NHL Playoffs 2016

Dieses Thema im Forum "Eishockey" wurde erstellt von ThoMac, 12. April 2016.

?

Wer holt den Stanley Cup?

  1. Washington Capitals

    4 Stimme(n)
    15,4%
  2. Chicago Blackhawks

    5 Stimme(n)
    19,2%
  3. Los Angeles Kings

    1 Stimme(n)
    3,8%
  4. Dallas Stars

    2 Stimme(n)
    7,7%
  5. Tampa Bay Lightning

    2 Stimme(n)
    7,7%
  6. St Louis Blues

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Pittsburgh Penguins

    6 Stimme(n)
    23,1%
  8. San Jose Sharks

    5 Stimme(n)
    19,2%
  9. Anaheim Ducks

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. ein anderer....

    1 Stimme(n)
    3,8%
  1. ThoMac

    ThoMac Moderator

    Registriert seit:
    28. Mai 2001
    Beiträge:
    7.378
    Ort:
    Düsseldorf
    EASTERN CONFERENCE
    (M1) Washington Capitals - (W2) Philadelphia Flyers
    (A1) Florida Panthers - (W1) New York Islanders
    (A2) Tampa Bay Lightning - (A3) Detroit Red Wings
    (M2) Pittsburgh Penguins - (M3) New York Rangers

    WESTERN CONFERENCE
    (P1) Anaheim Ducks - (W2) Nashville Predators
    (C1) Dalls Stars - (W1) Minnesota Wild
    (C2) St Louis Blues - (C3) Chicago Blackhawks
    (P2) Los Angeles Kings - (P3) San Jose Sharks
     
    #1
  2. ThoMac

    ThoMac Moderator

    Registriert seit:
    28. Mai 2001
    Beiträge:
    7.378
    Ort:
    Düsseldorf
    Meine Prognose:
    EASTERN CONFERENCE
    (M1) Washington Capitals - (W2) Philadelphia Flyers - WSH in 5
    (A1) Florida Panthers - (W1) New York Islanders - NYI in 7
    (A2) Tampa Bay Lightning - (A3) Detroit Red Wings - TBL in 6
    (M2) Pittsburgh Penguins - (M3) New York Rangers - PIT in 5

    WESTERN CONFERENCE
    (P1) Anaheim Ducks - (W2) Nashville Predators - ANA in 5
    (C1) Dalls Stars - (W1) Minnesota Wild - DAL in 5
    (C2) St Louis Blues - (C3) Chicago Blackhawks - CHI in 7
    (P2) Los Angeles Kings - (P3) San Jose Sharks - LAK in 7
     
    #2
  3. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    12.640
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    EASTERN CONFERENCE
    (M1) Washington Capitals - (W2) Philadelphia Flyers - WSH in 4
    (A1) Florida Panthers - (W1) New York Islanders - FLA in 6
    (A2) Tampa Bay Lightning - (A3) Detroit Red Wings - TBL in 6
    (M2) Pittsburgh Penguins - (M3) New York Rangers - PIT in 7

    WESTERN CONFERENCE
    (P1) Anaheim Ducks - (W2) Nashville Predators - ANA in 5
    (C1) Dalls Stars - (W1) Minnesota Wild - DAL in 5
    (C2) St Louis Blues - (C3) Chicago Blackhawks - CHI in 6
    (P2) Los Angeles Kings - (P3) San Jose Sharks - LAK in 6
     
    #3
  4. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.933
    Ort:
    Österreich
    Wirklich die Daumen drücke ich nur den Stars ... wenn sie das Conference Finale erreichen, kriegen die Flames ja einen 1st. Also go Stars :saint: glaube nicht, dass sie mit den Wild Probleme haben ... Runde 2 gegen CHI/STL wird natürlich brutal, aber zuzutrauen wäre es den Stars schon.

    Ansonsten go Flyers! Mochte ich ja immer schon und durch Raffl gibts einen Ösi-Bonus. Die Caps dürften aber kurzen Prozess machen.

