1. Liebe Sportfans, liebe User von skispringen-community.de,

    wir freuen uns, euch heute mitzuteilen zu können, dass der Umzug der Community aus dem bisherigen Forum der skispringen-community erfolgreich gelaufen ist. Somit begrüßen wir nun viele neue User hier im Forum, die insbesondere den Wintersportbereich beleben werden.

    Wir wünschen uns, dass die neuen User sich hier genauso wohl fühlen wie in ihrem bisherigen Forum. Bei Fragen, Anmerkungen, etc. sprecht uns - also die Administratoren und Moderatoren - einfach an. Bei der Migration haben wir auch die Useraccounts mit übernommen. Einige von euch haben noch einen Zusatz namens "- skiimport" bekommen. Dies hängt damit zusammen, dass es zu eurem Accountnamen bereits schon ein entsprechendes Pendant in unserer Datenbank gibt. Schreibt mir bitte eine Nachricht (über den Reiter "Unterhaltungen") und wir gucken, was hier möglich ist.

    In diesem Sinne freuen wir uns auf tolle Diskussionen im Wintersportbereich mit euch und einen sehr angenehmen Start in euer neues Foren-Zuhause.

    Viele Grüße
    Angliru
    Information ausblenden

U21-EM 2017 in Polen (16. - 30.06.)

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaften / EM 2020" wurde erstellt von Angliru, 14. Juni 2017.

?

Wer wird U21-Europameister 2017?

  1. Spanien

    10 Stimme(n)
    33,3%
  2. Italien

    2 Stimme(n)
    6,7%
  3. Deutschland

    14 Stimme(n)
    46,7%
  4. England

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Portugal

    3 Stimme(n)
    10,0%
  6. Schweden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. eine andere Mannschaft

    1 Stimme(n)
    3,3%
  1. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    20.806
    Ort:
    Leipzig
    Am Freitag startet das wohl wichtigste Turnier in diesem Sommer (Confetti-Cup zählt nicht :D ) - die besten Nachwuchsnationalmannschaften des Kontinents ermitteln in Polen ihre Champion.

    Gruppe A:
    [​IMG] Polen
    [​IMG] Schweden (Titelverteidiger)
    [​IMG] Slowakei
    [​IMG] England

    Gruppe B:
    [​IMG] Mazedonien
    [​IMG] Portugal
    [​IMG] Spanien
    [​IMG] Serbien

    Gruppe C:
    [​IMG] Tschechien
    [​IMG] Italien
    [​IMG] Dänemark
    [​IMG] Deutschland

    Der Modus ist mal wieder etwas bescheiden. Die drei Gruppenersten sowie der beste Zweitplatzierte erreichen das Halbfinale. D.h., selbst mit zwei Siegen und einem Remis kann man als Gruppenzweiter rausfliegen, wenn es in einer anderen Gruppe die gleiche Konstellation gibt...

    Die deutsche Mannschaft beginnt am 18.06. gegen Tschechien (die mit Schick den wohl besten Stürmer des Turniers dabei haben), gefolgt vom Spiel gegen die Dänen am 21.06. und abschließend wohl das Topspiel gegen die Italiener am 24.06.2017. Leider fällt mit Tah einer der absoluten Leistungsträger der Mannschaft kurzfristig aus. Vom Vorrunden-Aus bis zum Finale ist wohl alles drin.

    Von den Namen dürften Italien und Spanien die besten Teams am Start haben. Spanien mit Saul, Bellerin, Williams, Asensio, Denis Suarez, Gaya, Delofeu. Italien kommt mit Bernardeschi, Donnarumma, Berardi.

    Neben den Spielern in der deutschen Mannschaft sind auch einige andere bekannte Profis aus der Bundesliga dabei. Renato Sanches (Portugal), Vallejo und Gacinovic (Frankfurt), Merino (Dortmund), Veljkovic (Bremen), Mayoral (Wolfsburg), Benes (Gladbach) sowie Banggaard (Darmstadt). Mit Bruma steht zudem ein potenzieller RB-Neuzugang im Kader der Portugiesen

    ARD und ZDF übertragen im Wechsel die deutschen Spiele, Sport1 wohl den Rest.
     
