Weltcup Nizhny Tagil (HERREN) RUS: 30.11.-02.12.2018

Dieses Thema im Forum "Skispringen" wurde erstellt von Aufwindspringer, 25. November 2018.

  1. BennyWe

    BennyWe EFF#77

    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    4.115
    Trofimov gleich mal mit schanzenrekord :mensch:
     
    #21
  2. BennyWe

    BennyWe EFF#77

    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    4.115
    Na super jetzt schon Gate 3 :wall:
     
    #22
  3. teppichklopfer0

    teppichklopfer0 Rookie

    Registriert seit:
    3. Dezember 2016
    Beiträge:
    27
    Nur noch 63 Starter. Schade. Irgendwie waren das doch mal erheblich mehr.
    ITA und USA jetzt nur noch mit 1-Mann-Teams. Kanada sowieso nur mit Mac.
    Franzosen und Esten gar nicht mehr am Start. Dabei hat der eine Este in Finnland sogar gepunktet.
    Die Nationale Gruppe auch interessant: Bazhenov, Boyarintsev, Trofimov, Hazetdinov, Maksimochkin - alles Springer, wo man dachte, das wird mal was.
    Und heute kommen sie noch nicht einmal an Kornilov, Nazarov und Vassiliev vorbei...
     
    #23
  4. Drizzels

    Drizzels Bankspieler

    Registriert seit:
    9. Dezember 2017
    Beiträge:
    212
    Und kaum junge Russen oder?
     
    #24
  5. teppichklopfer0

    teppichklopfer0 Rookie

    Registriert seit:
    3. Dezember 2016
    Beiträge:
    27
    Ja. Kotik mit 20, der einzig wirklich junge Russe. Aber den kenne ich gar nicht.
    Die anderen Russen sind eigentlich alle schon im besten Alter, oder darüber hinaus.
     
    #25
  6. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.668
    Ort:
    Horrem
    Die Franzosen z.B. haben halt auch nicht wirklich viele, die im Weltcup gut aufgehoben sind. Grade mal drei dürften überhaupt starten von den Punkten her, davon ist wenn überhaupt Jonathan Learoyd gut genug für den Weltcup. Aber der war in Ruka nicht gut und wird aus mehreren Gründen (Alter, Schule, Leistung, Kosten) nur partiell im Weltcup starten und sonst im COC unterwegs sein.

    Die Italiener haben jetzt auch nicht wirklich viele, die im Weltcup konkurrenzfähig sind. Gleiches gilt wohl für die USA, von Bickner abgesehen
     
    #26
  7. Drizzels

    Drizzels Bankspieler

    Registriert seit:
    9. Dezember 2017
    Beiträge:
    212
    Domen auch wieder stark
     
    #27
  8. sj44

    sj44 Bankspieler

    Registriert seit:
    17. März 2017
    Beiträge:
    385
    11 verschiedene Nationen unter den Top 20. Sowas hatten wir wohl schon lange nicht mehr. Wäre toll, wenn diese Tendenz weiterhin bestehen würde. In den letzten Jahren wars ja so, dass eigentlich nur die großen Vier (oder manchmal Fünf zzgl. japanischer Einsprengseln) dominiert haben und der Rest die Brotkrümel kriegte.
     
    #28
    Lilith gefällt das.
  9. Rising Sun

    Rising Sun Hakuna Matata

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    13.968
    Ort:
    Augsburg
    Es gibt derzeit nach Bickner halt wirklich niemanden der in den Weltcup gehört. Casey Larson und Decker Dean sollen erstmal COC machen. Vllt kommt Rhoads ja nochmal zurück, aber ich würde mich nicht drauf verlassen..

    Bei Kanada bin ich mir ziemlich sicher dass man Matt Soukup zumindest ein paar mal mitnehmen wird und so langsam an den Weltcup heran führt
     
    #29

Diese Seite empfehlen