Regionalligen

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von devilspeedy, 24. Februar 2013.

  1. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    27.775
    Ort:
    Antikarena
    Und die Nordost bekommt ihn 2019 garantiert, wo du für jeden an den Ergebnissen erkennbar im Westen den Stau hast. 2020 gewinnen dann natürlich Nord und Bayern die Lotterie und der Westen scheitert zweimal in der Relegation.

    Im Osten steigt Cottbus dieses Jahr auf und nur Erfurt ab, die nach dem Lizenzentzug dann mit Minimalaufwand sofort wieder hochgehen :saint:

    In den ausgelosten Ligen geht dann auch das hastige Hochrüsten los....Insolvenzen Ole.
     
  2. Vega

    Vega Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.113
    Ort:
    Meppen/Düsseldorf
    Einmal hätte der Westen ja auch nen direkten Aufstiegsplatz. Entweder 2019 oder 2020.
     
  3. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    27.775
    Ort:
    Antikarena
    Ach stimmt, nicht die volle Meldung gelesen. Freu mich schon auf das Aufrüsten im Westen in dem Jahr.
     
  4. Vega

    Vega Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.113
    Ort:
    Meppen/Düsseldorf
    Der Beschluss wurde soeben abgesegnet.
     
  5. MadFerIt

    MadFerIt Apeman

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    13.202
    Ort:
    home
    wird die liga, in der der sieger aufsteigt, eigentlich vor saisonbeginn ausgelost?

    "losen" und sport ist an sich keine gute kombination. wer auf so eine schwachsinnsidee kommt, hat wahrscheinlich nie selber wettkampfmäßig gespielt.
     
    John Lennon gefällt das.
  6. Vega

    Vega Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.113
    Ort:
    Meppen/Düsseldorf
    Ja, hat Frymuth so erklärt.
     
  7. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    27.775
    Ort:
    Antikarena
    Was ab dem Zeitpunkt der Auslosung ein vollkommen bescheuertes Aufrüsten in der entsprechenden Liga geben wird, weil alle die direkte Chance wahrnehmen wollen. Bleibt Cottbus diesen Sommer hängen und aus der dritten steigen noch 2-3 Teams in die NO ab, werden die alle wieder mit den Fuffis um sich schmeißen. Sponsorengelder vorziehen, Darlehen etc. Und wer dann nicht aufsteigt hat sich in ein schönes rotes Loch gesetzt. Ähnliches und wohl noch extremer wird im Westen passieren, weil dann auch Vereine wie Essen oder Aachen ihre erstmal einmalige Chance sehen. Die Zahnlosen dann sicherlich sofort mit einer Kampagne "Sofort hoch" in der wieder zig Einnahmen vorgezogen werden bzw. später verrechnet werden :rolleyes:

    mit dem 2019er Platz für die NO ist dann auch klar welche RL 2020 dann wegfällt (wobei das alleine aufgrund der geographischen Lage klar war und keine "die Ossis sind eh viel schlechter"-Nummer, die Populismus-Pele schon angestimmt hat.

    Medial kotzt gerade jeder gegen jeden :laugh: Uhlig als neuer Essener Hampelmann gegen Wollitz, der Uerdinger Wodka-Säufer gegen die Drittligisten, die 20er Liga hätte doch LOCKER fünf Absteiger (aka 25%) vertragen :crazy:


    http://www.reviersport.de/363902---regionalliga-reform-grenzt-fuer-mich-volksverarschung.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2017
  8. reg31

    reg31 All-Star

    Registriert seit:
    21. April 2000
    Beiträge:
    5.668
    Ort:
    Tief im Westen
    Hajo Sommers (Rot Weiß Oberhausen) bringt es mit seinem letzten Satz auf den Punkt: Es grenzt wirklich an Verarschung.
    Eine ganz ganz schlechte Übergangslösung und dem drögen DFB-Haufen traue ich sogar zu, dass sie die Übergangslösung nochmal verlängern. Oder ist das ausgeschlossen?

    Rainer Koch muss doch seine bayrischen Dorfvereine schützen...

    Aber ansonsten läuft es doch beim DFB...schön Fipsi Lahm feiern und medial aufs Podest stellen, danach Buffet und in den Puff! Eine ganz ekelhafte Funktionärstruppe ist das.
     
