NHL Playoffs 2018

Dieses Thema im Forum "Eishockey" wurde erstellt von RightyRight, 10. April 2018.

?

Wer gewinnt den Stanley Cup 2018

  1. Pittsburgh Penguins

    27,3%
  2. Washington Capitals

    9,1%
  3. Nashville Predators

    18,2%
  4. Tampa Bay Lightning

    9,1%
  5. Boston Bruins

    4,5%
  6. Anaheim Ducks

    4,5%
  7. Vegas Knights

    27,3%
  8. Winnipeg Jets

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. San Jose Sharks

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Jemand aus Flyers, Jackets, Kings, Avs, Leafs, Devils, Wild

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.387
    Nach 82 Spielen ist es endlich soweit: Die NHL Playoffs und somit die geilste Zeit des Jahres stehen vor der Tür (zumindest für zwei Runden...). Wer glaubt Ihr gewinnt den Cup 2018?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2018
    #1
  2. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.387
    Grubauer hat nun btw den Starter Posten für die Playoffs erkämpft:thumb: Soweit ich das aus dem Kopf sagen kann, wohl wieder der erste seit Greiss und erst der zweite seit Kölzig? Wie im letzten Thread angesprochen, hat sich Grubauer schon über die ganze Saison gesehen als der "bessere" bzw. formstärkere Spieler präsentiert und spätestens als sich mit Ovechkin der Kapitän für Grubi und gegen Holtby ausgesprochen hat, wurde die Goalie Position erst wirklich, auch medial, zu einem richtigen Thema. Nichtsdestotrotz hat man im Caps Umfeld, eigentlich bis gestern, daran gezweifelt, dass Trotz tatsächlich diesen Schritt wird gehen. Ist jetzt eine richtig spannende Situation bei uns, da gleichzeitig auch Samsonov seinen ELC unterschrieben hat und nun in direkter Konkurrenz zu beiden steht. Für uns werden die nächsten Spiele in Hinblick auf 2019 so gesehen extrem wichtig/interessant (was die Torhüter angeht) - Grubauer ist zu Saisonende RFA und entweder er zeigt, dass er die Klasse hat in der NHL als Starter zu bestehen und sammelt Argumente (allein schon für einen möglichen Offer Sheet bzw. für eine mögliche Arbitration) oder er wird uns ziemlich sicher verlassen, da man nach Holtby sicher keinem anderen Goalie um die 3 Mio wird zahlen (können) und wohl eher einen billigeren Backup anstellt (bis dann Samsonov so weit ist). Gleichzeitig kann Vezina Holtby schneller als ihm lieb ist aufs Abstellgleiss gestellt werden, sollte Grubauer auch in den Playoffs überzeugen. Wie gesagt, wir haben eine angespannte Cap Situation und 10 Mio für ein Goalie Tandem aus Holtby/Grubauer wäre imo einfach Selbstmord. Auf jeden Fall wird da noch einiges passieren.
     
    #2
  3. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    30.228
    Ort:
    Österreich
    Du weißt, dass April ist, wenn das Wetter spinnt, die Vögel zwitschern - und die Flyers-Goalies ohne Mitleid aus der Halle geschossen werden.

    Das Tor von Crosby auch wieder mal irre.

     
    #3
  4. Roadrunner422

    Roadrunner422 Stammspieler

    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    1.402
    Ort:
    zw. Vogelsberg und Taunus
    So, der Sweep wurde mit einem schönen 6:2 zumindest verhindert. Mehr dürfte angesichts der ohnehin nicht so guten Verteidigung nicht drin sein, erst recht, nachdem es da neben anderen Ausfällen auch den vom Nr1- Defender zu beklagen gibt.
    Schön war, dass der frühe Rückstand nach sehr unglücklicher Goalie- Aktion gedreht wurde und beim Stand von 3:2 massiv auf den Ausgleich drückenden Jets mit einem 20 sec- Doppelschlag der Wind aus den Segeln genommen wurde. Dabei brachte Greenway als erster Wild- Spieler das Kunststück fertig, sein erstes NHL- Tor in den Playoffs zu erzielen.
    Schöne Spielauswahl von dazn. :)

    Auch wenn der Tipp oben an Nshv ging, der Wunsch wäre, wenn schon nicht die Wild dann doch eher ein Team entweder Bolts oder Bruins. (Pastrnak am WE ja auch ein Träum mit Kabinett- Törchen)
     
    #4
  5. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.387
    Backström hat vor dem Beginn der Playoffs gesagt, es gehe so oder so nicht mehr schlimmer als die letzten Jahre, von dem her quasi nichts zu verlieren. Tja, Nicky, nach 0:2 gegen die Jackets nach Heimvorteil (!), würde ich das nicht mehr so unterschreiben... Die Caps lassen ihre Fans halt niemals im Stich und haben immer etwas Neues in der Hinterhand...

