s.Oliver Würzburg 2018/2019

Dieses Thema im Forum "s.Oliver Baskets" wurde erstellt von starting-line-up, 16. April 2018.

  1. xraysforever

    xraysforever Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    Würzburg
    Glaubst Du echt im Verein gibt es verantwortliche Leute die noch von den Play Offs träumen? Dazu müsste man 6 oder gar alle 7 Spiele bis Mitte Februar gewinnen um daran noch einmal denken zu können. Für mich unvorstellbar, zumal danach vermehrt die schweren Brocken kommen. Ich glaube vielmehr wir bleiben im Abstiegskampf - ich freue mich wenn wir nicht absteigen.

    Und sollte dieses Team es tatsächlich schaffen sich in Play Off Nähe zu spielen - dann braucht man es auch nicht verändern.
     
    wueballer gefällt das.
  2. starting-line-up

    starting-line-up Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Würzburg
    Hintergründe sind laut meinen Infos zwei Sachen.
    Zum einen will man die Entwicklung abwarten. Nach den 4 Wochen weiß man wo sportlich die Reise hingeht (Abstiegskampf, Niemandsland, Playoffchancen, Europa k.O. Runde)
    Dementsprechend will man dann abwägen ob es Sinn mit 7 Ausländern zu Ende zu spielen oder sich das Gekd zu sparen. Der Punkt erscheint mir logisch, fallen im Keller zwei Teams ab z.B. Crailsheim und Bremerhaven, und man selbst holt bis dahin vier Siege, ist das Loch nach unten und oben zu groß um zu Zittern aber auch zu groß um zu Hoffen.
    Zum anderen will man auch abwarten ob und wenn ja welche Veränderungen es am Kader noch gibt. Meines Wissens nach stehen nach wie vor Ellis und Hulls zur Debatte. Sollte man einen von beiden abgeben, kommt es darauf an was man dafür Verpflichtet.

    Edith ruft noch das sie es ähnlich sieht wie Xrays. Ich persönlich glaube nicht das man nochmal an die Playoffs ranspringen kann, allerdings glaube ich auch nicht das man bis März-April im Keller festhängt und bangen muss. Ich traue und 4-5 Siege aus diesen 7 Spielen zu, aber die (4) sind aktuell ja schon nötig um mit dem achten Ludwigsburg gleichzuziehen falls diese alle 7 verlieren sollten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2019
  3. Swingman41

    Swingman41 Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    1.512
    Man muss alle Eventualitäten abwegen, sonst wirft man der Vereinsführung auch wieder vor, keinen Plan B zu haben.
    Wenn die Mannschaft in Zukunft gut spielt und man in play off Nähe kommt, wird man Morrison weiterverpflichten oder nochmal nachlegen.
    Der europäische Wettberwerb wird auch in die Entscheidung mit einfließen.

    Wenn man im Niemandsland ist und keine wirkliche Abstiegsgefahr mehr herrscht muss man Morrison nicht unbeding halten, das wäre eine finanzielle Entscheidung.

    Sollte man in akuter Abstiegsgefahr sein, müsste man m.M. nach zwingend noch etwas tun am Kader. Ob mit oder ohne Morrison weiß ich noch nicht.

    Man wartet eben einfach die sportliche Entwicklung ab, so wie auch @starting-line-up geschrieben hat.
    Am Ende verpflichtet man Morrison jetzt fest, er bringt keine Leistung und man hat seinen Vertrag an der Backe. Das würde dem Großteil der fans dann auch wieder nicht passen. So ist man was diese Personalie angeht flexibel und das finde ich gut.
    Ist eigentlich nur logisch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2019
    Wülbi, Mjerumani1 und BasketsSupporter gefällt das.
  4. Swingman41

    Swingman41 Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    1.512
    Obiesie ist für Samstag fraglich, weil er wahrscheinlich am Sonntag in der Regionalligamannschaft ran muss. Dort ist die halbe Mannschaft krank.
    Quelle: mainpost
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2019
    Wülbi gefällt das.
  5. SchmarrKopf

    SchmarrKopf Bankspieler

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    615
    Nachdem wir nicht wissen was es für Vereinbarungen mit Ibam und Schwabing gibt und wenn sie drauf bestehen das er Sonntag spielt fände ich es mehr als vernünftig das man ihn da von Würzburger seite schützt!
    Für seinen alten Verein geht es wohl um den Klassenerhalt wo er ein wichtiger Faktor ist!
    Ja bei uns geht es natürlich auch um den Klassenerhalt aber ich glaube nicht das wir verlieren weil er fehlt ider gewinnen weil er dabei ist!

