Premier League 2018-19

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
1.385
Punkte
113
Standort
Austria
Na dann, wieder auf ins Gefecht ;)

Erst mal die Topnachricht des Tages: Chelsea ist von der FIFA aufgrund von 29 (!) Verstößen bei Jugendspielern mit einer Transfersperre für zwei Transferfenster belegt worden. Ich gehe mal davon aus, dass man das wie Barcelona und Madrid mit Einsprüchen ein wenig hinauszögern und im Sommer vorsorgen kann, aber eine gute Nachricht ist das für Chelsea natürlich trotzdem nicht. Dabei dürfte man noch mit einem blauen Auge davongekommen sein, die zuständige FIFA-Kommission empfahl ursprünglich wohl sogar eine doppelt so lange Sperre.

Wenn man die Fälle Hazard und Hudson-Odoi sowie die Ungewissheit auf der Trainerbank noch berücksichtigt, könnte das ein recht interessanter Sommer werden. Mit sage und schreibe 41 Leihspielern hat man allerdings ein paar Optionen, um das alles abzufedern ;)

 

Steph Curry

Nachwuchsspieler
Beiträge
93
Punkte
18
Morgen natürlich ein richtungsweisendes und hartes Spiel gegen das auferstandene United. Im Old Trafford noch dazu, das dürfte eklig werden. City muss zwar auch noch gg United ran, aber mental wäre es unfassbar wichtig, sich die Spitze zurück zu holen. Solche Spiele muss man einfach gewinnen. Dass United alles versuchen wird, Liverpool so richtig in die Suppe zu rotzen dürfte klar sein, deshalb muss man da umso mehr drauf vorbereitet sein. Bitter, dass ich es wohl nicht gucken kann, aber so bleiben meine Nerven zumindest mal verschont...;)
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
1.474
Punkte
113
Na dann, wieder auf ins Gefecht ;)

Erst mal die Topnachricht des Tages: Chelsea ist von der FIFA aufgrund von 29 (!) Verstößen bei Jugendspielern mit einer Transfersperre für zwei Transferfenster belegt worden. Ich gehe mal davon aus, dass man das wie Barcelona und Madrid mit Einsprüchen ein wenig hinauszögern und im Sommer vorsorgen kann, aber eine gute Nachricht ist das für Chelsea natürlich trotzdem nicht. Dabei dürfte man noch mit einem blauen Auge davongekommen sein, die zuständige FIFA-Kommission empfahl ursprünglich wohl sogar eine doppelt so lange Sperre.

Wenn man die Fälle Hazard und Hudson-Odoi sowie die Ungewissheit auf der Trainerbank noch berücksichtigt, könnte das ein recht interessanter Sommer werden. Mit sage und schreibe 41 Leihspielern hat man allerdings ein paar Optionen, um das alles abzufedern ;)

man sollte echt etwas gg dieses exzessive verleihen tun, das ist doch einfach lächerlich
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
1.385
Punkte
113
Standort
Austria
Morgen natürlich ein richtungsweisendes und hartes Spiel gegen das auferstandene United. Im Old Trafford noch dazu, das dürfte eklig werden. City muss zwar auch noch gg United ran, aber mental wäre es unfassbar wichtig, sich die Spitze zurück zu holen. Solche Spiele muss man einfach gewinnen. Dass United alles versuchen wird, Liverpool so richtig in die Suppe zu rotzen dürfte klar sein, deshalb muss man da umso mehr drauf vorbereitet sein. Bitter, dass ich es wohl nicht gucken kann, aber so bleiben meine Nerven zumindest mal verschont...;)
Ich bin gespannt. Nächster großer Test für Solskjaer - am Montag hat er im Cup gegen Chelsea wieder einen mit Bravour bestanden, bis auf PSG lief das bisher alles sehr gut. Liverpool wird aber ne andere Hausnummer, das ist klar. Wichtig ist, nicht ins offene Messer zu laufen, das wäre gegen Liverpools Umschaltspiel tödlich. United muss voraussichtlich auch ohne Martial und Lingard ran, die sich gegen PSG verletzt haben ... Solskjaer hat die Tür zwar offengelassen, aber ich gehe nicht davon aus, dass sie wirklich spielen können. Primär gehts für United natürlich um die eigenen Chancen auf die Top 4, aber Liverpool "in die Suppe zu rotzen" wäre natürlich ein sehr positiver Nebeneffekt :p

Hoffe, dass man jetzt dann endlich mal den auslaufenden Vertrag von Herrera verlängert. Was der am Montag gegen Chelsea auf den Platz gebracht hat, war einfach phänomenal.
 

