Weltcup Zakopane (Herren) 18.-20.01.2019

Dieses Thema im Forum "Skispringen" wurde erstellt von kirsten, 8. Januar 2019.

  1. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.844
    Ort:
    Horrem
    Nach dem Weltcup-Wochenende in Italien reist der ganze Skisprungzirkus ins polnische Zakopane.
    Zakopane wird auch als "Winterhauptstadt Polens" bezeichnet, im Winter finden zahlreiche Touristen den Weg hierhin zum Skifahren, Snowboarden und zum Apres Ski. Seit einigen Jahren steht neben der Schanze ein riesiges Schneelabyrinth
    https://blogs.transparent.com/polish/files/2018/03/IMG_1132-1024x676.jpg

    Es ist zu erwaten, dass zum Weltcup wieder zahlreiche Polen in die Heimatstadt von Kamil Stoch reisen werden, um ihn und seine Teamkollegen lautstark zu unterstützen.

    Geht es nach den Heimfans, so dürfte Kamil Stoch sicher gerne seine Spitzenform wiederfinden und auch der momentane Weltcup-Zweite Piotr Zyla wird hoffen, hier wieder vorne dabei zu sein. Bei Dawid Kubacki heißt es, die Form der Tournee zu halten.
    Ryoyu Kobayashi wird es den Polen nicht leicht machen mit dem Heimsieg, und auch Markus Eisenbichler, Stephan Leyhe, Stefan Kraft und der ein oder andere Norweger haben da sicher etwas gegen.

    Neben dem Einzel findet auch ein Teamspringen statt, wo die Fans gerne ebenfalls ihr Team vorne sehen möchten.

    Schanzendaten:
    K-Punkt: 125m
    Hillsize: 140m
    Offizieller Schanzenrekord: 141,5m (Kamil Stoch, 27.01.2018)

    Zeitplan:
    Freitag, 18.01.

    11:00 Uhr: TCM
    16:00 Uhr: Offizielles Training
    18:00 Uhr: Qualifikation

    Samstag, 19.01.
    15:00 Uhr: Probe
    16:15 Uhr: Team-Wettkampf

    Sonntag, 20.01.
    15:00 Uhr: Probe
    16:00 Uhr: Einzelwettkampf

    Quelle
     
    #1
    Hakuba gefällt das.
  2. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.844
    Ort:
    Horrem
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2019
    #2
  3. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.844
    Ort:
    Horrem
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2019 um 20:12 Uhr
    #3
  4. Biathlon-FAN

    Biathlon-FAN Threadpatenschaften Planer

    Registriert seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    8.218
    Freitag
    Eurosport 17.45-19.00 Uhr

    Samstag

    ARD 16.15-18.10 Uhr
    Eurosport 16.00-18.15 Uhr

    Sonntag

    ARD 16.20-18.00 Uhr
    Eurosport 15.30-17.45 Uhr
     
    #4
  5. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.844
    Ort:
    Horrem
    Norwegen
    Anders Fannemel (Hornindal)...
    Johann Forfang (Tromsø SK)
    Halvor Egner Granerud (Asker)
    Robert Johansson (Søre Ål)
    Marius Lindvik (Rælingen)
    Andreas Stjernen (Sprova)

    Quelle: Verband

    Pedersen reist zum COC nach Japan und bleibt zum Weltcup da
     
    #5
  6. Lazergirl

    Lazergirl Schneehuhn

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    47.440
    Find ich schlau.
     
    #6
  7. Lazergirl

    Lazergirl Schneehuhn

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    47.440
    - Markus Eisenbichler (TSV Siegsdorf)
    - Richard Freitag (SG Nickelhütte Aue)
    - Karl Geiger (SC Oberstdorf)
    - Stephan Leyhe (SC Willingen)
    - David Siegel (SC Baiersbronn)
    - Constantin Schmid (WSV Oberaudorf) (am 21.1. Weiterreise zur JWM nach Lahti)

    Quelle: DSV
     
    #7
  8. Stefan82

    Stefan82 Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    1.090
    Ort:
    Bremen
    #8
  9. Drizzels

    Drizzels Bankspieler

    Registriert seit:
    9. Dezember 2017
    Beiträge:
    253
    Wellinger bekommt also ne Pause.
    Mal sehen ob die hilft.
     
