NHL Offseason 2017 - Trades, Draft, Free Agency etc.

Dieses Thema im Forum "Eishockey" wurde erstellt von Max Power, 5. Mai 2017.

  1. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    ich schätze mal, dass Jagr einfach picky ist. Die Flames zB hätten den schon längst genommen, aber das viele Fliegen will er sich wohl nicht antun. Vanek dagegen nimmt, was er kriegen kann. Vancouver ist da auch ein guter Fit für beide Seiten, da kann er seine Stats ein bisschen pimpen und die Canucks kriegen an der Deadline nen Pick.
     
  2. Tirima

    Tirima Moderator

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    1.588
    Bisschen Off-Topic, will aber dafür keinen neuen Thread aufmachen:

    Ich spiele mit dem Gedanken mir dieses Jahr NHL.tv zu holen, ist ja seit ein paar Tagen möglich. Ich habe leider keinen Smart-TV, dafür aber ne PS4. Die NHL.tv App konnte ich im PS Store allerdings nicht finden, gibts da nen Grund für? Wie schaut ihr die Spiele, nur über Laptop/Tablet oder auch über euren Fernseher? Würde nämlich gerne mehr über den Fernseher schauen, aufgrund der Größe und ist halt entspannter.

    Auch generell noch die Frage: Lohnt es sich? Ich meine gelesen zu haben, dass man alle Spiele auch zeitverzögert gucken kann, das würde ich natürlich meistens dann machen. Kann man die Drittel/Werbepausen dabei überspringen? Und kann ich irgendwo einstellen, dass ich das Ergebnis nicht vorher schon erfahre innerhalb der App? Wie sieht es mit Blackouts aus, werden in Deutschland alle Spiele übertragen oder werden die, die auf Sport1 US oder DAZN laufen nicht gezeigt? Und sind die Playoffs mit dabei?

    Wäre für Antworten sehr dankbar! :wavey:
     
  3. Sm0kE

    Sm0kE MVP

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.345
    Also..

    Bei den PS4 Fragen kann ich nicht helfen, schaue über Apple-TV (bzw. vorher PC und Tablet, aber via Apple-TV über den Fernseher ergibt natürlich das wesentlich größere und bessere Bild :D).

    Handling ist top, du kannst sowohl "scores off" einstellen als auch ein laufendes Live Game (du kommst z.B. um 3 Uhr Nachts nach Hause und dein Team spielt seit 2 Uhr) nicht nur "live", sondern auch "from beginning" gucken - also ungespoilert dem Livebild hinterher und dich bei Timeouts/Intermissions ans Livebild heranspulen.

    Live Feed auf Pause stellen geht auch entsprechend.

    Spulen geht über 10 Secs vor/zurück Buttons oder durch ziehen der Zeitleiste. Siehe aber auch unten..

    Quali ist wirklich gut, alle Spiele sind verfügbar, die einzigen Kritikpunkte die ich noch habe sind:

    - Werbung bei archivierten Spielen nicht rausgeschnitten. Man hat das zwar irgendwann raus und spult genau die Länge des Werbeblocks vor..aber ist halt komplett unsinnig..

    - Man hat bei archivierten Spielen nur Pre-, aber kein Postgame..Live aber schon. Warum sie nun ausgerechnet DAS schneiden..kein Plan.

    - und Fail Nr.1 .. die Zeitleiste ist nicht normiert, auf 4,5 oder 6 Stunden. D.h. jedes Wesen mit geistigen Fähigkeiten oberhalb eines Schimpansen MUSS entweder live gucken, um nicht gespoilert zu werden, oder bei Schauen aus dem Archiv bei jedem Timeout zwei Minuten lang Däumchen drehen..denn sobald du spulst, siehst du die Zeitleiste.. und weißt anhand der Spiellänge schon, ob es Overtime gab oder nicht.. :wall:

    Ohne diese drei Punkte, besonders ohne den letzten, wäre es ein insgesamt brilliantes Produkt - so, wie es ist, kann ich es nur für Livegucker uneingeschränkt empfehlen. Da ist es allerdings jeden Cent wert. ;)

    Achja, keinerlei Blackouts und bisher war der Anfangspreis direkt für die gesamte Saison inklusive Playoffs.
     
    Tirima gefällt das.
  4. orlando_1

    orlando_1 Bankspieler

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    816
    Ich hab die letzte Saison fast ausschließlich über die PS4 geschaut.

    Die App habe ich über den US PS Store heruntergeladen. Funktioniert einwandfrei.

