Weltcup Otepää: 4.1.-6.1.19

Dieses Thema im Forum "Nordische Kombination" wurde erstellt von Benjamin, 26. Dezember 2018.

  1. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.752
    Die nächste Station der Nordischen Kombinierer ist das estnische Otepää. Erfahrung im Ausrichten von Weltcupveranstaltung hat Otepää vor allem im Langlauf. In der nordischen Kombination hätte letzte Saison bereits ein Weltcup stattfinden sollen - der wurde dann allerdings wegen Schneemangels gestrichen. Hoffen wir, dass es dieses Jahr besser aussieht und dass die Kombinierer ähnlich ihre Estland-Premiere im Weltcup feiern können.
    Das (abgesehen von den Langlauf-Weltcups) wohl meist beachtete Skiereignis in Otepää waren die Juniorenweltmeisterschaften im Jahre 2011. Besonders ein deutscher Starter erinnert sich daran wohl gern zurück: Johannes Rydzek, der in den beiden Einzelwettkämpfen damals Gold und Silber holte.

    Auch Otepää ist eine recht kleine Schanze, was den deutschen Athleten entgegenkommen dürfte. Dennoch: Die Siege in diesem Jahr gehen aber wohl nur über den Norweger Jarl Magnus Riiber. Nach dem zweiten Platz beim Auftakt in Kuusamo gewann er vier Wettkämpfe in Folge; erst beim letzten Weltcup vor Weihnachten gab es wieder einen anderen Sieger, weil Riiber nach seinem kurzen Sprung nicht mehr zum Lauf antrat. Den Gesamtweltcup führt er aber immer noch deutlich an:

    Stand im Gesamtweltcup

    1. Jarl Magnus Riiber (NOR): 480
    2. Johannes Rydzek (GER): 295
    3. Joergen Graabak (NOR): 267

    Quelle: FIS

    Übrigens sind die Herren nicht allein: Auch die Kombiniererinnen tragen in Otepää zwei Wettkämpfe aus.


    Schanzendaten

    K-Punkt: 90 m
    Hillsize: 97 m
    Inoffizieller Schanzenrekord: 102,5 m (Artti Aigro, 7.10.2017)

    Quelle: http://www.skisprungschanzen.com/DE/Schanzen/EST-Estland/Otepää/0125-Tehvandi/


    Zeitplan

    Donnerstag, 3.1.19

    18 Uhr: Mannschaftsführersitzung

    Freitag, 4.1.19

    10.00 Uhr: Offizielles Training
    12.15 Uhr: PCR

    Samstag, 5.1.19

    9.00 Uhr: Probedurchgang
    10.00 Uhr: Wettkampfsprung
    12.30 Uhr: 10 km Langlauf

    Sonntag, 6.1.19

    9.45 Uhr: Qualifikation
    11.00 Uhr: Wettkampfsprung
    13.45 Uhr: 10 km Langlauf

    Quelle: Offizielles Programm


    Start- und Ergebnislisten

    Startliste
    Ergebnis Training
    Ergebnis PCR
    Ergebnis Samstag
    Ergebnis Sonntag
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2019
    #1
  2. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.752
    Meldungen

    Finnland

    Eero Hirvonen
    Atte Kettunen
    Leevi Mutru
    Arttu Mäkiaho

    Frankreich

    François Braud
    Antoine Gerard
    Maxime Laheurte

    Norwegen

    Jarl Magnus Riiber, IL Heming
    Magnus Krog, Høydalsmo IL
    Espen Dahlhaug Bjørnstad, Byaasen Skiklub
    Magnus Moan, Byåsen IL
    Harald Riiber, IL Heming
    Lars Halvdan Buraas, Hurdal IL
    Einar Lurås Oftebro, IL Jardar (friplass)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2019
    #2
  3. Biathlon-FAN

    Biathlon-FAN Threadpatenschaften Planer

    Registriert seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    8.214
    TV Programm
    Samstag
    ZDF 11.00-11.30 Uhr / 12.25-13.00 Uhr
    Eurosport 20.00-20.30 Uhr

    Sonntag

    ZDF 10.55-11.55 Uhr / 13.50-14.20 Uhr
    Eurosport 13.45-14.15 Uhr

    @Benjamin Im gesamten Zeitplan bitte minus eine Stunde rechnen.
     
