NHL Offseason 2017 - Trades, Draft, Free Agency etc.

Dieses Thema im Forum "Eishockey" wurde erstellt von Max Power, 5. Mai 2017.

  1. Sm0kE

    Sm0kE MVP

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.345
    Hahaha. "zu lang, zu teuer" in 3,2,1... :rolleyes::wall:
     
  2. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    schon klar ;) wobei ich Läck in Vancouver-Zeiten zeitweise sehr gut fand, keine Ahnung, was da in Carolina schiefgegangen ist. Durch die 50%, die Carolina behält, lässt er sich aber auch ganz einfach durch Gillies oder Rittich ersetzen, wenn die besser sind oder Läck komplett verkackt. Bei Murphy erwarte ich auch nicht viel, aber wer weiß ... manchmal braucht ein Spieler nur nen Tapetenwechsel. Wenn er als #6/7 was taugt, ist das in dem Deal ein Bonus.

    Mein Punkt war: das sind trotzdem zwei NHLer. Kanzig ist ja nicht mal für die AHL gut genug.
     
  3. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    Die Wild traden Marco Scandella, Jason Pominville und nen 4th zu den Sabres und bekommen dafür Tyler Ennis, Marcus Foligno und nen 3rd.

    Buyouts:

    Mike Cammalleri (NJ)
    Devante Smith-Pelly (NJ)
    Jussi Jokinen (FLA)
    Jimmy Hayes (BOS)
    Mark Stuart (WPG)
    Lance Bouma (CGY)
    Ryan Murphy (CGY)

    Interessant, dass die Flames Murphy gleich rauskaufen ... bei Bouma ists jetzt nicht so überraschend, der hat neben Backlund damals ne Riesensaison gespielt und dafür nen netten Vertrag bekommen, das aber danach nie mehr rechtfertigen können. Für nen reinen 4th liner hat er mit 2,2 Mio. einfach zu viel verdient ... da haben die Flames Spieler im Farmteam, die für ein Drittel dieses Cap Hits ein besseren Job machen.

    Das schaufelt bei den Flames nun 2,3 Mio. an Cap frei. Ich hoffe, diese Moves wurden gemacht, weil Treliving einen oder zwei gute Free Agents an der Angel hat ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2017
  4. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    Bob McKenzie @TSNBobMcKenzie
    Michael Stone agrees to terms in CGY, three years with an AAV of $3.5M.

    Fairer Deal ... mit Stone als #5 ist die Defensive jetzt wirklich überragend besetzt und wenn sich einer der Top 4 mal verletzt, wird man froh sein, dass man Stone als Lebensversicherung in der Hinterhand hat. Calgary hat jetzt noch knapp 10 Millionen Cap Space und muss noch Bennett, Ferland und Lazar re-signen. Da wär morgen noch locker jemand wie Justin Williams drin :saint:
     
  5. Sm0kE

    Sm0kE MVP

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.345
    Angeblich Daley für 3 Jahre..Gehalt noch unklar.. :wall:

    EDIT: Wohl 3x3...damit lässt sich dann doch leben, erstaunlich. Hatte befürchtet, dass Holland mal wieder krass überbezahlt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2017
  6. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    3 mal 3,17 Mio für Daley. Der cap hit ist ziemlich gut. Mir würde nur das 3. Jahr Sorgen machen, wahrscheinlich haben ihm die Pens das nicht geboten. Daley hatte letzte Saison schon ganz schön abgebaut verglichen mit 15-16. Und er kann absolut nicht auf der linken Seite spielen, reiner rechter Verteidiger. War zumindest so in Chicago, in Pittsburgh wurde er gleich gar nicht links eingesetzt.

    Die Pens ersetzen ihn durch Matt Hunwick, 3 Jahre à 2,25 Mio. Klingt auch ok. Hunwick wird keine Bäume ausreißen, aber er ist ein guter Skater, Passer und Schussblocker, kann einiges an Eiszeit vertragen und kostet nicht die Welt.
     
  7. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Antti Niemi wird Murrays Backup für 1 Jahr und spottbillige 700k. Er bekommt ja noch 3 Mio von seinem Buyout in Dallas. Aber an einem Tag, wo Steve Mason über 4 Mio pro Jahr bekommt, ist das schon ein netter Deal für uns.
     
    Little gefällt das.
  8. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Und der "1st Day Most Insane Contract Award" 2017 geht an die Sharks. 8 Jahre à 7 Mio für Vlasic. Toller 2-way-defender, aber der Mann ist 30 und hat noch nie irgendwo den Unterschied gemacht. Das sind 15 Mio cap hit für Burns und Vlasic bis ins Jahr 2025, wenn sie 39 und 38 Jahre alt sind. In 2 Jahren sind Couture und Pavelski über 30 und UFAs, und Thornton und Marleau sind dann sicher auch nicht mehr da. Ich hätte gedacht, die Sharks machen sich so langsam mal Gedanken über einen Rebuild.
     
  9. Roadrunner422

    Roadrunner422 Stammspieler

    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    1.542
    Ort:
    zw. Vogelsberg und Taunus
    Shattenkirk unterschreibt bei den Rangers(4jahre mit 6,65mil/Y)
     
  10. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    Die Flames haben heute nix Größeres gemacht ... nachdem mit Justin Williams und Patrick Sharp auch die einzigen beiden interessanten UFAs vom früh vom Markt waren, bin ich auch froh darüber. Goalie Tom McCollum, den man rein wegen der Expansion unter Vertrag hatte, wurde für nen Sack Pucks nach Detroit geschickt; außerdem hat man mit Marek Hrivik einen Depth Forward per two-way verpflichtet. Den 7th rounder aus dem letzten Jahr, Stepan Falkovsky, hat man dagegen per UFA an die Kings verloren - die Flames wollten ihm trotz starker ECHL-Saison nur nen AHL-Vertrag geben, bei den Kings kriegt er einen ELC. Kein großer Schaden, an der Blueline hat man auch so noch viele gute Prospects im System.

