1. Liebe Sportforen.de-User,

    nachdem das Sport1-Forum inzwischen seine Pforten geschlossen hat, möchten wir hier eine langjährige Tradition von dort weiterführen, die User aller Unterforen zusammenbrachte und ein großes Event darstellte - der Musik GrandPrix.

    Der Ablauf ist ähnlich wie beim allseits beliebten Eurovision Song Contest: Ihr reicht einen Titel eurer Wahl ein und dann wird unter allen Teilnehmern der Sieger gewählt. Alle Informationen zu diesem Event findet ihr im Musikforum. Den Thread zum 1. Sportforen Musik-GrandPrix findet ihr dort ganz oben.

    Bei Fragen schaut im Thread nach oder wendet euch an den "Veranstalter" JimmyDream.

    Viele Grüße und viel Spaß bei der Teilnahme!
    Information ausblenden

NBA Trend 3er: Findet ihr das gut?

Dieses Thema im Forum "NBA Allgemein" wurde erstellt von big D, 31. Mai 2016.

?

mögt ihr den dreier trend

  1. Ja

    20 Stimme(n)
    40,8%
  2. Nein

    29 Stimme(n)
    59,2%
  1. pappel

    pappel Team-Kapitän

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    2.345
    Ort:
    Pinneberg ist das Stichwort
    Man kann halt die Ausnahmeteams mit ihren Ausnahmespielern nicht mit in diese Rechnung einbeziehen. Typen wie Harden, oder Curry sind einfach eine andere Liga, die dürfen das. Mir geht es um das Durchschnitt geballere von Durchschnitt Teams, die von einfallslosen Übungsleitern gecoacht werden. Das muss aufhören und wird sicher bald aufhören
     
  2. Balllove

    Balllove Bankspieler

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    210
  3. Rim

    Rim Team-Kapitän

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.160
    Ort:
    TL
    Wenn der beste Shooter der Welt oder aller Zeiten komplett frei an der Dreierlinie steht, der momentan auch meine ich mehr als 50% von Downtown trifft, dann kann man den Pass verstehen. Der Nugget erweckte dein Eindruck, den Layup zu contesten, wenns doof für Draymond läuft wird er gefoult und muss Freiwürfe nehmen, bei denen er nicht immer glänzt.
     
  4. MadFerIt

    MadFerIt Apeman

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    13.103
    Ort:
    home
    finde ich ehrlich gesagt nicht verwerflich oder dumm. da steht der beste 3er-schütze der basketball-geschichte komplett frei.
     
  5. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    27.357
    Ort:
    Antikarena
    Tja, Taschenrechner rausholen...nimmt man zu 90% die zwei Punkte (in 10% der Fälle verkackt er den Layup/Duk) oder nimmt man in 44% der Fälle drei Punkte mit :saint:
     
    Whizkid gefällt das.
  6. LeZonk

    LeZonk MVP

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    11.396
    Ist bestenfalls Stat-Padding. Sichere 2 Punkte oder nen 3er der mit 50% geworfen wird (wenn er denn gerade diese Quote hält) macht statistisch 1,5 Punkte. Erst wenn es ein Mitteldistanzwurf ist oder ein Korbleger mit Verteidigung wo man nicht von sicheren Punkten ausgehen kann macht das Sinn.
     
  7. MadFerIt

    MadFerIt Apeman

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    13.103
    Ort:
    home
    curry war absolut blank. da gehe ich eher von 70-80% aus. das ist eigentlich wie ein freiwurf. dass er den verwirft, ist natürlich doof. aber selbst freiwürfe werden halt mal von den besten verworfen.
     
  8. Balllove

    Balllove Bankspieler

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    210
    Ein Draymond Green sollte schon in der Lage sein den reinzuzimmern :)

    Also mir als Zuschauer gefällt es net, da geh ich lieber auf den „sicheren“ 2er.
     
    Whizkid gefällt das.
  9. Rim

    Rim Team-Kapitän

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.160
    Ort:
    TL
    Ich kann eure Argumente auch voll nachvollziehen, der sichere Layup ist hier ein Muss und ein Draymond sollte den auch machen. Ich würde auch niemals sagen, lieber für 3 gehen - aber das Argument gilt nicht, wenn Curry da steht. Bei jedem anderen Spieler aber definitiv lieber den Layup mitnehmen.
     
  10. pappel

    pappel Team-Kapitän

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    2.345
    Ort:
    Pinneberg ist das Stichwort
    Ich denke das der 3er als Konsequenz, in Zukunft einfach noch viel besser verteidigt werden wird und dadurch das Midrange Game mehr zum tragen kommt.
    Hoffentlich!
     
  11. Balllove

    Balllove Bankspieler

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    210
    Wie soll der Dreier besser verteidigen werden, wenn du als Gegenspieler nicht mal richtig contesten darfst?
     
  12. pappel

    pappel Team-Kapitän

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    2.345
    Ort:
    Pinneberg ist das Stichwort
    Gute Verteidigung kann auch den 3er gut verteidigen. Da wird sich die Liga einfach drauf einstellen, im laufe der nächsten Zeit. HASSELN ist das Stichwort..... Bitte nicht gleich wieder an den Pranger :rolleyes:

    Die Defense an sich wird ja auch immer wichtiger
     
  13. big D

    big D MVP

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    13.813
    Wobei der layup vielleicht für nen Bezirksliga spieler 90% sind, für nen nba spieler sind das 99%. Das waren sichere 2 punkte und das abspielen war da unnötig.

    Natürlich ist ein dreier besser als ein mitteldistanz wurf, aber nen uncontested layup muss man imo immer nehmen.
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon