Primera Division 2018/19

Dieses Thema im Forum "International" wurde erstellt von Malgani, 3. August 2018.

  1. Aronofsky

    Aronofsky Rekordaufsteiger

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    8.788
    Hätte auch nicht gedacht das sein Weggang so schmerzen würde und er in seinem neuen Team gleich wieder so einschlagen würde.
     
  2. JulioHizzle

    JulioHizzle Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    3.575
    :thumb:
    Genau, so laufen die Duelle zwischen den beiden praktisch immer ab seit 2013.
     
    liberalmente gefällt das.
  3. Malgani

    Malgani Stammspieler

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    1.377
    Ort:
    Baden ohne Schwaben
    Kaum hat Solari einen Langzeitvertrag, setzt es die erste heftige Pleite :clown:
     
  4. Cudi

    Cudi Burgermeister

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    8.150
    Ort:
    Hamburg
    Sergi Roberto fällt 3-4 Wochen aus, damit stellt sich die Abwehr von selbst auf. Es gibt quasi nur noch Alba-Umtiti-Pique-Semedo als Aufstellung.

    Rafinha sogar mit Kreuzbandriss, eigentlich sollte er im Winter ja zu Geld gemacht werden. Schade.

    Mal sehen wie der Hausmeister :D aufstellt, wenn ich am Sonntag im Stadion bin. Freue mich wie ein kleiner Junge auf das Spiel. Endlich mal den GOAT live sehen.
     
    Next gefällt das.
  5. THEKAISER99

    THEKAISER99 Stammspieler

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    1.412
    Sevilla neuer Tabellenführer :cool4:
     
  6. chalao

    chalao Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    2.674
    1. Halbzeit von Real Madrid war gestern richtig klasse. Tolles Pressing, gute Balleroberung und viel Dominanz. Leider etwas zu wenig daraus gemacht, weil man sich immer noch schwer tut viele Torchancen zu erspielen. Ab der 2.HZ aber dann wieder das gewohnte Bild aus dieser Saison. Intensität lässt nach, Pressing funktioniert nicht mehr, Ballverluste nehmen zu und Offensiv läuft wenig zusammen. Am Ende hätte es auch 1:1 ausgehen können und man hätte wieder Punktverluste erlitten. Aber in einer wichtigen Phase hat Vazquez dann das beruhigende 2:0 erzielt.

    Positiv auf jeden Fall die Leistungen von Llorente, Reguilon, Carvajal, Benzema, Vazquez und auch Fede Valverde. Insbesondere die jungen Spieler machen derzeit richtig Spaß. Eher negativ aus meiner Sicht wieder Bale und Modric. Bale hat kurze Phasen, in denen er das Spiel etwas übernimmt, aber die sind viel zu kurz. Danach taucht er wieder ab. Modric hat stark angefangen, aber dann wieder extrem abgebaut. Seine Fehlpassquote ist erschreckend diese Saison. Ehrlich gesagt hat er mit diesem Jahr den Weltfußballer-Titel nicht verdient. Da hatte er wirklich deutlich stärkere Jahre.
    Dani Ceballos Leistung ist schwer zu bewerten. Sein Einsatz ist prima, aber seine Entscheidungsfindung am Ball ist teilweise schwach. Er verstolpert extrem viele offensive Aktionen. Ein ähnlicher Fall ist Asensio derzeit. Man merkt einfach, dass die Unbekümmertheit komplett weg ist und ohne diese Ruhe vergibt er derzeit aus aussichtsreichen Positionen viele Chancen, die er vorher blind reingemacht hätte.

    Insgesamt nimmt man aber jeden Sieg derzeit mit. Erstmal ist es wichtig, dass man unter die besten 4 kommt.
     
    Malgani, liberalmente und Gravitz gefällt das.
  7. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    35.037
    Dem kann ich mich insgesamt anschließen. 1. HZ war echt stark von Real. Ich finde aber, dass es nicht nur 1:1 hätte ausgehen können, sondern eigentlich müssen. Die zweite HZ ging klar an Valencia und die hatten auch richtig fette Torchancen. Unter dem Strich für mich schon ein glücklicher Sieg für Real.
     
  8. Malgani

    Malgani Stammspieler

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    1.377
    Ort:
    Baden ohne Schwaben
    Valencia war im Abschluss ein ebenso dankbarer Gegner wie die Roma. In beiden Spielen hatte meine eine starke Hälfte und unterm Strich wäre jeweils ein Unentschieden gerechtfertigt gewesen. Da man jeweils gewonnen hat, scheint das Glück etwas zurückzukommen. Bale und Asensio einmal mehr enttäuschend
     
  9. chalao

    chalao Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    2.674
    Sehe ich nicht ganz so. Wenn ich mich richtig erinnere, dann hatte Valencia 2 Großchancen in der 2. HZ. 1x Santi Mina und 1x Batshuayi. Auf der anderen Seite hatte Real Madrid die Großchance durch Asensio und die Chance durch Vazquez, die zum Tor geführt hat. Also in der Hinsicht war man ausgeglichen. Sicherlich hat Valencia in der 2. HZ stärker gespielt, aber trotzdem ist R. Madrid noch gefährlich geblieben. Im Gegensatz dazu war Valencia in der 1.HZ komplett harmlos. Von daher geht der Sieg für mich schon in Ordnung, nur mit einem Tor zu hoch.
     
