Live Thread Ruka

Dieses Thema im Forum "Skispringen" wurde erstellt von Biathlon-FAN, 24. November 2018.

  1. tibonius

    tibonius Scheich

    Registriert seit:
    13. Februar 2012
    Beiträge:
    15.154
    Ort:
    Zitronenland
    Hat das gefetzt hintenraus, unfassbar genial :cool: Da sch... ich auch mal gerne auf den Fehler im DT :D
     
    Finn-Lady und Lazergirl gefällt das.
  2. janafan

    janafan Stammspieler

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    1.110
    Ort:
    münchen
    Domen wieder super
    Wieder vierter
    Sehr gut
     
  3. Mario

    Mario Peaches Glitzervampir

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    66.656
    Ort:
    Dreiflüssestadt
    Aber die Jury hätte ihn also zerfetzt :mensch:
     
  4. Drizzels

    Drizzels Bankspieler

    Registriert seit:
    9. Dezember 2017
    Beiträge:
    212
    Wie Koba die letzten Meter die Arme so weit oben/hinten hat.
    Mit Luke 10 wären das deutlich über 150 gewesen, heftig heftig
     
  5. Lena

    Lena Shopping-Queen

    Registriert seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    6.089
    Ort:
    Leipzig
    Ich freue mich so sehr, dass Japan wieder einen Siegspringer hat :thumb:

    Und der Joulupukki aus Rovaniemi ist auch da :laugh:
     
  6. foreman87

    foreman87 Bankspieler

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    414
    Es ist einfach immer wieder unglaublich wie vollkommen bescheuert die Skisprung Jurys sind. Jedes Jahr, immer wieder die gleiche ******e. Warum zum Teufel muss man bei so unsicheren Windbedingungen verlängern, wenn der beste schon 140m spring? Nur damit auch ja Hinz und Kuntz über 130m springt. Wieder mal haben sie durch diese Aktion die besten gefährdet. Grotesk, dass sich der Führende nach dem 1. Durchgang selbst schützen muss indem er 2 Luken verkürzt. Mit etwas Pech fährt Kobayashi dank der Jury im Krankenwagen von der Schanze. Unfassbar.:panik::panik:
    Setzen 6, kann man da nur sagen.
     
    PC_principal, 5tef und mf_fcb gefällt das.
  7. janafan

    janafan Stammspieler

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    1.110
    Ort:
    münchen

    Sensationell

    Wo wäre der ohne die Verkürzung hingeflogen?
     
  8. 5tef

    5tef Bankspieler

    Registriert seit:
    27. Juni 2018
    Beiträge:
    450
    Das Sieger Interview :laugh:
     
  9. Sprungbärchen

    Sprungbärchen Skisprung - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    6.832
    Krass, was für ein Springen! Ich dachte nach Stoch wäre die Messe schon gesungen gewesen. Aber Wellinger und insbesondere Kobayashi legen noch einen drauf!

    @Benjamin

    So langsam muss man eher sagen der Kobyashi könnte vor der Tournee mit 200 Punkten Vorsprung führen. ;)

    Aber was da jetzt schon vorne passiert, ist schon insgesamt ein verdammt hohes Niveau für den Saisonbeginn. Nicht nur in Sachen Weite, sondern auch in Sachen Technik.
     
  10. Lena

    Lena Shopping-Queen

    Registriert seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    6.089
    Ort:
    Leipzig
    Das Interview! Ryoyu ist ja so niedlich :love:
     
    5tef gefällt das.
  11. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.143
    Ein bisschen musste ich dabei gerade an diesen Sprung hier denken:

    Man beachte die exakte Weite und die Startnummer. :)
     
  12. Neville

    Neville Team-Kapitän

    Registriert seit:
    23. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.095
    Was ein Springen! Und was für ein Satz von Kobayashi. :jubel:
     
  13. 5tef

    5tef Bankspieler

    Registriert seit:
    27. Juni 2018
    Beiträge:
    450
    Ja, sah man ja auch an den eingeblendeten benötigten Führungsweiten. Zum Schluss war es mehr Aufwind als in Durchgang 1 und dann eine Luke mehr, das war schon Irrsinn. Man muss eine Schanze nicht immer zum äußersten ausreizen, der erste Durchgang war doch bestens von den Weiten her.
     
  14. foreman87

    foreman87 Bankspieler

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    414
    Haha, werden hier Beiträge gelöscht, wenn man die Jury hier kritisiert?
    Das war ein Mordanschlag auf Kobayashi und nichts anderes. Fährt der 2 Luken höher ab, dann springt der in seinem Leben nie wieder Ski, das steht mal fest.
     
    mf_fcb gefällt das.
  15. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.143
    Noch hat Stoch ein paar Wettkämpfe Zeit. Aber Kobayashi hat in Ruka natürlich einen ordentlichen Lauf gehabt. Allerdings heißt es ja gern, dass die die Schanze dort relativ stark von anderen Schanzen unterscheidet - mal sehen, wie es dann nächste Woche weitergeht.

    Das Niveau... na, aus meiner Sicht lässt das noch ein wenig zu wünschen übrig. Wenn ein Springer trotz Notennachteils mit solch einem Vorsprung gewinnt, dann ist das Niveau der anderen noch nicht hoch genug.
     
  16. mf_fcb

    mf_fcb Sehr erfahren

    Registriert seit:
    2. November 2017
    Beiträge:
    3.738
    Ort:
    Brücke
    Mordanschlag ist übertrieben.

    Die Jury hat die Verpflichtung die Springer zu schützen und das hat sie nicht getan.
     
  17. mf_fcb

    mf_fcb Sehr erfahren

    Registriert seit:
    2. November 2017
    Beiträge:
    3.738
    Ort:
    Brücke
    Ist gerade mal Springen Nummer 2. Stoch und Wellinger kommen langsam wieder Richtung Topform.

    Bei Wellinger habe ich übrigens ein guter Gefühl was die VST betrifft.
     
  18. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.143
    Welcher Beitrag soll gelöscht worden sein? Alles noch da.

    Wobei die Wortwahl schon etwas grenzwertig ist. Meiner Ansicht nach ist es zwar auch Aufgabe der Jury, bei solchen Bedingungen zu verkürzen und das nicht dem Trainer zu überlassen - aber von einem Mordanschlag könnte man höchstens sprechen, wenn ihn jemand von Luke 10 runtergestoßen hätte.
     
  19. foreman87

    foreman87 Bankspieler

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    414
    Richtig, und sie hätten Kobayashi in vollem Bewusstsein zerschellen lassen. Das spottet jeder Beschreibung. Kein einziger der da beteiligt war dürfte je wieder Verantwortung übernehmen!
     
  20. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.143
    Ryoyu Kobayashi hat übrigens durchaus schon leidvolle Erfahrung mit einem zu langen Anlauf gemacht. Für alle, die das Video nicht kennen: Das hier ist ihm letzten Winter mal bei einem innerjapanischen Wettkampf in Sapporo passiert:
     

Diese Seite empfehlen