1. Liebe Sportfans, liebe User von skispringen-community.de,

    wir freuen uns, euch heute mitzuteilen zu können, dass der Umzug der Community aus dem bisherigen Forum der skispringen-community erfolgreich gelaufen ist. Somit begrüßen wir nun viele neue User hier im Forum, die insbesondere den Wintersportbereich beleben werden.

    Wir wünschen uns, dass die neuen User sich hier genauso wohl fühlen wie in ihrem bisherigen Forum. Bei Fragen, Anmerkungen, etc. sprecht uns - also die Administratoren und Moderatoren - einfach an. Bei der Migration haben wir auch die Useraccounts mit übernommen. Einige von euch haben noch einen Zusatz namens "- skiimport" bekommen. Dies hängt damit zusammen, dass es zu eurem Accountnamen bereits schon ein entsprechendes Pendant in unserer Datenbank gibt. Schreibt mir bitte eine Nachricht (über den Reiter "Unterhaltungen") und wir gucken, was hier möglich ist.

    In diesem Sinne freuen wir uns auf tolle Diskussionen im Wintersportbereich mit euch und einen sehr angenehmen Start in euer neues Foren-Zuhause.

    Viele Grüße
    Angliru
    Information ausblenden

Oleksandr Usyk vs Tony Bellew, 10. November

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Box-News" wurde erstellt von wicked, 14. September 2018.

?

Wer gewinnt?

Diese Umfrage endet am 14. November 2018 um 16:09 Uhr.
  1. Usyk

    92,2%
  2. Bellew

    7,8%
  1. Brummsel

    Brummsel Team-Kapitän

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    3.650
    Ort:
    Ruhrpott
    Extrem coole Socke, dieser Usyk. :cool4: :thumb:
     
    #81
  2. KRAFT&HERZ

    KRAFT&HERZ All-Star

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    5.202
    Die Beinarbeit ist schon mal ausgereift.

    ...kann der Gypsy King nicht besser!
     
    #82
  3. kk17

    kk17 Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    831
    Ort:
    Hamburg
    um dem mal Gegenzusteuern



    langes Interview mit Bellew (21 Minuten)

    die ersten 5 Minuten gehts es um den Usyk Kampf



    - Bellew spürt kein Druck

    - meint das Uysk mehr Druck hat in England zu überzeugen

    - freut sich um alle 4 Gürtel zu Kämpfen

    - der Usyk Kampf wird sein letzter Kampf

    - war immer sicher das er Haye schlägt

    - würde Rocky Fielding gegen Canelo raten seinen Größenvorteile zu nutzten

    - hält Canelo für einen der besten Boxer

    - hofft das Rocky Fielding gewinnt

    - hätte Canelo länger für die positive Dopingprobe gesperrt wenn er könnte
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2018
    #83
    Deontay und hirschi gefällt das.
  4. treize

    treize All-Star

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.481
    Ort:
    Schlaraffenland
    Bellew ist ein cooler TÜHP!
     
    #84
  5. Harlekin

    Harlekin Bankspieler

    Registriert seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    536
    Usyk hat einen netten Reichweitenvorteil und ist boxerisch zwei Nummern besser. Der Boxt ihm die Ohren ab.
     
    #85
    hirschi gefällt das.
  6. SSBsports

    SSBsports Team-Kapitän

    Registriert seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    3.493
    Ich finds überraschend, dass Bellew im Face-Off bei der Pressekonferenz nicht nur ein deutlich sichtbares Stückchen größer aussah, sondern auch etwas breiter wirkte als Usyk. Letzteres könnte allerdings auch an dem unglaublich schlecht sitzenden Anzug Usyks gelegen haben...

    Würde mich wirklich mal interessieren, wie Usyk jetzt tatsächlich neben den 'großen Fischen' im HW aussähe. Ich erinnere mich noch gut an das Trainingsfoto vom schmächtig wirkenden Bellew neben dem bulligen Chisora vor dem Haye-Kampf...

    Der Vorteil von Bellew ist, dass er am Samstag völlig ohne Druck auftreten kann. Er hat seine Kohle gemacht, er hat eine Karriere hingelegt, die ihm niemand zugetraut hätte und er hat Haye zwei Mal geschlagen. Jeder erwartet, dass Usyk ihn klar schlägt. Das wird Bellew zusätzlich motivieren - Er liebt die Rolle des Underdogs.

    Die ersten Runden könnte Bellew Usyk durchaus durch sein Auftreten verunsichern. Ich kann mir aber absolut nicht vorstellen, dass Bellew gewinnt. Weder nach Punkten noch durch KO. Spätestens nach sechs Runden wird Usyk seinen Rhythmus gefunden haben und von seiner besseren Fitness profitieren. Spätestens ab hier wirds eine klare Sache.

    Ich glaube ich werde Bellew ein bisschen die Daumen drücken. Finde ihn recht sympathisch und vor allem ist er jemand, dem ich außerhalb des Rings gerne zuhören - Kein '0815-Blabla'. Seine Prognosen und Analysen sind nicht nur interessant, sondern meist treffend.
     