    WSH in 5
    FLA in 7
    TBL in 6
    PIT in 6

    NSH in 6
    DAL in 5
    CHI in 7
    LAK in 6
     
    #4
  5. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Kann man nicht sehen wer wie abgestimmt hat? Ansonsten habe ich richtig schiss vor den PO, muss ich sagen. Brisco hat die Flyers mit "Höhlenmenschen" ganz gut beschrieben - spielen extrem dreckig und gehen keinem Fight aus dem Weg. Imo können die uns eigentlich nichts entgegen setzen, wir dürften auf jeder Position incl. Coaching Team besser besetzt sein (bis auf den 1st Center vllt). Aber ich habe so ein wenig Panik, dass die uns wirklich den Schneid abkaufen werden.

    Was eine mögliche 2.Runde angeht, so sind die Pens die Tage natürlich in sehr starker Form. Aber auch hier, rein rational betrachtet müssten wir uns einfach durchsetzen (falls wir soweit kommen:saint:). Fleury kommt von einer Verletzung und war noch nie der Über-Performer in den PO, dahinter ein Rookie der auch erst einmal verletzt ist. Malkin wird ziemlich wahrscheinlich nicht fit werden für die 2.Runde. Maatta kommt von einer Verletzung. Interessant ist, dass die Sullivan Pens mit allen Reihen relativ ausgeglichen scoren, falls ich mich nicht täusche. Crosby hat die letzten Tage gar nicht mal so die grossen Zahlen aufgelegt, trotzdem folgte ein Schützenfest dem anderen. Imo würde vieles von Sid und MAF abhängen, was anderes kann ich mir nicht vorstellen. Wir sind etwas grösser, etwas schwerer, härter, dreckiger, können durchaus ihr Tempo mitgehen, sind tiefer besetzt...

    Ich hoffe Trotz lässt in einem möglichen Duell gegen Sids Reihe etwas aus Bura/MoJo/Chimera, Nicky, Oshie ran um ihn einfach komplett aus dem Spiel zu nehmen. Und Ovie, Kuzya und Williams zerbomben dann den Rest. Auch hier gilt aber die Frage, ob wir den eventuellen mentalen Druck aushalten würden. So sehr die Rags uns die letzten Jahre "weh" getan haben und so sehr ich sie auch hasse, unter den Voraussetzungen gegen die Pens auszuscheiden, und das wieder in der 2.Runde... puh, ich persönlich würde mich davon nicht so schnell erholen:panik: Deswegen bitte die Rangers in Runde 2.

    Allgemein halte ich die Mentale Verfassung für DEN entscheidenden Punkt dieses Jahr. Wir waren die letzten Wochen gedanklich schon in den PO, bis dann Trotz auf die Kacke gehauen hat und wir St.Louis nach allen Regeln der Kunst auseinander genommen haben. Aber ich kann mir einfach gut vorstellen, dass bei den Spielern noch die PO Ergebnisse der letzten Jahren in den Köpfen rumgeistern, neben dem Druck dieses Mal und vor allem nach der RS einfach mal überzeugen zu MÜSSEN. Das kann wirklich blockieren. Vor allem wenns mal schlecht läuft. Ansonsten sind für uns die Voraussetzungen so gut wie noch nie. Wohl wirklich wie noch nie in unserer ganzen Franchise Geschichte - zumindest um wenigstens mal wieder das Ost Finale zu erreichen:saint:

    EASTERN CONFERENCE
    (M1) Washington Capitals - (W2) Philadelphia Flyers - WSH in 6
    (A1) Florida Panthers - (W1) New York Islanders - FLA in 6
    (A2) Tampa Bay Lightning - (A3) Detroit Red Wings - DET in 7
    (M2) Pittsburgh Penguins - (M3) New York Rangers - NYR in 7

    WESTERN CONFERENCE
    (P1) Anaheim Ducks - (W2) Nashville Predators - ANA in 7
    (C1) Dalls Stars - (W1) Minnesota Wild - DAL in 5
    (C2) St Louis Blues - (C3) Chicago Blackhawks - CHI in 6
    (P2) Los Angeles Kings - (P3) San Jose Sharks - LAK in 5
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2016
    #5
  6. Sm0kE

    Sm0kE MVP

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.345
    Hoffnung stirbt zuletzt, also muss ich natürlich auf unseren Sieg tippen. Bei der derzeitigen Verletzungsmisere der Lightning ist die Chance aber auch wesentlich größer, als mancher vielleicht meint. ;)

