1. Liebe Sportfans,

    jeder leidenschaftliche Sportfan kennt sie - Momente oder Highlights der Sport-Geschichte, die einem Gänsehaut, Herzrasen, Freudenschreie oder bittere Tränen (oder Freudentränen) bescherten und bei denen man den Atem angehalten hat oder am ganzen Körper vor Spannung zitterte, sich mit Freunden in den Armen lag usw. An die man immer wieder gerne zurückdenkt und sie bei Youtube oder in Videos rauf und runter schaut. Seien es Tore, Treffer, Punkte in letzter Sekunde, die Meisterschaften oder Turniere entschieden haben oder legendäre, dramatische, sensationelle, spannende, überraschende, niemals für möglich gehaltene Wendungen oder Ereignisse in verschiedenen Sportarten, die für einen selbst immer unvergessen bleiben werden, die einen sogar vielleicht geprägt haben im Leben. Momente des (Lieblings-)Sports, an die man sich immer wieder gerne oder ungern (wenn es die eigene Lieblingsmannschaft/den eigenen Lieblingssportler negativ betrifft) erinnert. "Weißt du noch...? Erinnerst du dich als...? "Für solche Momente muss man den Sport einfach lieben!"

    Wir wollen wissen - welche Momente haben euch geprägt, welche bleiben für immer in eurer Erinnerung?

    Macht mit bei der Wahl zu den Sportmomenten für die Ewigkeit! Alles weitere findet im entsprechenden Thread im Community-Bereich unter den Foren-Events. Wir freuen uns über eure Teilnahme!

    Viele Grüße
    Euer Administratoren-Team
    Information ausblenden

Was machen mit der Erpressung von Sky?

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von Schlonski, 18. Juli 2009.

?

Was macht ihr nach Auslaufen eures Premiere-Abos?

  1. Ich werde nahtlos von Premiere zu Sky wechseln und nehme die Teuerung auf mindestens 32,90 in Kauf

    21 Stimme(n)
    22,6%
  2. Ich warte ab, bis es ein vernünftiges Fußballangebot ohne Basispaket gibt

    72 Stimme(n)
    77,4%
  1. Schlonski

    Schlonski MVP

    Registriert seit:
    10. Juni 2001
    Beiträge:
    11.911
    Wie umgehen mit der Sky-Erpressung?

    Leute wie wir alle wissen ist die Sky-Erpressung im Gange.

    Hab grade den Schrieb bekommen mit dem sie mein Premiere-Abo (nur Fußball) zur Vertragslaufzeit (bei mir 30.9.09) kündigen. Danach darf ich wenn ich will, Super-Duper Kanäle wie Romance TV, Fox, Heimatkanal, Junior oder Goldstar TV sehen. Dieses Schei.ß-Paket SkyWelt kostet 16,90 und muss immer dabei sein. Unerhört sowas.

    32,90 kostet die Buli demnach, wenn man sie weiter haben will. 42,90 in HD!!!
    44,90 wenn man das Sportpaket dazu haben will. 49,90 in HD!

    Locken will man die Leute indem man die ersten zwei Monate für insgesamt 16,90 bekommt.

    Ich denke, dass Sky mit dieser Masche ziemlich baden gehen wird. Premiere hatte mit besseren Angeboten schon keinen Erfolg. Müssen ziemliche Masochisten in dem Verein sein, wenn sie immer wieder mit demselben Schädel an die selbe Wand zu laufen. Die letzten zehn Jahre sollten doch gezeigt haben, dass PPV in Deutschland nur bedingt läuft und man sich nicht verarschen lassen will.

    Daher wollte ich empfehlen, erstmal kein neues Sky-Erpresser-Abo abzuschließen und einfach ein paar Monate zu warten, bis der Markt die Preise und Unternehmensstrategie dieser Idioten reguliert. Die werden nicht umhinkommen, die Buli ohne dieses Schwachsinnsbasispaket anzubieten.