    Bitter der bisherige Verlauf auch für die Flyers... was ein eigentlich starkes Spiel zuhause gegen die Pens. Aber Pittsburgh im Stile einer Top-Mannschaft einfach eiskalt und am Ende stehts dann 1:5 aus Sicht von Phily.
     
    #5
  6. Roadrunner422

    Roadrunner422 Stammspieler

    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    1.402
    Ort:
    zw. Vogelsberg und Taunus
    Ihr macht halt alles, um nicht wieder gegen die Pens rauszufliegen. ;)
     
    #6
  7. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    30.228
    Ort:
    Österreich
    Zach Parise ist mit Brustbeinverletzung für die restlichen Playoffs raus.

    Und Sean Couturier wohl auch verletzt, nachdem ihn Radko Gudas im Training auf die Matte geschickt hat :crazy:

     
    #7
  8. Quickslay

    Quickslay Bankspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Köllefornia
    Die Golden Knights machen den Sweep perfekt...unglaublich!
     
    #8
  9. Roadrunner422

    Roadrunner422 Stammspieler

    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    1.402
    Ort:
    zw. Vogelsberg und Taunus
    Rieder hat Zeit für die WM. ;)
     
    #9
  10. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.387
    Das ist wirklich unglaublich... eine von McPhee neu zusammengestellte Truppe spielt straight in der RS so ziemlich alles und jeden in Grund und Boden und nun hauen sie mal locker LA mit 4:0 aus den Playoffs... Wow... Wenn in Washington noch irgendwas gefehlt hat, damit das PO Trauma perfekt wird, dann ein Cup der Knights mit George fucking McPhee...
     
    #10
  11. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    30.228
    Ort:
    Österreich
    Pens-Flyers ist einfach nie langweilig :D
     
    #11
  12. muju90

    muju90 All-Star

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    5.355
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Also ich schaue ja sehr, sehr selten Eishockey und wenn dann Habs oder Flyers, aber dieses Spiel frustriert selbst mich als Gelegenheitsgucker. Führst 4-2, liegst 5-4 hinten, schon nervig aber kann passieren. Dann ein ganz schwaches 4v3 Powerplay und aus dem Powerplay heraus bekommst du, obwohl mMn Tripping gecallt werden müsste, das 6-4. Und als wäre das nicht genug, circa fünf Sekunden später noch das 7-4 :crazy: schon schade, dass die Playoffs wohl so zu Ende gehen für die Flyers.
     
    #12
  13. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Alles wie immer. Malkin fällt im ungünstigsten Moment aus. Die Cryers ruinieren sich ihr Spiel durch einen überflüssigen Hit. Guentzel ist ein Killer in den Playoffs. Und Letang ist ein Hitzkopf, der grundsätzlich die riskanteste Option nimmt. War das ein Glück, dass er den Puck spielt, bevor er mit demselben Stockschwung Couturier die Beine weg senst. Hätte eine weitere Strafe gegen Letang seinen können, so war es der Assist zum 6:4.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2018
    #13
  14. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    30.228
    Ort:
    Österreich
    NHL-Refs nerven schon auch ziemlich. Wie man bei Letang/Couturier kein Tripping callen konnte, ist mir absolut schleierhaft. Das sah mir sehr nach "die hatten grad ein PP, da können wir nicht noch eins geben" aus.

