NFL Playoffs 2019 - Divisional Round

Dieses Thema im Forum "American Football" wurde erstellt von Max Power, 9. Januar 2019.

?

Wer steigt auf?

Diese Umfrage wurde geschlossen: Samstag um 19:56 Uhr
  1. Colts

    55,6%
  2. Chiefs

    38,9%
  3. Cowboys

    16,7%
  4. Rams

    77,8%
  5. Chargers

    55,6%
  6. Patriots

    38,9%
  7. Eagles

    16,7%
  8. Saints

    83,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    20.584
    Das Regelwerk sagt doch, du musst dem Punter eine sichere Landung geben, wenn du unten reinrutscht, dann ist das nicht gegeben. Nach Regelwerk könnte das also korrekt gewesen sein.
     
    #81
  2. Cudi

    Cudi Burgermeister

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    8.589
    Ort:
    Hamburg
    Nach Regelwerk greifen die VAR in der Bundesliga auch nur ein, wenn es wirklich berechtigt ist :laugh:
     
    #82
  3. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    20.584
    Wurde gerade sogar im TV genau so gezeigt. War völlig korrekt. Der Punter muss die Möglichkeit haben sicher zu landen und nicht Glück oder Pech dass er sich nicht das Bein bricht oder was reißt.

    Sonst geb ich als Coach die Anweisung immer beim Punt unten reinzurutschen, die Chance so den Punter zu verletzen ist recht hoch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2019 um 02:04 Uhr
    #83
  4. Cudi

    Cudi Burgermeister

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    8.589
    Ort:
    Hamburg
    Vor der Saison in den Power Rankings auf Platz #32.

    1-5 Start, eigentlich war die Saison schon abgehakt.

    Man kommt noch in die Playoffs und kann sogar das Wild Card Game gewinnen.

    Dass man ein Spiel gegen die heißeste Offense im lautesten Stadion der Liga verliert... Geschenkt.

    Im Sommer haben wir 100 Mio Capspace und damit den meisten der Liga und 9 Draftpicks.

    #letsgocolts
    #andrewluckcomebackoftheyear
    #dariusleonarddefensiveroty
    #ballardexecutiveoftheyear
     
    #84
    Mahoney_jr, Sm0kE, Blayde und 3 anderen gefällt das.
  5. Hoelm

    Hoelm Bankspieler

    Registriert seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    701
    Ort:
    OWL
    Fühlt sich fast gut an aus dem Drive nur drei Punkte abzugeben.
     
    #85
  6. MasterBuuuuuuuu

    MasterBuuuuuuuu Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    2.998
    Ort:
    Seevetal
    Der TD direkt im Drive danach fühlt sich noch besser an.
     
    #86
    Hoelm gefällt das.
  7. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    20.584
    Netter erster Drive für die Cowboys. Allerdings sehe ich die Rams defensiv ziemlich anfällig. Phillips hat ja fast überall ein super Standing, für das Personal was die haben, haut mich das bei weitem nicht vom Hocker, eher mager.
     
    #87
  8. Sm0kE

    Sm0kE MVP

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.474
    Peters ist auch so unglaublich dumm, das fasziniert mich jedes Mal aufs Neue. Ohne Profisport wäre der längst tot..bei nem Ladendiebstahl vor ne Flinte gerannt, oder ähnliches.. :gitche:
     
    #88
  9. Hoelm

    Hoelm Bankspieler

    Registriert seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    701
    Ort:
    OWL
    Ohne Blitz hat Goff bisher vier zu viel Zeit
     
    #89
  10. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    20.584
    Goff ist doch bisher das geringste Problem, ihr kriegt das Laufspiel überhaupt nicht unter Kontrolle.
     
    #90
  11. Hoelm

    Hoelm Bankspieler

    Registriert seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    701
    Ort:
    OWL
    Bisher bekommt man wirklich garnix gestoppt. Jetzt ein Score und das Ergebnis wäre noch ok.