    EASTERN CONFERENCE
    (M1) Washington Capitals - (W2) Philadelphia Flyers - WSH in 5
    (A1) Florida Panthers - (W1) New York Islanders - FLA in 6
    (A2) Tampa Bay Lightning - (A3) Detroit Red Wings - DET in 6
    (M2) Pittsburgh Penguins - (M3) New York Rangers - PIT in 5

    WESTERN CONFERENCE
    (P1) Anaheim Ducks - (W2) Nashville Predators - ANA in 5
    (C1) Dallas Stars - (W1) Minnesota Wild - DAL in 5
    (C2) St. Louis Blues - (C3) Chicago Blackhawks - CHI in 6
    (P2) Los Angeles Kings - (P3) San Jose Sharks - LAK in 5
     
    #6
  7. ThoMac

    ThoMac Moderator

    Registriert seit:
    28. Mai 2001
    Beiträge:
    7.378
    Ort:
    Düsseldorf
    Mich überrascht etwas, dass so viele Experten die Kings als Stanley Cup Sieger vorhersagen (ua. Dan Rosen, Bleacher Report, ...)
    Viele legen sich auf das Finale Kings vs Capitals fest
     
    #7
  8. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    12.640
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    Ja, wäre auch mein Tip aufs Finale ...

    Keiner traut den BLUES was zu ... :panik::panik:
    Ich ja auch nicht ... aber nur, weil es eben (wieder) die Hawks sind ...
     
    #8
  9. GitcheGumme

    GitcheGumme Moderator

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    33.570
    Ort:
    !"§$%&/()=?²³{[]}\
    Meine Prediction:

    Beim anklicken des Tweets sieht man, was ich getippt habe.

    <blockquote class="twitter-tweet" data-lang="de"><p lang="en" dir="ltr">I predict <a href="https://twitter.com/washcaps">@washcaps</a> will win the <a href="https://twitter.com/NHL">@NHL</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/StanleyCup?src=hash">#StanleyCup</a>. Join the <a href="https://twitter.com/hashtag/NHLBracket?src=hash">#NHLBracket</a> Challenge <a href="https://t.co/g5xrVYdMjH">https://t.co/g5xrVYdMjH</a></p>&mdash; Guido (@GitcheGumme44) <a href="">12. April 2016</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

    @ThoMac Die letzten 6 Jahre zeigen: Die Kings gewinnen immer nach den Hawks.
     
    #9
  10. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.933
    Ort:
    Österreich
    einfach die Prognosen hier zu posten wär ja auch zu einfach gewesen. Aber hey, die Leute müssen ja wissen, dass Gitche nen Twitter-Account hat ^^

    wo kommt eigentlich das "Flyers = Höhlenmenschen" her? Ganz ehrliche Frage. Mir ist schon klar, dass Brisco als Pens-Fan gerne mal ein "Cryers" raushaut und in vergangenen Jahren hatte man genügend Leute im Kader (Rinaldo, Downie, Rosehill, Sesito, Shelley etc), bei denen ichs ja verstanden hätte. Aber die 2015/16er Version der Flyers? Welche Höhlenmenschen sollen denn da sein? Gudas haut ab und zu einen grenzwertigen Hit raus und Leute wie White muss man auch nicht geil finden, aber sonst? Man kann argumentieren, dass Simmonds öfter mal grenzwertig agiert, aber einen 30/60-Scorer würde ich jetzt auch nicht als Höhlenmenschen bezeichnen, wenn ich ehrlich bin. Und der Großteil der anderen Leistungsträger ist in etwa so hart und brutal wie ein Butterkeks ...
     
