NHL Playoffs 2017

Dieses Thema im Forum "Eishockey" wurde erstellt von Max Power, 10. April 2017.

  1. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Okay, Crosby fällt mit einer Gehirnerschütterung mindestens für heute aus. Also entweder macht Malkin heute auf Mario oder wir werden zur Lachnummer der Nation. Wir müssen einfach gewinnen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2017
    #41
  2. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Geno hatte außer einer (für ihn) sensationellen 76% Bullyquote nicht viel mit dem Ergebnis zu tun. Es war wieder die Fleury-Show, der gute Flower ist völlig außer sich und gar nicht wiederzuerkennen. Und Guentzel mit seinem 8. Tor im 9. Playoffspiel. Mehr hatten nur Rocket Richard, Mario und Gretzky. Krasser Lauf für den Kleinen.

    Die NHL bleibt sich auch treu. Noch nie wurde ein Spieler für einen Cheapshot gegen Sid gesperrt. Nicht Downie, nicht Steckel, nicht Staal oder Dubinsky, und Niskanen natürlich auch nicht. Die anderen hab ich vergessen, aber eine Sperre gab es nie. Gezielter Crosscheck ins Gesicht, mit Gehirnerschütterung? Da muss man doch als Liga nicht reagieren... Für ein Team, das angeblich die Liga immer hinter sich hat, ist das eine echt schwache Bilanz. :rolleyes:
     
    #42
  3. Purzelbaum9876

    Purzelbaum9876 Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    344
    Ort:
    in Baden
    Draisait hat wohl keine Lust auf die Heim-WM
    3 Tore + 2 Punkte und noch 4min zu spielen im 2.Drittel
     
    #43
  4. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    Hatte gehofft, dass die Ducks das Momentum aus Spiel 5 mitnehmen und den Deckel drauf machen, aber jo ... das war ja mal nichts.

    Draisaitl dürfte langsam richtig teuer werden. Er und McDinkleberg dürften denen wenigstens schön den Cap verhageln, ist ja schon was :saint:
     
    #44
  5. Roadrunner422

    Roadrunner422 Stammspieler

    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    1.542
    Ort:
    zw. Vogelsberg und Taunus
    Ach, ich gehe mal davon aus, dass sie dies zu händeln wissen. Für Draisaitl ist es natürlich top, dass es jetzt so läuft.
     
    #45
  6. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    12.640
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    bye bye Blues :cry:
     
    #46
  7. MkVen

    MkVen Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.377
    Ort:
    Stuttgart
    Die Preds sind mir unheimlich dieses Jahr...

    Warum werden die Oilers eigentlich hier so abgestraft verbal?

    Da spielt doch jetzt quasi der Dirk Nowitzki des Eishockeys ... hätte in dem Forum jetzt eher mit einem bandwaggon gerechnet ^ ^

    Drück den Oilers für Spiel 7 aufjedenfall die Daumen!
     
    #47
    Roadrunner422 gefällt das.
  8. Little

    Little Team-Kapitän

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    4.297
    Alle solidarisch mit @Max Power gegen die Oilers. ;)
     
    #48
    Max Power gefällt das.
  9. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Für Dr.Drai ist es natürlich toll und ich freue mich auch darüber, dass Deutschland, wenn nicht jetzt schon, dann auf jeden Fall in der Zukunft, einen NHL Star in seinen Reihen hat. Eishockey wird hier dann hoffentlich mehr Aufmerksamkeit bekommen als jetzt... Aber für die Oilers kann man sich kaum mitfreuen. Zu sehr wurde sich da durchegetankt, zu oft hatten sie gerade im Draft mehr Glück als Verstand. Dafür dann mit dem besten Spieler der nächsten 10,15 Jahre belohnt zu werden, ist, nun ja... Hier wurde ein katastrophales Management mit dem absoluten Hauptpreis belohnt. Es gibt genügend Teams die noch nie einen Spieler a la McDavid in ihren Reihen hatten. Genügend Teams die über Jahrzehnte, trotz mittelmässiger oder schwacher Leistungen nie ganz oben ziehen durften. Gerade die Flames sind da imo ein sehr gutes Beispiel. Man versucht aus wenig viel zu machen und überlegt sich nicht Mitte der Saison schon einen Spruch a la Fall for Hall oder Fail for Nail...