    Edit: Morrison hat gestern abend ein Video aus dem Hotelzimmer in Instagram gepostet danach ist Obiesie mit in Weißenfels
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2019 um 08:40 Uhr
    Wülbi und Swingman41 gefällt das.
  6. Swingman41

    Swingman41 Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    1.512
    Die Mannschaft lädt den Fan Club am 15.01. zum gemeinsamen Bowling Abend ein und übernimmt die Kosten dafür.
    Feiner Zug. Zuschauer sind gerne willkommen im Bowling Center am Heuchelhof.
     
  7. you_never_walk_alone

    you_never_walk_alone Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    307
    Heute könnte einer der wichtigsten Gamedays in dieser Saison sein.

    Alleine schon von der Bedeutung des Spiels und der Atmosphäre beim MBC wird es sicher sehr schwer. Falls wir gewinnen, dann wäre das immens wichtig für das Selbstvertrauen, von dem gerade bei unserer Abhängigkeit von der Dreierlinie sehr viel abhängt. Wenn wir verlieren sollten, dann sehe ich allerdings schwarz, denn dann wird der Druck in Crailsheim extrem. Und damit konnte unsere Mannschaft bisher meist gar nicht umgehen.

    Sehr hilfreich wäre vielleicht mal wieder ein Buzzerbeater zu einem 1-Punkt-Sieg, am besten von Felix wie damals in Kirchheim. Das könnte eine Initialzündung für unsere Jungs sein. Das Scheibenschießen am Mittwoch gegen eine schlechte ProB-Mannschaft hatte da sicherlich keine solche Wirkung.

    Falls keine Verletzungen oder Erkrankungen vorliegen, dann kann nur Bowlin unser 7.Ausländer sein, alles andere wäre absoluter Schwachsinn. Allerdings hat Wucherer in den letzten beiden Spielen mit dem Aussetzen von Ellis und v.a. Olaseni ja gezeigt, dass ein solches Argument für ihn kein Hindernis ist :rolleyes:
     
    BasketballGuru gefällt das.
  8. BasketsSupporter

    BasketsSupporter Bankspieler

    Registriert seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    314
    Ich tippe, dass Wucherer weiter auf Bowlin setzt und hoffe, dass er heute sein "coming-out" hat und bei ihm der Knoten platzt.
    Wenn Ellis oder Hulls tatsächlich die beiden Streichkandidaten sein sollten, schätze ich, dass einer der beiden heute aussetzt!
     
  9. xraysforever

    xraysforever Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    Würzburg
    Es wäre für mich völlig unverständlich sich von Hulls und/oder Ellis zu trennen.
    Ja die Defense ist sein (Hulls) Schwachpunkt, aber er ist in beiden Wettbewerben unser Topscorer.

    Auch wenn ich die (auf mich) gleichgültig wirkende Art von Ellis nicht mag, bin ich trotzdem dagegen ihn abzugeben. Er ist nach Hulls unser zweitbester Scorer (ebenfalls in beiden Wettbewerben). Es ist verdammt noch mal auch die Aufgabe des Trainer bei Ellis mehr "Schweiß" rauszuholen, als er Moment bereit ist zu geben.

    Es kann aber auch sein, dass er selbst gehen möchte, dann sollte man ihn ziehen lassen. Mein rein subjektiver Eindruck ist, dass er sich hier nicht unbedingt wohl fühlt. Ich habe Ellis noch nie Lachen sehen, noch nicht einmal lächeln. :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2019 um 13:47 Uhr
    Aufgemerkt gefällt das.
  10. dany36

    dany36 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    241
    Sorry, wer Ellis oder Hulls wirklich nur ansatzweise auf die Ersatzbank setzen will oder gar abgeben will, hat für mich das Recht, ernsthaft über Basketball zu diskutieren, verloren.

    Beide liefern konstant ihre Punkte pro Spiel und werfen sehr solide (beide um 48% 3er, ja auch Ellis).

    Klar, Defense könnte besser sein. Aber der Spieler, der beides auf hohem Niveau kann, ist nicht finanzierbar.

    Warum Bowlin da eine Spielberechtigung haben sollte, entzieht sich komplett meiner Vorstellungskraft. Wenn er jetzt ein Defense-Monster wäre, ok, dann evtl.

    Aber ich habe ja keine Ahnung von BB...
     
