NHL Offseason 2017 - Trades, Draft, Free Agency etc.

Dieses Thema im Forum "Eishockey" wurde erstellt von Max Power, 5. Mai 2017.

  1. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.933
    Ort:
    Österreich
    Ich glaub, wir können den RS-Thread auch langsam einstampfen.

    30. Mai - 4. Juni 2017: Draft Combine (in Chicago)
    21. Juni 2017: Vegas Golden Knights Expansion Draft
    23./24. Juni: 2017 NHL Draft (in Chicago)
    1. Juli: Beginn Free Agency

    Die Vegas Golden Knights haben heute auch ihr erstes größeres UFA-Signing getätigt: der 30-jährige KHL-Star Vadim Shipachyov unterschreibt für 2 Jahre und 4,5 Mio./Jahr. Shipachyov erzielte in der abgelaufenen Saison 26 Tore und 50 Assists für SKA St. Petersburg - wird interessant, wie er in der NHL zurechtkommt.
     
    #1
  2. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.933
    Ort:
    Österreich
    Dallas holt sich die Rechte an Ben Bishop und schickt dafür einen 4th nach Los Angeles.

    Wird interessant, ob und zu welchen Bedingungen man sich da einigt ... und was die Stars dann machen, um den Goalie-Clusterfuck irgendwie zu lösen. Schließlich hat man noch immer Lehtonen und Niemi mit kombinierten 10,3 Mio. pro Jahr und NTCs in den Büchern stehen :crazy:
     
    #2
  3. Marmeladenbrot

    Marmeladenbrot Rookie

    Registriert seit:
    2. Oktober 2014
    Beiträge:
    15
    Niemi wird wahrscheinlich ausgekauft, Lehtonen könnte vlt. was für Vegas sein.
    Scott Darling derweil für 4x4,2 Mio zu den Canes. Bin gespannt
    wie er mit der Starterrolle zurecht kommt. Und wo Cam Ward unterkommt.

    Vegas geht die Saison vlt. mit einer Reihe Dadonov-Shipachyov-Kovalchuk an
     
    #3
  4. Evelbma.

    Evelbma. Bankspieler

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Wien
    Lehtonen macht für Vegas doch auch nur sehr wenig Sinn, wenn Leute wie Grubauer, Pickard, Raanta etc für weniger Geld und mit mehr Potenzial/gegenwärtiger Qualität verfügbar sind.
     
    #4
  5. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.933
    Ort:
    Österreich
    6 x 4.916m für Bishop in Dallas.
     
    #5
  6. Roadrunner422

    Roadrunner422 Stammspieler

    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    1.542
    Ort:
    zw. Vogelsberg und Taunus
    Wäre es ausgeschlossen, dass Darling und Lack in etwa gleiche Spielanteile bekommen?
     
    #6
  7. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Ausgeschlossen nicht, vor allem weil Darling noch nie eine Saison als #1 gespielt hat. Aber normalerweise versuchen Teams, zwei gleichwertige Goalies zu vermeiden. Und die Vertragssituation lässt auch keinen Zweifel offen, dass die Canes Darling (noch 4 Jahre @ 4,2 Mio) als ihre Zukunft ansehen und nicht Läck (noch 1 Jahr @ 2,75 Mio). Wird also auf Darling selbst ankommen, ob er 65 oder nur 45 Spiele startet.
     
    #7
  8. Sm0kE

    Sm0kE MVP

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.345
    Ich bin ja weiterhin gespannt, ob/inwieweit uns Vegas retten wird und Kennys beschissenes Management ausbügeln. ;)
     
    #8
  9. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.933
    Ort:
    Österreich
    Fleury hat seine NMC für Vegas aufgegeben, ist also im Expansion Draft zu haben. Die Pens haben echt so viel Glück, dass es fast schon lächerlich ist :laugh:
     
    #9
  10. Little

    Little Team-Kapitän

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    4.297
    Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass MAF genommen wird? Die dürfen pro Team doch nur einen "klauen" oder?
     
    #10
  11. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.933
    Ort:
    Österreich
    doch relativ hoch, denke ich. Für ein Expansion Team ist ein erfahrener Goalie alles andere als eine schlechte Idee, und sein Cap Hit (5,75) ist da für Vegas auch nicht negativ. Die müssen ja nen Cap Hit von mindestens 44 Millionen Dollar erreichen, da kann Fleurys Cap durchaus hilfreich sein.
     