    #1
    Next, muju90, liberalmente und 4 anderen gefällt das.
  2. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    34.850
    Mir macht die deutsche IV große Sorgen. Eigentlich war man da mit Tah und Stark mMn exzellent besetzt für U-21 Niveau, aber Tah fällt aus und Stark ist noch nicht im Mannschaftstraining. Ich will Kempf und Anton jetzt nicht in die Pfanne hauen, aber bisher haben die jetzt nicht in der allerobersten Talentebene gespielt.
     
    #2
  3. Tuco

    Tuco MVP

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    13.749
    Etliche der besten Spieler sind halt im A-Kader beim Confed-Cup (insofern scheint man beim DFB die Sache etwas anders zu sehen als Angliru), da ist es kaum aussagekräftig, wie das Abschneiden sein wird. Irgendwie aber witzlos, gleich bei zwei Turnieren gleichzeitig mit B-Teams anzutreten. Ich finde aber ohnehin den Confed-Cup interessanterer, da hätte man wegen mir insofern gerne noch mehr Spieler "hochziehen" können.
     
    #3
  4. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    18.652
    Einziges Turnier in der Sommerpause was mich hier und da an den Fernseher ziehen wird. Weder der total hässliche Confetti Cup, noch irgendwelche Gold Cups usw. interessieren mich. Man kann bei der U21 EM sicher einige zukünfte, namhafte Spieler beobachten. Dazu naürlich noch aus Vereinssicht die eigenen Spieler, deshalb durchaus interessant. Der Modus ist heftig, aber interessant, selbst mit 2 Siegen nach 2 Spielen bist du noch nicht sicher durch.

    Spieler auf die man auf jedenfall achten sollte(abgesehen von den Deutschen)

    Pickford, Chalobah, Gray, Redmond, Ingvartsen, Donnarumma, Rugani, Conti, Cataldi, Locatelli, Gagliardini, Bernardeschi, Berardi, Kownacki, Cancelo, Semedo, Neves, Fernandes, Sanchez, Bruma, Horta, Jota, Guedes, Eliasson, Milinkovic-Savic, Grujic, Zivkovic, Benes, Bellerin, Gaya, Vallejo, Mere, Ceballos, Llorente, Niguez, Suarez, Merino, Asensio, Ramirez, Williams, Schick

    Bis auf Ingvartsen, Kownacki, Eliasson und Mere habe ich alle schon gesehen. Dürften natürlich noch einige andere sein die man auf dem Zettel haben sollte bzw. die vll. aufspielen, aber die genannten dürften die größten Namen sein und im internationalen Fußball schon was nachgewiesen haben.
     
    #4
    Max Power gefällt das.
  5. Hardstyle21

    Hardstyle21 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    3.099
    Ort:
    Berlin
    Polen mit dem 1:0 in der 1 min, die Stimmung Is Wahnsinn und vermutlich besser als bei jedem Confed Cup spiel.
    Auch vorhin schon Hammer Stimmung der schwedischen Fans gegen England, das macht Lust auf mehr.
     
    #5
  6. Deontay

    Deontay All-Star

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    7.600
    Ort:
    Ostfriesland
    Hat leider nicht viel für Polen gebracht. Die Niederlage tut weh und könnte das baldige Aus für die Heimvertreter bedeuten, tut einem Turnier nie gut.
     
    #6
  7. Hardstyle21

    Hardstyle21 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    3.099
    Ort:
    Berlin
    Bei dem merkwürdigen Modus ist eine Niederlage eigentlich kaum noch zu reparieren. Man braucht nun Siege gegen Schweden und England was sehr unwahrscheinlich ist.
     
    #7
  8. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    34.850
    Wie ist der Modus denn?
     
    #8
  9. Little

    Little Team-Kapitän

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    4.233
    Die drei Gruppenersten und der beste der drei Zweitplatzierten, kommen ins Halbfinale. Man kann also auch mit 7 Punkten ausscheiden :D
     
    #9
  10. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    34.850
    Und welcher Gruppenerste bekommt den (theoretischen) Luxus den 2.?

    In der Tat ein sehr komischer Modus.
     
    #10
  11. Obmann

    Obmann Fan of Underdogs

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    6.923
    Könnte googlen aber bei so einem interessanten Modus frage ich doch einmal direkt hier nach. :D

    Direkter Vergleich oder Torverhältnis der Gruppe, wenn zwei oder drei Mannschaften punktgleich sind?
     
