1. Liebe Sportfans, liebe User von skispringen-community.de,

    wir freuen uns, euch heute mitzuteilen zu können, dass der Umzug der Community aus dem bisherigen Forum der skispringen-community erfolgreich gelaufen ist. Somit begrüßen wir nun viele neue User hier im Forum, die insbesondere den Wintersportbereich beleben werden.

    Wir wünschen uns, dass die neuen User sich hier genauso wohl fühlen wie in ihrem bisherigen Forum. Bei Fragen, Anmerkungen, etc. sprecht uns - also die Administratoren und Moderatoren - einfach an. Bei der Migration haben wir auch die Useraccounts mit übernommen. Einige von euch haben noch einen Zusatz namens "- skiimport" bekommen. Dies hängt damit zusammen, dass es zu eurem Accountnamen bereits schon ein entsprechendes Pendant in unserer Datenbank gibt. Schreibt mir bitte eine Nachricht (über den Reiter "Unterhaltungen") und wir gucken, was hier möglich ist.

    In diesem Sinne freuen wir uns auf tolle Diskussionen im Wintersportbereich mit euch und einen sehr angenehmen Start in euer neues Foren-Zuhause.

    Viele Grüße
    Angliru
    Information ausblenden

Mädels in der Nordischen Kombination

Dieses Thema im Forum "Nordische Kombination" wurde erstellt von kirsten, 19. August 2014.

  1. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.536
    Ort:
    Horrem
    Bald ist es ja so weit, und es gibt den ersten internationalen Kombi-Wettkampf für Mädels. und ja, es sind wirklich noch Mädels. Aber es ist der erste Schritt in die richtige Richtung.

    Die FIS hat 2 Mädels interviewt, erst Anna Berktold aus Deutschland
    http://www.fis-ski.com/nordic-combi...e=ladies-the-spotlight-anna-berktold-ger.html

    und dann Silje Opsetz aus Norwegen
    http://www.fis-ski.com/nordic-combi...le=ladies-the-spotlight-silje-opseth-nor.html

    Ich bin jedenfalls gespannt, was die Mädels so zeigen
     
    #1
  2. Hillsize

    Hillsize Guest

    Ja das klingt sehr gut, danke für die Info.
     
    #2
  3. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    25.676
    Für die Veranstaltung in Oberstdorf sind auch bereits Zeitpläne erschienen:

    Mittwoch, 27.8.14

    15.00 Uhr: Freies Training Skispringen
    18.00 Uhr: Freies Training Langlauf (Inline-Skates)

    Donnerstag, 28.8.14

    9.00 Uhr: Info-Treffen
    10.00 Uhr: Offizielles Training HS 60 (vier Durchgänge)
    14.30 Uhr: Offizielles Training HS 60 (vier Durchgänge)
    19.00 Uhr: Mannschaftsführersitzung

    Freitag, 29.8.14

    10.00 Uhr: Probedurchgang
    Im Anschluss: Sprungdurchgang
    14.00 Uhr: Rollerski- bzw. Inline-Skates-Lauf
    - Jungs Jahrgang 2002 (4 km)
    - Jungs Jahrgang 2001 (6 km)
    - Mädchen Jahrgänge 2000-2002 (4 km)
    - Mädchen Jahrgänge 1996-1999 (4 km)

    Samstag, 30.8.14

    9.00 Uhr Probedurchgang
    Im Anschluss: Sprungdurchgang
    17.00 Uhr: Rollerski- bzw. Inline-Skates-Lauf

    Trainer und Jury entscheiden vor Ort, ob die Mädels mit Roller-Skiern oder Inline-Skates antreten und ob sie auf der HS 60 oder doch auf der HS 30 springen.

    Quelle: Offizielle Ausschreibung


    Zusammen mit den SGP-Wettkämpfen der nordischen Kombinierer (ein "normaler" Wettkampf und als Finale ein klassischer Gundersen mit 2 Sprüngen und 15 km) ist das wirklich ein sehr attraktives Programm... :ueberleg:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. August 2014
    #3
  4. Rising Sun

    Rising Sun Hakuna Matata

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    13.708
    Ort:
    Augsburg
    :jap: bin auf jeden Fall in Oberstdorf dabei :)
     
    #4
  5. Skispringen4Fan

    Skispringen4Fan MVP

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    18.974
    Ort:
    Bocholt
    #5
  6. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.536
    Ort:
    Horrem
    Lucille Morat ist die letzten Tage bei den Spezialspringer-Mädels gestartet und war da regelmäßig zweite.
    (also bei den jüngeren, nicht bei den Damen)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. August 2014
    #6
  7. Hillsize

    Hillsize Guest

    Yeah geht ja tatsächlich bald los.
     
    #7
  8. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.536
    Ort:
    Horrem
    #8
  9. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.536
    Ort:
    Horrem
    Sooo, die ersten Wettkämpfe der Mädels sind rum.

    Siegerin des ersten internationalen Wettkampfes für Mädels Jahrgang 2000-2003 ist die Slowenin Kaja Coz Urbanija. Eine zweite Slowenin - Maja Drinovec- wurde 2., auf dem 3. Rang landete die Französin Lucille Morat.

