Wer wird Weltmeister 2018?

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaften / EM 2020" wurde erstellt von M-Shock, 1. Juni 2018.

?

Wer wird Weltmeister 2018?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 15. Juni 2018
  1. Brasilien

    20 Stimme(n)
    17,1%
  2. Deutschland

    26 Stimme(n)
    22,2%
  3. Spanien

    14 Stimme(n)
    12,0%
  4. Frankreich

    34 Stimme(n)
    29,1%
  5. Argentinien

    8 Stimme(n)
    6,8%
  6. Belgien

    3 Stimme(n)
    2,6%
  7. England

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Portugal

    2 Stimme(n)
    1,7%
  9. Uruguay

    3 Stimme(n)
    2,6%
  10. Kroatien

    7 Stimme(n)
    6,0%
  1. M-Shock

    M-Shock Bankspieler

    Registriert seit:
    30. Mai 2016
    Beiträge:
    764
    Das ist mein erster eröffneter Thread hier. Hoffe alles ist richtig.

    Antwortmöglichkeiten gingen nur 10, aber ich denke die fehlenden Mannschaften zieht niemand ernsthaft in Betracht...
     
    #1
    Lawrence, Brummsel, joni_08 und 2 anderen gefällt das.
  2. UnbekannterUser

    UnbekannterUser Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    1.433
    Ort:
    Mainz
    Bin letztens mit einem Kollegen alle Möglichkeiten durchgegangen und wir sind zu dem Schluss gekommen, dass Deutschland den Titel verteidigt. Einen wirklich Favoriten gibt es für mich nicht wirklich, deshalb glaube ich an die Jungs.
     
    #2
  3. Brummsel

    Brummsel Team-Kapitän

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    4.132
    Ort:
    Ruhrpott
    Frankreich
     
    #3
    hirschi gefällt das.
  4. Hans A. Jan

    Hans A. Jan MVP

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    15.477
    Ort:
    Rostock
    Auf jeden Fall nicht Frankreich. :)
     
    #4
  5. LeZonk

    LeZonk MVP

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    12.700
    Aus den Top-5 kann es eigentlich jeder werden. Deutschland wäre möglich und gar nicht unwahrscheinlich, habe aber Frankreich getippt einfach als glücklicher Zufallssieger. :)
     
    #5
    Matt gefällt das.
  6. joni_08

    joni_08 Rookie

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Rastatt
    Habe auf Deutschland getippt, sind für mich zusammen mit Brasilien Favorit.
     
    #6
  7. Matt

    Matt Team-Kapitän

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    2.732
    Ort:
    Matt
    Frankreich getippt. Bester Kader.

    Deutschland wäre langweilig. Gerne mal Belgien oder so.
     
    #7
    Jenson vom Dach und Brummsel gefällt das.
  8. Irenicus

    Irenicus All-Star

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    7.106
    Habe auf Argentinien getippt. Messi ist mal dran...
     
    #8
  9. Unicum

    Unicum Moderator

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    10.281
    Ort:
    Oberbayern
    Ganz klar Spanien.
     
    #9
  10. hirschi

    hirschi All-Star

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    8.372
    Ort:
    Rimjobcenter
    Die beste mischung aus Jugend ,Kader-breite,Physis,Skill und Erfahrung hat mMn das froschschenkelland......ist ne ziemlich einfache sache.
    Easy money
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2018
    #10
  11. Tuco

    Tuco MVP

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    14.006
    Das Schöne ist ja, dass es total offen ist und es viele verschiedene Kandidaten gibt. Ich habe mal auf Belgien getippt, auch wenn ich nicht wirklich daran glaube. Allerdings habe ich halt auch sonst keinen klaren Favoriten.

    Frankreich hat den besten Kader, das denke ich auch - aber ich traue es Deschamps nicht so wirklich zu, bei der nächsten WM (... und/oder schon EM) mit Zidane könnten sie dann dran sein. Brasilien ist besser als 2014, hat aber im historischen Vergleich auch kein herausragendes Team. Spanien ist verbessert, das Niveau von 08-12 haben sie aber auch kaum. Argentinien hat Messi und weitere überragende Stürmer, aber der Rest des Kaders fällt klar ab. Deutschland wird mit Neuer spielen, der in der Saison noch kein Spiel bestritten hat, da tippe ich auf ein Aus im Viertelfinale nach einem Torwartfehler.

    Insofern scheint eine Überraschung nicht unwahrscheinlich, vielleicht wird's sogar England... :clown:
     
    #11
    Savi und Mystic587 gefällt das.
  12. Brummsel

    Brummsel Team-Kapitän

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    4.132
    Ort:
    Ruhrpott
    Wenn ich einen Wunsch hätte, wäre es England. :cool4: Da würde sogar die Queen auf dem Tresen tanzen.

    Aber mit Frankreich, Belgien, Brasilien, Argentinien wäre ich auch zufrieden. Messi wäre es wirklich zu gönnen. Der beste Fußballer des Planeten sollte wenistens einmal Weltmeister geworden sein.