    Lohnt sich auf jeden Fall. Qualität ist erstklassig und die Zeitleiste ist zumindest auf der PS4 weg (das heißt du weißt nicht mehr ob das Spiel in die OT geht oder nicht). Ich habe 90% der Spiele am nächsten Morgen geschaut.

    Einziger Kritikpunkt für mich ist die nicht herausgeschnittene Werbung. In der App tatsächlich nervig, auf der PS4 aber kein Problem. Mit ein wenig Fingerspitzengefühl spulst du da in 5sec die Werbeblöcke vor (2x R2 und einmal X = fertig ;) ). Wie lang die Drittelpausen sind weiß man auch, da dauert es keine 20s und du hast zum nächsten Drittel vorgespult.

    Blackouts gibt es wie schon gesagt wurde, keine.

    Also wenn du fast komplett auf der PS4 schaust, 100% Empfehlung.
     
    Tirima gefällt das.
  5. Tirima

    Tirima Moderator

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    1.588
    Das klingt in der Tat ziemlich gut, werde ich mir dann diese Saison wohl mal gönnen. Danke für die Infos!:thumb:
     
  6. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    Sehr netter Bridge Deal für Sam Bennett - 2 Jahre und 1,95 Mio./Jahr.

    Jetzt wär eigentlich noch Geld für den tschechischen Opa da :D
     
  7. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    falls es wen interessiert: Bob McKenzie hat mit jedem GM der kanadischen Teams ein ausführliches Interview geführt (über eine halbe Stunde) und TSN hat die Videos ausnahmsweise sogar mal ohne Geolock auf ihrer Homepage (http://www.tsn.ca/video).

    McKenzie ist und bleibt der Hammer, es gibt einfach keinen Besseren im Business.
     
  8. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    Absolute Clown-Show in Calgary, was die Arena-Frage angeht ... heute hat man bekanntgegeben, dass die Flames-Besitzer die Verhandlungen mit der Stadt endgültig abgebrochen haben. Die ganze ******e zieht sich jetzt schon über Jahre und Präsident King hat überhaupt nichts auf die Kette bekommen ... da jetzt der Stadt den schwarzen Peter zuzuschieben ist schon nice. Mal sehen, wie es weitergeht. Wahrscheinlich spekuliert man darauf, dass die Stadt - wie auch Edmonton damals, als Katz offen mit einem Umzug drohte - noch einknickt, aber durch die anstehenden Wahlen ist das alles ein bisschen kompliziert.

    Eric Francis‏ @EricFrancis
    Breaking: Ken King drops bombshell, saying owners no longer going to pursue new arena in Calgary.

    Eric Francis‏ @EricFrancis
    King: "It's time we stopped pretending. We will operate as long as we can." King re future of Flames in Calgary: "I don't know what this means."

    Eric Francis‏ @EricFrancis
    King spoke to Mayor and determined the city has no genuine interest in helping build a building. Talks over.

    Eric Francis‏ @EricFrancis
    King on the city's stance re a new rink: "their message is it's not going to work"

    Eric Francis @EricFrancis
    Bettman: "I'm not surprised at this result. I think it was inevitable. At some point there will be consequences that will have to be dealt with."

    Dass diese News am gleichen Tag kommt wie jene einer neuen Arena in Seatte ist sicher auch kein Zufall.
     
  9. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Ist der Saddledome denn schon so runtergekommen, dass man da unbedingt Ersatz braucht, oder wollen die Flames einfach nur ne schicke neue Arena mit mehr Luxussuiten? Vor paar Jahren gabs ja mal Hochwasser, aber ansonsten scheint die alte Arena doch noch ok zu sein?

    Apropos Clown-Show... was ist da eigentlich los in Colorado? GM Joe Sakic spricht den ganzen Sommer nicht mit dem frustrierten Matt Duchene, und setzt einfach voraus, dass der am Camp teilnimmt. Duchene kommt auch, sagt aber dass er nur wegen seiner Mitspieler da sei und weiterhin weg will aus Denver. Sakic rückt aber nicht ab von seinen Mondpreisen und lässt damit die Situation weiter vor sich hin gären. Erst O'Reilly verscherbelt, diesen Sommer den erst 23-jährigen Grigorenko weggeworfen, jetzt das Verhältnis zu Duchene ruiniert. Was machen die denn mit ihren Centern? Grade Sakic sollte einschätzen können, wie wichtig gute Center sind. Nebenbei noch Will Butcher vergrault und den hoffnungslosen Yakupov verpflichtet. Sakic ist wohl ein weiterer Beweis dafür, dass Starspieler keine guten Trainer bzw. Manager abgeben müssen. Ist halt nicht jeder ein Yzerman.