    #11
  12. Little

    Little Team-Kapitän

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    4.233
    Der Sieger aus Gruppe A bekommt den 2. aus Gruppe B oder den 2. aus Gruppe C oder den 1. aus Gruppe C, wenn der beste Zweitplatzierte aus Gruppe A kommt.
    Also:
    A1 gegen B2/C2/C1
    B1 gegen A2/C1
     
    #12
  13. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    18.652
    Saul mit einem brutalen Tor:eek:

    Fallrückzieher, allerdings hätte den der Keeper haben können/müssen, aber trotzdem spektakulär, vorher auch gut rausgespielt und eine top Flanke von Gaya.
     
    #13
  14. Little

    Little Team-Kapitän

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    4.233
    Nicht schlecht, was die da an Toren produzieren :cool3:
     
    #14
  15. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    18.652
    Alter was für geile Tore:D Asensio mit einem krassen Ding aus 30 Meter.
     
    #15
  16. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    30.846
    Ort:
    Österreich
  17. Tuco

    Tuco MVP

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    13.749
    Wow, zwei solche Tore in einem Spiel sieht man selten. Spanien sollte mit dem Kader ohnehin recht klarer Favorit sein. Verwunderlich, dass Frankreich nicht dabei ist, aber ich habe die Quali natürlich auch nicht verfolgt.
     
    #17
  18. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    18.652
    Wobei bei den Franzosen ein Mbappe kein Spiel absolviert hat und Spieler wie Ousmane Dembele(2), Coman(2), Mendy(2), Laporte(4), Moussa Dembele(1), Lucas Hernandez(2), wenig gespielt haben. Dennoch muss man mit Stammpersonal um Rabiot, Bakayoko, Tolisso, Lemar und Kimpembe die Gruppe vor Mazedonien gewinnen, am Ende hat 1 Punkt gefehlt, die Mazedonier haben für ihre Verhältnisse eine unfassbare Quali gespielt.

    Spanien dürfte auf jedenfall der top Favorit sein, ich würde die Italiener von der Besetzung als stärksten Konkurrenten einschätzen, Deutschland gebe ich nur Außenseiterchancen, in direkten Duellen gegen die 2 muss vieles passen. Portugal sehe ich äuf ähnlichem Niveau wie die Deutschen, vll. einen tick dahinter. Von England halte ich wenig. Aber mal schauen, bei der letzten EM gabs mit Portugal ein bockstarkes Team, wo einige direkt ein Jahr drauf Europameister in Frankreich wurden(Guerreiro, Carvalho, Joao Mario, Paolo Oliviera, Sergio Oliviera, Cavaleiro) zusätzlich ein Bernardo Silva und am Ende wurden sie von den Schweden im Finale knapp geschlagen. Auch in diesem Turnier gibts kompakte Teams mit einem top Stürmer wie die Dänen oder die Tschechen, allerdings sehe ich eine Überraschung als doch ziemlich schwer an.
     
    #18
  19. Tuco

    Tuco MVP

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    13.749
    Bei Deutschland fehlen halt die "Konfetti-Cup"-Spieler plus Sané und Tah. Mit denen hätte man wohl keine schlechten Chancen gehabt, so ist man halt nur Außenseiter. Dem DFB aber offensichtlich wurscht, genau wie der "Konfetti-Cup", da zählen nur WM und EM bei den A-Teams. Hat man ja auch beim Olympia-Kader letztes Jahr schon gesehen.
     
    #19
  20. Hardstyle21

    Hardstyle21 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    3.099
    Ort:
    Berlin
    Wahnsinn was für Tore :eek:
    Ok jetzt weiß ich welches Team ich mir öfter anschauen werde ;)
    Deutschland hat eventuell Chancen aufs Finale wenn man die schwere Gruppenphase irgendwie schafft und dann auf ein Gegner aus Gruppe a trifft. Mit Glück setzt sich dort sogar die Slowakei durch und das wäre definitiv machbar. Tschechien und Dänemark sind zu schlagen, Italien wird wohl das schlüsselspiel werden.
     
    #20

Diese Seite empfehlen