die bei allen 32 Natis(abgesehen vll. von Spanien) nicht nur gesetzt, sondern auch noch Leistungsträger wären.
     
    #4
    liberalmente gefällt das.
  5. Tuco

    Tuco MVP

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.353

    Kann man als Verband halt nicht so wirklich planen, da muss man nehmen, was die Vereine "produzieren". Deutschland ist doch auch schon lange im Sturm und LV schwächer und weniger tief besetzt als auf den restlichen Positionen und hatte auf der anderen Seite vor allem im Tor oft so viele gute Alternativen, dass Leute, die gar nicht im Kader standen, etwa in England wahrscheinlich noch Nationaltorwart gewesen wären.
     
    #5
  6. Gravitz

    Gravitz a.k.a. "Lehny die hohle Hupe"

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    8.606
    Spanien zerstört gerade Argentinien mit 6 zu 1o_O isco mit hattrick.:thumb:
     
    #6
  7. muju90

    muju90 All-Star

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    5.308
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Die spielen Argentinien komplett an die Wand, bin zwar erst beim 4-1 eingestiegen aber dem Ergebnis zufolge war es vorher ja auch schon relativ eindeutig gewesen zu sein :D
    Offensiv ist da nicht die erste Elf aufm Feld bei Argentinien, aber mit Otamendi, Rojo, Biglia und Mascherano könnte durchaus die defensive Stamm-Zentrale am Start sein.
     
    #7
  8. Gravitz

    Gravitz a.k.a. "Lehny die hohle Hupe"

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    8.606
    leider sind die argentinischen Spieler großteils immernoch richtig schlechte Verlierer. der Schiedsrichter lässt das aber auch entgleisen.
     
    #8
  9. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    14.659
    Das waren Auflösungserscheinungen bei den Gauchos und das 80 Tage vor WM-Start. Vogelwild, ich halte von Sampaoli wirklich verdammt viel und traue ihm mit einer Vorbereitung zu, die Mannschaft auf Vordermann zu bringen, aber das wird brutal schwer. Es kommt ja auch noch dazu dass er Kicker wie Dybala oder Icardi nicht berücksichtigt, bei Icardi aufgrund der Differenzen mit Messi und ein paar anderen Kollegen wegen dieser Geschichte mit Lopez und seiner damaligen Frau, kann ich nachvollziehen wenn er ihn nicht nominiert um einfach auch Ruhe in der Gruppe zu haben, zudem hat er vorne mit Agüero oder Higuain genügend Qualität, aber wieso er Dybala ignoriert geht mir nicht in den Schädel, ganz klar nach Messi und Agüero der beste Kicker den Argentinien zur Verfügung hat.

    Argentinien wird bei der WM in einer klar besseren Verfassung sein, zudem haben sie immerhin letzten Freitag die Italiener mit 2-0 geschlagen, aber mehr als maximal VF ist aktuell schwer vorstellbar, Messi hin Messi her.
     
    #9
  10. Sm0kE

    Sm0kE All-Star

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    8.857
    Jo, die Abwehr ist einfach zu mies um international nen Blumentopf zu gewinnen. Mascherano wird nicht jünger und der Rest der Defensive hat mit Weltklasse auch nicht viel zu tun.
     
    #10
  11. MS

    MS MVP

    Registriert seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    13.337
    Ich verstehe Argentinien nicht. Die hatten mMn in den letzten Jahren die mit Abstand beste Offensive der Welt und es hat nie etwas gebracht.

    Di Maria, Agüero, Lavezzi, Messi, Higuain, Tevez, Dybala, Icardi, Franco Di Santo
     
    #11
    kumshooter gefällt das.
  12. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    14.659
    Wobei ich da viele Ähnlichkeiten zu Holland 2014 sehe. Da war bis zur Angriffsreihe auch nur noch Durchschnitt unterwegs, aber der Tulpengeneral hat gewusst wie er das Maximum herausholen kann, in dem er 8 Arbeiter hatte, die allesamt ihre Aufgaben erledigt haben und vorne waren Sneijder, Robben und Van Persie die mit individuellen Momenten das Ding entschieden haben. So haben sie sich trotz dieser weitesgehend biederen Truppe bis ins HF vorgearbeitet und sind im Elferschießen gegen Argentinien raus und haben am Ende Platz 3 belegt.

    Argentinien hat zumindest im hinteren Bereich mit Mascherano als Anker, ein paar erfahrene Spieler die z.B. schon im WM-Finale standen(Garay, Rojo...), dazu ein ordentliches Mittelfeld mit Biglia, Banega, Paredes, vll. auch di Maria(wurde in dieser Rolle bei Real 2014 CL-Sieger) und vorne dann massive Qualität. Er müsste das ähnlich handhaben wie Van Gaal damals, dann könnten die Gauchos mit effektiver Taktik ihre Weltklasseoffensive die Dinger entscheiden lassen und so vll. einen tiefen Run schaffen.

    Allerdings ist das Verständnis eines Sampaolis ein anderes, bin mal gespannt was er aus der Vorbereitung herausholt, sie haben einfach kein Titelmaterial, allerdings meint es die Auslosung vorerst gut mit ihnen. Sollten sie ihre Gruppe gewinnen(schwerster Gegner Kroatien), dann wartet maximal Dänemark oder Peru im AF und dann wären sie schon im VF. Allerdings könnten sie auf die Spanier im VF treffen sollten die ihre Gruppe gewinnen und in diesem Duell wären sie für mich klarer Außenseiter.
     
    #12
    Big Shot Rob gefällt das.
  13. kumshooter

    kumshooter Stammspieler

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    1.607
    Ich bin bei der WM absoluter Argentinien Nuthugger. Geile Truppe - die sind wie ein Südamerika-Klischee aus Captain Tsubasa.
     
    #13
    sotarts und MS gefällt das.
  14. Wurzelsepp

    Wurzelsepp Team-Kapitän

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    3.561
    Ort:
    Hier
    Ibrahimovic geht ohne Schweden nach Russland... oder war es umgekehrt??
     
    #14
  15. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    19.645
    Ort:
    Ruhrgebiet
     
    #15
  16. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    18.283
    Ort:
    Leipzig
    Dani Alves hat sich im französischen Pokalfinale eine Knieverletzung zugezogen und wird die WM verpassen. Als Ersatz könnte jetzt Rafinha in den WM-Kader der Brasilianer rutschen.
     
    #16
  17. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    14.659
    Also bei Tite waren Danilo und Fagner vor Rafinha einzuordnen. Rafinha war nur mal im Juni 2017 bei 2 Testspielen dabei unter Tite, danach kein einziges mal. Fagner kann ich nicht sonderlich gut einschätzen, damals bei Wolfsburg war das eher nichts, spielt jetzt wieder in Brasilien und von Danilo halte ich auch nicht soviel, er wird aber sicher dabei sein, wäre er auch wenn Alves dabei wäre, aber so überzeugt bin ich von ihm nicht. Ansonsten wären da noch Rafael von Lyon, den ich eigentlich ganz ordentlich finde, der aber von Tite überhaupt nicht berücksichtig wird. Sonst kommt im Normalfall keiner mehr in Frage. Würde definitiv Rafinha bevorzugen, mag ihn vom Typ her überhaupt nicht, aber er ist bei den Bayern eigentlich schon eine Bank, würde ihn sogar vor Danilo als Stammspieler sehen, aber mindestens als backup im Kader. So wie es aber bisher ausgesehen hat, könnte Tite bei Danilo und Fagner bleiben, für ihn selber hoffe ich dass er aber lieber den Spieler mitnimmt der beim CL-Halbfinalisten in dieser Saison ganze 38 Partien in allen Wettbewerben und 2.487 Minuten abgerissen hat, keine Ahnung wie da ein Fagner vor ihm stehen kann?
     
    #17
  18. Who

    Who MVP

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    10.013
    Die Isländer haben keinen Bock auf Casting und nominieren gleich einmal einen 23er Kader. Zwar mit Reserveliste für deb Fall von Verletzungen, aber dennoch gewohnt "anders"...

    Das ganze öffentlich gemacht via Youtube Video inklusive Panini-style Sammelalbum:



    Goalkeepers: Hannes Halldorsson, Frederik Schram, Runar Runarsson

    Defenders: Ari Skulason, Hordur Magnusson, Holmar Eyjolfsson, Kari Arnason, Sverrir Ingason, Ragnar Sigurdsson, Samuel Fridjonsson, Birkir Saevarsson

    Midfielders: Johan Gudmundsson, Arnor Traustason, Aron Gunnarsson, Olafur Skulason, Gylfi Sigurdsson, Emil Hallfredsson, Birkir Bjarnason, Rurik Gislason

    Forwards: Bjorn Sigurdarson, Albert Gudmundsson, Alfred Finnbogason, Jon Bodvarsson

    http://www.espn.com/soccer/iceland/...on-in-icelands-world-cup-squad-despite-injury
     
    #18
    L-james, Jerry und John Lennon gefällt das.
  19. Tuco

    Tuco MVP

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.353
    Brasilien hat schon den 23er-Kader nominiert:




    Ohne größere Überraschungen, würde ich sagen.
     
    #19
  20. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    28.871
    Ort:
    Österreich
    ohne Alex Sandro?! Interessant. Dachte, Filipe Luis wäre verletzt.
     
    #20

Diese Seite empfehlen