  9. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    27.775
    Ort:
    Antikarena
    Die Zahnlosen waren zu geizig die Rasenheizung in ihrem 55 Mio Tempel anzuwerfen :saint:
     
  10. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    40.074
    Ort:
    Randbelgien
  11. Vega

    Vega Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.113
    Ort:
    Meppen/Düsseldorf
    Uerdingen holt Beister :laugh::crazy:
     
    theGegen gefällt das.
  12. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    27.775
    Ort:
    Antikarena
    Was ist bei dem in der Karriere eigentlich schiefgelaufen?

    Will gar nicht wissen mit wieviel Millionen der KFC beim Russen schon in der Kreide steht. Bei dem Kader haben die Minimum 1.5 Mio Miese diese Saison
     
  13. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    40.074
    Ort:
    Randbelgien
    Die schweren Verletzungen haben ihn der größten Stärke beraubt: sein Tempo.
    Dass er zurück zum HSV musste, hat ihm auch nicht geholfen.
    Das sind immerhin 2 Sachen, für die er selbst wenig konnte.

    Bei der Fortuna und in der U-Nationalmannschaft war er super. Rakete.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2018
  14. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    40.074
    Ort:
    Randbelgien
    KFC Ruski Uerdingen soll von mir aus gerne Erster werden in der RL West. Und genauso gerne in der Relegation scheitern.
    Falls sie hochgehen sollten in Liga 3, dürfte es immerhin dort ähnlich lustig zugehen.

    Läuft in der West sowieso alles auf das Bonzengemetzel zwischen Wernze und dem Russen heraus; da darf der bergische Boor (wenn's nach mir geht) gerne weiter Ehrenrunden drehen, bis er es leid ist.

    Ismaik <----> Ruski
    Prollitz <------> (Südwest II)
    (Nord) <------> Starbrücken

    Jeweils die Erstgenannten hoch in Liga 3. Das würde mir gefallen.
     
  15. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    27.775
    Ort:
    Antikarena
    Opfer-Pele soll schön gegen Russki/Wernze oder Sabbelbrücken ran, dann hat er wenigstens einen Grund zum heulen :saint:
     
  16. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    40.074
    Ort:
    Randbelgien
    Geht auch, kein Problem. Ist vielleicht sogar noch besser: Prollitz gegen die Saarstars, und der Nordverein dann gegen den Zwoten aus Südwest (Mannem, Offenbachungseid oder Elverspharm).

    Der größte Folgespaß bliebe jedoch nur dadurch gewährleistet, wenn West und Südwest mal wieder scheitern und der Wahnsinn weitergeht. Einmal prolliger Osten hoch passt sogar auch, weil einiges aus der 3. Liga sich nach oben oder unten verabschiedet.
     
  17. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    20.952
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Die West wird im nächsten Jahr so oder so brutal. Einer aus Krefeld und Viktoria bleibt sicher drin und dann kommt noch Preußen mit der Ausgliederungskohle dazu. :eek:
     
    sefant77 und theGegen gefällt das.
  18. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    27.775
    Ort:
    Antikarena
    Und weiterhin konsequent shittalken, obwohl das eigene Team nur vier Punkte von der Relegation entfernt ist und hinter einem jede Menge Teams stehen, deren Kader deutlich mehr drauf haben...mutig :D

    Dritte Liga wäre ja auch gar nicht so schlimm, aber wenn Prinz Hochi dann die Ausfährtsfahrt zu Weiche Flensburg planen muß, das endet im Desaster und das halbe Team bastianst erstmal nachdem man mit der Regionalbahn an Meppen entlangzockelt... :panik:
     
  19. Hans A. Jan

    Hans A. Jan MVP

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    15.010
    Ort:
    Rostock
    Das wird noch lustig. Russki Krefeld wird auch der 3. Liga noch weh tun, wenn sie sich denn durch die Reli boxen oder nicht doch noch von Wernze abgefangen werden. Der muss jetzt natürlich Eier zeigen und mal richtig investieren. Nicht so luschig bitte, der Herr.
     
  20. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    20.952
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hab mir heute Wattenscheid gegen Krefeld im Lohrheidestadion gegeben. Gutes Spiel in einem richtigen Stadion, keiner seelenlosen Arena. Erstklassige Wurst und gute Stimmung im Auswärtsblock. Hat Spaß gemacht. :)

    Als nächstes steht dann die Grotenburg auf dem Plan, bevor der Russe da Milliarden für ein neues Stadion mit 40.000 Plätzen und Logen hinblättert.
     
    Vega gefällt das.

Diese Seite empfehlen