New York Knicks - Saison 2018/19

Joe Berry

Kosmopolitische NBA-Koryphäe
Beiträge
392
Punkte
93
Für Diskussionen über die New York Knicks.

2 Max-Slots im Sommer für Kyrie und KD. Kommen sie wirklich oder stehen die Knicks im Sommer wieder im Regen? Wie läuft der erste richtige Rebuild der Knicks Geschichte weiter?
 

theser

Nachwuchsspieler
Beiträge
522
Punkte
93
Vielleicht sollte Spike Lee (bei der Oscar-Verleihung in LA wegen seines echt klasse Films Blackkklansman) öfters der Halle fernbleiben :unsure: Nach 17 Pleiten mal wieder ein Sieg. Den Minus-Rekord wollten sie wohl dann doch nicht und so "durften" diesmal die Spieler gleich von Beginn an höchst motiviert ins Spiel starten. Da haben so abartig wankelmütige Spurs selbst gegen die "New York Knoxs" keine Chance.

Na, zwecks Rebuild. Ich hab mir den Besen, den ich fressen werde, schon mal in die Ecke gestellt, falls es doch passiert. Aber ich glaub einfach nicht dran, dass diese Dramanudeln Kyrie (Geltungssucht) und Durant (Special Snowflake) bei dieser Chaos-Franchise gut aufgehoben wären oder dass sie überhaupt Bock hätten auf so elends unfertige Green Horns wie Smith, Knox, Robinson, Dotson, Trier und evtl Zion... Wenn NY dann doch bitte nach Brooklyn wo Trainer/Management/Besitzer was taugen und schon gute, günstige Jungs wie Dinwiddie,Harris, Allen, LeVert, Kurucs und evtl Russell warten.

Ich glaube New York darf sich eher ne Nummer drunter einordnen und schauen was zu ihren durchaus vielversprechenden Jünglingen passt. Gibt ja genug Free Agents im kommenden Sommer.
 

PhoenixS

Nachwuchsspieler
Beiträge
102
Punkte
28
Einen klassischen Rebuild wird es bei den Knicks nicht geben, dafür ist die Erfolgspflicht zu groß.
Bin kein fan der Knicks, aber ich hoffe trotzdem, dass dieses Traditionsteam irgendwann wieder zu alter Stärke aufsteigt, um in ein paar Jahren die Finals gegen die Suns zu verlieren.
 

theser

Nachwuchsspieler
Beiträge
522
Punkte
93
Ich hoffe dennoch inständig auf einen klassischen Rebuild. Beim Sieg über Orlando machte es doch enorm viel Spaß wie all die "Young Guns" zusammenarbeiteten. Wäre cool mal die eigenen Rookies entwickeln zu sehen, es gibt ja die Statistik, dass die Knicks in diesem Jahrtausend noch mit KEINEN EINZIGEN DRAFT PICK verlängerten! Alleine Mitchell Robinson (17/14/3S/6B) vs Vucevic hat so extrem viel Potential. Held des Magic-Abends war natürlich dieser junge Ten-Day-Contracter:


Aber hoffentlich bekommt er nicht gleich so nen übertriebenen Ron-Baker-Deal
 

steve53

Nachwuchsspieler
Beiträge
95
Punkte
18
Mitchell Robinson 😍 ich weiß nicht, wann es das letzte Mal war, dass mir einer unserer Spieler beim Zusehen so viel Spaß bereitet hat. Der Mann ist wirklich ein Rohdiamant.
 

steve53

Nachwuchsspieler
Beiträge
95
Punkte
18
Die erste Hälfte gestern Abend... einfach nur hochgradig peinlich. Klar - gegen die Clippers kann man verlieren, das war auch zu erwarten, aber die Art und Weise wie man in Viertel 1 und 2 gespielt hat. 🙄 Puh.
Robinson mal wieder der einzige Lichtblick.
 

steve53

Nachwuchsspieler
Beiträge
95
Punkte
18
Mudiays Wurfauswahl treibt mich in den Wahnsinn. Zugegebenermaßen, gegen Denver hätten wir eh verloren aber 21 Würfe muss er dann doch wiederum auch nicht nehmen.

Positiv: Robinson mit 8,3 Rebounds (3,1 davon offensiv) und 3,4 Blocks im Schnitt seit dem All Star Break.
 

steve53

Nachwuchsspieler
Beiträge
95
Punkte
18
Knox ist bei einem Dreierversuch gerade ziemlich übel mit dem Knöchel umgeknickt, das sah nicht gut aus im Replay des Streams. *******.
 

theser

Nachwuchsspieler
Beiträge
522
Punkte
93
****... grade gesucht danach... ich hoffe Beverly hat ne Strafe bekommen? Zuletzt wenn ich jemand so reinlaufen sah gabs ein Flagrant und Freiwürfe.
 

Der_Segler

Nachwuchsspieler
Beiträge
21
Punkte
3
Standort
Oldenburg
... grade gesucht danach... ich hoffe Beverly hat ne Strafe bekommen? Zuletzt wenn ich jemand so reinlaufen sah gabs ein Flagrant und Freiwürfe.
[/QUOTE]
Patrick Beverley ist ja nicht reingelaufen und hat anschliessend den "Pachulia" gemacht, also den Fuss dort stehen gelassen damit Kevin Knox auch auf den Fuss landet. Knox nimmt den schnellen Dreier, Beverley reagiert und springt seitlich hoch in Richtung Knox um noch an den Ball zu kommen. Er (Beverley) landet wieder mit beiden Füssen parallel und Knox kommt halt an die Fussaussenkante von Beverley. Das einzige, was Beverley dort machen könnte wäre a) nicht zu springen, da er sich aber über Defense definiert kommt das also nicht in Frage oder b) Er setzt in der Luft den linken Fuss nach vorne und landet nach dem Sprung in Schrittstellung. Das macht normalerweise kein Mensch weil instabil.

Zum Spiel selber: War für mich von den Schiedsrichtern selber keine "Linie" drin. Beverley stand wie eine Salzstatue und kriegt ein Foul, Gallo steht klar vor der Dreier Linie auf Höhe Freiwurflinie und kriegt nach dem Foul drei Freiwürfe. Und bitte Mitchell Robinson nächste Saison in die Starting Five der Knicks. Einer der wenigen Lichtblicke bei den Knicks.
 

steve53

Nachwuchsspieler
Beiträge
95
Punkte
18
Robinson mit 19 Punkten (team-interner Teamscorer im Spiel) und 21 (!) Rebounds bei der Klatsche gegen Toronto.

Mudiay treibt mich in den Wahnsinn. Von dem werd ich kein Freund mehr...