    #3
  4. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.752
    Danke für den Hinweis - daran hatte ich tatsächlich nicht gedacht, dass Estland ja in der osteuropäischen Zeitzone liegt.
     
    #4
  5. yeti

    yeti Kombi-Ultra!

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    18.875
    Ort:
    Oberbayern
  6. Ironpaul

    Ironpaul Bankspieler

    Registriert seit:
    27. Februar 2016
    Beiträge:
    186
    Grünes Licht auch für Kristjan Ilves - die Ärzte haben keine Auffälligkeiten am Herzen festgestellt , d.h. er wird in Otepää an den Start gehen können :)
     
    #6
    yeti gefällt das.
  7. Biathlon-FAN

    Biathlon-FAN Threadpatenschaften Planer

    Registriert seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    8.214
  8. yeti

    yeti Kombi-Ultra!

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    18.875
    Ort:
    Oberbayern
    Suomi:

    Eero Hirvonen
    Atte Kettunen
    Leevi Mutru
    Arttu Mäkiaho

    Ilkka Herola ist nicht dabei, weil er über Weihnachten krank war.

    Quelle: Team bei FB
     
    #8
  9. yeti

    yeti Kombi-Ultra!

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    18.875
    Ort:
    Oberbayern
    Team Norwegen Männer

    Jarl Magnus Riiber, IL Heming
    Magnus Krog, Høydalsmo IL
    Espen Dahlhaug Bjørnstad, Byaasen Skiklub
    Magnus Moan, Byåsen IL
    Harald Riiber, IL Heming
    Lars Halvdan Buraas, Hurdal IL
    Einar Lurås Oftebro, IL Jardar (friplass)

    Team Norwegen Mädels

    Gyda Westvold Hansen, IL Nansen
    Ida Marie Hagen, Haslum IL
    Thea Øihaugen, Gausdal Skilag
    Marte Leinan Lund, Tolga IL

    Jan Schmid, Jörgen Graabak und Espen Andersen trainieren in Seefeld für die WM.

    Sch..ß WM, da gehen die guten Plätze im GWC und die Führung im Nationencup dahin!

    Quelle: https://www.skiforbundet.no/kombinert/nyhetsarkiv/2019/1/verdenscuphelg-og-coc-for-kvinner-i-otepaa/
     
    #9
  10. Ironpaul

    Ironpaul Bankspieler

    Registriert seit:
    27. Februar 2016
    Beiträge:
    186
    Deutschland

    Kombinations-Olympiasieger Eric Frenzel (Geyer) verzichtet auf den Start beim Weltcup im estnischen Otepää am Wochenende.
    Der 30-Jährige hat auch in der Weihnachtspause seine Probleme auf der Schanze nicht abstellen können. Auch Bundestrainer Hermann Weinbuch wird in Otepää fehlen und stattdessen mit Frenzel Extraschichten einlegen.

    "Wir haben zwischen Weihnachten und Neujahr in Seefeld und Innsbruck trainiert, das Team hat weiter an der Sprungform gefeilt. Das hat funktioniert, fast alle Athleten haben dabei einen Schritt nach vorne gemacht", sagte Bundestrainer Hermann Weinbuch: "Lediglich bei Eric passt das Springen noch nicht ganz, deshalb haben wir entschieden, dass Eric den Otepää-Weltcup auslässt und eine weitere Trainingsphase einschiebt. Ich werde mit Eric in Seefeld weiter an der Sprungform arbeiten." In Seefeld findet vom 19. Februar bis 3. März die WM statt.