    Bei den Mädels jahrgang 1996-1999 gewann Timna Moser aus Österreich vor der Norwegerin Silje Opseth und der russin Alena Sutiagina.

    http://data.fis-ski.com/pdf/2015/NK/4107/2015NK4107ROF.pdf
     
    #9
  10. Skispringen4Fan

    Skispringen4Fan MVP

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    18.974
    Ort:
    Bocholt
    Und hier die Ergebinsse der Youth-Cups: http://data.fis-ski.com/pdf/2015/NK/4107/2015NK4107ROF.pdf

    Bei den Jungs wie im letzten Jahr wieder eine überragende Vorstellung des finischen Nachwuchses :irre::up:, aber auch Team Deutschland hat sich gut geschlagen :up:

    Bei den Mädels haben in der jüngeren Klasse vor allem die Sloweninnen überzeugt, bei den älteren Mädchen gewann mit Timna Moser eine Österreicherin.

    edit: Schon wieder zu langsam :sauer:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. August 2014
    #10
  11. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.536
    Ort:
    Horrem
    Hihi,
    und ich hab zeitgleich noch die Ergebnisse der Jungs im News-Thread gepostet *lol*
     
    #11
  12. Skispringen4Fan

    Skispringen4Fan MVP

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    18.974
    Ort:
    Bocholt
    So diesmal aber rechtzeiteig!

    Hier die Ergebnisse von den Sprints der Junioren: http://data.fis-ski.com/pdf/2015/NK/4107/2015NK4107ROF.pdf

    Im Grunde hat sich nichts geändert im Vergleich zu gestern. Bei den Jungs überragt wieder Finnland, bei den Mädchen gewinnen die Slowenen und Timna Moser.
     
    #12
  13. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    25.676
    Interessant übrigens, dass man aus zwei Wettkampfklassen bei den Damen kurzerhand drei gemacht hat: In der Ausschreibung stand ja, dass man bei den Mädchen gemeinsam vor Ort entscheiden will, ob sie von der HS30 oder von der HS60 springen. Offenbar wollten auch bei den jüngeren die meisten von der HS60 springen - aber eben doch nicht alle. Und da hat man dann eben noch einen zusätzlichen Wettkampf mit fünf Starterinnnen für Mädels 2000-2003 von der HS30 durchgeführt.

    Eine weise Entscheidung, wie ich finde. Denn ansonsten hätten die fünf entweder gar nicht springen können oder sich auf eine Schanze trauen müssen, für die sie sich noch nicht reif gefühlt haben. Und alle von der HS30 springen zu lassen, auch wenn sie die HS60 schon beherrschen, wäre auch keine so gute Idee gewesen.
     
    #13
  14. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    25.676
    Wenn ich die Terminseite des deutschen Skiverbands richtig interpretiere, dann wird es im Sommer erstmals auch eine Alpencup-Veranstaltung für die jungen Kombiniererinnen geben: Am 10.8. in Klingenthal, gemeinsam mit den Alpencups für die Spezialspringerinnen.

    Terminseite DSV

    Mal sehen, ich könnte mir durchaus vorstellen, dass man da einen Sprungwettkampf durchführt - und alle, die wollen, dürfen anschließend noch einen Lauf durchführen. So habe ich es auch mal bei einem Nachwuchswettkampf in Einsiedeln gesehen.
     
    #14
  15. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.536
    Ort:
    Horrem
    Wäre nur gut für die Mädels.
    Bei den Wettkämpfen in Norwegen gestern und heute gabs auch eine Kombi-Klasse für die Mädels
     
    #15
  16. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.536
    Ort:
    Horrem
    Die Mädels bekommen im kommenden Winter 2 Fis Youth Cups und 2 Alpencups (ich nehme fast an, hier dürfen dann ausnahmsweise alle Länder starten).
    Im jahr 2016/2017 soll es dann einen vollständigen Youth Cup mit Gesamtwertung geben, in der Saison 2017/2018 soll es idealerweise dann eine COC Wertung geben. Und in 2019 soll auch wahrscheinlich ein ladies-Kombi-Wettkampf bei der JWM eingeführt werden

    http://www.fis-ski.com/news-multimedia/news/article=nordic-combined-72979.html
     
    #16
  17. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.536
    Ort:
    Horrem
    Es gibt Pläne, die Damen-Kombi weiter auszuweiten. Es wird bis Herbst ein Strategiepapier entwickelt.
    Ziele sind: Damenwettkämpfe bei der Junioren-WM 2019, bei der Jugendolympiade 2020 und bei der WM 2021.

    Die Zahl der Mädels steigt, 2015 waren es noch 70Mädels mit Fis-Lizenz, 2016 schon 107, verteilt auf 16 Nationen.
    Das Problem ist aber das Alter der Mädels, die älteste ist von 1998. Wegen dem jungen Alter lohnt es sich momentan noch nicht, eine eigene Damen-Serie zu etablieren. Otepää möchte 2018 einen COC ausrichten, Lasse befürchtet, dass das noch zu früh sein kann.

    Durch die wenigen Wettkämpfe starten die Mädels oft bei den Spezialspringern, so wie Silje Opseth.

    https://www.nrk.no/sport/vil-ha-kombinert-vm-for-kvinner-i-2021-1.12991289
     
    #17
  18. Biathlon-FAN

    Biathlon-FAN Threadpatenschaften Planer

    Registriert seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    7.883
  19. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.536
    Ort:
    Horrem
    Wobei ich da mal abwarten würde, welche davon wirklich für die Mädels sind. Denn die JWM unten drunter ist ja zum Beispiel auch nur für die Jungs

    Im Sommer gibts aber schonmal nen Alpencup für die Mädels in Bischofsgrün.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Juni 2016
    #19
  20. Biathlon-FAN

    Biathlon-FAN Threadpatenschaften Planer

    Registriert seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    7.883
    Da dort aber Boys and Girls steht, denke ich, es ist für beide.

    Laut der FIS sind alle Events für Jungs und Mädchen. Im alpencup können alle starten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Juni 2016
    #20

Diese Seite empfehlen