News und Meldungen aller Art

Dieses Thema im Forum "Nordische Kombination" wurde erstellt von yeti, 12. Januar 2009.

  1. yeti

    yeti Kombi-Ultra!

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    18.660
    Ort:
    Bayern!!
  2. sj44

    sj44 Bankspieler

    Registriert seit:
    17. März 2017
    Beiträge:
    383
    Mah, wenn ich dran denke, was die mal für Mannschaften hatten mit Kempf, Schaad, Glanzmann etc und auch einige Mannschafts-Medaillen geholt haben......
     
  3. Hakuba

    Hakuba J-Fan

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    10.853
    Ort:
    Berlin
  4. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.079
    Nicht uninteressant. Dann will ich mal:

    Besucht habe ich letzten Winter tatsächlich keinen Kombi-Weltcup. Zwar gibt es Weltcups in meiner Nähe, aber die haben sich eben mit Vikersund überschnitten. Und die Gefahr, einen Weltrekord zu verpassen, war mir dann zu groß.

    Was ist mir wichtig:

    Wenn ein Ort gut erreichbar ist, ist das natürlich schon ein Pluspunkt. Sitzplätze brauche ich im Winter nicht, da friert man ohnehin bloß fest. Gute Sicht will ich auf jeden Fall haben, und saubere Toiletten sind besser als dreckige. Den Athleten nahe kommen muss ich nicht unbedingt, ich sammle weder Autogramme noch Fotos. Ein guter Ergebnisdiesnt ist sehr wichtig - wenn ich zu Hause vor dem Fernseher besser über den Zwischenstand informiert bin als vor Ort, dann bleibe ich auch recht gern zu Hause. Und die Gelegenheit, Verpflegung zu kaufen, nutze ich auch gern. Kurze Wartezeiten zwischen Springen und Laufen sind natürlich auch von Vorteil. Gute Athmosphäre ist ebenfalls ein Pluspunkt - das ist für mich aber nicht unbedingt synonym mit einer großen Zuschauerzahl. Ich brauche weder VIP-Tickets noch Partys noch Nachtleben in der Großstadt.

    Und vor Ort sehe ich natürlich am liebsten Final Individual Gundersen (2 Sprünge + 15 km), der Rest lohnt sich ja von der Dauer her kaum.

    Woher ich weiß, wann und wo ein Wettkampf stattfindet? Natürlich durch die FIS-Seite.

    Wie ich die einzelnen Disziplinen finde? Am besten gefällt mir Final Individual Gundersen, am wenigsten mag ich den Team Sprint. Und deswegen möchte ich lieber weniger Team Sprints sehen - leider kann man das nicht ankreuzen. Man kann nur ankreuzen, dass man nicht mehr davon sehen will. Der klassische Team-Wettkampf ist meiner Ansicht gut so, wie er ist. Wünsche ich mir ein Comeback des Massenstarts? Mmmmmh, eigentlich nicht unbedingt.

    Beim Triple habe ich mal vorgeschlagen, am letzten Tag nur einmal zu springen und 15 km zu laufen, um die Chance einer Aufholjagd zu vergrößern.

    Eine weitere Kristallkugel hätte schon einen Reiz - aber nicht gerade im Massenstart. Würde man wieder öfter den klassischen Gundersen-Wettkampf bringen, könnte man ja dafür eine vergeben. Vielleicht wäre es auch interessant, eine kleine Kugel für die Normalschanzenwettkämpfe zu vergeben und eine für die Großschanzenwettkämpfe. Leider kann man diese Frage nicht kommentieren.

    Wettkämpfe für die Damen? Ja, ich bin durchaus gespannt auf die Entwicklung, wenngleich ich denke, dass das noch länger dauert. Wenn es so weit ist, dürfen sie gern gemeinsam mit den Herren auftreten (dann werden schon die Lücken kürzer), und dann kann man auch Mixed-Wettkämpfe durchführen. Aber wie gesagt, das wird noch dauern.
     
  5. yeti

    yeti Kombi-Ultra!

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    18.660
    Ort:
    Bayern!!
  6. Skispringen4Fan

    Skispringen4Fan MVP

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    19.231
    Ort:
    Bocholt
    Da hat sich jemand Gedanken gemacht wie man die Zuschauer mit ins Boot ziehen kann, sehr gut :up:

    Sehe vieles wie Benjamin.
     
  7. Rising Sun

    Rising Sun Hakuna Matata

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    13.939
    Ort:
    Augsburg
    Ich habe natürlich auch teilgenommen :jap:

    Diesen Winter war ich bei 3 Wettkämpfen und ich würde lieber noch mehr live sehen als weniger. Es lohnt sich immer live dabei zu sein, vor allem beim Triple in Seefeld und beim Finale in Schonach. Besonders wichtig ist dabei für mich, dass die wettkampfanlagen gut zu erreichen sind, dass man einen guten Blick auf Schanze/Loipe hat und dass man sich was zu essen und zu trinken kaufen kann (idealerweise in einem Café oder so, da gehe ich dann auch lieber auf Toilette als auf so nem kalten Dixie Klo :D: ) Dies ist am allen 3 Orten der Fall und deswegen habe ich auch nix gegen längere Pausen zwischen den Disziplinen, wenn dann übernachte ich eh vor Ort :)

    Sitzplätze braucht natürlich kein Mensch, VIP ist Schwachsinn. Abendunterhaltung finde ich super, vor allem die Party mit DJ Alex in Seefeld (ich sage nur der Böhmische Traum :herz:) und die Abschlussfeier in Schonach.