    Für Frenzel rückt der Oberstdorfer Youngster Julian Schmid ins Weltcup-Team, das die Olympiasieger Johannes Rydzek, Vinzenz Geiger (beide Oberstdorf) und Fabian Rießle (Breitnau) anführen. In Estland stehen am Samstag und Sonntag jeweils Einzelwettbewerbe an, die deutschen Kombinierer sind im Einzel noch ohne Saisonsieg.
     
    #10
  11. Rising Sun

    Rising Sun Hakuna Matata

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    14.219
    Ort:
    Augsburg
    Die WM ist ja wohl viel wichtiger als im Gesamtweltcup 10. zu werden. Das ist halt ihr Traum, ihr Ziel an diesem so für sie besonderen Ort richtig gut zu sein. Und auch der Grund warum ein Schmid noch aktiv ist. Der Einzige der im Gesamtweltcup wirklich ein Wörtchen mitredet ist zudem Jörgen und der ist auch so in der Lage die gute Platzierung zu halten, zumal ein Eric Frenzel zb. auch fehlt. Solange Jarl dabei ist, passt es doch
     
    #11
  12. Heber

    Heber Bankspieler

    Registriert seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    378
    Hallo liebe Mittipper!
    Unter welcher Mail finde ich in dieser Saison die richtigen kompletten Ergebnisse ?
    z. B. vom Training , PCR , sowie vom Wettkampf mit schnellstem Läufer usw. ?
    Ich hoffe irgend ein Mittipper kann mich da aufklären !
    In den vergangenen Jahren ging das immer über eine FIS Adresse .
     
    #12
  13. Aufwindspringer

    Aufwindspringer Münchner Kindl

    Registriert seit:
    20. Februar 2016
    Beiträge:
    28.368
    Ort:
    München
    #13
  14. Biathlon-FAN

    Biathlon-FAN Threadpatenschaften Planer

    Registriert seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    8.214
    #14
  15. gerrard08LFC

    gerrard08LFC Bankspieler

    Registriert seit:
    16. November 2012
    Beiträge:
    722
    nun kommt die Saison so richtig in Fahrt, 5 WEs hintereinander Weltcup. wie zu befürchten war machen das harte Programm natürlich nicht alle mit und ein paar große Namen fehlen, könnte mir vorstellen das dann vllt der ein oder andere der sonst alles mitläuft noch was auslässt, am ehesten wohl das WE in Trondheim. Naja schauen wir mal, ob irgendwer die letzte Form gefunden hat um Jarl Parolie zu bieten, ich glaub ja nicht so wirklich dran
     
    #15
  16. Ironpaul

    Ironpaul Bankspieler

    Registriert seit:
    27. Februar 2016
    Beiträge:
    186
    Die Österreicher mussten ohne Ski anreisen - Airline hat die Ski versemmelt - nur Paul Gerstgraser konnte mit eigen Ski den PCR springen- alle anderen musst sich Ski borgen - die ÖSV Mädels konnten gar nicht vom Backen gehen:(
     
    #16
  17. Ironpaul

    Ironpaul Bankspieler

    Registriert seit:
    27. Februar 2016
    Beiträge:
    186
    UND FJ Rehrl gewinnt mit den Ski von Szcepan Kupczak - ja Wahnsinn !
     
    #17
  18. Biathlon-FAN

    Biathlon-FAN Threadpatenschaften Planer

    Registriert seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    8.214
    Springen gibts nur im Bonus Kanal :eek:
     
    #18
  19. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.752
    Ja, Eurosport zeigt Tennis. Und das ZDF... naja.

    Aber im leider kommt es wegen des Windes schon zu einer Verschiebung. Es sitzt zwar ein Vorspringer auf dem Balken, insofern rechnet man wohl damit, dass es vielleicht losgehen kann - aber der muss schon wieder runter.

    Und nun ist der Sprungdurchgang auch abgesagt. Der PCR zählt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2019
    #19
  20. Biathlon-FAN

    Biathlon-FAN Threadpatenschaften Planer

    Registriert seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    8.214
    Mit dem Wind Problemen wird das sicher noch eine Live Übertragung im ZDF
     
    #20

Diese Seite empfehlen