    Was für ein geiles Stadion die Rams bekommen
     
    #91
  12. TraveCortex

    TraveCortex All-Star

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    7.406
    Ort:
    Berlin
    Rams mit solider Führung. So darf es gern weitergehen
     
    #92
  13. donatello

    donatello Bankspieler

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Beiträge:
    283
    Für das Personal was die RAMs haben, ist das echt dünn...klar cows haben schon gute Jungs dabei aber trotz allem sollten die RAMs das solide runterlaufen
     
    #93
  14. donatello

    donatello Bankspieler

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Beiträge:
    283
    LA hat schon sooooo gewaltig starke Jungs....ob Chargers oder RAMs...beide unflaubichen Kader
     
    #94
  15. Hoelm

    Hoelm Bankspieler

    Registriert seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    701
    Ort:
    OWL
    So das wars. Absolut verdient für die Rams. Die Dallas D, die das Team durch die Saison getragen hat, bekommt heute keinen Zugriff. Offensiv war das jetzt nicht super, aber zumindest ok.
    Gut, das Team ist verdammt jung. Ich glaube nach gespielten Snaps sogar das jüngste der Liga, da schaut die Zukunft gut aus.
     
    #95
  16. Obmann

    Obmann Fan of Underdogs

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    7.245
    Respekt an die O-Line der Rams. Die haben schon eine klare Botschaft gesendet. Beim Running Game immense Lücken hinbekommen und beim Passpiel hat Goff weniger Kampfspuren abbekommen, als diejenigen die in der Halbzeit sich durch den Getränkestand oder zum Hot Dog quälen mussten.
    Das war insbesondere imposant, da die Front 7 der Cowboys eigentlich ihre Stärke ist. Aber Pro Football Focus hat es eigentlich richtig kurz analysiert. Gewinner des Spiels Andre Whitworth und seine krätigen Freunde, Verlierer LVE und Jaylen Smith. Ja gerade auch im Second Level haben die LB der Cowboys vielleicht das erste Mal so richtig in der Saison Probleme gehabt.

    Hier bin ich eh gespannt. Du wirst in der NFL immer mehr zu Nickel Package gezwungen, auch weil der FB eigentlich ausgestorben ist. Buick hatte es dann immer erwähnt, Smith drin und Lee, Smith und LVE. Eigentlich ist hier einer zuviel. Vielleicht ist Lee sogar auf dem Tradeblock? Pure Spekulation ohne irgendwelche Zahlen zu kennen. ;)

    Ansonsten hat McVay Goff viele Situationen gegeben, in denen du als QB gut aussiehst oder er als QB gut zurechtkommt. Viele Deep Inside Routes, dazu Goff immer etwas in Bewegung. Nahezu überhaupt keine Comeback Routen, oder back Shoulder Throws. War also nicht so, dass Goff wirklich jetzt immens schweres tun musste.

    Für McVay aber auch wichtig, klar Offense Genius unstrittig, aber zweimal One and Done in den Playoffs bei zwei Heimspielen, hätte erste Kratzer gegeben.
     
    #96
  17. aBro

    aBro Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Juli 2013
    Beiträge:
    520
    McVay schafft es ganz gut, Goff besser aussehen zu lassen als er eigentlich ist. Aber auch gestern hat man deutliche Schwächen bei goff gesehen! Zu Beginn der Saison sah das noch besser aus! Ich bleibe dabei: jemand der nicht weiß, wo die Sonne aufgeht, wird kein richtig guter QB werden!
     
    #97
  18. Nebukadnezar

    Nebukadnezar Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    4.990
    Ort:
    Aschaffenburg
    Mit einem Prescott hat man in den Conference Finals nunmal nichts zu suchen.
    Stark auch wie die Defense der Rams den Elliott aus dem Spiel genommen hat.
    Mal schauen ob wir heute richtig spannende spiele zu sehen bekommen.
     
    #98
  19. Bustaboxi

    Bustaboxi All-Star

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    8.134
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm/Bayern
    mit einem Goff normalerweise auch nicht.

    Die Cowboys haben das 2.Q richtig verkackt, ansonsten war es nicht so schlecht bei den Rams. Verdienter Sie von LA, aber mit den richtigen Adjustments sieht es auch bei den Cowboys nicht so schlecht aus Richtung Zukunft, das Team ist sehr jung.
     
    #99
    Hoelm gefällt das.
  20. Nebukadnezar

    Nebukadnezar Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    4.990
    Ort:
    Aschaffenburg
    Goff ist mit Sicherheit overrated, aber er macht halt auch weniger Fehler als andere, von daher sieht er auch besser aus.
    Nichts desto trotz, werden die cowboys mit Prescott nichts gewinnen, vor allem wenn Elliott nicht liefert.
     

Diese Seite empfehlen