    Muss man halt ein paar Spieltage auf den guten alten Stream gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2009
    #1
  2. Jünter

    Jünter MVP

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    11.172
    Als PREMIERE-Kunde der ersten Stunde 1991 (Top-Spiel Wattenscheid - Kaiserslautern panik: :D) habe ich trotz etlicher Unverschämtheiten (beispielsweise unerlaubte Weitergabe meiner Adresse/Bankdaten an den Springer-Verlag) diesem Verbrecherverein bis Januar 2009 die Treue gehalten, zuletzt aber nur noch die Champions League (9,95 €/Monat).
    Da bei mir die technischen Voraussetzungen vorhanden sind, werde ich nächste Woche eine VDSL 50-Flatrate bei T-Home abschließen, wo ich die Liga in HD sehen kann, kostet mich im Endeffekt nur 15 € mehr als jetzt.
    Die Champions League werde ich Mittwochs bei SAT1 kostenlos und bei SKY Dienstags kostenpflichtig streamen, wenn die Preise nicht zu unverschämt sind (letztes Jahr 10 € pro Spieltag/Spiel).
    Ein Abonnement wie von "Schlonski" oben beschrieben werde ich bis zu meinem Lebensende jedenfalls nicht mehr abschließen...:saint:
     
    #2
  3. Eric

    Eric Maximo Lider

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    7.382
    Zu (kostenlosem) Livefussball kann ich nur sagen: Lang lebe das Internet!

    Irgendwer überträgt die Spiele die ich sehen will immer. Wenn es sein muss, schau ichs mir auch im chinesischen Staatsfernsehen an, aber irgendwelche Abbos werde ich sicher nicht abschliessen.
     
    #3
  4. Jünter

    Jünter MVP

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    11.172
    Habe gerade mal nachgesehen, die Preise (SKY) sind mittlerweile unverschämt...:mad:

    Für die völlig uninteressante österreichische Bundesliga wollen die wirklich bei einem Nicht-Sky-Kunden 19 € (!) pro Einzelspiel haben...:wall:

    Da werde ich dann selbstverständlich mit VDSL 50 einen kostenlosen Stream suchen...;)
     
    #4
  5. barrera

    barrera Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    454
    Ort:
    bei Koblenz
    Das Problem ist, dass Deutschland in Sachen Pay-TV nicht mit anderen Ländern wie bspw. England oder Italien verglichen werden kann.
    Das liegt zum Einen an den schon exorbitant hohen Rundfunkgebühren bei uns, zum Anderen an dem verhältnismäßig guten Free TV in Deutschland.

    Nun hat Premiere es aber nicht geschafft, mit günstigen Angeboten schwarze Zahlen zu schreiben.
    Sky versucht es jetzt mit deutlich höheren Preisen und wird genauso scheitern.
    Ich halte es für nahezu unmöglich in Deutschland das Pay-TV zu etablieren.Ich habe jetzt sky und bin mal gespannt, ob noch Rechte dazukommen.
    Es ist doch ein Armutszeugnis, dass man in Deutschland nichts aus der Serie A und Lique 1 sehen kann - von Südamerika mal ganz zu schweigen.
     
    #5
  6. MapleLeaf

    MapleLeaf Bankspieler

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    957
    Wäre es nicht so teuer, müsste man eigentlich die ganze Zeit lachen. Premiere verkauft hier eine Preiserhöhung und Namensänderung als die Revolution im PayTV.

    Ich frage mich auch, ob es tatsächlich Leute gibt, die ihr Geld damit verdienen solche Produkte auszutüfteln, um ihr Unternehmen damit aus den roten Zahlen zu bekommen. Das kann man eigentlich kaum glauben.

    Leider wird es dennoch genügend Leute geben, denen der Preis egal ist und die unbedingt "ihren" Fußball live sehen wollen.

    Ich kann mich nicht erinnern, dass in den letzten Jahren bei Premiere auch nur irgendetwas in Sachen Fußball und Sport besser wurde. Italienischer, französischer, portugiesischer Fußball - weg. NBA und anderer US-Sport - weg. Preise - rauf, rauf, rauf. :wall:

    Und da wundern sich die Verantwortlichen, dass sie keinen Erfolg haben? Denken die nur mit "Isch liebe Doppelpack." gewinnt man Kunden? :wall:
     
    #6
  7. Dernbi

    Dernbi Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.597
    Ort:
    BaWü
    Es ist soweit ich weiß keine Namensänderung sondern eine Übernahme. Ich hoffe, dass es so ist wie oben beschrieben. Zu Weihnachten wirds wohl hoffentlich irgendwelche billige Pakete geben bzw. das alles ohne das Basispaket. Ohne Basispaket wärens ja 16 und 28 Euro, das wäre vollkommen ok.
     