Sports Almanac

Nachwuchsspieler
Beiträge
206
Punkte
43
Es wird eh einen Einspruch geben, das Urteil dann halbiert oder ganz ausgesetzt werden. Als ob die Fifa einen Topverein aus einer Topliga ernsthaft bestrafen würde. :ROFLMAO:
 

Steph Curry

Nachwuchsspieler
Beiträge
93
Punkte
18
Ich bin gespannt. Nächster großer Test für Solskjaer - am Montag hat er im Cup gegen Chelsea wieder einen mit Bravour bestanden, bis auf PSG lief das bisher alles sehr gut. Liverpool wird aber ne andere Hausnummer, das ist klar. Wichtig ist, nicht ins offene Messer zu laufen, das wäre gegen Liverpools Umschaltspiel tödlich. United muss voraussichtlich auch ohne Martial und Lingard ran, die sich gegen PSG verletzt haben ... Solskjaer hat die Tür zwar offengelassen, aber ich gehe nicht davon aus, dass sie wirklich spielen können. Primär gehts für United natürlich um die eigenen Chancen auf die Top 4, aber Liverpool "in die Suppe zu rotzen" wäre natürlich ein sehr positiver Nebeneffekt :p

Hoffe, dass man jetzt dann endlich mal den auslaufenden Vertrag von Herrera verlängert. Was der am Montag gegen Chelsea auf den Platz gebracht hat, war einfach phänomenal.
Wäre für den gemeinen Liverpool-Fan natürlich der schlimmstmögliche Weg, mal wieder nicht Meister zu werden. Allein deshalb muss man das Spiel einfach gewinnen. Den Hass im Stadion ummünzen in Energie und einfach alles niederrennen, wie man es im Hinspiel in der Anfangsphase gemacht hat, ist da wohl die beste Taktik. Nur das United halt mittlerweile offensiv was drauf hat, da braucht man echt eine perfekte Balance, sonst läuft man auch selbst ins offene Messer... Kloppo sollte sich aber nicht auscoachen lassen und sich einfach mal bei Tuchel erkundigt haben, wie man die denn so am besten kalt stellt...:p
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
1.385
Punkte
113
Standort
Austria
Tottenham verliert 1:2 bei Burnley. Spätestens jetzt gibts nur noch zwei im Titelrennen.
 

Lawrence

Blagenbespaßer
Beiträge
176
Punkte
28
Na dann, wieder auf ins Gefecht ;)

Erst mal die Topnachricht des Tages: Chelsea ist von der FIFA aufgrund von 29 (!) Verstößen bei Jugendspielern mit einer Transfersperre für zwei Transferfenster belegt worden. Ich gehe mal davon aus, dass man das wie Barcelona und Madrid mit Einsprüchen ein wenig hinauszögern und im Sommer vorsorgen kann, aber eine gute Nachricht ist das für Chelsea natürlich trotzdem nicht. Dabei dürfte man noch mit einem blauen Auge davongekommen sein, die zuständige FIFA-Kommission empfahl ursprünglich wohl sogar eine doppelt so lange Sperre.

Wenn man die Fälle Hazard und Hudson-Odoi sowie die Ungewissheit auf der Trainerbank noch berücksichtigt, könnte das ein recht interessanter Sommer werden. Mit sage und schreibe 41 Leihspielern hat man allerdings ein paar Optionen, um das alles abzufedern ;)

http://instagr.am/p/BuMGcKSnLnb/ :D

Warum wurde das Chelsea-Spiel gegen Brighton abgesagt?
 

schlomo23

Marxiste, tendance Groucho
Beiträge
238
Punkte
43
Heute also United gegen Liverpool.

