1. Liebe Sportforen.de-User,

    nachdem das Sport1-Forum inzwischen seine Pforten geschlossen hat, möchten wir hier eine langjährige Tradition von dort weiterführen, die User aller Unterforen zusammenbrachte und ein großes Event darstellte - der Musik GrandPrix.

    Der Ablauf ist ähnlich wie beim allseits beliebten Eurovision Song Contest: Ihr reicht einen Titel eurer Wahl ein und dann wird unter allen Teilnehmern der Sieger gewählt. Alle Informationen zu diesem Event findet ihr im Musikforum. Den Thread zum 1. Sportforen Musik-GrandPrix findet ihr dort ganz oben.

    Bei Fragen schaut im Thread nach oder wendet euch an den "Veranstalter" JimmyDream.

    Viele Grüße und viel Spaß bei der Teilnahme!
    Information ausblenden

Roy Jones Jr. vs. Michael Spinks

Dieses Thema im Forum "Boxen Classics & Mythical Matchups" wurde erstellt von pete512, 3. Oktober 2017.

  1. pete512

    pete512 Bankspieler

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Beiträge:
    557
    2 der besten LHWs aller Zeiten! Jones boxerisch, Spinks dafür physisch überlegen! Wer hätte es gemacht?
     
    #1
  2. Iceman81

    Iceman81 Rookie

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    57
    Spinks würde gewinnen ( styles make fights).
     
    #2
  3. Harman

    Harman All-Star

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    7.066
    Ort:
    Völklingen
    Ohje ganz schwer zu sagen. K.a ich kann da nix abgeben.. Der Speed von Jones dürfte Spinks probleme machen, allerdings sind dessen Hände.. Sag jetzt mal entweder Spinks durch KO oder Jones durch PTS.
     
    #3
  4. ElGrandeFumador

    ElGrandeFumador Stammspieler

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    1.716
    Denke Spinks durch KO, halte nichts von Roy´s Kinn :D
     
    #4
  5. Harman

    Harman All-Star

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    7.066
    Ort:
    Völklingen

    in seiner Prime bewegte sich Roy Jones in der MATRIX. Da brauchte er kein Kinn, denn das war für alle anderen unerreichbar. :D

    Aber ja dieser Spinks hätte ihn erwischen können.
     
    #5
    Iceman81 und ElGrandeFumador gefällt das.
  6. ElGrandeFumador

    ElGrandeFumador Stammspieler

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    1.716
    Ja sein speed und gute Power halfen natürlich, das man ihn nicht wie verrückt angreift, allerdings halte ich Spinks für mutig und selbstbewust genug, in Roy´s Aktionen reinzuknallen und ein Gegentreffer in kauf zu nehmen um selber ein zu landen.
    Und Roy stand ja auch mal gerne in den Seilen rum, das wäre gegen einen wie Spinks fatal gewesen
     
    #6
  7. Super-Grimm

    Super-Grimm Bankspieler

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    912
    Ort:
    Düsseldorf
    Ja, das stimmt schon.
    Das Halbschwer war aber schon nicht mehr seine Matrix-Gewichtsklasse - weniger Speed, weniger Workrate, weniger Power, weniger Kinn.
    Dazu kam, dass er zu dem Zeitpunkt auch schon wegen des Unfalls seines Freundes McClellan vorsichtiger agiert hat.
     
    #7

Diese Seite empfehlen