1. Zum Start der Champions League Saison 2018/19 gibt es Informationen und Angebote unserers Partners ComeOn! Sportwetten - 100% Einzahlungsbonus für Newcomer und fortlaufende Promotions!

    Weitere Informationen in diesem Thread.
    Information ausblenden

Nationalmannschaft der Damen

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaften / EM 2020" wurde erstellt von Soeren1966, 21. Mai 2018.

  1. Soeren1966

    Soeren1966 Rookie

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Rastatt
    Qualli Spiele
    Samstag 16.09.17 14:00 Uhr ZDF
    Deutschland - Slowenien 6-0
    Dienstag 19.09.17 18:00 Uhr ARD
    Tschechische Republik - Deutschland 0-1
    Freitag 20.10.17 16:00 Uhr
    Deutschland - Island 2-3
    Dienstag 16.10 Uhr 16:00 Uhr
    Deutschland - Färöer 11-0
    Samstag 07.04.18 16:00 Uhr ARD
    Deutschland - Tschechische Republik 4-0
    Dienstag 10.04.18 16:00 Uhr ZDF
    Slowenien - Deutschland 0-4
    Samstag 01.09.18
    Island - Deutschland
    Dienstag 04.09.18
    Färöer - Deutschland



    Europameister
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Weltmeister
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG]


    Olympia
    [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]




    Bilianz seit 1982


    Stand 10.04.18
    .
    455

    316

    60

    78

    1396:360
     
    #1
  2. BavarianChris

    BavarianChris Bankspieler

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    658
    Ort:
    Landkreis Augsburg
    Der Kollege Piefke treibt sich hier wohl nicht rum!?? ;)
    Schade, dann muss ich was dazu schreiben! Die deutschen Damen unter der Ägide von Platzhalter Horst Hrubesch haben mit einem 2:0 in Island und einem souveränen 8:0 bei den Färoer-Inseln den Gruppensieg und die Quali für die WM in Frankreich 2019 geschafft! Dafür Gratulation, denn nach einem 2:3 gg. Island im Herbst wackelte dieses Vorhaben bedenklich!

    Was ich so gehört habe, ist der Schlüssel zum Erfolg, dass Hrubesch auch mal die Fehler deutlich anspricht! Etwas nach dem Motto "Zuckerbrot und Peitsche"! Steffi Jones hat hier wohl zu sehr nach der amerikanischen Methode gehandelt und Lob verteilt, wo nichts zu loben war! Dazu hat sie auch sinnlos rotiert! Leonie Maier ist halt mal auf der Rechtsverteidiger-Position unumstritten.

    Nur Linda Dallmann, liebe Reporterin, hat keine starke Leistung geboten! Zu viel larifari und zu wenig durchschlagskräftig im Abschluss! Hätte zwei Tore machen müssen!
     
    #2
  3. Hans A. Jan

    Hans A. Jan MVP

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    15.249
    Ort:
    Rostock
    Schade das die Frau von Hotte Veto eingelegt hat, hätte ihn gerne noch bis zum nächsten Turnier für das Team gesehen. Der Quantensprung zur Vorgängerin war ja gigantisch.

    Respekt für den glatten Sieg in Island. :thumb:
     
    #3

Diese Seite empfehlen