    #7
  8. Buscho

    Buscho All-Star

    Registriert seit:
    20. Mai 2001
    Beiträge:
    6.075
    Also mein altes Abo läuft noch ein Jahr. Damit hab ich wenigstens nochmal Ruhe.
    Aber wir haben uns jetzt schon mit mehreren zusammengeschlossen und werden ein Abo bei Sky buchen. Wir haben eine Räumlichkeit gefunden und werden dan dort über Beamer halt zusammen Bundesliga schauen. Allein wird das echt zu teuer, zumal meine Frau dann auch gerne die weiteren Programme sehen möchte. Aber diesen Preis bin ich auch nicht mehr bereit zu zahlen.
    Ich denke spätestens in einem Jahr werden wir erleben, dass sky grandiose rote Zahlen schreibt.
    Wer soll denn dieses Geld, gerade mit dem Hintergrund der Wirtschaftskrise und Jobangst usw., zahlen. Da wird sich doch kaum jemand darauf einlassen.
     
    #8
  9. Omega

    Omega Fußball-Moderator a.D.

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    12.495
    Ich finde die Presie auch zu hoch. was ich aber eher positiv sehe, ist die größere Einheitlichkeit der Kosten. Während Premiere durch Sonderaktionen immer wieder gerade ihre Dauerabbonenten mMn ver****** hat, soll jetzt der Versuch mit einheitlichen Preisen gestartet werden. Ich glaube auch, dass der Versuch scheitert, aber mehr scheitern als Premiere geht nicht.
     
    #9
  10. Klabautermann

    Klabautermann Rookie

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Hessen
    Ich habe mein Premiere-Abo gekündigt und höre wieder mehr Radio.
     
    #10
  11. ThoMac

    ThoMac Moderator

    Registriert seit:
    28. Mai 2001
    Beiträge:
    7.378
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich habe am 30.06. noch einen Premiere-Abo abgeschlossen und bekomme noch für 34,90 Sport total inkl. BuLi, DFB-Pokal, EuroLeague und CL :rocky:
     
    #11
  12. MapleLeaf

    MapleLeaf Bankspieler

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    957
    Super. Jetzt zahlen alle gleich viel. :laugh:
     
    #12
  13. Schlonski

    Schlonski MVP

    Registriert seit:
    10. Juni 2001
    Beiträge:
    11.911
    Ich frag mich warum diese Clowns nicht einfach die Leute ihre Programme selber zusammenstellen lassen. Echte Schwachköpfe, die in solchen Unternehmen oben drin ihren Mist verzapfen können und dabei wahrscheinlich auch noch groß abkassieren. Eine sinnvolle Strategie wäre doch, wenn man seinen Kram individuell zusammenstellen dürfte, im Monat in etwa

    15-20 Euro fürs Fußballpaket und jeweils zzgl.
    5 Euro für die Formel 1
    3 Euro für Eishockey
    3 Euro für Golf
    3 Euro für Boxen
    usw.
    Da könnte jeder transparent sein eigenes Programm zusammenstellen.

    Bei den anderen Non-Sports-Kanälen sollen die doch einfach einen Monat frei geben und dann kann jeder sich seine Kanäle zusammenstellen für meinetwegen 1 Euro pro Kanal. Und für irgendsoeinen Kinokanal halt dann 10 euro oder so. Wo ist das Problem? Ich bin mir sicher, da würden weitaus mehr Leute ins PPV-Boot einsteigen, als bei so intransparenten Erpressungsversuchen und aufgedrängten Kanälen.
     
