1. Lieber Sportfan,

    das Forum von Sport1.de schließt nach langer Zeit seine Pforten und verlagert Diskussionen zukünftig auf Artikelseiten und Social Media. Wir hoffen, dass wir bei Sportforen.de vielen der Sport1-Nutzer, die weiterhin in einem echten Forum diskutieren können, hier eine neue Heimat bieten können. Bereits vor ca. 17 Jahren haben wir die damalige Sport.de Community aufgefangen, viele Nutzer von damals sind bis heute hier aktiv. Zwei Punkte liegen uns deshalb am Herzen:

    1. Lasst uns die Sport1-Nutzer mit offenen Armen empfangen - sie werden eine Bereicherung für Sportforen.de sein. An alle Sport1-Nutzer: Bitte zögert nicht, euch mit Moderatoren und Administratoren in Verbindung zu setzen, wenn es etwas gibt, das wir tun können, damit ihr euch auch hier wieder zuhause fühlt (z.B. Einrichtung spezifischer Tippforen o.ä.).

    2. Allen Sport1-Nutzern wären wir verbunden, wenn Sie "drüben" die Werbetrommel rühren könnten, damit möglichst viele Nutzer den Weg zu uns finden.

    Herzlich willkommen bei uns,
    Eure Administratoren
    Information ausblenden

UFC 220: Daniel Cormier vs Stipe Miocic

Dieses Thema im Forum "Mixed Martial Arts (MMA)" wurde erstellt von THE_GAME, 27. Januar 2018.

  1. Chef_Koch

    Chef_Koch Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.395
    Ich glaube, der Kampf wäre auch mit Vorwissen nicht anders ausgegangen. BigFoot ist keiner, der seinen Gegner unterschätzt. Er hatte nur einfach keine Chance. Im Standup war Cormier viel zu flink. Dann hat er verzweifelt einen Takedown versucht wie gegen Fedor, wobei es bei Fedor ja geklappt hat. Cormier ist da ein viel zu guter Wrestler.
     
    #21
  2. pete512

    pete512 Bankspieler

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Beiträge:
    550
    Na ja , es war schon der brutale Treffer am Anfang , set Bigfoot den Wind aus den Segeln genommen hat , ähnlich wie gegen Cain. Mit flinken Gegnern kann Bigfoot nicht viel anfangen. @paolo_pinkel Würde aber dennoch sagen das Cormiers bester HW Sieg gegen Barnett war!
     
    #22
  3. paolo_pinkel

    paolo_pinkel Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    748
    #23
    Khali gefällt das.
  4. paolo_pinkel

    paolo_pinkel Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    748

    Ich verstehe Deine Worte, denke aber es ist nur eine Seite der Medallie:)

    Zum Gewicht: Miocic hatte gegen Ngannou 246, Cormier wird wahrscheinlich so mit 225-230 einwiegen. Das ist dann ungefähr die Differenz zwischen Ngannou und Miocic. Ich denke nicht das es entscheidend ist, es wird Cormier etwas Kondition und Kraft kosten aber sein konditioneller Vorteil ist groß genug.

    Miocic boxt gut aber Cormier deutlich besser. Ich denke nicht das Miocic ihn im Rückwärtsgang ausboxen kann, das hat doch auch Gustafsson nicht geschafft, der wird Cormier so nicht in Schach halten können über fünf Runden. Cormier ist beweglich und hat den Speedvorteil, seine Uppercuts werden gut sitzen während Miocic einiges vorbei schlagen wird. Wie bereits geschrieben sehe ich aber die Gefahr das Miocic mit einem Konter Schaden anrichten könnte der zu einem Abbruch führen könnte. Miocic schlägt aber auch relativ kurz (naja mal abgesehen von dem Bild unten:D), er hat natürlich trotzdem den Reichweitenvorteil aber ich würde ihn nicht als exzellenten Distanzboxer bezeichnen, will ihn mal sehen wenn er fünf sechs Schritte zurückgeht und Cormier dann immer noch schlagbereit ist.

    Was Wrestling betrifft: Hat Miocic da überhaupt schonmal etwas gezeigt außer gegen Ngannou der aber den Switch zwischen Stehendkampf und Takedowndefense nicht gut hinbekommt? Ob Cormier ihn nach belieben runterbekommt weiß ich nicht, aber ich glaube auch nicht das er darauf angewiesen ist. Wäre aber natürlich trotzdem gut für ihn wenn Miocic auf dem Rücken landen würde.

    Tritte werden für Miocic wohl keine Relevanz haben.