    #10
  11. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Die Flyers spielen einfach verdammt dirty und das selbst wenn der Gegner recht sauber ist. Ich verteidige die Pens ja normalerweise nicht, aber das war am Samstag relativ emotionslos und fair, mit dem Ziel Hauptsache unbeschädigt aus dem Spiel zu kommen. Von den Flyers kam darauf überproportionale "Härte" mit crosschecks, stockschlägen, ständigen Behinderungen und einem Fight aus Nirgendwo. Die Pens hatten in 1,2 Situationen Glück, vor allem die Behinderung mit dem Wurf des Schlägers. Alles in allem wurde ihre Strafen aber gepfiffen, viele der Flyers sind aber komplett ungeahndet geblieben. Wie gesagt, das war gefühlt ne halbe AHL Truppe der Pens, mit denen die Flyers große Probleme hatten, da auch zu wenig Skill im Team, und dann einfach ihre Emotionen mit ihnen durch sind. Dazu haben sie drei Spieler mit mehr als 100 PIM! Ich wiederhole, drei! Teilweise gar deutlich über 100. Ohne nachzuschauen, glaube nicht, dass es da viele Teams in der Liga gibt die mehr aufweisen können. PIM ist natürlich nur die halbe Wahrheit, nichtsdestotrotz ist das schon eher "aussergewöhnlich". Da gehts auch nicht um Härte, die sind imo wie gesagt dreckig.
     
    #11
  12. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Einen über Jahrzehnte aufgebauten Ruf als tumbe Schlägertruppe wird man nicht so einfach los. Auch wenn das derzeit der normalste Haufen ist, der seit langem in Orange aufgelaufen ist. Liegt sicher daran, dass sie mit Hakstol einen Quereinsteiger als Head Coach haben, der nicht im und mit dem Geiste dieser Franchise groß geworden ist. Aber Simmonds reicht mir schon, hat erst im vorletzten Spiel mit nem üblen Headshot gegen Letang und nem dreckigen Stockschlag gegen Murray geglänzt. Und Gudas sieht ja nun wirklich aus wie einer, der die Katapulte nach Gondor zieht.

    Murray hat von Schenns "Hüftcheck" tatsächlich ne Verletzung erlitten. Concussion oder Nackenverletzung, genaues verrät keiner aber er hat seitdem nicht wieder trainiert. Fleury ist zwar seit heute wieder auf dem Eis, aber sein Einsatz morgen noch ungewiss. Und nach seiner ersten Gehirnerschütterung diese Saison brauchte er paar Wochen, bis er wieder in Form war. Genau einmal dürft ihr raten, wer ihn damals im Training übern Haufen gerannt hat... Falls Zatkoff mehr als 1 Spiel im Kasten steht, sehe ich schwarz für uns. Geno, Rust und Bennett erwarte ich erst zur 2. Runde zurück, Wilson nicht vorm Herbst. Zumindest sollte Määttä bald wieder fit sein.
     
    #12
  13. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Mit dem Unterschied, dass man imo extrem an Klasse eingebüßt hat über die letzten Jahren. Kann mich noch gut an eure PO Serie 2012 gegen Philly erinnern - das war einfach ein Feuerwerk und Werbung für den Sport. Giroux, Voracek, Couturier, Jagr, Briere, Read als einer der Top Rookies der Saison, Hartnell:love: Dazu einen PP QB wie Timonen. Dreckig wie die Pest mit Rinaldo und Simmonds, unglaublich tough und gleichzeitig fähig dir offenisv wirklich ein paar Stück einzuschenken. Hartnell war für mich damals DAS Gesicht der Flyers. Haut dir die Fresse breit und erzielt btw. noch knapp 40 Dinger in der Saison.

    Für mich ist das eben der entscheidende Unterschied. Weswegen ich auch Höhlenmensch relativ passend fand.
     
    #13
    GitcheGumme gefällt das.
  14. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.933
    Ort:
    Österreich
    fair enough. Wie auch Brisco schreibt, halte ich das aktuell für das "normalste" Flyers-Team der letzten Jahre, deshalb fand ich die wiederholten "Höhlenmenschen"-Aussagen etwas seltsam. Zumal ich mit dem Ausdruck eher untalentierte Holzfäller verbinde und das trifft auf Giroux, Voracek, Simmonds und Co. nun mal nicht zu.

    Der Hartnell-Trade war wirklich unglaublich dämlich, da muss ich heute noch den Kopf schütteln. Dafür haben sie mit Gostisbehere jetzt einen wirklich spektakulären Spieler, das macht wirklich Spaß zuzusehen.

    Wie auch immer, ich würds den Flyers gönnen nach dem jetzt doch unerwartetenen Run im Saisonfinish und nach dem Tod von Snider. Aber wie gesagt, ich glaube nicht, dass die Caps da große Schwierigkeiten haben werden.
     
