NHL Playoffs 2016

Dieses Thema im Forum "Eishockey" wurde erstellt von ThoMac, 12. April 2016.

?

Wer holt den Stanley Cup?

  1. Washington Capitals

    4 Stimme(n)
    15,4%
  2. Chicago Blackhawks

    5 Stimme(n)
    19,2%
  3. Los Angeles Kings

    1 Stimme(n)
    3,8%
  4. Dallas Stars

    2 Stimme(n)
    7,7%
  5. Tampa Bay Lightning

    2 Stimme(n)
    7,7%
  6. St Louis Blues

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Pittsburgh Penguins

    6 Stimme(n)
    23,1%
  8. San Jose Sharks

    5 Stimme(n)
    19,2%
  9. Anaheim Ducks

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. ein anderer....

    1 Stimme(n)
    3,8%
  1. Quickslay

    Quickslay Bankspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Köllefornia
    **** it....jetzt können sie zeigen aus welchem Holz sie geschnitzt sind...sie können in Tampa gewinnen und das habe sie auch schon gezeigt. Jeder muss um sein Leben spielen...da gibt es keine Ausreden.

    Und TBL ist jetzt wirklich keine Kirmestruppe....sie müssen ihr Spiel durchziehen, dann werden sie auch Erfolg haben.
     
  2. Nebukadnezar

    Nebukadnezar Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    4.777
    Ort:
    Aschaffenburg
    Sehr schön, dass die Bolts jetzt in Front liegen.
    Weiß jemand, ob und wann Bishop wieder zurück kommt?
     
  3. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Wird Dir wohl keiner genau sagen können. Theoretisch könnte es Spiel 6 werden, praktisch wird man wahrscheinlich bis zu einem eventuellen Spiel 7 warten bzw. bis er zu 100% fit ist - vor allem wo man jetzt auch mit einem starken Vasilevski, wenn auch nicht Bishop Niveau, Siege einfahren konnte. Imo lassen die Bolts Vasilevski starten und Bishop als "Joker" für Spiel 7.
     
  4. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.933
    Ort:
    Österreich
    Dieses Blues/Sharks-Spiel ist der helle Wahnsinn. Lange kein so gutes Spiel mehr gesehen.
     
  5. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Wobei ich mich schon frage was da eigentlich mit der Blues D abgeht - ich mein, hat Hitchcock das "Run and Gun" für sich entdeckt? 4:0 SO, 3:0 SO, wieder drei Dinger in Game 4 und gestern gar 6:crazy: Allein nach Ergebnissen ist eine Beurteilung natürlich schwachsinnig, aber 17 (!) Gegentore nach 5 Spielen und das in einem CF, sieht alles andere als gut aus. Die meisten Gegentore aller Teams und das wie gesagt von den Blues unter Hitchcock, ist eigentlich total ungewöhnlich. Sind die Sharks so stark?
     
  6. Nebukadnezar

    Nebukadnezar Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    4.777
    Ort:
    Aschaffenburg
    Wozu es hoffentlich nicht kommen wird.
     
  7. Marmeladenbrot

    Marmeladenbrot Rookie

    Registriert seit:
    2. Oktober 2014
    Beiträge:
    15
    Nun ja, von den 17 Gegentoren waren schon mal 3 EN ;). Schlimmer aber waren die 4 PP-Gegentore, die meist auch das Momentum gekippt oder verstärkt haben. Und ja, v.a. die erste Linie, das PP und die Verteidiger von SJ sind unglaublich stark.
     
    RightyRight gefällt das.
  8. Evelbma.

    Evelbma. Bankspieler

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Wien
    So, Sharks also im Finale. Da dachte man ja, als Tarasenko die 2 Tore schoss, fast schon, dass San Jose eventuell wieder choket :laugh: Zum Glück aber nicht - jz kann Jumbo Joe endlich seinen ersten Ring holen. Ich muss aber zugeben, dass ich von der Art, wie SJ die Series gewonnen hat, doch etwas überrascht war: Das war bis auf maximal 4-5 Drittel pure Dominanz seitens der Sharks.