    Am liebsten sehe ich die Variante 2 Sprünge, 15 km und die Team Sprint Bewerbe live. Aber auch der klassische Gundersen ist super und die Teambewerbe ebenso. Den Massenstart hätte ich total gerne zurück.

    Die Entwicklung der Mädels verfolge ich durchaus, sie sind ja auch immer in Oberstdorf. Aber gerade mit Mixed Wettkämpfen sollte man sich wirklich noch Zeit lassen..
     
  8. yeti

    yeti Kombi-Ultra!

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    18.660
    Ort:
    Bayern!!
    Ich schließe mich den Worten von Rising Sun an.
     
  9. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.636
    Ort:
    Horrem
  10. Biathlon-FAN

    Biathlon-FAN Threadpatenschaften Planer

    Registriert seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    8.055
    Laut der FIS ist der Massenstart Wettbewerb im cOC nächsten Winter ein Test für den Weltcup 2018/19.
     
  11. Ironpaul

    Ironpaul Bankspieler

    Registriert seit:
    27. Februar 2016
    Beiträge:
    167
    Tomaž Druml


    Nun ist es offiziell - Ich werde die nächste Saison für Slowenien an den Start gehen ☺

    Nach den letzten 3, sehr schweren Jahren für mich, in denen ich mit körperlichen Einschränkungen (Übertraining, Leistungseinbruch, Herzprobleme, Auszeit) zu kämpfen hatte, habe ich versucht mich in der letzten Saison wieder an die Weltspitze der Nordischen Kombination zu kämpfen. Da meine Leistungsfähigkeit, vor allem im Langlauf, bei Saisonbeginn nicht sofort vorhanden war, konnte ich über den Winter gesehen nicht die erforderlichen Resultate für eine Einstufung im ÖSV Kader erreichen.

    Somit stellte sich die Frage, ob ich auf eigene Faust weiter trainiere und mir alles selber finanziere, oder letztendlich meine Karriere beende...

    Da die Nordische Kombination jedoch seit Kindesalter meine Leidenschaft ist, und ich das Gefühl habe, an meinen sportlichen Zenit noch nicht angekommen zu sein, war das Aufhören für mich keine Option. Bei Gesprächen mit dem Slowenischen Skiverband wurde mir daraufhin das Angebot eines Nationenwechsels unterbreitet. Gestern wurde beim FIS Kongress in Portorož schlussendlich entschieden, dass ich in der kommenden Saison 2017/2018 für Slowenien an den Start gehen darf.

    Mich freut diese Entscheidung natürlich sehr, da ich meine Leidenschaft weiter ausüben darf und mich mit den Stärksten dieser Welt in der Nordischen Kombination messen darf.

    Es ist mir jedoch ein inniges Anliegen mich auf diesem Wege nochmals recht herzlich beim Österreichischen Skiverband und allen Betreuern, Kollegen, Beteiligten und Offiziellen zu bedanken. Ich habe mit dem ÖSV eine wunderbare Zeit erleben dürfen und auch großartige Ergebnisse gefeiert.

    Ich freue mich auf meine zukünftigen Herausforderungen und gehe somit mit einem Lächeln ins Sommertraining über.

    Keep on rolling
     
  12. sj44

    sj44 Bankspieler

    Registriert seit:
    17. März 2017
    Beiträge:
    383
    Laut fis-ski.com wird die Damen-Kombi Bestandteil des Programms bei den YOG in Lausanne 2020 sein.
     
  13. Biathlon-FAN

    Biathlon-FAN Threadpatenschaften Planer

    Registriert seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    8.055
    Ruka Mini Tour

    Freitag
    14:30 Springen
    17:15 5km Lauf

    Samstag
    10:00 Springen
    14:30 10km Lauf

    Sonntag
    10:45 Springen
    13:30 15km Lauf

    Zeiten MEZ - Vorläufig

    Wie in Seefeld 5 - 10 - 15
     
  14. yeti

    yeti Kombi-Ultra!

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    18.660
    Ort:
    Bayern!!
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. September 2017
  15. yeti

    yeti Kombi-Ultra!

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    18.660
    Ort:
    Bayern!!
  16. KekX

    KekX Aha!

    Registriert seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    14.646
  17. mipra

    mipra Guest

  18. Rising Sun

    Rising Sun Hakuna Matata

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    13.939
    Ort:
    Augsburg
    Vielleicht gibt es hier ja noch ein paar Leute, die diese Sportart einfach lieben und die wissen, dass leider nicht alle Athleten auf ihrem Weg die Förderung bekommen, die sie eigentlich verdient hätten.

    Adam Loomis ist einer von ihnen. Der US Skiverband hat die Sportarten Nordische Kombination und Skispringen schon vor einiger Zeit fallen gelassen und seitdem müssen die Jungs alle Ausgaben zum großen Teil selbst tragen. In diesem so wichtigen Winter bittet Adam nun die Fans um Hilfe.

    Ich kenne diese Jungs, ich weiß wie hart sie trainieren und dass sie quasi ihr ganzes Leben diesem Sport widmen. Also fasst euch ein Herz, jeder Dollar zählt, oder teilt es zumindest bitte unter Gleichgesinnten.

    Danke :jap:

    https://ussa.rallyme.com/rallies/9316/skiloomis
     
  19. yeti

    yeti Kombi-Ultra!

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    18.660
    Ort:
    Bayern!!
    Erledigt.
     
  20. Biathlon-FAN

    Biathlon-FAN Threadpatenschaften Planer

    Registriert seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    8.055

Diese Seite empfehlen