    Edit:

    Und ich drück da eher den Ducks und Freakle die Daumen, Oilers Fans haben wir hier eh nicht;)
     
    #49
    ricard und Max Power gefällt das.
  10. Roadrunner422

    Roadrunner422 Stammspieler

    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    1.542
    Ort:
    zw. Vogelsberg und Taunus
    Nicht alle. :)) Finde die auch sympathisch,man könnte auch sagen, sie gehören zu meinen Favoriten, auch wenn man wie gesagt an der Farbkombi arbeiten könnte. :D

    @ Mk Ven: schön, dass Du nicht Schröder des Eishokeys gesagt hast, was ja vom Alter besser gepasst hätte. :)
     
    #50
  11. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    @RightyRight hat alles richtig gesagt. Die Art und Weise, wie man da getankt hat, und mit welcher Arroganz viele Fans das unterstützt und Fans ausgelacht haben, deren Teams nicht absichtlich verloren haben ... da dürfte es aktuell nicht viele "objektive" Fans geben, die Sympathien für die Oilers mitbringen. Dass jahrelange Inkompetenz und Tanken dann mit McDavid belohnt wurde, ist für mich immer noch der helle Wahnsinn. Ohne diesen Lottogewinn würde man eh weiter nichts auf die Reihe kriegen. Natürlich ironisch, dass man dieses Glück hatte, obwohl die Inkompetenz der Oilers ja ein Hauptgrund für die Änderung der Lottery-Regeln war ...

    Für all das kann Draisaitl natürlich nix und fürs deutsche Hockey ist das ohne Frage klasse :thumb:
     
    #51
    Evelbma. gefällt das.
  12. Roadrunner422

    Roadrunner422 Stammspieler

    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    1.542
    Ort:
    zw. Vogelsberg und Taunus
    Naja, da mein gesteigertes Eishockey- Interesse noch relativ frisch ist, habe ich von dem jahrelangen Gebaren ( so wie Phil in der NBA? ) nichts mitbekommen. Und da fällt es schon leicht, Sympathien für die Franchise zu haben. Das Zuschauen macht auf alle Fälle Spaß.
     
    #52
    chalao gefällt das.
  13. Sanderson

    Sanderson Non-Sports Moderator

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    4.573
    Ort:
    Hamburg
    Naja, das ist aber auch das übliche rumgeheule. Pittsburgh hat sich damals zu Lemieux durchgetankt, und dann zu Malkin/Crosby Zeiten auch reihenweise Jahre mit Top Draftpicks gehabt. Crosby gab es ja sogar komplett geschenkt. Chicago kam auf diese Art nach oben, Washington hat alles verschenkt um Ovechkin zu kriegen, plus noch weitere Top 5 Picks, die Liste kann man reihenweise fortsetzen. Colorado hatte auch ähnliche Picks und nun sind sie wieder unten drin. Es ist einfach nur Unsinn wenn man sich da über ein einzelnes Team beschwehrt.

    Die Oilers hatten ein ziemlich untaugliches Management, das dann auch noch durch einen vollkommen unnötigen Trainerwechsel das was sich gerade verbessert hatte wieder in den Sand gesetzt hat. Auf der anderen Seite hatte man aber auch Pech, dass man gerade in den Jahren gepickt hat in denen halt kein Überspieler zur Wahl stand. Hall ist da ne Ausnahme, aber ansonsten waren das doch eher maue Jahrgänge. Nugent-Hopkins hatte ein starkes Rookie-Jahr, tritt aber seitdem auf der Stelle, und Yakupov verschweigt man besser. Seitdem das Team wieder ein vernünftiges Management hat, ist es auch deutlich besser geworden. Man hatte Glück das man McDavid bekam, hat aber auch endlich passende Free Agents gefunden die als Grundgerüst funktionieren, und die Verteidiger-Talente kommen auch langsam in Schwung.

    Und gerade dieses rumgeheule über Edmontons Picks hat ja zu immer absurderen Änderungen in der Lotterie geführt. Hätten die ganzen Leute sich nicht ständig darüber aufgeregt, dann hätte es die Änderungen auch nicht gegeben, und Edmonton hätte nun auch nicht McDavid. Das Ganze ist jetzt ja noch schlimmer geworden. Da bekommt sogar ein beinahe-Playoff Team wie die Flyers den 2.Pick, das ist einfach nur absurd.
     
    #53
    Roadrunner422 gefällt das.
  14. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    2010 - 1st overall (L Taylor Hall)
    2011 - 1st overall (C Ryan Nugent-Hopkins)
    2012 - 1st overall (R Nail Yakupov)
    2013 - 7th overall (D Darnell Nurse)
    2014 - 3rd overall (C Leon Draisaitl)
    2015 - 1st overall (C Connor McDavid)
    2016 - 4th overall (R Jesse Puljujärvi)

    das sind vier 1st overalls in sechs Jahren, dazu noch zwei weitere Top 4-Picks. Zwei Jahre vor Hall gabs auch noch einen 6th overall. So etwas ist einfach beispiellos, gerade was die 1st overalls angeht - vermutlich nicht nur in der NHL, sondern im ganzen US-Sport. Die Oilers hatten alleine schon mehr 1st overalls als die von dir erwähnten Capitals (1st Ovechkin, 4th Backstrom, 5th Alzner) und Blackhawks (1st Kane, 3rd Toews, 3rd Barker) an Top 5-Picks hatten. Lediglich die Penguins kamen da halbwegs in die Nähe (1st Crosby, 1st Fleury, 2nd Malkin, 2nd Staal, 5th Whitney), aber da war auch die Witz-Lottery 2005 dabei.

