Weltcup Trondheim 12.-14.03.2018

Dieses Thema im Forum "Nordische Kombination" wurde erstellt von kirsten, 5. März 2018.

  1. Schwarz-Rot-Gold Adler

    Schwarz-Rot-Gold Adler Quizduell Master

    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    38.198
    Ort:
    Bayern
    Ganz starkes Finish von Riessle.
    Kircheisen mit einer sehr starken Langlsuf Leistung:up:
     
    #61
  2. yeti

    yeti Kombi-Ultra!

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    18.660
    Ort:
    Bayern!!
    Ach Jan, was ist los?

    Trondheim-Fluch?

    Aber natürlich sehr schön für Jarlemann!
     
    #62
  3. Rising Sun

    Rising Sun Hakuna Matata

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    13.956
    Ort:
    Augsburg
    Gott mein armes Herz.. Das wäre es gewesen für Bryan zum Abschuss. Aber Platz 7 ist schon wahnsinnig toll! Gott werde ich den Kerl vermissen ;(

    Jarl war super, was freut mich das für ihn :party::party:
     
    #63
  4. Lena

    Lena Shopping-Queen

    Registriert seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    6.086
    Ort:
    Leipzig

    Läuft denn sein Bruder noch weiter? Wäre ja komisch gar keinen Fletcher mehr zu sehen :ueberleg:
     
    #64
  5. Rising Sun

    Rising Sun Hakuna Matata

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    13.956
    Ort:
    Augsburg
    ich habe nichts gegenteiliges gehört...Gut ist er halt leider nicht mehr :(
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. März 2018
    #65
  6. yeti

    yeti Kombi-Ultra!

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    18.660
    Ort:
    Bayern!!
    #66
  7. gerrard08LFC

    gerrard08LFC Bankspieler

    Registriert seit:
    16. November 2012
    Beiträge:
    675
    schade für Schmid, das war es dann wohl leider mit dem Weltcup, wäre schön gewesen wenn es noch ein Kampf bis zum Ende gewesen wäre egal wer dann gewinnt. Aber die Form scheint einfach nicht mehr zu reichen, sowohl im Springen als auch im Laufen. Versucht hat er es trotzdem heute nochmal, hatte ja zwischenzeitlich die Gruppe angeführt und versucht nach vorne zu kommen, aber ging halt nicht

    Fabi mit einem tollen Rennen, klasse Finish auch von Jarl der kann das eben auch schon echt gut. Wenn der jetzt mal nen Sommer komplett durchtrainieren kann ohne Schwierigkeiten, dann wird es ganz schwer gegen ihn.
    Hirvonen mit einem mega smarten Rennen, ich glaube der hatte auf der Zielgeraden das erste mal keinen Windschatten. Aber so kann es eben auch gehen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. März 2018
    #67
  8. yeti

    yeti Kombi-Ultra!

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    18.660
    Ort:
    Bayern!!
    Ich hoffe Jan kann wenigstens seinen zweiten Platz noch halten im Gesamtweltcup.

    Hab grad mal nachgerechnet, er liegt jetzt 178 Zähler hinter Akito und 206 vor Fabi. Ich hoffe so sehr, dass sich das am Ende noch ausgeht für ihn!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. März 2018
    #68
  9. Ironpaul

    Ironpaul Bankspieler

    Registriert seit:
    27. Februar 2016
    Beiträge:
    167
    "Eric hatte den gleichen Anzug wie gestern. Es war ein neuer Kontrolleur da, der hat anders gemessen, und es hat knapp nicht gereicht. Im Schritt waren es drei Millimeter zu viel." H. Weinbuch
     
    #69
  10. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.098
    Na, dann bin ich ja umgekehrt froh, dass nicht gestern schon eine DSQ daraus entstanden ist... ärgerlich ist das.

    Aber schön, dass Riessle sich auch mal einen Sieg holen konnte. Ganz weg ist der Nationencup damit auch nocht nicht - auch wenn Deutschland heute kaum Punkte aufholen konnte.
     
    #70

Diese Seite empfehlen