    #14
  15. Quickslay

    Quickslay Bankspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Köllefornia
    Die Flyers werden am ehesten eine Chance gegen die Caps haben, wenn sie sie von ihrem Spiel abbringen. Das wird dann eher durch unfaires Spiel sein. Nen offenen Schlagabtausch werden sie jedenfalls nicht überstehen...

    Bei den Pens hoffe ich, dass der Torwart nicht das Zünglein an der Waage sein wird...da stehen wir im Moment ja nicht so gut da. Ist schwierig einzuschätzen, wie es Flower geht. Morgen sind wir vielleicht etwas schlauer...
     
    #15
  16. ThoMac

    ThoMac Moderator

    Registriert seit:
    28. Mai 2001
    Beiträge:
    7.378
    Ort:
    Düsseldorf
    Top10 der PIMs Flyers.JPG
     
    #16
  17. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Hat ne ganze Weile gedauert, bis das Spiel in unsere Richtung kippte, aber die Pens gewinnen Spiel 1 dank nem Hattrick von Hörnqvist (der grade mal 8 Playofftore hat, aber davon 5 gegen die Rags) und 35 Saves von Zatkoff. Der mag ein schwacher Backup sein und war immer ein lausiger AHL-Playoff-Goalie, aber heute war Zatkoff bockstark und vor allem im 1. Drittel unser Held. Die Pens wirkten ziemlich nervös und kämpften mit dem Puck, die Rangers fingen sehr druckvoll an und hatten die ersten zwei Drittel auch mehr Spielanteile. Knackpunkt war dann ihr langes Powerplay. Statt des Ausgleichs gab es das 3:1 durch Kühnhackl, schon sein dritter Shortie in 43 Spielen. Der Eishockeygott hatte heute auch Mitleid mit uns. Marc Staal haute mal zur Abwechslung nicht Sid den Stock gegen den Hinterkopf, sondern Lundqvist die Stockschaufel durchs Maskengitter ins Auge. Danach wars ein Playoffspiel, wo die drei besten Goalies fehlten, sowas hab ich auch noch nie gesehen. Zum Glück jetzt zwei Tage Pause, mal sehen ob das Lazarett sich am Samstag lichtet.
     
    #17
  18. GitcheGumme

    GitcheGumme Moderator

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    33.570
    Ort:
    !"§$%&/()=?²³{[]}\
    Ich denke aber auch, die Partie ging so sehr in Richtung Pens, weil Lundqvist ja unglücklich den Stock vom eigenen Mann ins Auge bekam und dann nicht mehr weitermachen konnte. Aber die Serie darf ruhig so hochprozentig weitergehen. Das 1:0 in Overtime der Blues freute mich aber auch, vor allem, da ich das Blues Tandem im Managerspiel habe. :D
     
    #18
  19. Major Tom

    Major Tom Moderator

    Registriert seit:
    28. Mai 2001
    Beiträge:
    5.195
    Ort:
    Berlin, Wasserburg
    Florida - Islanders hat Spaß gemacht zum Zugucken - Greiss mit nem Monstersave so 20 Sek. vor Schluss und bisschen Glück - Florida hätte es aber mehr verdient gehabt, finde ich - danach San Jose leider sehr stark gegen meine Kings, zumindest was ich so neben der Arbeit mitbekommen habe - Knackpunkt sicher der schnelle Ausgleich nach dem Short-Hander von Lewis - könnte wider Erwarten doch ne sehr enge Kiste werden.
     
    #19
  20. Sanderson

    Sanderson Non-Sports Moderator

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    4.573
    Ort:
    Hamburg
    Ist mir ja vorher gar nicht wirklich aufgefallen, aber San Jose hat ja eine echt merkwürdige Hauptrunde gespielt. Zuhause 18-20-3 (Platz 26, sogar Edmonton hat mehr Punkte geholt), auswärts dafür das beste Team der Liga (28-10-3). Die Auswärtsbilanz wäre sogar die zweitbeste Heimbilanz der Liga, nur Washington steht mit 29-8-4 besser da.

    Da überrascht dann auch das Ergebnis aus Spiel 1 nicht wirklich.
     
    #20

Diese Seite empfehlen