    #11
  12. Little

    Little Team-Kapitän

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    4.297
    Wäre es auch möglich, dass die Pens einen Draftpick anbieten, damit LV einen bestimmten Spieler nimmt? Ich glaube bei der damaligen Expansion-Draft der Bobcats in der NBA, war das möglich.
     
    #12
  13. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.933
    Ort:
    Österreich
    klar. Ich denke, da wirds auch wieder jede Menge Side-Deals a la "we trade you X if you don't take player Y" geben. Vegas wäre ja auch blöd, sich die Picks, die man dadurch abstauben kann, entgehen zu lassen. Auswahl gibts ja auch so genug, selbst wenn man da auf ne Handvoll Spieler verzichtet und sich dafür Picks geben lässt.
     
    #13
    Little gefällt das.
  14. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Die Gerüchte gab es schon eine Weile, seit Fleurys Frau sich in Vegas ein paar Schulen angesehen haben soll. Aber wieso ist das Glück? Fleury ist ein absoluter Teamplayer (Murray war ja zu Tränen gerührt, als er Fleurys Unterstützung für ihn beschrieb) und Rutherford gilt als sehr ehrlicher und fairer GM. Die haben sich halt geeinigt, was für alle das Beste ist. Fleury bekam noch einen weiteren Cup-Run, und Rutherford konnte die Zukunft mit Murray planen. Er hätte Fleury ja auch mit nem miesen Trade drohen oder ihn sonstwie fertigmachen können. Fleury wiederum hätte auch einen Klappstuhl nach Murray werfen können so wie vor 20 Jahren Barrasso nach Aubin. :D Aber es wurde halt auf die freundliche Tour gelöst und beide Seiten haben davon 1 Cup mehr.

    Fleurys Tradewert steigt ja dadurch auch, aber ich denke eher dass er wirklich von Vegas gedraftet wird und auch dort bleibt. Ein erfahrener #1 Goalie und supernetter Typ sollte den Knights schon etwas bringen beim Aufbau einer eigenen Fanbase.
     
    #14
  15. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.933
    Ort:
    Österreich
    Pittsburgh kann Murray protecten, ohne irgendeinen Sidedeal zu machen. Wird Fleury genommen, schaufelt man fast 6 Mio an Cap frei und hat trotzdem nen jungen Franchise Goalie. Wird er nicht genommen, hat man weiter ein Top-Tandem oder kann Fleury immer noch traden. Würdest du nicht sagen, dass das perfekt gelaufen ist?
     
    #15
  16. Sm0kE

    Sm0kE MVP

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.345
    Klar, aber es ist dann einfach gut gemanaged, in jeder Hinsicht. Kann man neiden, sollte man aber hinsichtlich der Qualität nicht in Abrede stellen. ;)
     
    #16
  17. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Klar ist das perfekt gelaufen. Absolutes Best-case-scenario. Aber das einzige Glück daran ist, dass Fleury ein so edler Mensch ist, wie es sie sonst nur noch bei Karl May gibt. ;)

    Fleury hat ja trotzdem noch seine NTC. Aber es ist klar, dass Murray das Tor gehört bei den Pens. Und dass Fleury irgendwo anders wieder ein Starter sein kann. Ich hoffe, er geht nach Vegas und ist dort glücklich. Da muss ich ihn wenigstens nicht so oft als Gegner sehen. Auf jeden Fall wird er mehr bejubelt werden als irgendein anderer ex-Pen, wenn er mal in Pittsburgh spielt.
     
    #17
  18. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.933
    Ort:
    Österreich
    "Glück" ist vielleicht zu viel gsagt, ja. Aber schon nice, wenn du back to back-Champion bist und sich dann auch noch solche Probleme von selbst lösen, weil Fleury ein netter Kerl ist ;)
     
    #18
  19. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Dan Girardi ist das erste Opfer der Expansion geworden. Die Rangers kaufen ihn raus, damit sie bessere Spieler protecten können. Kostet sie trotzdem die nächsten 6 Jahre lang zwischen 1,1 und 3,6 Mio cap space. Wird nicht der einzige Buyout bleiben bis zum Expansion Draft.
     
    #19
  20. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.933
    Ort:
    Österreich
    #20
    Cudi gefällt das.

Diese Seite empfehlen