1. Liebe Sportfans,

    jeder leidenschaftliche Sportfan kennt sie - Momente oder Highlights der Sport-Geschichte, die einem Gänsehaut, Herzrasen, Freudenschreie oder bittere Tränen (oder Freudentränen) bescherten und bei denen man den Atem angehalten hat oder am ganzen Körper vor Spannung zitterte, sich mit Freunden in den Armen lag usw. An die man immer wieder gerne zurückdenkt und sie bei Youtube oder in Videos rauf und runter schaut. Seien es Tore, Treffer, Punkte in letzter Sekunde, die Meisterschaften oder Turniere entschieden haben oder legendäre, dramatische, sensationelle, spannende, überraschende, niemals für möglich gehaltene Wendungen oder Ereignisse in verschiedenen Sportarten, die für einen selbst immer unvergessen bleiben werden, die einen sogar vielleicht geprägt haben im Leben. Momente des (Lieblings-)Sports, an die man sich immer wieder gerne oder ungern (wenn es die eigene Lieblingsmannschaft/den eigenen Lieblingssportler negativ betrifft) erinnert. "Weißt du noch...? Erinnerst du dich als...? "Für solche Momente muss man den Sport einfach lieben!"

    Wir wollen wissen - welche Momente haben euch geprägt, welche bleiben für immer in eurer Erinnerung?

    Macht mit bei der Wahl zu den Sportmomenten für die Ewigkeit! Alles weitere findet im entsprechenden Thread im Community-Bereich unter den Foren-Events. Wir freuen uns über eure Teilnahme!

    Viele Grüße
    Euer Administratoren-Team
    Information ausblenden

The Walking Dead

Dieses Thema im Forum "TV & Film" wurde erstellt von liberalmente, 16. Oktober 2014.

  1. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    19.514
    Ort:
    Leipzig
    Da kann man sich ja schon auf zwei Folgen freuen, die nur aus Geheul und Verabschiedung bestehen, bis dann tränenschwanger die Sache endlich durch ist...
     
  2. Knurrhahn

    Knurrhahn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    2.700
    Ort:
    Nordtyskland
    Das befürchte ich allerdings auch.
     
  3. UnbekannterUser

    UnbekannterUser Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    1.433
    Ort:
    Mainz
    Wenn ich das hier mal so überfliege, ist es ja gut, dass ich TWD nach der zweiten Folge der aktuellen Staffel den Rücken zugewandt habe ...
     
  4. Knurrhahn

    Knurrhahn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    2.700
    Ort:
    Nordtyskland
    Die nächste Folge wird wohl überlang (82min) und sich wohl ganz Carls Ab/Leben widmen. Hurra :clown:
     
  5. Harman

    Harman Reigning Boxtippspiel Champion

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    7.127
    Ort:
    Völklingen
    wars das? Habt ihr der Serie endgültig den Rücken gekehrt? :D

    Folge 9. hab ich mir angesehen, so nebenbei. War jetzt nicht soo schlecht aber auch nicht wirklich gut. Folge 10 sah ich mir noch nicht an. Zieht mich nicht wirklich.
     
  6. Easy

    Easy Box-Moderator

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    5.310
    Ort:
    Ostseebad Binz
    Denke es schauen schon noch alle, aber zum einen ist der Hype schon ewig weg und zum anderen passiert ja nicht wirklich was neues, außer dass es jetzt scheinbar bei Neagen in den eigenen Reihen etwas hochkocht. Ansonsten immer das gleiche halt...
     
  7. His Royness

    His Royness Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.404
    Ort:
    Hamburg
    hanebüchene Scheise. Mittlerweile ist einem Negan schon sympathischer...
     
  8. TraveCortex

    TraveCortex All-Star

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    7.049
    Ort:
    Berlin
    Also ich war auch verwundert, habe aber auch selber nichts geschrieben, da ich nicht weiß, was ich schreiben soll. Diese "Weisheiten" von Carl vor seinem Tod waren schon ziemlich grenzwertig und es stört mich nicht, wenn emotional auch mal dick aufgetragen wird, aber so ganz hat es bei mir nicht funktioniert.

    Hat jemand, der die letzte Folge gesehen hat, verstanden, warum die Namen der Charaktere vor den Sequenzen, in denen sie zu sehen waren, eingeblendet wurden?
     
  9. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Ich hab in der letzten Folge der letzten Halbstaffel die Reißleine gezogen, als nach zig Episoden Kampf gegen die Saviors offenbar wieder der Resetknopf gedrückt wurde und die Typen wieder vor Alexandria standen, als wäre nie was gewesen. Musste mich schon vorher fast durch die Episoden durchquälen, dann hat es mir gereicht. Die Serie hätte schon vor Jahren mit einem würdigen Finale enden sollen, stattdessen wird einem jedes Jahr das gleiche Zeug vorgekaut. Ohne mich. Gibt so viele bessere Serien, die ich immer schauen wollte, aber nie die Zeit habe...
     
  10. LeTimmAy

    LeTimmAy All-Star

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.982
    Ort:
    Düsseldorf
    tarantino-groupies.

    im moment reizt mich die serie kein bisschen. ich schaue sie zwar, finde sie aber total öde und gucke wohl momentan nur, weil man schon sehr viel zeit investiert hat und darauf hofft, dass es noch spannend wird. gucke mittlerweile aber auch wieder auf deutsch und weiß nicht ob es an der synchro liegt.... aber die dialoge sind einfach komplett mies.
     