    Duchene ist übrigens gerüchtehalber die Luxuslösung für das gähnende Loch auf 3. Center bei den Pens. Ein anderer gehandelter (und vom Preis her viel wahrscheinlicherer Name) ist Riley Sheahan von den Wings. Detroit muss ja irgendwie noch Platz schaffen für Athanasious neuen Vertrag. Rutherford will jedenfalls seine Suche auf 3 Kandidaten eingegrenzt haben. Und könnte Anfang Oktober zuschlagen, wenn sich im Camp niemand für den Job aufdrängt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2017
  10. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    Naja, wenn man den MSG mal ausklammert, ist der Saddledome die mit Abstand älteste Halle in der Liga. 34 Jahre alt ... und das ist ja nicht wie beim MSG, dass man da laufend was renoviert und auf dem neuesten Stand gebracht hätte. Bevor man den alten Saddledome renoviert, ists einfach in jeder Hinsicht sinnvoller, gleich eine neue Hütte hinzustellen. Dass es den Ownern dabei auch um mehr Luxussuiten geht, ist klar ;) aber die Fans wollen auch eine neue Arena, ohne Frage. Da blickt man auch ein bisschen neidisch auf die Nachbarn in Edmonton, die eine absolut edle Top-Arena gebaut haben. Im Prinzip sind sich alle einig, dass man eine neue Halle haben möchte, nur bewerfen sich Stadt und Team wegen der Finanzierung seit Jahren mit Wattebällchen. Noch komplizierter wird die Situation, weil man sich ja für Olympia 2026 bewerben möchte und dafür definitiv eine neue Arena braucht. Wird also Zeit, dass da endlich mal was passiert ...

    Das mit Duchene ist absoluter Wahnsinn. Die Avs hatten da beim Draft wohl auch sehr gute Angebote auf dem Tisch ... die BJs haben da mehrere Angebote gemacht, die Preds waren auch dran, die Isles wollten zuerst Hamonic++ für ihn traden, dann die ganzen Picks aus dem Calgary-Deal nutzen. Wie ist das möglich, dass Duchene noch immer in Colorado ist? Sakic muss absolut unrealistische Mondpreise verlangen. Duchene tut mir leid ... ich weiß noch, wie überglücklich der war, als die Lightning Hedman an 2 genommen haben und er dadurch nach Colorado konnte, wo er immer hinwollte. Man kann ihm IMO auch keinen Vorwurf machen, wie er in den letzten Monaten mit der Situation umgegangen ist.
     
  11. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    Bei Devils-Center Brian Boyle wurde eine Form von Leukämie diagnostiziert. Da man das früh gefunden hat, sind die Heilungschancen aber zum Glück sehr gut und Boyle wird in der kommenden Saison wohl auch spielen können.
     
  12. Tirima

    Tirima Moderator

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    1.588
    Habe mir jetzt NHL.tv gegönnt aber noch nicht wirklich genutzt in der Preseason, weil ich vor allem ein Problem habe: Wie zum Teufel kann ich am stinknormalen PC ein Spiel voll anschauen ohne vorher gespoilert zu werden? Wenn ich auf NHL.tv gehe, kann ich keine Spiele sehen sondern nur NHL.tv bestellen. Wenn ich über NHL.com gehe, sehe ich ja schon auf der Startseite das Ergebnis, wenn ich dann schnell auf Watch klicke, kann ich wieder nur subscriben. :confused: Kann mir da einer weiterhelfen?
     
  13. Sm0kE

    Sm0kE MVP

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.345
    Wenn du schon registriert bist, bezahlt hast, etc. pp... dann kannst du das natürlich auf NHL.tv gucken. Da steht zwar oben "NHL.tv subscribe", und dadrunter son Banner mit "subscribe now" ...dazwischen ist aber eine Menüleiste. ;)

    Mit "Watch/Listen - Devices - Support - My Account".

    Sollte eigentlich kein Problem sein. "Scores off" scheint auch da mittlerweile auch Standard zu sein, zumindest sind sie "off" und ich sehe auch gar nicht, wo man sie wieder anstellen könnte. :D
     
  14. Sm0kE

    Sm0kE MVP

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.345
    Oha, Preseason Game Nr. 3 von uns wird dann tatsächlich auch mal übertragen. Zwar nur Home Feed (der Hawks), aber man nimmt, was man kriegt. ;):rolleyes:
     
  15. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Ok Antti Niemi hat diese Saison allen was zu beweisen.... aber in nem Testspiel muss man ja nun nicht den Puck mit der bloßen Hand fangen wollen. :cool2:
    Erstaunlicherweise ist das nicht unsere alljährliche absurde Trainingslager-Verletzung geworden. Das heißt, da kommt noch was...
     
