1. Zum Start der Champions League Saison 2018/19 gibt es Informationen und Angebote unserers Partners ComeOn! Sportwetten - 100% Einzahlungsbonus für Newcomer und fortlaufende Promotions!

    Weitere Informationen in diesem Thread.
    Information ausblenden

Ligue 1 2018 / 2019

Dieses Thema im Forum "International" wurde erstellt von M-Shock, 4. August 2018.

  1. M-Shock

    M-Shock Bankspieler

    Registriert seit:
    30. Mai 2016
    Beiträge:
    596
  2. nbatibo

    nbatibo MVP

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    23.123
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    #2
  3. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    18.002
    Die holen den Supercup und feiern als hätten sie das Triple gewonnen :crazy:, Tuchel wird zum Partykracher.



    Von wegen die Clubbbesitzer in Paris kontaktiert falls die Spieler mal einen drauf machen, ich glaube nach dem ersten Sieg in der Liga geht er direkt mit auf Piste und die lassen sich komplett volllaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2018
    #3
  4. M-Shock

    M-Shock Bankspieler

    Registriert seit:
    30. Mai 2016
    Beiträge:
    596
    Ich finde das super. Es ist 'nur' der Supercup aber trotzdem wird der Titel richtig gefeiert.

    Hier wird sich doch immer über lahme Meisterfeiern der Bayern beschwert. Paris gewinnt in Frankreich alles (wie die Bayern bei uns) und feiert trotzdem jeden Titel richtig ab.
    Man muss nicht überall das Haar in der Suppe suchen...
     
    #4
    Little, Tafelspitz und Unicum gefällt das.
  5. Who

    Who MVP

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    11.084
    Und solche wiederholten Posts zu Tuchel machen bei mir den Eindruck, als hätte da jemand seinen Tuchel-Komplex auch nach über einem Jahr noch nicht überwunden und präsentiere eine ordentliche Veranlagung zum Pippi-Langstrumpf-Syndrom.* Im speziellen Fall, aber keineswegs ein Einzelfall: mal ist das eine Verhalten schlecht, dann ist das gegenteilige Verhalten auch schlecht. Gemeinsame Nenner: Sender und Empfänger. Ein Schelm, wer da einen Zusammenhang vermutet.

    * Nun ist das natürlich kein offizieller Terminus, aber zur Kommentierung von laienhafter Fern-Psychologie doch ganz passend. Aber vielleicht ist da auch wieder die natürlich inkludierte Ironie über meinen Kopf gestiegen :)
     
    #5
  6. Jerry

    Jerry Non-Sports Moderator

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    9.969
    Ort:
    Berlin
    Vielleicht ist eben diese übertriebene Feierei des Supercups eben totales Kalküll von Tuchel, um eben seine sonst so harte Politik (keine Clubbesuche) durchzuziehen. Jetzt kann er ihnen sagen, dass sie gerne feiern und saufen dürfen, aber erst wenn man die Ziele erreicht hat. Jetzt können die Spieler schon mal sehen, dass es keine leeren Worte sind, sondern man nach dem Erreichen von Zielen die Sau rauslassen kann.
    Ist quasi wie bei Kindern, denen man die Hausaufgaben schmackhaft machen muss...
     
    #6
    wild allison gefällt das.
  7. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    20.067
    Ort:
    Leipzig
    So, die Liga des Weltmeisters startet jetzt. Dank Tuchel & Neymar dürfte ja Diskussionsstoff da sein :D.

    Auftaktspiel Marseille gegen Toulouse.
     
    #7
  8. THEKAISER99

    THEKAISER99 Bankspieler

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    588
    Die Ligue 1 ist seit Jahren komplett tot.
    Habs früher gern geschaut aber seitdem der Scheich bei PSG ist machts kein Spaß mehr.
    Wenn mal ein Team in einem Jahr paroli bieten kann wie Monaco zuletzt dann wird die im kommenden Jahr komplett ausgeplündert.
     
    #8
  9. Sle3ze

    Sle3ze Bankspieler

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Mannheim
    Der Unterschied zur Bundesliga ist dadann genau wo?
     
    #9
  10. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    20.067
    Ort:
    Leipzig
    Also was den Meisterkampf angeht, dürfte es ähnlich wie in Deutschland sein, keine Frage. Dahinter ist die Ligue 1 aber durchaus spannend und auch immer nett anzuschauen. Monaco, OM, Lyon sind starke Truppen, auch wenn Monaco von der sensationellen Truppe 2016 inzwischen leider weit weg ist - aber dafür unfassbar talentiert. Und dazu kommen ja jedes Jahr sehr viele Talente raus, die dann außerhalb Frankreichs durchstarten. Sicherlich kann die Ligue 1 von den Namen nicht mit Spanien, England und auch nicht mehr mit der Serie A mithalten - aber gibt immer wieder Sachen, die man hier anschauen kann.
     
    #10
    treize gefällt das.
  11. treize

    treize All-Star

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.360
    Ort:
    Schlaraffenland
    L'OM 4 - To Lose NULL!!!

