s.Oliver Würzburg 2018/2019

Mjerumani

Nachwuchsspieler
Beiträge
59
Punkte
18
Standort
Hamburg
Liebe Fans des Würzburger Basketballs,

nach zu langer Zeit können wir hier endlich wieder diskutieren.
Nach dem Dämpfer gegen Ulm und der aktuellen Länderspielpause hätte es für uns aber vermutlich schlimmere Zeitpunkte für ein Nichterreichen von sportforen geben können;)
Ich hoffe, dass wir hier wieder so viele Nutzer werden wie wir es zuvor waren. Wir haben hier teilweise doch wirklich sehr gut diskutiert, oft auch auf einem Niveau, das bei sd gefühlt leider nicht wirklich erreicht werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jerry-West

Nachwuchsspieler
Beiträge
15
Punkte
3
Meine Gedanken zum letzten Spiel wollte ich in der Nacht vom 14. auf 15. Februar noch einstellen, da ging das aus den nun bekannten Gründen leider nicht mehr. Habe diese dann niedergeschrieben und gespeichert, um sie am nächsten Morgen einzustellen, gut ist nun die nächste Woche geworden. Auch mit einer Woche Abstand, sehe ich die Dinge noch so, wie niedergeschrieben.

Nach einigen Wochen der Euphorie wurden wir Fans am Donnerstagabend wieder geerdet und auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Es ist halt Fakt, dass wir nur eine durchschnittliche Mannschaft haben. Im Vergleich zu den anderen Play-Off-Kandidaten haben wir auf den Ausländerspots durchschnittliche Spieler, sind aber auf den deutschen Positionen unterdurchschnittlich besetzt. Die Deutschen erzielten bei Ulm 30 Punkte, bei uns waren dies nur 14. Wenn ein Team wie Ulm, mit den besseren und vor allem auch athletischeren Spielern dann ernst macht, den Gameplan durchzieht und nicht auf larryfarry spielt, reicht es halt dann für uns weder hinten noch vorne. Unsere Defense hat gestern, wie von anderen Usern auch schon festgestellt, den letzten Biss vermissen lassen. Aber Ulm hat das schon stark gespielt und seinen Spieler wesentlich mehr freie Würfe kreiert, als das hei uns der Fall war. Wir haben auch nicht den Spielertyp, der einen schnellen und athletischen Gegenspieler, der mit Vehemenz in die Zone zieht, verteidigen kann.

Im Angriff hat man bei uns, wie starting-line-up schon korrekt festgestellt hat, auch keine großen Strukturen oder einen Gameplan erkennen können. Dies war aber schon gegen Göttingen ähnlich, nur durch die gelungenen Einzelaktionen und das Jordan Hulls-Festival wurde das kaschiert und ist nicht so extrem aufgefallen. Bei uns wird momentan permanent versucht Pick und Roll über die Mitte zu spielen. Nur gegen Göttingen und Ulm war halt die Mitte meist zu. Da fehlen mir das rasche Umdenken und der Blick und der schnelle Pass zum freien Mitspieler. Gut, man muss auch klar anerkennen, dass Ulm gegen uns klasse verteidigt hat und in solchen Fällen hatten wir bisher immer große Probleme. Positiv dabei war gestern aber, dass, wenn dann einmal einer unserer Spieler außen freigespielt wurde und er den Wurf dann nicht verweigert, sonder abgedrückt hat, sind diese auch hochprozentig gefallen. Das muss man intensivieren, darauf lässt sich doch aufbauen.

Das Spiel unserer Mannschaft war gestern von der Spielanlage natürlich wieder ein Rückschritt, aber eine Niederlage gegen Ulm ist wahrhaftig kein Beinbruch, denn ein Ulmer Team in Normalform ist einfach noch nicht unserer Kragenweite.

Den Hype um Obliesie sollte man wirklich wieder etwas zurückfahren. Der Junge hat gute Anlagen und wird sicherlich auch weit kommen, wie weit, wird die Zukunft zeigen. Momentan kocht er jedenfalls auch nur mit Wasser und auch er sollte den zweiten Schritt nicht vor dem ersten machen. Wenn ich die Fanbrille absetzte, halte ich jedenfalls die Berufung in die Nationalmannschaft zum jetzigen Zeitpunkt für sehr übertrieben.
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
1.541
Punkte
113
Standort
Leipzig
@Jerry-Wesr Soll ich aus dem "Wesr" im Namen mal ein "West" machen? ;)

Schön, dass ihr alle wieder hier seid! Das bedeutet uns viel.
 

Jerry-West

Nachwuchsspieler
Beiträge
15
Punkte
3
Ja bitte, habe mich vertippt und es nicht gemerkt. Dann wäre wieder alles beim Alten!

Ich hoffe, dass sich im Laufe der Zeit wieder alle hier zurückmelden und die guten Gepflogenheiten der letzten Jahre fortgesetzt werden!!
 

Basketsfan

Nachwuchsspieler
Beiträge
8
Punkte
3
Mal sehen was uns die nächsten Spiele bringen, das Spektrum wie es laufen kann ist breit, tue mir schwer mich auf eine Tendenz festzulegen.
 

xraysforever

Nachwuchsspieler
Beiträge
166
Punkte
63
Ich bin sehr froh, dass unser Forum wieder online ist und wir uns hier sachlich, wertschätzend und konstruktiv austauschen können.

