U-20 WM 2017 in Kanada, Montreal & Toronto

Dieses Thema im Forum "Eishockey" wurde erstellt von RightyRight, 23. Dezember 2016.

  1. Young Kaelin

    Young Kaelin 3 time NUSBTS-Champion, CAAO-Champion & p4p king

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    15.846
    Ort:
    Weltbürger
    so isses. für mich ne grosse Ueberraschung. hätte Finnland vor dem Turnier durchaus was zugetraut
     
    #21
  2. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    32.041
    Ort:
    Österreich
    Ist, wenn ich das vorher richtig gehört hab, das erste Mal überhaupt, dass der Titelverteidiger in die Abstiegsrunde muss. War klar, dass die im Vergleich zum richtig guten 16er-Team einen Schritt zurück machen würden, aber das hier? Kranker ******.
     
    #22
    Young Kaelin gefällt das.
  3. Young Kaelin

    Young Kaelin 3 time NUSBTS-Champion, CAAO-Champion & p4p king

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    15.846
    Ort:
    Weltbürger
    DAS wars 100 % nicht, wie man hier sieht:



    frame 4:16 puck im torraum, spieler nr. 16 nicht.

    nachher wird der puck vom schlittschuh des dänischen Verteidigers gespielt, der goalie hat den puck nie unter kontrolle und hängt mit dem linken schlittschuh beim pfosten ein, beide schweizer spieler stochern nach dem offenen puck, keiner der schweizer behindert den goalie oder drückt ihn aktiv ins tor. möglich, dass ich ne brille brauch. aber das war imo ein regulärer Treffer.
     
    #23
  4. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Da hatten die finnischen Fans wohl Recht, die sich schon vorm Turnier bei HFboards massiv über die Coaches ausgeheult haben. Finnland hat heute gleich mal den gesamten Trainerstab gefeuert. :eek:


    Der Ref hat in dem Moment auch nicht auf Tor entschieden. Er muss gedacht haben, der Goalie hatte den Puck und die beiden Schweizer schieben ihn mit Puck ins Tor. Das Replay zeigt aber IMO, dass er die Scheibe nicht hatte und auch eher von alleine ins Tor geplumpst ist. Die Offiziellen haben sich wohl nicht getraut, den "call on the ice" zu überstimmen. Aber ich sag mal, das hätte ein Tor sein müssen.
     
    #24
  5. Young Kaelin

    Young Kaelin 3 time NUSBTS-Champion, CAAO-Champion & p4p king

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    15.846
    Ort:
    Weltbürger
    Scheint mir ein faires Statement zu sein. Respekt. :thumb:

    ich schau zwar seit Urzeiten Hockey, möchte mich aber in Sachen Regelkunde nicht als Kenner bezeichnen.

    Möglich, dass hier andere Regeln gelten als in der NHL, da kenn ich mich zuwenig aus. Wie gesagt, ich schliesse aus, dass der Schweizer VOR dem Puck im Torraum war. Der Fakt, dass die Offiziellen so lange brauchten, bis sie zur einer Entscheidung kamen, interpretiere ich so, dass ihnen die Entscheidung nicht so ganz leicht fiel.
     
    #25
  6. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Für die die heute wie ich krankheitsbedingt Silvester nicht feiern können, warten noch ein paar interessante Spiele.

    USA vs Kanada:
    Muss man nicht viel dazu sagen, einer der Klassiker im Hockey. Beide Teams noch ungeschlagen. Die US Boys fand ich aber ein Stück stärker. Komisch nur, dass Woll statt Parsons startet.

    Finnland vs Schweiz:
    Da die Tschechen gegen Schweden schon relativ abgeschlagen zurück liegen, haben die Schweizer bei einem Sieg noch die Möglichkeit zweiter der Gruppe zu werden und damit den US Boys und Kanada aus dem Weg zu gehen.