    Dass die Flyers am Ende mit Elliott im Tor nichts gewinnen werden, hätte ich ihnen auch sagen können. Der Knabe ist ein ganz netter 1A/1B-Goalie, aber wenn er unter Druck die Kohlen aus dem Feuer holen muss, fällt er zusammen wie ein Kartenhaus. 4.74 GAA und 85,6 % in 4 Spielen - sehr nett von ihm, dass er da heute auch Neuvirth ein paar Törchen übrig gelassen hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2018
    #14
  15. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.387
    Den Flyers fehlts an Erfahrung, Qualität und vor allem Eier... Die Defense hat bis auf Provorov und Gost nichts in einem Playoff Spiel verloren und der Russe ist noch zu grün hinter den Ohren um den #1 30 Min Mann zu geben. Ansonsten muss es halt Couturier richten, weil weder Giroux, Voracek noch Gost die Eier haben um Verantwortung zu übernehmen. Besonders erbärmlich während der Überzahl zu sehen wo man sich schön brav die Scheibe hin und her schiebt. Giroux sollte man so schnell wie möglich das C entfernen und entweder Couturier oder Provo geben. Ach ja, bereue es keine Sekunde, dass wir Neuvirth abgegeben haben... Noch so einer der nichts zu dieser Jahreszeit auf NHL Eis verloren hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2018
    #15
  16. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Weil Letang zuerst den Puck spielt. Sowas ist niemals Tripping. Ultra-riskant und reichlich dämlich, da so mit dem Stock reinzudreschen, aber das war kein Foul. Der Hit von Schultz kurz vor dem Ende war aber IMO Interference. Hätte am Spiel auch nicht mehr viel geändert, aber so können sich die Philly-Fans wieder in ihren Verschwörungstheorien suhlen. Die Serie war für sie IMO verloren, als Hakstol auf die wahnwitzige Idee kam, Giroux als LW aufzustellen mit Filppula als #1 Center. WTF, Coach?
     
    #16
  17. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    30.228
    Ort:
    Österreich


    also sorry, aber das ist ein derart einfacher Call, da gibts IMO keine Entschuldigung für die Refs ;)

    Im Endeffekt eh egal - wie Righty schon schreibt, haben sich die angeblichen Führungsspieler einfach zu gut versteckt, um wirklich eine Chance zu haben. Und mit dem Goaltending gewinnst du in den Playoffs eben auch keinen Blumentopf. Couturier tut mir leid ... der verletzt sich, weil er im Training vom hirnlosen Gudas abgeräumt wird, und haut dann heute trotzdem 5 Punkte raus.
     
    #17
  18. Sm0kE

    Sm0kE All-Star

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    9.825
    Der 3rd für Mrazek sieht auch immer besser aus. :thumb:
     
    #18
  19. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    30.228
    Ort:
    Österreich
    Couturier hat mit gerissenem MCL gespielt :eek:
     
    #19
  20. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.387
    Also geht's wieder gegen die geliebten Pens... So rein von ihrer bisherigen Vorstellung gegen die Flyers, würde ich mir eigentlich ganz gute Chancen ausrechnen. Vor allem da Murray nicht annähernd so stark hält wie letztes Jahr. Aber das ist immer noch die selbe Caps Truppe die Jahr für Jahr selbst beste Ausgangslagen gegen die Wand fährt und die selbe die jetzt gegen die Jackets im 5. Spiel zu Hause nur einen jämmerlich Schuss im letzten Drittel zustande bekommen hat. Es fällt mir einfach schwer zu glauben, dass diese Loser es jetzt reissen werden. Ovechkin wird überpacen und xy Schüsse pro Spiel abgeben ohne, dass er wirklich die Serie entscheidend beeinflussen kann. Nickys Reihe wird nur damit beschäftigt sein Crosby/Guentzel zu egalisieren und Kuznetsov brav seine Kreise ziehen, einfach weils gut aussieht. Holtby, der schon im zweiten Spiel übernehmen musste weil Trotz nervlich kurz vor dem Zusammenbruch stand, wird wieder in den entscheidenden Momenten versagen und ach ja, Trotz wird bis zum Ende seinen Stiefel durchziehen und zuschauen wie uns die hinteren Pens reihen auseinander nehmen, ohne dass er irgendwie auf die Gegebenheiten reagieren wird. Btw, die Stimmung in der Arena war die schlechteste die ich persönlich je mitbekommen habe in einer Playoff Serie. Im letzten Home Game war so ziemlich null Stimmung, vereinzelt leere Plätze und Buhrufe zum Ende des dritten Drittels. Die Fans sind es langsam aber sicher leid. Sollte es dieses Jahr nicht zumindest in die dritte Runde gehen, müssen einfach Köpfe rollen...
     
    #20

Diese Seite empfehlen