Tyson Fury - News, Fakten und Gerüchte

Cosmo.1

Old Member
Beiträge
368
Punkte
43
Dir kann man nichts recht machen , isst du eine Suppe wirst du immer ein Haar finden.
Einfach sinnlos.
 

TheYank

Nachwuchsspieler
Beiträge
100
Punkte
28
Naja über den Sieg gegen Povetkin habe ich mir lange Gedanken gemacht vor allem habe ich diesen dann der Niederlage gegen Ruiz jr gegenüber gestellt. Beides Hooker die im infight den größeren Boxer mit ziemlicher Sicherheit durchrütteln können. Joshua hätte gegen Povetkin an jenem Abend in New York wrschl genauso die Segel gestrichen. Er boxte einfach zu instinktiv und planlos.
 

Zerschmetterling

Nachwuchsspieler
Beiträge
73
Punkte
18
Ich bin sehr enttäuscht über den Gegner, Fury hat sooo eine riesen Klappe und dann das. Uns muss klar sein, dass Schwarz für uns noch sehenswert/interessant war, weil er zumindest deutscher ist, in England/USA kannte den sicherlich keine Sau.

Besonders Fury könnte es sich erlauben stärkere Gegner zu Boxen, er ist nach Punkten sowieso schwer zu schlagen und hat dazu noch ESPN im Rücken, da wird schon nichts anbrennen.

Fury hatte sich sicherlich eine Schonfrist verdient aber die sollte mit Schwarz durch sein.
 

LeZ

Bankspieler
Beiträge
1.923
Punkte
113
Einen alten Cruiser-WM in Cunningham aufzuzählen der ihn erst niederschlägt und den er dann mit Kirmesboxen und Wrestling niederwalzt zeugt auch nicht gerade von Objektivität. Der KO war ein Textbook-Con-Move aus dem Bierzelt. Insgesamt hat Fury knapp das beste Resume, weil er mit Klitschko und Wilder zwei der Top-4 von damals geboxt hat. Aber sicher nicht wegen Chisora "bei weitem".
 

TheYank

Nachwuchsspieler
Beiträge
100
Punkte
28
Fury hat letztens geäußert nochmal im Dezember in England boxen zu wollen. Wen dem wirklich so ist kann ich mir durchaus vorstellen, dass dies gegen Price sein wird
 

Tyson2fastFury

Nachwuchsspieler
Beiträge
147
Punkte
43
Einen alten Cruiser-WM in Cunningham aufzuzählen der ihn erst niederschlägt und den er dann mit Kirmesboxen und Wrestling niederwalzt zeugt auch nicht gerade von Objektivität. Der KO war ein Textbook-Con-Move aus dem Bierzelt. Insgesamt hat Fury knapp das beste Resume, weil er mit Klitschko und Wilder zwei der Top-4 von damals geboxt hat. Aber sicher nicht wegen Chisora "bei weitem".
ja ok, aber cunningham wurde halt weder im cruisergewicht noch im schwergewicht gestoppt ausser von fury, auch wenn der KO kurios war, war der sieg insgesamt ganz gut.
 

LeZ

Bankspieler
Beiträge
1.923
Punkte
113
Dass er 25kg schwerer war als ein Huck im Cruiser, und 20kg schwerer als Cunningham an dem Abend, könnte auch eine Rolle gespielt haben.
 

Drago

Nachwuchsspieler
Beiträge
160
Punkte
43
Standort
Heinz Becker Land
Hier mal ein paar Clips:






Das ist mMn alles leeres Geplapper. Das Rumgetöne "Wilder im Februar" zieht er zwar wie ne Endlosleiher durch, aber gestern hat er zum ersten mal in nem Interview so was gesagt wie: "Ich bin auf niemanden angewiesen. Ich verteidige meinen linealen Titel gegen jeden der Lust hat, ich brauche weder einen Wilder noch sonst wen."
Also indirekt schon wieder gegen ein Wilder Rematch.

Mein Tipp nach Wallin im September:
Dezember, 3. Fight mit Arum -> Price in England
Februar/März 4. Fight mit Arum -> weitere Pflaume im Amiland
Mai-August 2020, 5. Fight mit Arum -> mit viel Glück Wilder, wenn nicht einer wie Miller

Zudem labert er rum Pulev, Povetkin und weitere 2-3 Top 10 Leute hätten ihm abgesagt. Würde Pulev ihm wirklich absagen? Kann ich mir nicht vorstellen. Povetkin genau so wenig.