    Gute Chancen am Ende des ersten Spieltages Erster zu sein.

    NOUS SOMMES LES MARSEILLAIS... :D
     
    #11
    Angliru gefällt das.
  12. Little

    Little Team-Kapitän

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    4.199
    Nizza wird es wohl dieses Jahr richtig schwer haben. Das war gestern gar nichts. Mit LV Le Marchand (Fulham), IV Marlon (Barca), DM Seri (Fulham) und LA Plea (Gladbach) fehlen vier Stammkräfte der letzten Saison. Dazu ein gesperrter Balotelli. Da ist es natürlich klar, dass die nicht so einfach zu ersetzen sind, aber meiner Meinung nach war da gestern nichts zu sehen bei dem man sagen könnte das war nur der erste Spieltag, das wird schon noch. Viera machte an der Seitenlinie auf mich auch einen etwas ratlosen Eindruck. Ich glaube zwar nicht, dass die in Abstiegsgefahr geraten, aber Europa dürfte ganz schwer werden. Wird wohl eher eine Saison im grauen Mittelfeld, es sei denn Neuzugänge wie Danilo machen einen Sprung und Spieler wie Tameze kommen mit ihren offensiveren Rolle schnell zurecht. Ganz gut gefallen hat mir noch RV Youcef Atal. Kam frisch aus Belgien und der hat ein paar Mal ordentlich für Betrieb auf der rechten Seite gesorgt. Nimmt leider beim Dribbling noch zu oft, den Kopf runter und dann rennt er in mehrere Verteidiger, aber wenn er das abstellen kann, könnte der eine echte Verstärkung werden.
     
    #12
    Angliru gefällt das.
  13. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    20.067
    Ort:
    Leipzig
    Tuchel bringt im ersten Ligaspiel vier französische U20-Talente mit Daba (RV), Nsoki (LV), Bernede (MF) und Nkunku (ST). Abseits der großen Transfers kommt da auch einiges von unten hoch. Buffon im Tor, Trapp auf der Bank. Dazu stürmen Neymar und Di Maria, Draxler darf neben Trapp sitzen.
     
    #13
    MasterBuuuuuuuu gefällt das.
  14. Who

    Who MVP

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    11.084
    Und auch auf der Bank sitzen ein 27-jähriger, der seit 4 Jahren bei PSG in der Reserve spielt und 1 Spiel für die Profis absolviert hat (Supercup 2016) sowie der Sohn von George Weah, Timothy. Dieser hat auch bereits für die USA 3 Länderspiele absolviert.

    Das Spiel ist quasi ein feuchter Traum eines jeden Trivia-begeisterten Kommentators :D
     
    #14
  15. nbatibo

    nbatibo MVP

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    23.123
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Weah hat mir in den ICC-Spielen gut gefallen, Nkunku hat ja letzte Saison schon klasse Ansätze gezeigt. Tuchel hat da durchaus Potenzial sich auszutoben und einige Jungs ordentlich zu pushen.

    Tut PSG vielleicht auch ganz gut, nicht immer zwingend auf die Altstars zu setzen, dem Stammpersonal auch ein paar Pause zu gönnen und insgesamt frischen Wind reinzubringen. Dann werden die nächsten Zagadou‘s, Coman’s, Augustin’s und Co. vielleicht auch etwas länger bei PSG bleiben...

    Nur müssen dann halt auch trotzdem die Ergebnisse stimmen, sonst wird sowas ganz schnell hinterfragt und der Schuldige schnell ausgemacht. Das wird dann ein interessanter Balance-Akt für TT...
     
    #15
  16. HansMeyer

    HansMeyer Team-Kapitän

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    2.103
    Wieso ist Areola nicht im Kader?
     
    #16
  17. nbatibo

    nbatibo MVP

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    23.123
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Der hat sich doch recht klar positioniert und will PSG wohl verlassen. Dürfte daher wohl eher damit beschäftigt sein, als die Bank bzw. Tribüne zu wärmen...
     
    #17
    HansMeyer gefällt das.
  18. Who

    Who MVP

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    11.084
    Auch der war beim Spaßturnier in Russland und dann im Urlaub. Nu kann man natürlich als Ersatzkeeper in der Regel auch nach ner durchzechten Nacht und mit Jetlag auf der Bank sitzen, aber auf der anderen Seite kann man da dann als Trainer auch den länger im Training befindlichen hinsetzen ohne dass es komisch rüberkommen muss ;) (von dem Transfertheater mal abgesehen)
     
    #18
  19. Who

    Who MVP

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    11.084
    Naja, einer von beiden (Trapp/Areola) muss ja bleiben. Und sei es nur, weil Buffon nunmal bei aller Fitness/Widerstandsfähigkeit auf der falschen Seite von 40 sich befindet und da vlcht auch mal was zwickt und zwackt.
     
    #19
  20. Who

    Who MVP

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    11.084
    Kimbembe und Mbappe gucken ja auch von der Tribüne zu.

    War aber auch überrascht, wie viele WM Spieler in der PL schon mitgewirkt haben und teils stark gespielt haben.
     
    #20

Diese Seite empfehlen