    Im Osten machen's hoffentlich die Penguins; mit Tampa kann ich leider absolut nichts anfangen, obwohl die ja egtl ganz gutes Eishockey spielen.
     
  9. Nebukadnezar

    Nebukadnezar Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    4.777
    Ort:
    Aschaffenburg
    Die Penguins haben seit 1995 kein Game 7 mehr Zuhause gewonnen, da brauchen die net heute anfangen dies zu ändern.
    Lets go Bolts !!!!!
     
  10. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Mir ist es eig ziemlich egal wer das Ding nun holt. Ich würde es den verbliebenen Russen, aber auch Jumbo Joe ehrlich gönnen. Da wir hier mit Brisco und Quickslay zwei verbliebene Pens haben, die auch regelmäßig mitschreiben, sollen es die Pens machen - auch wenn das die Saison wirklich abrunden würde:rolleyes: Crosby mit einem weiteren Ring, das müsste ich mir bis zum Lebensende anhören... Aber wenigstens sind dann ein paar User hier happy.
     
  11. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.933
    Ort:
    Österreich
    Mich würds freuen, wenns die Sharks jetzt machen würden. Thornton und Marleau hätten sich das Ding definitiv verdient, Pavelski spielt fantastische Playoffs und Burns ist sowieso eine coole Sau :D auch Hut ab, der Gamble mit Jones im Tor hat sich wirklich ausgezahlt ... das war definitiv einen 1st wert.

    Stamkos wird heute bei den Lightning offenbar sein Comeback feiern ... wird spannend. Ich drück den Bolts die Daumen.
     
  12. Quickslay

    Quickslay Bankspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Köllefornia
    We're going to the Stanley Cup Finals, Baby!!!!!

    Unglaublich, ich kann es immer noch nicht fassen...wer hätte das nach dem Beginn der Saison gedacht. Jetzt bin ich gespannt, was wir gegen die Sharks ausrichten können.

    Gratulation an Tampa Bay für die wirklich spannende Serie...:jubel:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2016
  13. Nebukadnezar

    Nebukadnezar Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    4.777
    Ort:
    Aschaffenburg
    Was ist der Vasilevskiy nur für ein Volldepp..........
    Da spielt der Fliegenfänger für seine Verhältnisse ne gute Serie und schmeißt dann die Finals weg. Ich könnte echt kotzen.
     
  14. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.933
    Ort:
    Österreich
    sehr schade. Naja ... go Sharks :D
     
  15. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Vasilevskiy sah bei beiden Gegentoren gestern nicht sehr glücklich aus. Aber er hatte auch paar tolle Saves und mal ehrlich, ohne ihn wäre die Serie gar keine 7 Spiele gegangen. Das Schussverhältnis war am Ende 269:179 für die Pens, die auch fast doppelt so viele Torchancen hatten (laut ner CBC-Statistik vor Spiel 7, das letzte Spiel passte dann auch dazu). Wenn ich überhaupt einen einzelnen Bolt kritisieren würde, dann eher Hedman. Stark angefangen, aber die letzten Spiele arg nachgelassen und paar mal richtig zum Deppen gemacht von den schnellen Pittsburghern. Umgekehrt hat es Tampa nicht geschafft, die geschwächte Pens-Abwehr richtig ins Wanken zu bringen. Der fanatische Backcheck unserer Stürmer hilft da eben sehr. Mit Tampa wird aber auch in Zukunft zu rechnen sein. Stamkos können sie ruhig ziehen lassen, der ist den gigantischen Geldhaufen nicht wert, den Toronto ihm vors Haus kippen wird. Und Drouin war zwar arrogant mit seinen Forderungen diese Saison, aber er hatte Recht damit, dass er in der AHL nichts verloren hat. Hat Spaß gemacht ihm zuzuschauen.

