Usyk vs. Holyfield

Dieses Thema im Forum "Boxen Classics & Mythical Matchups" wurde erstellt von hawk, 24. Juli 2018.

  1. hawk

    hawk Stammspieler

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.244
    Ein Duell zweier unumstrittener Weltmeister im Cruisergewicht. Auf wen wuerdet ihr setzen?
     
    #1
  2. Harman

    Harman Former NUSBTS-Boxtippspiel Champion

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    7.279
    Ort:
    Völklingen
    50:50 würde ich sagen, ich kann hier keinen Favoriten ausmachen.

    - Beinarbeit: geben sich beide nicht viele
    - Handspeed: Usyk
    - Power: Holyfield
    - Ringintelligenz: drüfte bei beiden in etwa gleich sein
    - Nehmerfähigkeiten: Usyk SCHEINT robust zu sein Holyfield WAR definitiv robust.

    Usyk ist auf der Distanz vermutlich stärker, Holyfield war im Infight und der Halbdistanz stärker.
     
    #2
  3. Languste

    Languste Team-Kapitän

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    2.198
    Ganz klar Holyfield, der imo der beste aller Cruiser war.

    Zu Usyks derzeitigem Status hat auch Gassievs wirklich enttäuschende Leistung viel dazugetan. Holyfield wäre auf alle Fälle 12 oder 15 Runden lang marschiert, dem hätte sich Usyk nicht den ganzen Kampf über entziehen können.
     
    #3
    IronGassiev gefällt das.
  4. speedclem

    speedclem All-Star

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    5.023
    also das sehe ich anders. holyfields handspeed war im cruiser sehr sehr gut, richtig schnelle hände brachte er da, auch noch im hw, siehe der erste fight gg bowe, da war zu beginn unfassbar shcnell mit den händen...
    ich sehe hier sogar einen leichten vorteil bei holyfield, aber auch usyks handspeed ist, in den wenigen kämpfen, die ich von ihm gesehen habe, sehr sehr gut. vllt ist diese kategorie unentschieden, schwer zu sagen, tendiere zu holy.
     
    #4
  5. Harman

    Harman Former NUSBTS-Boxtippspiel Champion

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    7.279
    Ort:
    Völklingen
    da will ich mich auch nicht festlegen, gutmöglich das du recht hast und die zwei sich in Sachen Handspeed nicht viel nehmen oder das Holy sogar noch schneller war.
     
    #5
  6. wicked

    wicked former Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    7.716
    Ort:
    CH
    Holyfield's glorreiche Karriere im Schwergewicht überschattet, was für ein starker Cruisergewichtler er eigentlich gewesen war.
    Gerade im 1. Kampf gegen den starken Dwight Muhammad Qawi zeigte Holyfield unglaublich viele Facetten.

    Dass Holyfield durch Usyk durchmarschiert wäre, kann ich mir nicht vorstellen. Zu versiert und talentiert ist der P4P-Boxer Usyk. Ich denke Holyfield hätte sich in einer wahren Ringschlacht einen hauchdünnen Punktsieg sichern können.
     
    #6
  7. treize

    treize All-Star

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.515
    Ort:
    Schlaraffenland
    Holyfield hands down, head first. Außerdem ist er schwarz...
     
    #7
  8. Versts

    Versts Stammspieler

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    1.091
    Ort:
    NRW
    Der Holyfield welcher erst den starken Qawi und anschließend Carlos De Leon ausgeknockte, würde Usyk sowohl physisch als auch mental letztlich in den Krieg in die Halb-und Nahdistanz ziehen und dort niedermachen.
     
    #8
  9. Mopedfahrer

    Mopedfahrer Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    2.536
    Ort:
    Schweiz
    Lächerlich zu glauben der Usyk hätte Holyfield geschlagen, mehr ist da nicht zu sagen
     
    #9
  10. wicked

    wicked former Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    7.716
    Ort:
    CH
    Lächerlich ist eher dein Diskussionsstil.

    Bei allem Respekt vor Holyfield's gesamter Karriere war seine Cruiserzeit auf dem Toplevel kurz und die Konkurrenz jetzt auch nicht so übermässig (Qawi ist natürlich die grosse Ausnahme).
    So ist überhaupt nicht abwegig Usyk als echte Gefahr für Holyfield zu sehen.
     
    #10
    Bickle85 gefällt das.
  11. pete512

    pete512 Bankspieler

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Beiträge:
    681
    Usyk wäre mit Holyfield definitiv auf Augenhöhe gewesen , da muss man sich keine Illusionen machen! Dennoch glaube ich das sich Holyfield durchgesetzt hätte durch seine besseren Infight Skills und die grössere Power.
     
    #11

Diese Seite empfehlen