  16. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    Einer der beiden offenen Forward-Spots bei den Flames dürfte vergeben sein, denn Mark Jankowski hat in 4 Preseason-Spielen jetzt 4 Tore gemacht. Nach seiner starken AHL-Season (27+29 in 64) gabs da eh wenig Zweifel, dass er für den Schritt bereit ist, aber schön, dass er das in der Vorbereitung derart untermauert.
     
  17. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    Die Flames waiven Emile Poirier, Hunter Shinkaruk und Tyler Wotherspoon. Im Endeffekt keine allzu große Überraschung und ich glaube auch nicht, dass sich andere Teams um diese Prospects reißen ... bei Poirier hab ich aber wirklich die Finger gekreuzt, dass er durchrutscht. Ich sehe da immer noch viel Potenzial, und nachdem ihm die Flames beim Sauf-Entzug geholfen haben, wärs schön, wenn das ein ähnliches Happy Ending finden würde wie bei Micheal Ferland. Shinkaruk ist einfach einer dieser Tweener, die in der NHL nicht gut genug für die Top 6 sind und ihr Spiel nicht auf die Bottom 6 umstellen können ... Baertschi 2.0 halt, nur haben die Flames für so jemanden grad keinen Roster Spot. Zumal die linke Seite eh gut besetzt ist. Und Wotherspoon ... tja, wenn du Matt fucking Bartkowski nicht outperformen kannst, ist es kein Wunder, dass das dann so läuft.

    Von den Bubble Boys nicht gewaived wurden Matt Bartkowski, Brett Kulak, Freddie Hamilton, Curtis Lazar, Garnet Hathaway, Marek Hrivik und Luke Gazdic. In der Defense prügeln sich die beiden Erstgenannten wohl mit Rasmus Andersson um zwei Spots. 1st rounder Juuso Valimaki ist zwar auch noch im Camp, aber der dürfte zurück in die WHL gehen - das schadet ihm nicht. Bartkowski hätte sich nen Spot am wenigsten verdient, aber mir wärs lieber, wenn er als reine #7 Popcorn frisst als einer von den beiden Jungen. Ergo dürfte Kulak die #6 sein und Andersson noch mal in die AHL runter. Bei den Stürmern gehts im Endeffekt um 3 oder 4 Spots - je nachdem, ob man 13 oder 14 Stürmer behält. Einen der freien Spots wird Jankowski kriegen, dazu dürften Lazar (man hat immerhin nen 2nd bezahlt) und Hamilton (als Popcorn-Esser) gute Karten haben. In der Verlosung sind dann auch noch Spencer Foo und Ryan Lomberg, wobei denen ein bisschen AHL-Zeit nicht schaden dürfte. Hathaway darf als bottom-liner gerne bleiben, Hrivik ist auch interessant ... spielt ne gute Preseason. Gazdic bitte mit ner Kanone in die AHL oder besser in die ECHL schießen, solche Goons kann ich echt nicht ausstehen.
     
  18. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    Er ist steinalt und langsam ... aber das ist mir gerade sowas von ******egal :D



    :jubel::jubel::jubel:
     
  19. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Our long national nightmare is over: die Pens traden Derrick Pouliot zu den Nucks für nen 4th rounder und irgendnen AHL-Russen. War letzten Endes einfach ein dummer Pick, einer aus Sheros dämlicher "Wir horten sämtliche puck-moving defensemen!" Ära. Pouliot hatte hier und da mal Hoffnungen geweckt, aber sich nie so entwickelt wie man es von einem 8th overall erwartet. Im Frühjahr und jetzt im Camp nicht an Chad "Who?" Ruhwedel vorbei gekommen und wenigstens 7. Verteidiger geworden. Immerhin nen Pick bekommen anstatt ihn auf Waivers zu verlieren. In Vancouver kann er für seinen damaligen Juniorencoach Travis Green spielen. Aber Pouliots Problem ist, dass er mit dem NHL-Tempo nicht klar kommt, macht da viele Fehler, verliert schnell das Selbstbewusstsein und macht dann irgendwann überhaupts nichts mehr. Hat man auch selten, dass eine gesamte Fanbase mal 100%ig richtig lag, denn alle wollten 2012 Filip Forsberg. Insofern gibts ja doch ne Gemeinsamkeit mit den Capitals. ;)
     
  20. Young Kaelin

    Young Kaelin 3 time NUSBTS-Champion, CAAO-Champion & p4p king

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    15.751
    Ort:
    Weltbürger

Diese Seite empfehlen