  11. Evolution

    Evolution All-Star

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    5.442
    Ort:
    BS/Göttingen
    Ich bin nach Folge 3 von Staffel 8 ausgestiegen. Normalerweise hab ich mich immer auf Montag und die neue Folge gefreut, aber das war schon seit einiger Zeit nicht mehr der Fall. Die Serie juckt mich wirklich gar nicht mehr. Muss man auch erstmal schaffen.
     
  12. Harman

    Harman Reigning Boxtippspiel Champion

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    7.127
    Ort:
    Völklingen
    Die letzte habe ich jetzt noch nicht gesehen aber gestern mal die 10. von Staffel 8. Die Spannung ist irgendwie vollkommen raus, der Krieg zwischen Ricks Bande und den Saviors ist wirklich so ne und wöchentlich grüßt das Murmeltier Story. Der einzige der etwas Leben in die Bude bringt wenn er mal dabei ist, ist Trevor.. oder Simon wie sie ihn hier nennen..
    Ansonsten schaffen die es in 45-60 Minuten ein Zeug abzudrehen was normal in 5 Minuten erzählt wäre. Das Ricks Sohn jetzt raus ist finde ich gut, den konnte ich noch nie ausstehen..
     
    Easy gefällt das.
  13. Easy

    Easy Box-Moderator

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    5.310
    Ort:
    Ostseebad Binz
    Weiß jemand, wie lange sich das mit den Saviors noch zieht? Langsam wäre echt mal was anderes angebracht. Die Serie ist so abgedroschen mittlerweile...Wobei ich den Fleischwolf schon wieder ziemlich gut fand :cool4:
     
  14. Knurrhahn

    Knurrhahn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    2.700
    Ort:
    Nordtyskland
    Muss ja furchtbar sein wenn hier seit 10 Tagen nichts mehr kommt..
     
  15. Nebukadnezar

    Nebukadnezar Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    4.209
    Ort:
    Aschaffenburg
    Ich fand jetzt die beiden letzten Folgen wieder etwas besser, trotz allem noch weit entfernt von ehemaliger Klasse.
    Dass immer noch wegen Karl rum geheult wird, nervt schon gewaltig.
    BtW die beiden ersten Folgen von Tear TwD laufen im Amiland in ausgewählten Kinos. Schade dass es bei uns da wohl nicht zu kommen wird.
     
  16. Le Freaque

    Le Freaque Moderator

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    17.103
    Ort:
    Hamburg
    Die letzten beiden Folgen waren völlig ok, hatten auch mehr Tempo und nicht ganz so viele nervige nebenbei-Handlungsstränge. Es ist auch gut, dass man sich anscheinend dazu entschieden hat, wieder mehr von der Comicvorlage abzuweichen. Das gibt den Autoren mehr Freiheiten, die auch zwingend notwenidg sind, denn das bloße Nacherzählen der Saviourssache der letzten 1 bis 1 1/2 Staffeln war einfach Mumpitz. Das wurde a) nicht gut umgesetzt und hatte b) auch schon rein vom Storytelling her einfach nicht das Tempo, dass man bei bewegten Bildern nunmal braucht. Dazu kam der irrsinnig große Cast, der zu viel zu vielen langweiligen Nebenhandlungen führt und die Geschichte selbst einfach nicht voranbringt.
    Durch Carls Tod kann man der Geschichte jetzt eine wirklich neue Wendung geben, man gibt ja auch erkennbar schon mehr Gas mit Blick auf die Entscheidung rund um die Saviours. Wenn man im Hause TWD klug ist, macht man daraus jetzt eine recht epische Entscheidungsschlacht mit vielen Toten, um den Cast auszudünnen - um dann schlanker und mit mehr Drive weiterzumachen.
     
    spatz gefällt das.
  17. spatz

    spatz Stammspieler

    Registriert seit:
    25. Mai 2000
    Beiträge:
    1.816
    Ort:
    Im Wald
    Also Folge 11 fand ich eigentlich richtig gut.

    Aber mal eine andere Frage: Ist es tatsächlich so, dass Sky Ticket schon eine Folge weiter ist? Hat das jemand? Eine Freundin (die sich mit immer neue E-Mail-Adressen Sky Ticket für 1 Euro erschleicht ;)) ist mir immer eine Folge voraus. Bei Sky-on-Demand und Sky Go ist doch E11 die letzte. Ist man "live" da schon weiter?
     
  18. MasterBuuuuuuuu

    MasterBuuuuuuuu Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    2.852
    Ort:
    Seevetal
    Die letzte aktuelle Folge (Ausstrahlungstermin 18./19. März) ist die Folge 8.12.
     
    spatz gefällt das.
  19. MadFerIt

    MadFerIt Apeman

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    13.241
    Ort:
    home
    hm, neues hasskind established.

    und jetzt, nach über 100 folgen und nachdem sich die protagonisten in ozeanen von walker-innereien gesudelt haben, kommt man plötzlich auf die idee, dass zombie-blut irgendwie nicht so gesund sein könnte? really?
     
  20. MadFerIt

    MadFerIt Apeman

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    13.241
    Ort:
    home
    ah, und was ich noch ergänzen wollte: ist maggies schwangerschaft eine elefantenschwangerschaft?
     

Diese Seite empfehlen