    Nashville tradet Colin Wilson für nen 4th nach Colorado und holt dafür Alexei Emelin für nen 3rd aus Vegas. Die Preds ohnehin für mich der Sieger schlechthin heute - Bonino ist zwar IMO sehr teuer (4 x 4.1m), dafür noch Scott Hartnell für Peanuts (1 x 1.0m) unter Vertrag genommen und eben Emelin für nen mid round pick und offenbar sogar mit salary rentention bekommen. Kann man mal so machen.
     
  11. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Ha! Chris Kunitz ist fort. Sullivan hat nochmal das letzte bisschen aus ihm rausgeholt. Und Kunitz hatte einen tollen Abschied mit dem series-winner gegen die Sens und einem weiteren Cup. Aber es war höchste Zeit, sich zu trennen. Danke Kuni für die guten Jahre! Und Dank an Tampa, dass sie JR die Entscheidung abgenommen haben. :) 1 Jahr à 2 Mio ist auch kein großes Risiko für die Bolts. Jetzt brauchen wir aber dringend einen neuen Sündenbock...
     
  12. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    Da haben die Sharks-Altstars noch mal ganz schön abgecasht. Thornton bleibt in San Jose und lässt sich das eine Jahr mit fetten 8 Millionen Dollar vergolden, Marleau bekommt von den Leafs gleich 3 Jahre und 6,25 Mio./Jahr :crazy:

    Langfristige Verlängerungen: die Sharks binden Vlasic (8 Jahre und 7 Mio./Jahr) und Jones (6 Jahre und 5,75 Mio./Jahr). Price bekommt in Montreal 8 Jahre und 10,5 Mio./Jahr, Kuznetsov in Washington 8 Jahre und 7,8 Mio./Jahr. Wohl auch deshalb traden die Capitals Marcus Johansson für nen 2nd und nen 3rd nach New Jersey.
     
  13. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Die sind alle verrückt. Am 1. Juli sah das ja noch größtenteils vernünftig aus, aber was die letzten beiden Tage wieder los war... Der nächste Lockout kommt 2020. :rolleyes:
     
  14. Sm0kE

    Sm0kE MVP

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.345
    :):thumb::thumb:
     
  15. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    Yakupov landet für ein Jahr bei den Avs. Dort ist die Tank-Devise nun wohl "Fail with Nail".
     
    Evelbma. gefällt das.
  16. Sm0kE

    Sm0kE MVP

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.345
  17. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    Bei den Flames hat Micheal Ferland die Arbitration beantragt. Gehe aber fest davon aus, dass man da - wie eigentlich immer - vorher nen Deal hinkriegt.

    Apropos Ferland: dessen Karriere hing vor 3-4 Jahren wegen einem Alkoholproblem an nem seidenen Faden, hat das aber dann in den Griff bekommen. Die Flames haben da aktuell leider den nächsten Fall, denn auch Emile Poiriers schwache Saison plus "personal leave" in der zweiten Saisonhälfte hatte diesen Grund.

    Ist im Development Camp der Flames jetzt wieder dabei und wirkt da zumindest topfit. Wäre ihm sehr zu gönnen, wenn er wie McGrattan und Ferland vor ihm auch die Kurve kriegen würde.
     
  18. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    done. 2 Jahre und 1,75 pro Jahr ... das ist ein netter Deal für jemanden, den man bedenkenlos zwischen Linie 1 und 4 herumschieben kann, der eine nette Portion Grit mitbringt und dabei 15 Tore macht. Downside ist, dass Ferland dann UFA ist, wenn der Deal rum ist ... aber damit kann man sich ja befassen, wenns soweit ist ;)

    Bin gespannt, was Bennett bekommt. Das müsste eigentlich ein Bridge-Deal aus dem Lehrbuch werden.
     
  19. Freakle

    Freakle Stammspieler

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    1.556
    K
    kein schlechter Deal für Ferland. Sieht ganz so aus als ob er auf mehr Geld verzichtet hat um UFA zu werden, kann den Flames ja nur recht sein. Allerdings fühlt sich das so an als ob er nach 2 Jahren weg sein wird. Wobei Ferland einer ist der sich leicht ersetzen lässt.

    Die Ducks starten in die Offseason im selben Zustand wie seit 2008:
    Wir benötigen einen First-Line LW für Getzlaf und einen 2nd Line - Center. Schön wenn sich manche Dinge einfach auch nach 10 Jahren nicht ändern
     
  20. Sm0kE

    Sm0kE MVP

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.345
    Sooooo...

    Nachdem Ouellet für 2 Jahre a 1.25 re-signed wurde ( :jubel::jubel:), hat's jetzt bei Tatar in Arbitration auch geklappt. Er bekommt 21,2 für 4 Jahre, frontloaded...das ist mit das Beste, was Kenny seit langer Zeit gemacht hat. Endlich mal nicht zu viele Jahre, dabei ein marktüblicher Preis für einen Winger dieser Kategorie der 26 Jahre alt ist. Der Vertrag läuft dann zeitgleich mit Zetterberg, Helm und Glendening aus, Ericcson und Franzen im Jahr davor, Kronwall hat noch 2 Jahre...wenn er nicht wieder Schwachsinnssignings einschiebt, bekommt er dann mittelfristig endlich wieder Flexibilität und Cap Space. Mit denen er dann hoffentlich Impact Players holt, und nicht irgendnen Rotz..

    Jetzt noch ein guter Bridge Deal für AA bitte.
     

Diese Seite empfehlen