    Ballsport3 gefällt das.
  11. Swingman41

    Swingman41 Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    1.512
    Ich habe aus ziemlich sicherer Quelle erfahren, dass man einen Abnehmer für Ellis sucht! Er wird uns wohl verlassen.
    Finde ich persönlich schade aber angeblich ist der Grund das Preis/Leistungsverhältnis.
    Loncar wollte man überreden schon vorzeitig aufzuhören, um Kosten zu sparen. Er will aber die Saison zu Ende spielen.
     
    xraysforever gefällt das.
  12. wueballer

    wueballer Bankspieler

    Registriert seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    628
    Auch wenn man in @dany36 Augen natürlich keinerlei Basketballsachverstand hat, wenn man darüber nachdenkt Ellis auszutauschen, eine Träne nachweinen würde ich Ellis jetzt auch nicht unbedingt.

    Ja er punktet konstant. Rebounding, Defense, Kampf sind im Gegenzug aber schon relativ schwach. Scoring lässt sich da eher anders auffangen. Wenn man aber schon Ellis tatsächlich abgeben will, dann müsste da auch wirklich ein richtig starker Ersatz her! Ansonsten ergibt ein Austausch überhaupt keinen Sinn.
     
  13. xraysforever

    xraysforever Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    Würzburg
    Wir müssen bei unseren Diskussionen allerdings immer berücksichtigen, dass keiner hier tiefgehendes Hintergrundwissen hat. Auch wenn die Quellen von uns Usern vermeintlich sicher sind, so sind diese auch nur aus dritter Hand. Ich glaube nicht, dass irgendein User hier Informationen von Personen bekommt die direkt dabei bzw. konfrontiert sind (z. B. von Spielern). An dem Ellis-Gerücht kann aber durchaus etwas sein, weil es schon mehrere, von einander unabhängige Personen, in den Raum gestellt haben.

    Niemand weiß wie es intern in den einzelnen Beziehungen zwischen Trainer und Spieler aussieht. Ich habe z. B. gehört, dass Loncar und Wucherer nicht auf einer Wellenlänge sind. Ob es tatsächlich stimmt? Keine Ahnung. Wenn man dann (mit dieser Info im Hinterkopf) sieht wie teilnahmslos Loncar beim Europa Cup Spiel hinter der Mannschaft saß, interpretiert man dann schnell so eine Information als wahrheitsgetreu.

    Die Funktionen meiner Quellen kann ich gerne benennen. Es sind zwei langjährige Sponsoren, ein Ex-Spieler, den ich gut kenne und ein Spieler-Agent, die mir öfter mal eine Info zukommen lassen. Meistens sind das aber auch Dinge, die diese Personen nur "gehört" oder erzählt bekommen haben (und dies fast immer nicht von direkt betroffenen Personen).

    In Foren entsteht dann oft der Eindruck wie "der User X hat aber gute Quellen". Wenn man dann aber mal etwas genauer hinschaut, liegt die "Trefferquote" der Infos/Annahmen/Gerüchte dann meist höchstens bei 50%. Und 50% kann man auch erreichen wenn man einfach mal irgendwas raushaut, was wahr sein könnte. 50% = man liegt richtig oder man liegt falsch. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2019 um 14:38 Uhr
  14. Swingman41

    Swingman41 Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    1.512
    Muss ich widersprechen, meine Quelle ist direkt dran. Zwar nicht am Verein, aber am Entscheider ;)
    Aber klar zwischenmenschliche Beziehung kann er auch nicht 100% erkennen.
    Aber zu Deinem Gerücht würde meine Info passen, dass die sportliche Leitung Loncar zum aufhören bringen wollte!
    Kam bestimmt nicht super an bei Kreso!
     
    Wülbi gefällt das.
  15. dany36

    dany36 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    241
    Na, dann bin ich mal gespannt, was der Entscheider rausrückt, um ein deutliches Upgrade zu Ellis zu erreichen. Wobei der Kostenvergleich natürlich auch nicht fair ist, da ja dann nur eine halbe Saison zu finanzieren ist...
     
  16. starting-line-up

    starting-line-up Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Würzburg
    Was die Spieler aber meistens teurer macht. Ein Spieler, selbst wenn er schon einen Anschlussvertrag zu gleichen Konditionen hat, wechselt nie ohne Abfindung. Im Regelfall 1-2 Monatsgehälter (zumindest bei den Baskets) je nachdem wie der Vertrag bezüglich Laufzeit und Prämien gestaltet ist. Ein Spieler der während der laufenden Saison auf dem Markt ist, hat entweder einen Haken (z.B. vorhergehende Verletzung) oder der abgebende Verein hat (finanzielle) Schwierigkeiten, was dann gute Spieler wie beispielsweise Nnoko (an dem die Baskets auch interessiert waren)für eine Vielzahl an Teams interessant macht, was den Preis nach oben treibt.
    Chancen auf gute Schnäppchen gibt es im Regelfall nur dann, wenn in den internationalen Wettbewerben die Vorrunden beendet sind und die ausgeschiedenen Teams ihren Kader ausdünnen.

