Oleksandr Usyk vs. David Haye (Cruisergewicht)


Wer gewinnt?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    17

HamburgBuam

Adalaide Byrd
Beiträge
3.543
Punkte
113
Standort
Hamburg
Wenn Haye zum Gewinnen kommt, macht er die Nervensäge lang. Dummerweise wäre er aber die Sicherheitsschiene gefahren und Usyk hätte eine klare UD gewonnen.
 

kk17

Nachwuchsspieler
Beiträge
624
Punkte
63
Standort
Hamburg
Usyk hat das Skillset um Haye auszuboxen, zudem hat er genug Punch um Haye zu stoppen
Ich tippe auf Usyk via späten TKO oder U.D.
Der Haye mit 10 gesunden Zehen war natürlich durch die Power und die schellen Hände Immer gefährlich
Wenn Haye das gewinnt dann in den ersten 5 Runden.

PS: hier wäre eine Umfrage ganz interessant

Das wurde hier doch schon X-fach durchgelutscht.......:sleep:
Ja aber noch nicht im neuen Forum :belehr:
 
Zuletzt bearbeitet:

Goal04

Nachwuchsspieler
Beiträge
187
Punkte
43
Denke auch, Usyk nach Punkten. Wäre aber ordentlich Arbeit für ihn mit eventuell 1,2 knockdowns überstehen..
 

Easy

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
702
Punkte
93
Standort
Ostseebad Binz
Sehe nicht, wo Haye Usyk hier besiegen kann. von 10 Kämpfen würde ich Usyk mind. 9 vorn sehen.

Allein die Amateurlaufbahn der beiden gegenübergestellt zeigt doch ein klares Bild. Usyk hat bei Europa- und Weltmeisterschaft und den Olympischen Spielen Gold geholt.

Haye hat bei den Profis im 11. KAmpf um den IBO Titel geboxt und verloren. Dann im 21. Kampf gegen den 35 jährigen Mormeck :rolleyes: 2 Titel gewonnen, war auch noch am Boden in dem Kampf. Dann gegen den Kinnschwachen Enzo noch einen dazugeholt und dann schnell ins Schwergewicht hoch...Was da kam ist allen bekannt.

Usyk im 10. KAmpf Champion geworden und seitdem die creme de la creme des Cruisergewichts zum größten Teil dominiert und alle Titel vereinigt. In dem Stadium wo Usyk heute boxt, hat Haye um den EBU Gürtel geboxt.

Also für mich ganz klar Usyk.
 

Cls 350

Nachwuchsspieler
Beiträge
23
Punkte
3
Meiner Meinung nach ist Haye im CW ein Top - Knockouter gewesen und das ist Usyk nicht. Sogar im Schwergewicht
hat er den Riesen Valuev angeklingelt und Chisora ausgeknockt, was nicht viele schafften. Denke Haye hätte auch
einen Usyk böse ausgeknockt.
 

chris☕

Nachwuchsspieler
Beiträge
663
Punkte
63
Usyk, weil es Spekulation ist, dass Haye Usyk ausknocken würde. Möglich sicher, aber Usyk hat bei Gegnern bisher keinerlei Hoffnung genährt, dass er schnell ausknockbar ist, eher das Gegenteil. So ne 1,2 Bombe von Haye traue ich Usyk schon zu dass er wegstecken kann. Er geht in seine Doppeldeckung und fängt das Wetzen an, bis er wieder klar ist. Ich denke, Usyk ist schwer zu finnishen.
Dazu halte ich Usyk für clever. Er wüßte genau um de Gefahr, die Hayes Power darstellt, und würde sich mit Schlagabtäuschen sehr zurückhalten. Bräuchte er auch überhaupt nicht, er ist der mit Abstand bessere Boxer und würde vor allem seine Beinarbeit nutzen, dass Haye nicht perfekt da steht, um den Knockout punch anzusetzen. Allerdings kann man Prime Haye nicht so "aus dem Spiel" nehmen wie Murat Gassiev. Mit seiner Explosivität und den schnellen Händen würde Usyk schon die ein oder andere Schramme einfangen. Denke aber, dass Haye ab Runde 7,8 langsam frustig wird, weil er merkt, dass er boxerisch kein Bein auf den Boden kriegt. Dann wäre das Ding gelaufen. Haye würde noch mehr riskieren und würde sich die Konter von Usyk einfangen. Der late ko wäre dann auch möglich.
Siegchance für Usyk: > 80%
 

George Benton

Nachwuchsspieler
Beiträge
12
Punkte
3
Ja aber nicht in der Art gefährlich.
Usyk kommt mit workrate ist Top ausgebildet usw aber Wlad ist schon was anderes, Top ausgebildet, riesig mit großer Reichweite und dazu ein Mordspunch.
Floyd ist ja auch gefährlich, halt jeder in seiner Art.
 

Big d

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.022
Punkte
83
Nach Punkten hätte haye keine Chance gehabt da er die workrate von usyk nicht gehen konnte.

Allerdings ist seine Kombi von Speed und Power in seiner prime natürlich schon special gewesen, die Kombi aus beidem war wahrscheinlich sogar die stärkste aller Zeiten im Cruiser. Wenn es da eingeschlagen hätte hätte es für usyk schnell vorbei sein können, so einen puncher wie haye hat er noch nicht geboxt.
 
Oben