VST Bischofshofen: 5./6.1.19

Dieses Thema im Forum "Skispringen" wurde erstellt von Benjamin, 1. Januar 2019.

  1. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.763
    Naja, aber gerade weil das Niveau im Sport in der Tendenz immer weiter zunimmt, ist diese Frage für mich eher weniger interessant. Denn dadurch ist eben relativ klar, dass Birger Ruud in Topform gegen Helmut Recknagel in Topform verloren hätte. Und dieser gegen einen Björn Wirkola in Topform und dieser gegen einen Matti Nykaenen und so weiter und so fort. Dadurch ist ja fast immer der gegenwärtig beste Springer auch der Springer mit der besten Technik aller Zeiten.

    Und ich habe es absichtlich so formuliert - denn um der beste Springer aller Zeiten zu sein, muss man aus meiner Sicht einfach noch ein paar Dinge mehr mitbringen. Dazu reicht es nicht, zu irgendeinem Zeitpunkt mal für eine Weile die beste Technik gesprungen zu haben. Dazu muss man meiner Ansicht gezeigt haben, dass man in sehr unterschiedlichen Wettkämpfen bestehen kann - und man muss das über einen längeren Zeitraum tun. Denn im Laufe mehrerer Jahre verfeinert sich ja der Sprungstil - aufgrund von Regeländerungen muss man ihn möglicherweise umstellen - und gerade die Springer, die trotzdem in dieser Zeit immer wieder vorn dabei sind, weil sie es eben schaffen, ihre Technik immer wieder anzupassen, das sind für mich die wirklich großen Skispringer.
    Und deswegen ist für mich die Zahl der großen Titel (Gesamtweltcup, Vierschanzentournee, Olympia, WM, Skiflug-WM) eben der bessere Indikator, um den besten Springer aller Zeiten zu ermitteln. Denn wer davon viele gesammelt hat, war ja automatisch mehrere Jahre lang bei den Besten dabei. Und Diskussionspotential bietet das gerade im Skispringen genug, weil es hier so viele verschiedenartige große Titel gibt.
     
    #81
    PC_principal gefällt das.
  2. big D

    big D MVP

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    14.705
    Wobei ja z.b. kasai bis vor 2-3 jahren mit über 40 noch vorne mitspringen konnte. Ich denke andere Top Leute hätten sich ebenfalls der neuen Technologie anpassen können.
     
    #82

Diese Seite empfehlen