    Ich finde diese Zusammenfassung von Miocic gegen Ngannou ganz gut:



    ps. When skill beats power. Vielleicht wird man es auch nach Cormier vs Miocic schreiben. Und nicht nur in meinen Träumen, haha.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2018
    #24
    Mr.Hu und Khali gefällt das.
  5. ElGrandeFumador

    ElGrandeFumador Stammspieler

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    1.684
    Glaube nicht das DC Kondition unter dem Gewichts aufstieg leiden wird, ganz im gegenteil, er musste immer abnehmen und Hunger, sowas schleift einen total, wnen er normal isst, hat er mehr energie und ist nicht gedrained, der wird ganz im gegenteil, richtig frisch wirken im Ring
     
    #25
  6. paolo_pinkel

    paolo_pinkel Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    748
    Ja das sehe ich auch so. Hatte es so gemeint dass das zusätzliche Gewicht des Gegners ihn etwas Kraft und Kondition kosten wird. Es ist einfach anstrengender gegen einen schwereren Gegner zu kämpfen gerade wenn es in die Nahdistanz geht.

    Cormier hat gesagt dass er einfach nur kein Gewicht machen muss für das Wiegen. Im LHW wird er im Kampf wohl auch schon so 215 wiegen oder mehr? Aber er wird wohl sicher noch bisschen Muskelmasse draufpacken.
     
    #26
    ElGrandeFumador gefällt das.
  7. ElGrandeFumador

    ElGrandeFumador Stammspieler

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    1.684
    Achso ok, das stimmt natürlich:=)
    Er meinte das er es mega hasst abzunehmen, er futtert halt zu gerne :D

    Hm, ich glaube es könnte sich sogar als großer Vorteil rausstellen, das er soviel kleiner ist, wenn er dnan noch abtaucht ist er noch schwieriger zu treffen, und dann steht er ja schon in der Distanz zum Takedown, gefahr wäre ein Kick abzukriegen, aber da Miocic nicht als Kicker bekannt ist sollte da wenig Gefahr bestehen,
    das schlimmste (für DC) wäre wenn Mio den Distanzboxer macht und viel Clinch und Takedown defence trainiert...
     
    #27
  8. jimfreiheit

    jimfreiheit Stammspieler

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.105
    Ort:
    Bremen
    Ich bin zu der Zeit des Kampfes in Kroatien. Auf Hvar. Gibt es in Kroatien sowas wie be Sportsbar?
    Geht's ansonsten über ranfighting außerhalb von Deutschland? Mit Einheimischen wäre es natürlich schöner.
     
    #28
  9. ElGrandeFumador

    ElGrandeFumador Stammspieler

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    1.684
    Zur Not kriegst du ein Stream ;):thumb:
     
    #29
  10. jimfreiheit

    jimfreiheit Stammspieler

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.105
    Ort:
    Bremen
    I know.
     
    #30
  11. Kali

    Kali Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.642
    Ort:
    Frankfurt/M
    Miocic ist in Kroatien bei den Kampfsportfans sehr beliebt. Du hast gute Chance, dass in irgendeiner Bar was geht.
     
    #31
    jimfreiheit gefällt das.
  12. Mopedfahrer

    Mopedfahrer Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    2.281
    Ort:
    Schweiz
    Predictions Leute? Ich habe keine Ahnung. Kann mir von Cormier geht KO bis Cormier siegt nach Punkten oder verliert nach Punkten alles vorstellen.
    Am wahrscheinlichsten erscheint mir KO Sieg für Miosic in R4/5.
     
    #32
    Blayde gefällt das.
  13. ElGrandeFumador

    ElGrandeFumador Stammspieler

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    1.684
    Denke Cormier siegt vorzeitig, sein Ringen ist verdammt stark, denke er wird Miocic auf den Boden bringen und mit guten Tempo bearbeiten, und ab Runde 3 vorzeitig gewinnen.
     
    #33
  14. Blayde

    Blayde All-Star

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.508
    Bin gespannt. In letzter Zeit gibt es vermehrt wieder erfolgreiches Wrestling durch Leute wie Khabib oder Lee. Auf der anderen Seite ging der Trend im MMA eigentlich dazu, dass Takedown Defense einfacher ist als Takedowns und solche hochklassigen Fights daher meist im Stand Up ausgefechtet werden. Nennenswert wurde Grappling nur, wenn man so ein dominantes Top-Game wie Rockhold hatte, wo jede Sekunde zählt.
    Miocic ist abgesehen von Cain und DC selbst der beste Wrestler im HW. Gut vorstellbar, dass Cormier über Wrestling nicht viel holen kann.
     
    #34
    Chef_Koch gefällt das.
  15. Chef_Koch

    Chef_Koch Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.395
    Das Ding ist, dass Miocic von der Physis Jones ähnelt, nur mit weniger Reichweite, dafür mit viel besserem Stand und mehr Power. Ich glaube auch, dass Cormier nicht viel holen wird mit Ringen, sondern im Clinch sein Glück versucht. Mio ist kein Kicker, was schon mal gut für Cormier ist. Insgesamt für mich nicht vorhersehbar, keine Ahnung ich denke man könnte alles sehen. Vom R1 KO bis zur Split.
     
    #35
  16. Mopedfahrer

    Mopedfahrer Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    2.281
    Ort:
    Schweiz
    Ja, sehe ich auch so. Letztlich dürfte es auf ein Box- Striking Match hinauslaufen.