In den letzten beiden wirklich großen Spielen in dieser Saison (bei City, gegen Bayern) hat man Liverpool leider nicht komplett auf Höhe der eigenen Möglichkeiten gesehen, wobei das gerade gegen Bayern sicher auch personelle Gründe hatte. Ein Sieg heute wäre ungeheuer wichtig, United hat abgesehen von der Partie bei PSG unter Solskjaer aber auch immer einen sehr positiven Eindruck hinterlassen, zudem spielen sie zuhause. Liverpools Titelchancen steigern die Brisanz dieses Duells nochmal und nach den Vorführung im Hinspiel sollte da definitiv ein gewisser Wiedergutmachungswille bei United vorhanden sein.

Außer Gomez und AOC (der allerdings wieder im Mannschaftstraining ist :)) steht bei den Reds die komplette Mannschaft zur Verfügung. Ich bin gespannt wer heute neben VvD aufläuft (bitte nicht Lovren), ob Keita wieder startet (bitte ja) und generell wer im Mittelfeld auf der Bank landet.

Wenn man diese Saison tatsächlich Meister werden will muss heute eigentlich ein Statement her. Ich bin allerdings leicht pessimistisch, ohne dass ich so wirklich festmachen kann warum.

Vielleicht kann @Max Power noch ein paar Worte zu United vor dem Duell schreiben (und hier hoffentlich keine Hohn- und Spott-Salven nach dem Spiel ablassen... :eek:ops:).
Nach City und Bayern mal wieder das bisher wichtigste Spiel der Saison, ich mag diese Phase der Saison ja eigentlich.
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
1.385
Punkte
113
Standort
Austria
Vielleicht kann @Max Power noch ein paar Worte zu United vor dem Duell schreiben (und hier hoffentlich keine Hohn- und Spott-Salven nach dem Spiel ablassen... :eek:ops:).
würde ich nie tun :p

kann das Spiel live leider nicht sehen. Anscheinend ist wohl auch Matic noch fraglich, das wäre ein großer Verlust - denn idealerweise würde Ole in so einem großen Spiel wieder die Raute bringen und man hat leider nicht wirklich einen Ersatzmann für ihn als defensivsten Mittelfeldspieler in diesem System. Lingard scheint wohl fit genug für die Bank zu sein, Martial eher nicht ... das ist bitter.

Zur Ausgangssituation ist eh alles gesagt. Platz 4 aktuell, ein Punkt vor Arsenal und Chelsea und ne ähnliche Tordifferenz ... hätte man mir das vor zwei Monaten jemand gesagt, hätte ich ihn ausgelacht. Jetzt, wo man sich in diese Situation gebracht hat, muss man das auch durchziehen. Liverpool wird ne richtig harte Nuss, aber ich sehe United nicht chancenlos. Das Spiel gegen PSG war ein Rückschlag, aber die Partien gegen Tottenham, Arsenal und Chelsea waren allesamt sehr stark.

De Gea
Young - Lindelöf - Smalling - Shaw
Matic
Herrera - Pogba
Mata
Rashford - Lukaku​

so in etwa könnte das aussehen. Alternativ könnte auch Jones statt Smalling spielen, vorne eventuell Alexis. Wenn Matic ausfällt, muss wohl am ehesten Herrera den defensiven Part geben und dann halt Fred oder Pereira neben Pogba.
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
1.385
Punkte
113
Standort
Austria
und auch wenn das klar größte Spiel im englischen Fußball heute alles überstrahlt ;) gibt es auch andere News. Leicester City hat sich nach der gestrigen 1:4-Heimschlappe gegen Crystal Palace heute von Trainer Claude Puel getrennt.


Platz 12 ist IMO letztlich auch zu wenig für die Qualität, die man in der Mannschaft hat. Mit dem Abstieg wird man zwar wohl nix zu tun haben (8 Punkte Vorsprung aktuell), aber Leicester sollte sich mit dem Spielermaterial eigentlich irgendwo zwischen Platz 7 und 10 einfinden.
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
1.385
Punkte
113
Standort
Austria
Liverpool sehr gut bisher.

Rashford humpelt rum und jetzt mit Herrera der momentan wohl wichtigste Spieler verletzt runter ... und Rashford kann auch nicht weitermachen. Gar nicht gut. Wenn Liverpool all das nicht ausnutzen kann, sind sie selber schuld.