    Bloß nicht wieder Deutschland oder Spanien. *duckundweg*
     
    #12
    Jenson vom Dach und Savi gefällt das.
  13. chalao

    chalao Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    2.684
    Aus meiner Sicht haben Deutschland, Spanien und Frankreich den besten Kader und sind damit die Topfavoriten.
    Dahinter sehen ich nur noch Argentinien und Brasilien, die es aufgrund individueller Topspieler schaffen können in einem Spiel einen der Topfavoriten zu besiegen.
    Also im Grunde sind es die üblichen Verdächtigen.

    Getippt habe ich mal auf Frankreich.
     
    #13
  14. treize

    treize All-Star

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.496
    Ort:
    Schlaraffenland
    Auffallend ist, wie ich finde, dass fast alle Top-Teams keinen ordnenden, den Todespass spielen, aber auch den Ball halten könnenden 10er/Mittelfeldspieler haben, der auch auf dieser Position agiert.
    Kein Zidane, oder noch klassischer Pirlo weit und breit.

    Bei Argentinien wäre es am ehesten Messi, bei Brasilien Coutinho(?), bei Schland Querpass-Tony oder Özil, bei Frankreich ist's auch am ehesten der MS/FL Griezmann.

    Die einzigen Mannschaften, die mir spontan einfallen und solche 'klassischen' 10er haben, die auch auf dieser Position spielen sind Spanien und Kroatien.

    Find's interessant.

    die Edith// Bei Belgien evtl. Kevin de Bruyne, natürlich.

    Edith, die Zweite// Hab auch Fr vorne - wegen dem Spielerpotenzial- hätte aber anstatt z.B. Kroatien eher Kolumbien in die Auswahl gepackt.
    Finde, dass sie einen sehr starken Kader haben, dieses Jahr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2018
    #14
  15. Brummsel

    Brummsel Team-Kapitän

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    4.132
    Ort:
    Ruhrpott
    Ich wollte gerade fragen, warum die Azzurri gar nicht in der Auswahl... aber die spielen ja gar nicht mit. :D
     
    #15
    Savi gefällt das.
  16. Knurrhahn

    Knurrhahn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    2.826
    Ort:
    Nordtyskland
    Frankreich. Warum? Weil ich es so will :)
     
    #16
    Savi gefällt das.
  17. bigcactus

    bigcactus Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. März 2012
    Beiträge:
    2.591
    Habe mal ein bisschen drüber nachgedacht, wie krass Brasilien eigentlich besetzt ist. Das sind ja fast nur Außnahmespieler die dieses Jahr auch ordentlich Erfolge feiern konnten. Marcelo, Casemiro, Firmino, Neymar, G. Jesus, Willian, Fernandinho. Dazu erfahrene Recken wie Miranda und Thiago Silva in der Abwehr. Alles auch sehr essentielle Spieler für ihre Teams und keine Roleplayer ala Kroos oder Khedira. Ich würde echt soweit gehen zu behaupten, dass sie individuell am stärksten besetzt sind, auch wenn das natürlich nichts über die Titelvergabe aussagen muss.
     
    #17
  18. Savi

    Savi Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    2.972
    Ort:
    Underground
    Die Papierfavoriten dürften mit D, FRA, SPA, BRA und aufgrund des Sturms ARG klar sein. Wie bei jeder WM gehen auch einige Teams als Geheimfavoriten ins Rennen. Kurzum: Es ist sehr schwer vorherzusagen und ich muss ja auch keinen Wetteinsatz in den Topf schmeissen, also hab ich einfach mal auf Kroatien getippt (wie von @Knurrhahn geschrieben: Weil ich es so will :D und weil es bei einer WM noch keinen wirklichen Überraschungssieger gegeben hat). Also mach es LUCA! :thumb:
     
    #18
  19. Kinski

    Kinski Bankspieler

    Registriert seit:
    27. November 2013
    Beiträge:
    893
    Stimmt so nicht ganz. 1954 war der deutsche Triumph eine absolute Sensation. nicht umsonst spricht man vom Wunde von Bern.
     
    #19
  20. Next

    Next Moderator Fußball & Tennis & Wintersport

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    3.485
    Ort:
    CH
    Ich habe dort auch auf Kroatien getippt, auch wenn es hier eher Wunsch anstatt objektive Einschätzung ist. Viele Chancen werden sich den Kroaten nicht mehr bieten, auch wenn sie immer wieder talentierte Spieler haben. Die ganz grossen Namen sind nun aber auch schon meist in den Dreissigern anzufinden. Modric (32), Rakitic (30), Mandzukic (32) und auch Perisic (29) werden mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit nicht mehr viele grosse Turniere bestreiten. Auch mit Leuten wie Kovacic, Brozovic, Pjaca, Rog und Kalinic, die allesamt erst Anfang/Mitte 20 sind, wird man zur erweiterten Spitze gehören, die Chancen auf einen Exploit sind aber definitiv geringer als zum aktuellen Zeitpunkt.
     
    #20
    Savi gefällt das.

Diese Seite empfehlen