    Russland vs Slowakei:
    Im kleinen “Bruderduell“, dürfte es auch wieder ziemlich heiß zu gehen. Für beide gehts um extrem viel, nämlich Schweden aus dem Weg zu gehen. Die russischen Sportmedien motivieren schon einmal ihre Leute indem sie den Kapitän der Slowaken mit dem Worten zitieren, die Russen und Letten spielen auf einem Niveau.
     
    #26
  7. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Was ein Start der US Boys, was ein Spiel. 2:0 nach 6 Minuten, dazu schon 3 Strafen und es hätten 4 sein müssen. Matthews einer der wenigen in der Arena der das US Team nicht niederbuht :saint:
     
    #27
  8. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Am Ende 3:1 für das US Team. Wirklich starke Leistung, hatte bis auf den Major nie das Gefühl, dass man das Spiel noch aus der Hand geben wird. Und gleich nach den 5 Min kam dann auch das 3:1. Dubois 4 Min vor Schluss mit einer der dümmsten Strafen die ich je sah. Skatet lange nach dem Pfiff gemütlich aufs US Tor und schiebt einfach die Scheibe rein - 2 Min wegen Unsportlichkeit:crazy: Die kurioseste Strafe kam aber danach: Too many men für beide Seiten:laugh: Sowas habe ich noch nie gesehen. Ansonsten bringt das US Team wirklich alles mit, haben heute auch teils richtig dreckig gespielt. Die Kanadier waren oftmals einfach zu langsam. Zu langsam in ihren Bewegungen, zu langsam im Kopf.

    Achja, frohes neues Jahr Euch allen!:wavey:
     
    #28
  9. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Souveräner Sieg der Russen gegen Dänemark, den Gegner bei unter 15 SOG gehalten und Samsonov mit dem zweiten SO, seine Zahlen geben auch langsam seine tatsächlichen Leistungen wieder. Hätte heute auch alles ein wenig komplizierter werden können, wenn nicht Petersen das schwache 1:0 zu lässt und die Dänen sowas wie Überzahlspiel beherrschen würden.

    Bin jetzt vor allem auf die Schweizer gespannt. Ist eig schon bitter, man schlägt die Tschechen und die Dänen, landet aber hinter beiden in der Gruppe. Das Spiel gegen die Finnen hätte wohl zu Anfang der Gruppenphase kommen müssen, so wirkten die Schweizer komplett überspielt während die Finnen noch was beweisen wollten. Wird schwer heute gegen das US Team. Der schweizer Keeper muss um sein Leben halten, gleichzeitig darf man kaum Strafen zulassen. Das US Team ist zwar nur auf Rang 3 nach PP Effizienz, dazu muss man aber sagen, dass die Kanadier und Russen gegen die Letten jeweils 3 Mal netzen konnten. Gefühlt machen es die US Boys besser. Übersteht die Schweiz aber die ersten 20, 30 Min ohne größeren Schaden, wirds imo sehr interessant werden. Das US Team hat bisher immer den Grundstein relativ früh im Spiel gelegt, im späteren Verlauf verwaltet und auf Konter gelauert.
     
    #29
  10. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Unglaublich was gerade beim Spiel Schweden vs Slowakei passiert:

    Nach knapp der Hälfte der Spielzeit wollte ich schreiben wie krass dominant die Schweden auftreten, wie sie förmlich über die Slowaken hinweg rollen, ohne auch nur großartig mal einen Schuss zuzulassen. Da stands gerade 5:0 für Schweden. Kurze Zeit später gelingt den Slowaken der scheinbare Ehrentreffer. Aber denkste. Die Slowaken haben irgendwo ihre Courage gefunden und spielen seitdem voll auf Angriff. Paar Sekunden später fällt das 2:5 und die Slowaken drücken weiter, müssen eig das dritte Ding machen. Schweden rettet sich fast schon in die Pause.

