Was regt euch auf?


Sascha1314

Nachwuchsspieler
Beiträge
684
Punkte
63
Auch hier pro Spiel mindestens 1/2 Stunde für die Installation einplanen (und immer schön dabei bleiben und den Controller bewegen, denn wenn der sich abschaltet bricht der Vorgang ab, sobald man ihn wieder aktiviert), dann noch das Update für Box und Spiel und bloß nicht zwischendurch mal die CD wechseln, dann läuft das Spiel nämlich nicht mehr, weil ein Nanometer von Mückenschiss drauf ist.
Was lobe ich mir die Zeit vom SNES, Spiel rein, Konsole an, alles da.....
Wow. Wirklich super modern und benutzerfreundlich. Mindestens genau so gut wie bei einigen Anbietern wenn der DL immer wieder bei 0% anfängt. :D Wer hätte gedacht das und Gigabit Internet zurück zu den guten alten ISDN Zeiten bringt.
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
5.350
Punkte
113
Standort
Austria
Habt ihr nen Conrad oder so bei euch in der Nähe?
Als bei mir damals das Laptop-Netzteil aufgab wurd ich da fündig ... gibt ja für jeden Stecker und jede Leistung irgendein Conrad-Netzteil...
ja aber da komm ich vor nächster Woche auch nicht hin. Muss mich auch mehr über mich selber ärgern als sonst was ... das Ding ist schon länger ramponiert und ich hatte mir vor Wochen schon mal online ein Netzteil angesehen, mir aber dann gedacht "naaah, noch hält es ja - das kannst du auch nach dem Weihnachtstrubel mal machen". Naja, you get what you deserve und so ...

Habe seit Weihnachten 2018 RDR2 hier rumliegen, immer noch nicht ausgepackt. :rolleyes:
genau um das Spiel gings :D hat sich aber mehr als ausgezahlt, das Ding ist Wahnsinn.
 

desl

Moderator Boxen & Motorsport
Teammitglied
Beiträge
1.096
Punkte
113
ja aber da komm ich vor nächster Woche auch nicht hin. Muss mich auch mehr über mich selber ärgern als sonst was ... das Ding ist schon länger ramponiert und ich hatte mir vor Wochen schon mal online ein Netzteil angesehen, mir aber dann gedacht "naaah, noch hält es ja - das kannst du auch nach dem Weihnachtstrubel mal machen". Naja, you get what you deserve und so ...
Da hatte ich mal mehr Glück im Unglück.

Vor 10 Jahren war ich mit dem Schreiben meiner Praktikumsarbeit beschäftigt. Das Netzteil von meinem Laptop hatte einen Wackelkontakt ... es "knisterte" manchmal sogar leicht, oder wie auch immer man das Ausdrücken möchte. Der Effekt wurde immer problematischer, nur wenn der Stecker vom Kaltgerätekabel so drin steckte, dass das Kabel dahinter leicht durchhing ... dann ging es. Das Netzteil lag dann auf einem anderen DHL-Karton, der als Podest diente, damit die Kabel vom Netzteil gewissermaßen passend "hingen".

Ich lag gerade auf meinem Bett und machte eine kleine Schreibpause ... nicht weit entfernt von einem Nickerchen. Das Netzteil knisterte erneut ... diesmal stärker ... und irgendwann flog dann der FI raus. Licht aus, Bude dunkel ... nurnoch das Notebook-Display leuchtete ... und die kleine Flamme im Netzteil. In das Netzteil hatte sich ein Loch geschmort, der Karton darunter hatte schon einen kleinen schwarzen Fleck.
Schnell das Feuer auspusten.

Das hätte auch schlecht ausgehen können, da hätte flott eine Flamme auf mein damaliges Massivholz-Regal (ähnlich IKEA Ivar) überspringen können.

Tags drauf holte ich mir dann bei Conrad das Netzteil das ich mir schon lange vorher hätte raussuchen sollen.
 