    #86
    NEO und TheYank gefällt das.
  7. kk17

    kk17 Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    831
    Ort:
    Hamburg
    public workout

     
    #87
    Krusher, hirschi und Versts gefällt das.
  8. Versts

    Versts Stammspieler

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    1.083
    Ort:
    NRW
    Ergänzend; Full Media Workout von »Sky sports« mit Kommentatoren und Interviews.
    (Tony Bellew könnte als Mentalcoach, für wen auch immer, wahrscheinlich Millionen verdienen ;))
     
    #88
  9. The-One-And-Only

    The-One-And-Only Bankspieler

    Registriert seit:
    15. Juli 2017
    Beiträge:
    282
    Ort:
    NRW
    Beide in top Shape, Bellew extrem selbstbewusst.



    Hier ein Längeres Interview mit Usyk:

     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2018 um 04:03 Uhr
    #89
    Krusher, hirschi und Deutsche Eiche gefällt das.
  10. Versts

    Versts Stammspieler

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    1.083
    Ort:
    NRW
  11. Matt

    Matt Team-Kapitän

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    2.706
    Ort:
    Matt
    Bellew sagt es ja selbst: nur über Knockout kann er eine Chance haben. Allerdings wird seine Schlagkraft meiner Meinung nach nicht ausreichen, oder noch wahrscheinlicher: Er wird diese gar nicht erst entfalten könnten.

    Trotzdem geilste Ansetzung seit Langem.
     
    #91
  12. Versts

    Versts Stammspieler

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    1.083
    Ort:
    NRW
    Den »Zahltag« für beide schreibt Bellew sich auch auf seine Fahne, (»he brings the hardware i bring the money«), zumindest damit wird er wohl am Ende recht behalten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2018 um 20:57 Uhr
    #92
    TheYank gefällt das.
  13. Dapo3006

    Dapo3006 Rookie

    Registriert seit:
    26. August 2018
    Beiträge:
    15
    Freue mich auf usyk. Sehe ihn sehr gerne boxen
     
    #93
  14. Brummsel

    Brummsel Team-Kapitän

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    3.650
    Ort:
    Ruhrpott
    Hat schon jemand rausgefunden, um wieviel Uhr heute das Weigh-In stattfindet.?
     
    #94
  15. SSBsports

    SSBsports Team-Kapitän

    Registriert seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    3.493


    Tja, beim Weigh-In sieht das schon wieder ganz anders aus. Weder Größenvorteile noch eine physische Überlegenheit bei Bellew auszumachen. Eher ist Usyk der etwas Kräftigere. Wobei Bellew für seine Verhältnisse schon ordentlich um die Hüfte rum abgespeckt hat.

    Ich glaube Bellew nimmt den Kampf absolut ernst. Er hat einen Lauf und will es jetzt wirklich wissen. Ich denke er ist hochmotiviert und will die ganze Boxwelt 'Lügen strafen'.

    Vielleicht kann Bellew Usyk durch sein selbstbewusstes Auftreten zu Beginn etwas verunsichern. Sobald Usyk aber warm geworden ist, wird er den Kampf übernehmen.
     
    #95
    TheYank, Brummsel und Zerschmetterling gefällt das.
  16. Versts

    Versts Stammspieler

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    1.083
    Ort:
    NRW
    Bellew ist absoluter Aussenseiter in dieser Begegnung. Trotzdem schlägt dieser Kampf hier und in den Medien hohe Wellen. Zum Nachteil der WBSS Viertelfinalkämpfe, welche meiner Meinung nach von der Ansetzung her wesentlich ausgeglichener gestaltet sind.
     
    #96
  17. pete512

    pete512 Bankspieler

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Beiträge:
    627
    Die boxerisch Klasse ist bei Usyk das eine, aber das brutale Tempo das er gehen kann ist absolut irre, nach Punkten ist der eig. Kaum zu besiegen, Sehe ihn im Cruiser als konkurrenzlos und glaube nicht an eine Chance von Bellew. Danach sollte der Aufstieg ins Schwergewicht erfolgen, wo ich ihn auch einiges zutrauen,.
     
    #97
    Bickle85 gefällt das.
  18. barrera

    barrera Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    473
    Ort:
    bei Koblenz
    Das würde mich auch brennend interessieren. Die Undercard juckt mich nicht wirklich, wenngleich Crolla vs. Yordan so schlimm auch wieder nicht ist.
     
    #98
  19. Dapo3006

    Dapo3006 Rookie

    Registriert seit:
    26. August 2018
    Beiträge:
    15
    Weigh in war schon
     
    #99
  20. The-One-And-Only

    The-One-And-Only Bankspieler

    Registriert seit:
    15. Juli 2017
    Beiträge:
    282
    Ort:
    NRW

Diese Seite empfehlen