    #9
  10. Lazergirl

    Lazergirl Schneehuhn

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    47.440
  11. Rising Sun

    Rising Sun Hakuna Matata

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    14.249
    Ort:
    Augsburg
    Domen is back!

    Jurij muss sich ja irgendwann aufs Fliegen einstimmen :D
     
    #11
  12. Lazergirl

    Lazergirl Schneehuhn

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    47.440
    Robbi auch, wo ist der? Domen könnt vom Alter her eigentlich noch die JWM machen. Und Timmi.
     
    #12
  13. Lilith

    Lilith Zwergin

    Registriert seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    3.729
    Könnte mir vorstellen, dass Kranjec mit nach Sapporo darf, die Schanze liegt den Slowenen doch auch ganz gut.
     
    #13
  14. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.763
    Dass die Norweger ihren siebten Startplatz nicht nutzen, wundert mich etwas. Da hätten sie Pedersen ruhig mitspringen lassen können. Oder eben wen anders.
    Hoffen wir mal, dass Wellinger die Pause gut nutzen kann - und dass Constantin Schmid ihn gut vertritt.
     
    #14
  15. Lazergirl

    Lazergirl Schneehuhn

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    47.440
    In Japan sind 3 COCs, gute Chancen den 7. Startplatz zu halten.
     
    #15
  16. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.763
    Eben nicht. Denn die Periode enthält ja insgesamt 7 COCs. Letztes Wochenende war er nicht in Bischofshofen, und wenn er nach dem COC in Japan bleibt, um dort am Weltcup teilzunehmen, wird er auch nicht in Planica sein. 3 von 7 COCs dürften dann doch zu wenig sein, um den Startplatz zu halten.
     
    #16
  17. Hakuba

    Hakuba J-Fan

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    11.163
    Ort:
    Berlin
    Mal sehen! Ich seh das andersrum; es wird sehr schwer werden für Ryôyû, das Podest zu erreichen oder gar zu siegen.
    Schon Val di Fiemme war für ihn wegen der Überzahl der polnischen Fans ein "Auswärtsspiel", Zakopane wird da eine ganz andere Dimension sein!
    Außerdem fühlt er sich, wie er selbst sagt, inzwischen etwas erschöpft und auch unter Druck. Beides ist kein Wunder nach dem, was er bei der VST geleistet hat und wie ihn die Medien verfolgen. Ich glaube, er will erstmal nur noch nach Hause.
     
    #17
  18. Schwarz-Rot-Gold Adler

    Schwarz-Rot-Gold Adler Quizduell Master

    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    38.705
    Ort:
    Bayern
    das Argument mit dem "Auswärtsspiel" halte ich für völlig belanglos...ist ja nicht so das er mit Schneebällen beworfen wird
     
    #18
  19. Lazergirl

    Lazergirl Schneehuhn

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    47.440
    ach bis Planica geht das. Nee, dann macht das keinen Sinn.
     
    #19
  20. Hakuba

    Hakuba J-Fan

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    11.163
    Ort:
    Berlin
    B'hofen kann ich nicht einschätzen, weil ich nicht da war, aber die ersten drei Stationen der VST waren bereits "Auswärtsspiele", da die Deutschlandfans in der Überzahl waren, was auch hörbar war. So was bekommt ein Springer mit. Man darf auch nicht vergessen, dass es seine erste Saison ist, in der er überhaupt wahrgenommen wird. Er hat gar keine Erfahrung damit, im Mittelpunkt zu stehen. Ich meine, dass das mental eine Herausforderung für ihn ist.
     
    #20

Diese Seite empfehlen