    Miosic kann gemütlich Beine nutzen und kontern und den Reichweitenvorteil nutzen

    Cormier muss erstmla kräftezehrend die Distanz verkürzern, damit er irgendwie sein DirtyBoxing und Striking ansetzen kann.

    So weit so gut. Hier ist nun aber das Problem dass Miosiv der Große ist und Cormier der Kleine. Eigentlich ein Rezept für ein Desaster.

    Es gibt viele gute Distanzüberbrücker, aber nur sehr sehr wenige, bei denen das Ganze noch bei einem Gewichtsklassenaufstieg klappt.

    Wo hat Cormier Vorteile? In der Distanz: Nein. Im Infight? Auch nicht wirklich, da Miosic sehr kurze Schläge hat

    den einzigen Vorteil könnte er im Clinch haben in der Kombination Clinch Dirty Striking, Clinch Dirty Striking usw.

    aber da muss er kräftezehrend gegen einen körperlich größeren Mann erstmal hinkommen.

    Also hat er nach R1/2 schon einen erheblichen Konditionsnachteil, da er viel mehr Körner verliert.

    Dann kommt auch noch dazu, das Miosic mehr Schlagkraft hat.

    Eigentlich vom Style her der totale Alptraum.

    Die guten Siege von Cormier im Heavy waren allesamt gegen Leute die nicht striken konnten oder schwere Füsse hatten.

    Miosic hat gute Füsse, vermutlich sogar genau so gute wie Cormier.

    Den einzigen Vorteil den Cormier vielleicht hat ist wenn es unübersichtlich im Randy Courture Dirty Style wie Couture gegen Belfort werden würde.

    Aber da mal hinzukommen, da müsste Miosic ja völlig seinen Gameplan verlassen

    Cormier hat einen gigantisch großen Kopf mit guten Nehmerfähigkeiten, die wird er auch brauchen, er kann keinen Kampf gewinnen, er kann nur einen Krieg gewinnen. Und das ist sehr schwer in seinem Alter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2018
    #36
    Chef_Koch und Blayde gefällt das.
  17. Kali

    Kali Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.642
    Ort:
    Frankfurt/M
    Da ist quasi alles drin.
    Eher unwahrscheinlich: KO-Sieg für DC oder Submission-Sieg Miocic.

    Sehe alles in allem ganz leichte Vorteile für den US-Kroaten. Tippe auf einen knappen Punktsieg.
     
    #37
    jimfreiheit gefällt das.
  18. jkd

    jkd All-Star

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    5.161
    hmm also ich sehe Cormier hier gewinnen. sehe Cormier im kopf stärker, körperlich und insgesamt härter. denke Miocic geht KO
     
    #38
    Khali und KingofKings gefällt das.
  19. KingofKings

    KingofKings Rookie

    Registriert seit:
    16. März 2018
    Beiträge:
    32
    Das erwarte ich irgendwie auch, glaube das der Kampf für Cormier `leichter` wird als die Kämpfe gegen Jones. Man darf nicht vergessen das Jones was die körperlichen Parameter betrifft locker als HW durchgeht und skillwise ist er ebenso locker oben mit dabei (Steroide mal außen vor).
    Zudem denke ich das Cormier auch davon profitiert nicht abkochen zu müssen, dieses abkochen ist Ihm bspw. rein subjektiv wahrgenommen im LHW schwerer gefallen als anderen, auch aufgrund seiner Tonnenform(siehe Gastelum und konsorten)

    ABER Stipe ist schon ein harter Hund und wurde allgemein und gerade seitens der UFC eigentlich erst nach dem Sieg über Ngannou als legitimer Champ wahrgenommen und promoted. Eigentlich eine Schande. Abschreiben würde ich den Kroaten auf keinen Fall, der ist doch so ne Art Modern Day Emelianenko, sehr ruhig und respektvoll, körperlich nicht das nonplus der Division. Mir gefällt seine Art, der scheint auch privat ein sympathischer Typ zu sein. Cormier gönne ich es zum Ende der Karriere.

    Wird mit Sicherheit ein guter Kampf, glaube da sind wir uns alle einig
     
    #39
  20. Mopedfahrer

    Mopedfahrer Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    2.281
    Ort:
    Schweiz
    Jones hat aber null Power im Striking und Boxen. Das ist ja seine einzige Schwäche überhaupt.

    Und gerade das ist ja die größte Stärke von Miosic.

    Keine Ahnung. Wenn dann gewinnt Cormier allenfalls 3:2 wenn es gut läuft. Ansonsten sehe ich eher Probleme für ihn mit zunehmender Kampfdauer, da Miosic einfach weniger Körner braucht bei den beiden Styles.

    Könnte wirklich eng werden. Aber sehe Miosic schon so als 60:40 Favorit.
     
    #40
    Blayde gefällt das.

Diese Seite empfehlen