    Im letzten Drittel drücken wieder die Slowaken und erzielen tatsächlich das 3:5. Die Schweden sichtlich angepisst mit der sofortigen Antwort zum 3:6 und 3:7:crazy:

    Edit:
    Btw wieder eine super Stimmung:jubel:
     
    #30
  11. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Läuft das Spiel so weiter, heißt es am Ende “sie waren bemüht“ für die Schweizer. Man will gleich von Anfang an mitspielen, kassiert in den ersten 10 Min zwei Dinger, darunter eben auch in Unterzahl, und lässt etwas den Kopf hängen. Der Davos Goalie, sein Name ist mir einfach zu kompliziert:D, hält aber stark und verhindert einen größeren Rückstand. So finden sich die Schweizer wieder und kommen selbst zu einer 100%igen Möglichkeit. Parsons sieht dann besser aus als die Situation eig zulässt, weil Prassl wars glaube ich die Scheibe statt halbhoch flach aufs Tor schiebt, als er einen scharfen Pass vom linken Flügel nicht verwerten kann... Schwach zu Ende gespielt, das hätte der Anschlusstreffer sein müssen.
     
    #31
  12. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    32.041
    Ort:
    Österreich
    Hischier :eek::thumb:
     
    #32
    RightyRight gefällt das.
  13. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Jap, riesen Tor von ihm. Davor auch schon die angesprochene 100%ige in die Wege geleitet. Keine Ahnung ob das 1st overall Potential ist, aber der Junge fällt echt auf. Und das mit seinen 17 Jahren.
     
    #33
  14. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    32.041
    Ort:
    Österreich
    Ich glaub schon, dass er eine Chance hat ... ist ja ein Draft ohne klare Nummer 1, und die Verletzungen vieler Top Prospects kommen noch dazu. Wenn man mal bedenkt, dass Hischier in dieser Saison schon mehr Spiele in den Juniors gemacht hat als Patrick und Vilardi zusammen ... das muss die Teams nicht immer abschrecken (siehe Galchenyuk), aber Stand heute dürfte das tatsächlich alles total offen sein.

    Craig Button meinte gerade, er sieht Hischier an 3 hinter Patrick und Liljegren. Mal sehen.
     
    #34
  15. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    32.041
    Ort:
    Österreich
    Siegenthaler gefällt mir ... netter Pick von euren Caps ;) hat sich so angefühlt, als hätte er das ganze Mitteldrittel durchgespielt.

    Kein gutes Drittel von den Amis, da waren die Schweizer dem Ausgleich deutlich näher. Wird ein interessantes Schlussdrittel.
     
    #35
  16. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Der Junge muss so richtig ranklotzen bei diesem Turnier. Knapp 27 gegen die Tschechen, 25 gegen Schweden, knapp 28 gegen die Dänen und dann b2b knapp 20 gegen die Finnen... Weiß nicht ob sich der Schweizer Coach damit einen gefallen tut...
     
    #36
  17. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Hischier:jubel::jubel::jubel:

    Edit:

    :rolleyes:
    Wie kann man auch so dumm sein und gleich nach dem Ausgleich so eine fucking unnötige Strafe ziehen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2017
    #37
  18. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    32.041
    Ort:
    Österreich
    Parsons :thumb:
     
    #38
  19. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Die Schweizer sind hier das bessere Team, wenn die USA das übers Ziel bringen, können sie sich bei Parsons bedanken. Und es bleibt dabei, nach den ersten 20 Minuten gehen sie locker einen Gang runter.
     
    #39
  20. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    32.041
    Ort:
    Österreich
    Schade für die Schweiz, die hätten den Aufstieg heute verdient gehabt. Hischier wieder mit einer tollen Leistung, dazu Siegenthaler, Weber, Thurkauf und Riat mit einer guten Partie. Die USA hat nach dem ersten Drittel nicht mehr viel zusammengebracht, gegen Ende musste Parsons das Ding gewinnen. Hoffe, er muss das Net jetzt nicht mehr an Woll abgeben ... wär ne schräge Entscheidung.

    Damit 4 Flames-Prospects schon im Halbfinale, wenn nix schiefgeht dürfte Dubé heute auch der 5. einziehen.
     
    #40

Diese Seite empfehlen