Gravitz

Lehny die Hohle Hupe
Beiträge
2.622
Punkte
113
Dass ich mich zum raclette essen in meiner Bude hab überreden lassen. Küche Plus Wohnzimmer stinken so ekelhaft nach Käse, verbrannten Resten auf dieser Platte und nach Hund, den einer mitgebracht hat (nein, nicht zum Essen;) )
Der Gestank geht einfach nicht richtig raus. Und das alles für ein Essen, bei dem man alles zusammenschmeisst und mit 10 Kilo Käse überbackt. 🤢
 

Totila

Bankspieler
Beiträge
1.437
Punkte
113
Wie ich schon mal sagte, kein Gestank ist schlimmer als der von überbackenem Käse!
 

sefant77

Schweineliga
Beiträge
31.771
Punkte
113
ja aber da komm ich vor nächster Woche auch nicht hin. Muss mich auch mehr über mich selber ärgern als sonst was ... das Ding ist schon länger ramponiert und ich hatte mir vor Wochen schon mal online ein Netzteil angesehen, mir aber dann gedacht "naaah, noch hält es ja - das kannst du auch nach dem Weihnachtstrubel mal machen". Naja, you get what you deserve und so ...
Hatte es letztes Jahr zum ersten mal in rund 20 Jahren geschafft mein Netzteil für eine Fernreise nicht einzupacken. Und dann auch noch Dell..

Dann aber doch Glück gehabt dass mein Bruder sich ein zweites Netzteil fest für sein Homeoffice angeschafft hatte. War zwar zu schwach weil er die typische Latitude-Mühle hatte, aber im ausgeschalteten Modus hat er mein XPS geladen. Fuffi gespart.
 

JamiLLX

Nachwuchsspieler
Beiträge
317
Punkte
43
PS4-Spiele, bei denen ich erst mal 89 GB auf die Platte kopieren darf und dann - viel schlimmer - ne 15 (!) GB große Update-Datei aus dem Netz ziehen muss. Wehe, das lohnt sich nicht ...
Hab mir ne 2TB Platte eingebaut weil 500gb einfach zu wenig war, die Daten zu kopieren dauert aber nicht wirklich lang genug um sich darüber zu beschweren. Updates brauchst du nur fürs online zocken, offline geht normal auch ohne. 15GB Updates hast du je nach Spiel am PC auch, da geht's dann auch nicht schneller.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benny

Nachwuchsspieler
Beiträge
321
Punkte
63
Mich regt tierisch auf, dass sich in 2020 die Empörungsmaschine fröhlich weiterdreht.

Es wird absolut kein Wert mehr auf das Lesen und Verstehen von Informationen gelegt. Schlimmer ist, dass Konsumenten dies auch nicht mehr hinterfragen und scheinbar blind ihre Likes hinter die Zweizeiler der jeweiligen politischen Agenda setzen.

Am schlimmsten sind AfD und (unfassbarerweise seit kurzem in 1:1 Kopie) die FDP, die völlig sinnbefreit Shitstorms und Empörungsstürme in den sozialen Medien lostreten, um den politischen Gegner zu diskreditieren. Häufig gegen Einzelpersonen.

Aktuelles Beispiel Saskia Esken, die sich richtigerweise fragt, ob ggf. eine suboptimale Einsatztaktik Beamte in Connewitz in Gefahr gebracht hat, wobei das Innenministerium in der Verantwortung stehe. Absolut legitime Frage, die zurecht in gleicher Manier bei diversen Fußballspielen gestellt wurde und wird.

In den sozialen Medien dreht man einfach den Spieß um und Frau Esken fällt den Beamten im Einsatz in den Rücken und solidarisiert sich mit Linksextremen.

Das ist es, was hängenbleibt. Nur ein Beispiel von Hunderten. Es ist gefährlich und regt mich auf.
 

Brummsel

Grumpy Old Man
Beiträge
10.138
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Neue Jacke gekauft und zu faul zum anprobieren gewesen.
Bauch sagt Nein.
Anprobieren und gar Tragen von Jacken wird sowieso völlig überschätzt.
Hauptsache, dass Ding sieht auf dem Bügel gut aus. :smoke:

Hatte mir mal 4 verschiedene Hoodies bei Amazon bestellt. Der Bauch hat zu allen vieren Nein gesagt, dennoch hab ich das hübscheste behalten... so als Ziel. Ziele sind immer wichtig. :belehr:

@hirschi, bist du das auf dem Avatar?
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
5.350
Punkte
113
Standort
Austria
ist doch was, das kannst du auch als zum Angreifen verfügbare Motivation zum Abnehmen sehen. Sinnvoller als jeder Neujahresvorsatz.

Mein Bruder hat mir mal nen Steelers-Hoody geschenkt, für den ich viel zu fett war. Ein Jahr später war er mir fast schon zu groß :D
 
Oben