  10. chalao

    chalao Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    2.674
    So langsam kommt Real Madrid ins Rollen. 6:1 Sieg im Pokalrückspiel. Okay, das war gegen den Drittligisten Melilla, aber man muss auch mal die kleinen Siege feiern.:DErst recht bevor man am Wochenende in der Liga auswärts wieder einen auf die Fresse beim Tabellenletzten Huesca bekommt. Die Auswärtsbilanz dieses Jahr in der Liga ist erbärmlich.

    4:1 Girona
    1:1 Bilbao
    0:3 Sevilla
    0:1 Alaves
    1:5 Barcelona

    4:2 Celta Vigo
    0:3 Eibar

    :panik:
     
  11. Gravitz

    Gravitz a.k.a. "Lehny die hohle Hupe"

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    9.969
    Diese freistösse von Messi. Einfach ein Traum
     
    Canivari gefällt das.
  12. JulioHizzle

    JulioHizzle Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    3.575
    Messi hat mein Post gelesen, indem ich behauptet habe, Ronaldo möge der Spieler der Hinrunde sein. ;)
     
  13. Canivari

    Canivari Bankspieler

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    513
    Noch besser fast die Vorarbeit zum 2:0 von Dembele, wo er drei Gegenspieler auf engstem Raum ausspielt und noch die Übersicht zum Pass hat. Wegen solchen Vorstellungen ist er für mich einfach der beste Fußballer auf diesem Planeten.
     
    M-Shock gefällt das.
  14. Devil

    Devil MVP

    Registriert seit:
    17. Oktober 2000
    Beiträge:
    16.226
    Geile Trikots von Barca. Ich dachte schon Schalke hätte häßliche (Auswärts-)Trikots.
     
  15. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    21.952
    Ort:
    Leipzig
    Dembele gestern mit Tor und Vorlage im Derby, wird im Anschluss u.a. von Messi gelobt...
    ... und kommt heute zwei Stunden zu spät zum Training.

    Da hat der liebe Gott zwar Unmengen Talent, aber ganz wenig Hirn verteilt.
     
    Sofakartoffel, Canivari, Sle3ze und 5 anderen gefällt das.
  16. LoverNo1

    LoverNo1 Stammspieler

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    1.925
    Kann fast nicht glauben. :gitche:
     
  17. chalao

    chalao Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    2.674
    1:0 Sieg von Real Madrid in Huesca. Schönes Tor von Bale, aber weiterhin schrecklicher Fußball. War zwar unangenehm wegen dem Wind, aber ich sehe unter Solari überhaupt kein taktisches Konzept. Gegenüber Lopetegui hat sich eigentlich nur verändert, dass man nun weniger individuelle Fehler macht und die Gegner die Großchancen liegen lassen.
     
  18. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    19.750
    Ziel kann ja nur sein, relativ sicher einen CL-Platz zu ergattern. Dann wird ein Umbruch im Sommer eingeleitet mit einigen frischen Kräften und neuem Trainer. Sehe das bisschen ähnlich wie beim BVB vergangene Saison (natürlich bezogen auf die jeweilige Größe und Macht des Vereins), wo Stöger mit Kackfußball nur hat einen CL-Platz ergattern sollen und der Rest ist nicht so wichtig. Real ist zwar nicht so weit von der Tabellenspitze weg und auch in der CL weiter, aber da jetzt noch auf irgendwelche taktischen Konzepte und Entwicklungen zu hoffen, ist unnötig und wird voraussichtlich unter einem Solari und der satten Truppe auch bis zum Saisonende nicht kommen.
     
  19. JulioHizzle

    JulioHizzle Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    3.575
    Normalerweise finde ich solche Fanaussagen überzogen, aber hier kann man das wirklich so stehen lassen.
     
  20. chalao

    chalao Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    2.674
    Keine Frage, um Titel wird es diese Saison nicht gehen. Das habe ich ja auch schon gesagt. Aber wenn man so weiterspielt, dann macht man sich nur davon abhängig, ob der Gegner seine Torchancen verwertet oder nicht. Das kann dann mal gut gehen, weil wie heute Huesca zu doof ist ein Tor zu machen oder es geht halt schief, weil eine Mannschaft wie Eibar die Chancen verwertet. Wenn man auf Dauer solche Leistungen liefert, dann wird man selbst um die CL Quali zittern müssen. Also ein bisschen mehr taktisches Konzept verlange ich schon von einem Trainer und auch von den Spielern.
     

Diese Seite empfehlen