Den Forenbetreibern wünsche ich einen guten und erfolgreichen Neustart. Ich bin mir sicher viele User werden den Weg wieder hierher finden. Alles Gute und eine störungsfreie Zeit hier bei sportforen.de
 

starting-line-up

Nachwuchsspieler
Beiträge
86
Punkte
33
Standort
Würzburg
Halleluja - es funzt wieder :love:
Schon komisch wenn mitten in der Saison der reset-Button gedrückt wird, wenigstens war der Zeitpunkt nicht ganz so dramatisch. Die Ulm Niederlage ist abgehakt, und es wäre Ohl jedem klar das man die Serie nicht endlos fortsetzen wird.
Das Play-off rennen bleibt weiter spannend, und wird es vermutlich bis zum Schluss sein. Eine Prognose ist schwierig, ich spekuliere darauf das ein ausgeglichenes Konto reichen könnte, was wiederum voraussetzt, das man direkte Vergleiche sammelt. Gegen Gießen und Ludwigsburg hat man den schon sicher, Bayreuth, Bonn, Braunschweig und Frankfurt ist noch möglich, Ulm ist wohl weg.
Die Mannschaft tut sicher gut daran weiter von Spiel zu Spiel zu schauen, als Fan ist ein Blick über den Tellerrand sicher erlaubt:
Gegen MBC und Bremerhaven muss man gewinnen, egal ob der Anspruch Meisterschaft oder Klassenerhalt ist.
Wären also mindestens fünf, besser sechs weitere Siege nötig, realistisch dann gegen folgende Teams:
  • Braunschweig: ohne Eatherson und nach der Länderspielpause sicher machbar
  • Frankfurt: hat man noch zweimal zu Spielen, sicher eine Wundertüte, der Kader wird dort nochmal umgebaut und es gibt ein Trainingslager auf Mallorca.
  • Jena: stark verbessert durch die Neuzugänge und auswärts.
  • Ulm: diese Saison auch sehr schwankend, wir hätten etwas gut zu machen, aber auswärts
  • Bayreuth: ebenfalls auswärts aber bei weitem nicht so stark wie die letzten 2 Jahre
  • Bonn: seit dem Trainerwechsel deutlich verbessert, zu Hause aber fast schon Pflicht.
Fazit: ganz schwierig hier die erforderlichen Siege zu holen. Will man eine 17-17 oder gar 18-16 Bilanz muss man mindestens einen der Top Five schlagen. Am ehesten Vechta, wo ich noch ein Formtief erwarte, zudem ein Heimspiel.
 

xraysforever

Nachwuchsspieler
Beiträge
166
Punkte
63
@starting-line-up

Danke für die Aufstellung. Denke aber die Baskets tun gut daran "von Spiel zu Spiel" zu schauen und nicht das Rechnen anzufangen. Diese Saison passt dieses Vorgehen, nach dem verkorksten Start, wirklich am besten. Ich denke viele Fans würde einen Mittelfeldplatz verzeihen, wenn das Team sich weiterhin stabilisiert und mit Kampfgeist die Spiele bestreitet.

Jetzt mit Wucherer mittelfristig etwas aufbauen und zum Start 2021/22 in der neuen Halle dann in den Play Offs etablieren. Mit der neuen Halle sollten wir anstreben eine Rolle wie Oldenburg und Ulm zu spielen.

PS: Die neuen Forensoftware ist spitze, läuft am PC sehr geschmeidig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vierviertelman

Nachwuchsspieler
Beiträge
20
Punkte
13
Standort
Würzburg
Hallo Zusammen,

bin auch wieder da, da weiß man erstmal was Mann hat bzw. hatte :)

Heute ein Sieg der ProB Jungs in Rhöndorf und weiter gehts in einer Woche mit der BBL in Braunschweig, endlich wieder Basketball und endlich wieder Sportforen.de :love:
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
1.541
Punkte
113
Standort
Leipzig
Man kann leider keine neue Forum-Themen erstellen. Vielleicht kann ein Mod ein neuen Thread mit Namen "s.Oliver Baskets - neue Halle" erstellen.
Meinst du so ein Thema?
 

xraysforever

Nachwuchsspieler
Beiträge
166
Punkte
63
Danke Dir Angliru. Posting dorthin verschoben. Und jetzt habe ich auch entdeckt wie man einen neuen Thread erstellen kann.

Heute Testspiel im Trainingszentrum gegen Bayreuth klar verloren.
79 :94 (20:23, 21:20, 16:30, 22:21) Scorer: Richter 13, Oliver 12, Cooks 12, Morrison 10
 
Zuletzt bearbeitet:

Aufgemerkt

Nachwuchsspieler
Beiträge
36
Punkte
18
Standort
Würzburg
Schön, daß es wieder funzt hier - auf einen genauso vielfältigen und lebendigen Thread wie bisher!
Die Auswahl der Smileys muss aber noch ausgebaut werden ;)
 

redcarpet

Nachwuchsspieler
Beiträge
60
Punkte
18
Bin auch wieder da! War ganz schön langweilig ohne spofo!
Nachdem die Länderspielpause ist, schauen wir morgen mal nach Bamberg...😕