    Ob es überhaupt Sinn macht den Kader zum jetzigen Zeitpunkt zu verändern wage ich zu bezweifeln. Meine Einschätzung zur restlichen Saison habe ich im Zuge des Morrisson Vertrages ja gestern schon geschrieben. Zwei Siege aus den beiden nächsten Spielen Vorausgesetzt, wird es auf Niemandsland um Platz 10-13 raus laufen, dann kann man sich das Geld sparen. Gewinnt man nicht gegen den MBC und Crailsheim, wird es vermutlich den Kopf des Trainers kosten, und dann ist es mit nur einem Neuzugang nicht abgetan. Ein neuer Trainer hat ein eigenes Konzept, eine eigene Spielweise, wofür er aber auch das entsprechende Personal braucht.

    Müsste ich wetten abschließen wer heute pausiert, würde ich in jedem Fall wieder auf einen der großen Spieler tippen. Wucherer hat sich bislang immer am Kader des Gegners orientiert. Oldenburg war dünn besetzt auf den beiden großen Positionen und Ellis hat Pausiert. Vechta hatte nur einen wirklichen Center, Olaseni hat pausiert. Deshalb tippe ich heute auf Ellis oder Morrisson.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2019 um 15:46 Uhr
  17. WeAreWue

    WeAreWue Rookie

    Registriert seit:
    3. November 2017
    Beiträge:
    50
    Ich verstehe nicht, wieso Ellis bzw Hulls.
    Allgemein die Frage, vielleicht habe ich es auch übersehen, wieso will man überhaupt einen losbekommen? Geld?

    wir wollen Kontinuität, wieso dann das Team andauernd ändern und einen Spieler austauschen?

    vom Spielerteam, wenn es €-technisch passt, würde ich es beibelassen.
    Und Morrison für die Saison verpflichten, die Entwicklung verfolgen & vielleicht für nächste Saison auf dem Papier als künftige Spieler haben.
     
  18. BasketballGuru

    BasketballGuru Bankspieler

    Registriert seit:
    30. Mai 2016
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Würzburg
    Wenn man ähnlich zum Korb hin agieren möchte wie im 1. Viertel des Vechta Spiels, dann kann man eigentlich keinen Big Man aussetzen lassen.

    Bowlin scheint mir so ein wenig der „Wucherer-Guy“ zu sein, weswegen er in der Diskussion um die nötigen Kaderveränderungen leider „safe“ zu sein scheint. Genau deswegen wird er auch heute spielen...

    Loncar scheint schon länger kein Faktor mehr zu sein, was aufgrund seiner bisherigen Leistungen und seines nicht vorhandenen Fitness Zustandes auch absolut verständlich ist. Seinen Vertrag zu verlängern, war im Nachhinein ein riesiger Fehler.

    Ellis würde ich auch keine Träne nachweinen. Mir gefällt diese emotionslose Art Basketball zu spielen einfach nicht. Ich möchte Spieler in unserem Trikot sehen, die sich zerreißen. Zu diesem Zeitpunkt der Saison gibt es genügend Spieler auf dem Markt, vielleicht sogar billigere Steals.

    Kaderdiskussionen hin oder her, heute muss ein Sieg her, sonst wird wohl Wucherers Zeit abgelaufen sein...
     
    xraysforever gefällt das.
  19. Swingman41

    Swingman41 Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    1.512
    Wie Vechta gerade Bamberg zerlegt ist krass.
    Lässt unsere Leistung dort in einem anderen Licht erscheinen finde ich.
     
    BasketsSupporter gefällt das.
  20. SchmarrKopf

    SchmarrKopf Bankspieler

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    615
    Perry Ellis setzt aus!
    Bin am überlegen ob ich mir das Spiel überhaupt anschaue! Selbstschutz bevor ich wegen Bowlin noch die Fernbedienung in den Bildschirm werfe!
    Ich ziehe langsam Gemeinsamkeiten wie bei Löw und Özil! So blind kann man als trainer doch nicht sein!
    Verdammt ich bin schon eine Stunde vor spielbeginn absolut bedient!
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon