Weltcupfinale Schonach, 23.03.-25.03.2018

Dieses Thema im Forum "Nordische Kombination" wurde erstellt von yeti, 11. März 2018.

  1. gerrard08LFC

    gerrard08LFC Bankspieler

    Registriert seit:
    16. November 2012
    Beiträge:
    675
    streng genommen war er ja auch bei der Arbeit :D:
     
    #61
  2. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.079
    Tja, das ist heute wirklich nicht gut gelaufen - eigentlich kann man die Hoffnung fast schon aufgeben... die Deutschen haben noch keine guten Sprünge gezeigt, und morgen bräuchten sie gleich zwei davon.

    Da waren ja richtige Akito-Sprechchöre an der Loipe zu hören; schön, dass der Gesamtweltcupsieger in Schonach so angefeuert wurde. Das ist dort in der Vergangenheit ja nicht allen Konkurrenten der deutschen Sportler so ergangen.
     
    #62
  3. gerrard08LFC

    gerrard08LFC Bankspieler

    Registriert seit:
    16. November 2012
    Beiträge:
    675
    naja durch ist das noch nicht, so schlecht war die Ausgangslage ja heute auch eig garnicht nach dem Springen. Nur ging halt im Laufen wirklich überhaupt nix, war halt auch echt sehr schwer bei diesem sulzigen Schnee, das ist auch nicht das erste mal das die Deutschen da Probleme haben. Grad auch noch nen Interview mit Weinbuch gelesen dass das den Jungs wohl auch nicht so liegt vom Laufstil her weil sie da zu sehr einsinken. Ski war sicher auch nicht gut und das war halt gerade heute sehr wichtig. Akito zb ja heute echt den besten Lauf der Saison hingelegt, dem liegt sowas einfach auch.
    Mal gespannt auf morgen, bisschen härter könnte es wieder werden. Rydzek war ja zumindest in den beiden Trainingssprüngen echt gut

    zwar schon logisch das wegen TV-Zeiten bei zwei Sprüngen nur die besten 30 starten dürfen, aber schon echt blöd für die anderen, zumal die ja anscheinend auch alle noch Sonntagabend dabei sind und entsprechend quasi bis Montag ausharren müssen um nach Hause zu fliegen, und können dann Sonntag nur zuschauen. Irgendwie unglückliche Regelung
     
    #63
  4. Hakuba

    Hakuba J-Fan

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    10.853
    Ort:
    Berlin
    Das wird Watabe nicht entgangen sein und ihn sicher bestärkt haben!
    Warum feuert man ihn an?
    - Er gehört nicht zu den angesprochenen Konkurrenten.
    - Kenner wissen, dass er endlich mal mit dem GWC dran war.
    - Japan ist als Team den Deutschen nicht gefährlich.
    - Er kommt sympathisch rüber.
    - "Akito" ist für Anfeuerungsrufe geeignet, bei "Ryôyû" o. ä. wär das schwieriger.
    ;)
     
    #64
  5. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.079
    Am besten anfeuern kann man allerdings Go Yamamoto! :D:
     
    #65
  6. Skispringen4Fan

    Skispringen4Fan MVP

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    19.231
    Ort:
    Bocholt
    :irre: :hihi::up:
     
    #66
  7. Ironpaul

    Ironpaul Bankspieler

    Registriert seit:
    27. Februar 2016
    Beiträge:
    167
    Finale und dann Party :)
     
    #67
  8. Neville

    Neville Team-Kapitän

    Registriert seit:
    23. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.085
    Jawoll, Rießle. :party:
     
    #68
  9. Skispringen4Fan

    Skispringen4Fan MVP

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    19.231
    Ort:
    Bocholt
    Überragende Sprünge von Akito und Riiber, Riessle auch noch gut dabei aber heute muss dann auch die Laufen wieder funktionieren.
     
    #69
  10. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.079
    Tja, diesmal hätte das Verkürzen bei Riiber wieder Sinn ergeben; durch die schlechten Noten liegt er nur ganz knapp vor Watabe, da dürfte er gegen den Japaner keine Chance haben. Riessle würde ich durchaus zutrauen, noch nach vorn zu laufen; der Abstand zur Spitze ist ja doch kleiner als gestern, und es sind 15 km. Sollte er den Sieg schaffen, kann er Jan Schmid vielleicht wirklich noch von Platz 2 des Gesamtweltcups verdrängen - wenn nicht, wird es schwer.

    Die anderen Deutschen sind leider auch nicht so gut platziert, dass sie den Rückstand auf die Norweger in der Nationenwertung noch aufholen könnten.
     
    #70
  11. Biathlon-FAN

    Biathlon-FAN Threadpatenschaften Planer

    Registriert seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    8.055
    Riessle kann Schmid nicht mehr einholen
     
    #71
  12. Hakuba

    Hakuba J-Fan

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    10.853
    Ort:
    Berlin
    Und Akito holt sich auch den großen Gundersen zum Abschluss! Ganz stark!
    Eine Saison, die ihm zwar nicht den erhofften Olympiasieg, aber den von ihm als noch größeren Erfolg eingeschätzen GWC gebracht hat. Darauf hat er lange Jahre hingearbeitet und alles gegeben.
    Ich freue mich so sehr für ihn!
     
    #72
  13. yeti

    yeti Kombi-Ultra!

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    18.660
    Ort:
    Bayern!!
    Was für ein toller letzter Wettkampftag! Ich hab mich so für Jan Schmid gefreut, dass er seinen zweiten Platz im GWC halten konnte und natürlich auch über den Sieg der Norweger im Nationencup!

    Jetzt noch die Party heute Abend und dann ist die Saison endgültig rum.

    Möge die nächste genau so toll werden!
     
    #73
  14. Rising Sun

    Rising Sun Hakuna Matata

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    13.939
    Ort:
    Augsburg
    sieg für meine Jungs im Nationen Cup :huepf::herz::party::up::kuss::liebe::knuddel:
     
    #74
  15. Hakuba

    Hakuba J-Fan

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    10.853
    Ort:
    Berlin
    Feiert schön! :party:
     
    #75
  16. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.079
    Tja, das ist in Schonach tatsächlich nicht mehr optimal für die deutsche Mannschaft gelaufen. Fabian Riessle hat nochmals eine spannende Aufholjagd gezeigt und besonders in der ersten Rennhälfte einige Zeit gutgemacht. Aber dann hat sich doch herausgestellt, dass Watabe sich sein Rennen klug eingeteilt hat, so dass Riessle dann doch keine Chance mehr hatte aufzuholen.

    Naja, so teilen sich die wichtigen Titel doch ein bisschen auf: Watabe gewinnt das Triple und vor allem den Gesamtweltcup; die Norweger holen sich die Nationenwertung, und Deutschland hat dafür bei den Olympischen Spielen abgeräumt (was ich nach diesem Start in die Saison in dieser Form nicht annähernd für möglich gehalten hätte).
     
    #76
  17. yeti

    yeti Kombi-Ultra!

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    18.660
    Ort:
    Bayern!!
    Machen wir! Die Athleten feiern, die Kombi an sich feiern, die Saison usw...:popcorn::essen::huepf::ski::herz:
     
    #77
  18. yeti

    yeti Kombi-Ultra!

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    18.660
    Ort:
    Bayern!!
    Athlet des Jahres ist Akito, Trainer Weißbuch, Rookie Vinzenz und Moment des Jahres der dt. Olympia-dreifachsieg.
     
    #78
  19. yeti

    yeti Kombi-Ultra!

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    18.660
    Ort:
    Bayern!!
    Gruß von der Party. Abartig laut hier. Mehr Fans als Sportler beim tanzen auf der Bühne.
     
    #79
  20. yeti

    yeti Kombi-Ultra!

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    18.660
    Ort:
    Bayern!!
    Bei den Norwegern fehlen Moan und Krog. Ganz komisch...

    Edit: Der Physio auch.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. März 2018
    #80

Diese Seite empfehlen