    Was die Lottery angeht, hat man bei der NHL sicher nicht richtig auf die Oilers reagiert. Da hätte man einfach eine Obergrenze an Top 3-Picks innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens einführen sollen, das wäre effektiver gewesen als all die Änderungen, die es seither gegeben hat.
     
    #54
    RightyRight gefällt das.
  15. Sm0kE

    Sm0kE MVP

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.345
    @Sanderson :Genau, und deshalb hätten auch WIR die Lottery gewinnen müssen, wenn es einen Gott gäbe - denn wir haben uns nie zu irgendwas getankt. :D:thumb:
     
    #55
  16. Roadrunner422

    Roadrunner422 Stammspieler

    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    1.542
    Ort:
    zw. Vogelsberg und Taunus
    Wäre Euch auch zu gönnen gewesen. Und das solche Ergebnisse wie bei Phil möglich sind, ist wirklich übel. Wenigstens da sind sich wahrscheinlich alle einig. ;)
     
    #56
  17. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Für die Hardcore-NHL-Fans hier ist es IMO relativ unwichtig, wo ein Spieler herkommt. Da kommt es eher auf die jeweiligen Clubs an, und wie man selber zu denen steht. Ich hab auch deutsche Topspieler gehasst, wenn sie für den Feind gespielt haben. So wie Olaf Kölzig. Zumal auch ein Draisaitl für Deutschland international keinen großen Unterschied ausmachen wird, dazu ist das restliche Team zu schwach und wird es immer sein. Und solange die Oilers in den Playoffs sind, spielt Draisaitl sowieso nicht für die Nationalmannschaft. Aber interessant ist es schon, einen deutschen Top-10-Scorer (vielleicht bald Top-10-Spieler) zu haben. Draisaitl ist schon ein ganz anderes Kaliber als Marco Sturm oder Jochen Hecht es waren. Besser als Erich Kühnhackl vielleicht auch, aber der spielte in einer ganz anderen Ära und war nie in der NHL.

    Davon abgesehen glaub ich nicht, dass Edmonton absichtlich so lange Top-Picks abgegriffen hat. Das war IMO eine seltene Mischung aus totaler Inkompetenz und völlig unverdienter Arroganz im Management. Immer wieder die gleichen Spielertypen gedraftet und teilweise dabei noch totale Nieten gezogen (Yakupov). Was die Oilers jetzt aber auch nicht unbedingt sympathischer macht. Die ganze Durststrecke war ja trotzdem hausgemacht, denn Pleite wegen äußerer Umstände waren sie nie. Sie hatten nur absolut keinen Plan und sind so sogar noch mit Glück an McDavid gekommen. Dass die NHL dann völlig überreagiert und eine idiotische neue Lottery einführt, ist ja nicht ihre Schuld.
     
    #57
  18. Irishcrack

    Irishcrack Rookie

    Registriert seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    4
    Man, man, man... wird das noch was mit den Caps und der 3. Runde??? Kann ja wohl nicht wahr sein...
    Da zieht man sich die ******e seit Jahren rein inkl. der ganzen 7. Spiele und immer kommt der gleiche Mist dabei raus.
    Ich frage mich, ob sich in Hinblick auf das Personal diesen Sommer etwas ändern wird??? Ich glaube aber, dass man am Core nicht viel ändern wird. Es wird zwar hier und da davon gesprochen, OVI zu traden... er müsste aber eine NTC in seinem Vertrag haben. Und ehrlich gesagt glaube ich auch nicht, dass jemand einen 32 jährigen zu diesem Preis nimmt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2017
    #58
  19. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Ich muss mich echt vor Fleury verneigen. Hätte ich niemals für möglich gehalten, dass er nochmal solche Playoffs hinlegen könnte. Klar, die Crapitals sind notorische Game-7-Loser, aber Flower ist nervlich auch nicht grade Fort Knox. Unglaublich. Wusste auch gar nicht, dass Hörnqvist so eine Rückhand drauf hat. Holtby wusste es offenbar auch nicht.

    Ich bin so froh, dass Washington die Serie nicht mit ihren Goontaktiken drehen konnten. Für die Pens wird es mit der Abwehr nicht zum Cup reichen, aber diese Charakterschweine geschlagen zu haben, das ist schon mein Cup für dieses Jahr. Als Sahnehäubchen konnte sich Niskanen das series-winning goal aus nächster Nähe anschauen. Genau wie letztes Jahr. Hat er mehr als verdient. Jetzt bitte noch jemand das Video updaten:

     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2017
    #59
    RightyRight gefällt das.
  20. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Zeugt natürlich von ganz großer klasse hier noch nachtreten zu müssen, da wir so viele caps fans haben in diesem forum (die dann auch bei jeder gelegenheit gegen die pens haten).
     
    #60

Diese Seite empfehlen