    Am Ende hat Pittsburgh wieder über die Tiefe gewonnen. Erneut kein dominanter Star-Auftritt, aber in Spiel 6 und 7 schießt dann halt ein Bryan Rust die wichtigen Tore und die Pens holen sich die Serie. Dieses Team hat auf einmal wieder all diese Faktoren, die die letzten Jahre so sehr gefehlt haben. Selbstvertrauen, Teamgeist, Nervenstärke, Erfolgshunger. Einen Goalie, der sich die Dinger nicht reihenweise selber reinmacht. Und vor allem ein Coach, der Fehler analysieren und abstellen kann. Mit so einem Frühling hätte ich im Leben nicht gerechnet. Die Arena hat gestern das ganze Spiel gerockt, so laut hab ich das noch nie erlebt. Nachdem wir schon die Rags (endlich mal wieder) geschlagen und Washington rausgeschmissen (unsere schönste Playofftradition) hatten, waren die Conference Finals schon wie eine Bonusrunde. Das alles noch endlich wieder in den richtigen Trikotfarben. Und jetzt sogar tatsächlich um den Cup spielen zu können... dafür hab ich keine Worte mehr.

    San Jose ist ein Club, der mir (wie der gesamte Westen) emotional rein gar nichts bedeutet. Der Hass kommt aber sicher noch im Verlauf der Finals. ;) Ich kann es jedenfalls nachvollziehen, dass viele neutrale Fans jetzt eher Joe Thornton die Daumen drücken werden. Die Sharks spielen wohl einen ähnlichen Stil wie wir oder Tampa, wird also bestimmt schön schnelle Action geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2016
    Evelbma. gefällt das.
  16. Nebukadnezar

    Nebukadnezar Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    4.777
    Ort:
    Aschaffenburg
    Der Stampkos war für mich auch eine Enttäuschung. Weg mit dem und gut is.
    Jetzt hoffe ich auf die Sharks, von mir aus auch gerne in 4.
     
  17. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Was für ein Krimi in Game 1. Die Pens im 1. Drittel wie aus der Kanone geschossen, hätten nach 20 Minuten deutlich höher führen müssen als 2:0, aber die schlechte Chancenverwertung mal wieder. Im 2. Drittel das Comeback der Sharks zum Ausgleich. Im letzten Drittel wieder Vorteil Pittsburgh und die Führung, aber kurz vor Schluss eine dusslige Strafe kassiert und bis zum Ende gezittert gegen dieses brutal gefährliche Powerplay. Meine Nerven!

    Leider gabs auch den nächsten kaum geahndeten Headshot gegen uns, diesmal Marleau gegen Rust. Kann mir nicht vorstellen, dass die Liga dem quietschsauberen Marleau dafür ne Sperre gibt, schon gar nicht in den Finals. Hoffentlich ist Rust am Mittwoch wieder fit, der hatte grade so nen herrlichen Lauf und wertete Genos Reihe richtig auf.

    Und den Award für den besten Playoffbart kann nur Joe Thornton bekommen. Hätte ja nie gedacht, dass darin mal einer Brent Burns übertreffen könnte. Aber das, was Thornton da im Gesicht hat, braucht schon fast ne eigene Trikotnummer:

    [​IMG]
     
  18. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.933
    Ort:
    Österreich
    Auf das Ungetüm wäre selbst Brett Keisel stolz gewesen :laugh:
     
  19. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Geno ist übrigens heute Vater geworden. Das Gewicht des kleinen Nikita: 7 Pfund, 1 Unze.... 7.1.

    [​IMG]
     
  20. Quickslay

    Quickslay Bankspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Köllefornia
    Ich tue mich immer schwer damit, wenn wieder solche Sachen aufgrund der Vorgeschichte beurteilt werden. Ist doch total egal, was der Spieler vorher gemacht oder eben nicht gemacht hat...und wenn man jemanden halt mit der Verlängerung des Rückens gegen den Kopf zimmert, ist das dann okay....hmmm, ich bin natürlich voreingenommen, aber die Erklärung das Rusty Marleau in den Rücken gefahren wäre, halte ich für kompletten BS....egal, die Liga ahndet es nicht, Mund abwischen und weiter...hoffentlich kann Rusty heute spielen...

    Gilt das Ding eigentlich als PO-Bart, immerhin hat Joe ja schon die gesamte Saison darauf gespart...;)
     

Diese Seite empfehlen