    #13
  14. J.T.Money

    J.T.Money Team-Kapitän

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    2.094
    naja. ich halt es für zimlich dämlich, wenn man sich das program so zusammen stellen kann, zumindest in sachen sport. buli ist das große zugpferd und da zum beispiel bayern fans sicher auch und vorallem die cl sehen wollen darfst du natürlich doppelt zahlen.

    außerdem, was macht premiere dann mit dem wimbledon turnier oder was solln die sie tun, wenn sie wie zum beispiel an der nba die rechte verlieren. wär einfach alles viel zu umständlich.

    bei diesen anderen nebenkanälen war es früher so, das du sie dir zusammenstellen kontest wie du willst. zumindest meine oma musste 2 kanäle aus den jetztigen sky welt programmen wählen( sie nahm den heimatkanal und goldstar tv:wall:) und die anderen konnte man sich beliebig dazu buchen. ein kanal war glaub 3 euro pro monat

    frage, das t-home angebot, kannste dir nur holen, wenn du t-home kunde bist?
     
    #14
  15. w0oT

    w0oT All-Star

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    9.406
    jap, brauchst nen Anschluss der Telekom und damit ist es noch teurer als das Angebot von Sky, wobei halt der Anschluss der Telekom noch dabei is

    http://www.teltarif.de/liga-total-entertain-telekom-details/news/34883.html
     
    #15
  16. Aronofsky

    Aronofsky Rekordaufsteiger

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    8.515
    Dass die Preise steigen war eigentlich abzusehen. Die Bundesliga ist die Haupteinnahmequelle von Sky. Ohne die Rechte an der Bundesliga gaebe es auch kein Sky. Das Problem ist, dass Premiere die Rechte viel zu teuer eingekauft hat und Sky nun eingentlich keine andere Wahl hat als die Preise zu erhoehen.
    Ich bin der Meinung solange die Spiele in der Sportschau frei zu empfangen sind, wird sich auch nichts aendern und Sky genauso baden gehen wie Premiere.
    Der "echte" Fan sollte daher entweder ins Stadion gehen oder sich die Spiele im Radio anhoeren und dann gegebenfalls spaeter auf die Sportschau zurueckgreifen.
     
    #16
  17. J.T.Money

    J.T.Money Team-Kapitän

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    2.094
    ich bin seit jahren eingefleischter leverkusenfan und wohn in bayern. wie soll ich da ins stadion gehen, die sportschau kannste vergessen. die tore und nochn paar chancen, im schlimmsten fall dann auch noch mit steffen simon als kommentator. nein danke! fussball ist nich fussball wenn es nicht live ist. wie oft hab ich mir in der schlussphase der letzten saison eine bundesligakonferenz gewünscht. jeden samstag eigentlich. die 30 euro sind es mir wert, das ich mein fussball wieder wie früher bekomme, dafür würd ich sogar auf den restlichen sport auser nba verzichten.

    vllt bekomm ichs ja hin, das meine eltern die kosten übernehmen.
     
    #17
  18. w0oT

    w0oT All-Star

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    9.406
    genau das ist auch das, was es mir möglich macht die Bundesliga zu verfolgen, weil ich selbst das niemals machen würde, aber da mein Vater auch großer Bayern Fan ist hab ich nochma Glück
     
    #18
  19. VvJ-Ente

    VvJ-Ente Verdammter Wohltäter

    Registriert seit:
    24. Mai 2000
    Beiträge:
    17.043
    Ort:
    Berlin
    wobei die premiere-konferenz eigentlich das gegenteil von "live-fußball" ist - im gegensatz zum radio, wo man auch 9 tonspuren parallel laufen lassen kann, ist die chance, tore von deinem lieblingsverein live zu erleben, in der konferenz viel geringer als wenn du ein spiel komplett schaust. ich habe mir das zweimal angetan (mit freunden in einer kneipe), und da hatte die bildregie das fast schon putzige talent, immer genau VOR wichtigen toren wegzuschalten. ("gehen wir mal nach bochum" - *langweiligesballgeschiebeimmittelfeld* - "oh, in hamburg ist ein tor gefallen" - *zurückschaltundtorinzeitlupezeig*)
     
    #19
  20. Grizzly

    Grizzly BANNED

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    573
    Radio (WDR2) ist Kult :thumb:
     
    #20

Diese Seite empfehlen